Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

03.12.2012

Nachlese: Spandauer Brauhaus – Miss Spandau 2012

Am 2. Oktober startete im Spandauer Brauhaus wieder das alljährliche Oktoberfest. Im Zeltanbau war jeder Platz besetzt und die Kellnerinnen hatten am selbstgebrauten Bier schwer zu tragen: In großen Krügen kam das goldene oder das dunkle Bier auf den Tisch. Und so mancher Gast war dann doch überrascht, wie viele Umdrehungen das Bier nach einigen Gläsern im Kopf auslöste.

Bei bayerischen Spezialitäten, einer knusprigen Haxe, Weißwürsten mit süßem Senf oder ganz berlinerisch mit einer riesigen Currywurst und Pommes füllten sich die Gäste bei lauter Stimmungsmusik den Bauch – auf das große Event des Abends wartend.

Das ließ auch nicht lange auf sich warten. Am 2. Oktober traten fünf schöne Mädels und sechs muskelbepackte Jünglinge an, um den Laufsteg zu erobern. Die jungen Modelle flanierten erst im Kleid und im Anzug und später nur äußerst knapp im Bikini und in der Jeans durch das ganze Brauhaus, um sich so hautnah den Gästen zu präsentieren. Eine Jury, die mit bekannten Gesichtern aus der Spandauer Wirtschaft gut besetzt war, vergab Punkte und kürte so am Ende des Abends die Sieger.

Miss Spandau 2012 wurde in diesem Jahr die Studentin Kamila Krawcyk. Die 21 Jahre junge Frau gibt Zeichnen und Reisen als ihre Hobbies an. Auf dem Foto ist sie mit der Nummer 3 zu sehen. Erstmals wurde auch ein Mister Spandau gewählt. Für 2012 konnte der Student Christoph Kauffmann die Schärpe erringen. Der 22-jährige gibt Schwimmen als Passion an. Im Foto ist er an der ersten Position aufgestellt. Beide Titelträger nehmen nun direkt an der Wahl zum Miss & Mister Berlin 2013 statt, die am 6. November im ESTREL Festival Center ausgetragen wird.

 

Auch im Spandauer Brauhaus (www.brauhaus-spandau.de) stehen derweil weitere Events an. Am 31. Oktober findet so etwa eine große Halloween-Party mit DJ-Musik und Kostümprämierung statt.

Fotos: Carsten Scheibe

Seitenaufrufe: 18

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige