Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

08.05.2013

Riders-Night im Reitsportpark Dallgow

Vom 10. bis 12. Mai findet im Reitsportpark Dallgow das diesjährige Dressur- und Springturnier vom Reitverein Deutschlandhalle Berlin e.V. (für Fachleute: in beiden Disziplinen bis M** ausgeschrieben) mit über 1.500 Nennungen statt. Während man tagsüber beim Springen und bei der Dressur zuschauen und dabei kulinarische Köstlichkeiten genießen kann, lädt das „Carotte“ abends am Freitag jedermann zu einem kleinen Get-Together bei einem kostenfreien Glas Sekt ein.

Am Samstag abend, dem 11.5.2013 startet dann im Obergeschoß im Veranstaltungssaal des Restaurants „Carotte“ die große Reiterparty „Riders Night“ (Facebook: https://www.facebook.com/events/175296045962102/, Plakat: http://www.HotelDallgow.de/Riders_Night_11-05-2013.pdf). Auch hier ist jedermann, Reiter wie Nicht-Reiter, Dallgower und Berliner herzlich willkommen und eingeladen, mitzufeiern bei Musik von DJ Fabsmart. Der Eintritt beträgt € 4, Einlass ist ab 21 Uhr. Im Erdgeschoss, direkt im Restaurant Carotte legt ebenfalls ein DJ Lounge Musik zum Chillen auf. Hier ist der Eintritt frei.

Nach der erfolgreichen Eröffnungsfeier am 30.4. mit Tanz in den Mai und dem anschließenden Dressur-Turnier sind im Carotte weitere Feierlichkeiten geplant. Zu den regelmäßigen Veranstaltungen gehört bereits das sonntägliche Brunch-Buffet. Wer beispielsweise am Sonntag morgen, dem 12.5.2013 zum Muttertag noch nichts geplant hat, dem bietet das Muttertags-Brunch-Buffet bestimmt eine schöne Geschenkidee und liebe Überraschung für die Mama – auch spezielle Muttertags-Brunch-Geschenk-Gutscheine sind im Restaurant erhältlich, genauso übrigens wie für den Vatertags-Brunch zu Himmelfahrt. Am Pfingst-Sonntag und Pfingstmontag gibt es darüber hinaus ein noch größeres, erweitertes Pfingst-Brunch mit Lamm-Spezialitäten. Dieses kostet dann pro Person € 12,95, Kinder bis 12 Jahre zahlen auch hier nur 50 Cent pro Lebensjahr.

In jedem Fall ist die kulinarische und kulturelle Landschaft Dallgows mit dem neuen Restaurant „Carotte“ um eine weitere Attraktion reicher. Zum Kennenlernen sollte man sich also am Freitag, den 10.5.2013 den Sekt-Empfang im „Carotte“ und die anschließende Get-Together-Party mit DJ Fabsmart nicht entgehen lassen. Restaurant „Carotte“ im Reitsportpark Dallgow, täglich ab 9 Uhr geöffnet bis open end, Bahnhofstraße 7, 14624 Dallgow-Döberitz, Informationen und Reservierungen unter der Rufnummer 0 33 22 – 296 49 85 und im Internet unter www.HotelDallgow.de/Speisenkarte.pdf

Reitsportpark Dallgow
Restaurant „Carotte“
Bahnhofstraße 7
14624 Dallgow bei Berlin
eMail: Info@HotelDallgow.de
http://www.HotelDallgow.de
Telefon: +49 (3322) -2964985
Telefax: +49 (3322) -4397433

Seitenaufrufe: 0

Zum Thema passende Artikel

19.01.2017

Falkensee: Schüler machen Energie-Check im Rathaus

IMGP790_Energie

Zwei Klassen des Lise-Meitner-Gymnasiums konnten das Rathaus in dieser Woche ganz genau unter die Lupe nehmen. Sie haben am Wettbewerb „Mission Energie sparen“ der Firma EMB Energie Mark Brandenburg teilgenommen. mehr…

17.01.2017

Falkensee: Warnung vor dem Betreten von Eisflächen – Feuerwehr übt die Rettung aus dem Eis

eis IMGP7803

Derzeit herrschen eisige Temperaturen und viele Seen sind von einer dünnen Eisschicht überzogen. Darauf liegt auch noch ein wenig Schnee. Eine trügerische Idylle, die insbesondere Kinder dazu verleitet, diese Eisflächen zu betreten. Doch hier lauert die Gefahr. mehr…

Anzeige

13.01.2017

7. Ausbildungsbörse des Landkreises mit Aussteller-Rekord

DSC04482

Mit einer Rekordzahl an Ausstellern hat am Donnerstag die 7. Ausbildungsbörse des Landkreises Havelland im Märkischen Ausstellungs- und Freizeitzentrum in Paaren stattgefunden. Insgesamt präsentierten 95 Aussteller den 1125 Schülerinnen und Schülern des Havellandes, die ins MAFZ gekommen waren, ihre Ausbildungsangebote. Neben zahlreichen Ausbildungsberufen wurden auch verschiedene duale Studiengänge von den Unternehmen angeboten und erklärt. Außerdem waren viele Hochschulen vor Ort, bei denen sich die Jugendlichen in einem persönlichen Gespräch über ein Studium informieren konnten. mehr…

11.01.2017

Toben ausdrücklich erlaubt – Family Fun Days im Erlebnispark Paaren

_t7a1974-fertig-klein

Während der Winterferien verwandelt sich die Brandenburghalle im Erlebnispark Paaren zehn Tage lang in eine Indoor-Spielewelt für die ganze Familie. Vom 27. Januar bis einschließlich 05. Februar 2017 laden unzählige Spielattraktionen, Publikumsliebling „Frank & seine Freunde“ und der Arche Haustierpark ein zu den „Family Fun Days“. mehr…

09.01.2017

Zusammenfassung zum Falkenseer BISF-Neujahrsempfang

neujahrsempfang_bisf_p1030522

Am Sonntag lud die Bürgerinitiative Schönes Falkensee (BISF) zu ihrem Neujahrsempfang in die Trattoria Lucania am Falkenmarkt ein. Knapp 50 Mitglieder diskutierten aktuelle Falkenseer Themen, eines davon direkt lag vor der Eingangstür: der Ausbau der Spandauer Straße und des Kreisverkehrs am Spandauer Platz. Bis zum Wintereinbruch lag die Baumaßnahme recht gut im Zeitplan. mehr…

09.01.2017

Falkensee: Sternsinger segneten Rathaus und Stadtverwaltung

imgp7728

Stellvertretend für die Heiligen Drei Könige kamen in diesem Jahr die 10-jährige Mira Sofia, die 12-jährige Elisabeth und eine 18-Jährige, die ebenfalls Elisabeth heißt, ins Rathaus. Am vergangenen Freitag haben Sie um Gottes Segen für das Haus und alle Mitarbeiter der Verwaltung gebeten und mit christlichen Liedern die Botschaft Gottes verkündet. mehr…

08.01.2017

Spandau: Witterung beeinflusst Winterruhe der Fledermäuse

bechsteinfledermaus-im-winterquartier

Der Kälteeinbruch der letzten Tage hat sich auch bei den Fledermäusen in der Region bemerkbar gemacht. Man könnte fast annehmen, unsere heimischen Fledermäuse rechnen gar nicht mehr mit einem richtig harten Winter. In den letzten Jahren sind Fledermausjahrgänge herangewachsen, die eher milde Winter erlebt haben. mehr…

03.01.2017

Havelland Kliniken: Mit neuen „Köpfen“ ins neue Jahr

lenznauen

Der Jahreswechsel bringt dieses Mal auch einige Personalwechsel in der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe mit sich: Dr. med. Klaus Nogai gibt seinen Staffelstab als Ärztlicher Direktor weiter: Nach fast 25 Jahren im Amt ist nun Dr. med. Mike Lehsnau, Chefarzt der Urologie in den Havelland Kliniken, sein Nachfolger in dieser Funktion. mehr…

26.12.2016

Wildpferd aus Döberitzer Heide in großer Mission – Przewalski-Hengst soll in China für Nachwuchs sorgen

Przewalski Hengst 'Heirat' Foto: Tanja M. Marotzke

Am 21. Dezember 2016 hat der anderthalbjährige Przewalski-Hengst „Heirat“ aus Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide bei Berlin seine Reise nach China angetreten. Er ergänzt ab dem kommenden Jahr die Junghengstgruppe im Wild Horse Breeding Centre (WHBC) im nordchinesischen Jimsar. Der 2015 im Schaugehege der Heinz Sielmann Stiftung geborene Hengst ist vom Europäischen Zuchterhaltungsprogramm (EEP) ausgewählt worden, zur Blutauffrischung in der Pferdeherde am Rande des Kalameili-Naturreservats beizutragen. mehr…

14.12.2016

Falkensee: 248 Paare haben sich in diesem Jahr getraut

2015-12-08-20-54-29

Das Jahresende ist eine gute Zeit, um Bilanz zu ziehen. So auch im Standesamt der Stadt Falkensee. Gezählt haben die Standesbeamtinnen 240 Ehen, die im Jahr 2016 geschlossen wurden. Es haben sich auch 8 gleichgeschlechtliche Paare für eine Lebenspartnerschaft entschieden. mehr…

01.12.2016

Falkensee: Trauer um Sigurd Syversen

sigurdsyversen

Gestern erreichte die Stadtverwaltung die Nachricht, dass Sigurd Syversen verstorben ist. Der 95-jährige Norweger war vor über 70 Jahren Kriegsgefangener im Falkenseer Außenlager des KZs Sachsenhausen, dem heutigen Geschichtspark. Trotz seiner grausamen Erfahrungen besuchte Syversen seit vielen Jahren regelmäßig den Geschichtspark auf dem Gelände des ehemaligen Außenlagers, um Schülergruppen aus Oslo und Falkensee von seinen Erlebnissen zu berichten. mehr…

29.11.2016

Falkensee: Ehrenamtliche mit dem Bürgerpreis 2016 ausgezeichnet

buergerpreis-falkensee

Am vergangenen Freitag wurden 29 Ehrenamtliche zur Bürgerpreisverleihung ins Falkenseer Rathaus eingeladen. Allen Nominierten wurde für ihre freiwillige Arbeit in der Stadt gedankt. Über die besondere Auszeichnung durften sich am Ende Wilfred Redlich, Dr. Anita Šach, Regina Plickert, Elke Franke und Ingrid Kaufmann freuen. mehr…

29.11.2016

Falkensee: Neue Bäume werden gepflanzt

2015-10-13-11-31-19

Derzeit werden etwa 200 neue Bäume in der Stadt gepflanzt. Hauptsächlich im Bereich des Anliegerstraßenbaus aber auch Ausweichstandorte in anderen, früher ausgebauten Straßen werden für die Neupflanzungen genutzt. Ein Teil der 200 Bäume sind auch Nachpflanzungen für gefällte Bäume. mehr…

26.11.2016

Karls: Der Weihnachtsmann kommt nach Elstal

cimg2072

An diesem Wochenende ist es wieder so weit. Der 1. Advent steht vor der Tür. Und nicht nur der. An allen Adventswochenenden besucht der Weihnachtsmann das Erlebnis-Dorf in Elstal bei Berlin. Ab dem 26. November kommt er jeden Samstag und Sonntag von 14.00 bis 18.00 Uhr in Friedas Hof-Küche. mehr…

26.11.2016

Falkenseer Bürgerwerkstatt zum integrierten Stadtentwicklungskonzept (INSEK)

vielfalt-img_9016

Am kommenden Mittwoch, 30. November findet im Mehrgenerationenhaus des ASB eine offene Bürgerwerkstatt zum integrierten Stadtentwicklungskonzept statt. Bereits am 19. November fand zum selben Thema eine geschlossene Bürgerwerkstatt im kleinen Sitzungssaal im Rathaus statt. Um die Bürgerbeteiligung in Falkensee repräsentativer zu gestalten wurden dafür Falkenseerinnen und Falkenseer gezielt per Zufallsauswahl aus dem Melderegister gewählt und eingeladen. mehr…

18.11.2016

Barbara Richstein in Falkensee: Vorlesetag auf Deutsch und Englisch

richstein-vorlesetag-2016

Der Vorlesetag, initiiert von der Wochenzeitung DIE ZEIT und der Stiftung Lesen, ist mittlerweile zum Traditionstermin von Barbara Richstein geworden. Schon zum zwölften Mal machte die Landtagsabgeordnete im Rahmen der Vorleseaktion beim bundesweiten Vorlesetag mit. In diesem Jahr las sie für rund 70 Schülerinnen und Schülern aus drei Klassen der Europaschule in Falkensee nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch. mehr…

18.11.2016

Falkensee: Bundesweiter Vorlesetag an der Geschwister-Scholl-Grundschule

ks-img_3813

Anlässlich des „Bundesweiten Vorlesetages“ am 18.11.16 waren in der Geschwister-Scholl-Grundschule in Falkensee mehrere „Vorleser und Vorleserinnen“ aktiv: Frau Staatsekretärin Ines Jesse las in der Klasse 5a aus einem Buch von Cornelia Funke. In den Klassen 1b und 2a übernahm Frau Christa Niclasen als pensionierte Schulleiterin einer Schöneberger Grundschule das Vorlesen verschiedener Texte von Astrid Lindgren. mehr…

18.11.2016

Nauener Vor-Lesehelden – Dezernent Andreas Ernst begeisterte am bundesweiten Vorlesetag in der Stadtbibliothek 38 Grundschüler

vorlese5

Pünktlich um 8 Uhr hatten sich die Stühle der Nauener Stadtbibliothek gefüllt. Stargast zum bundesweiten Vorlesetag war dort Kreiskulturdezernent Andreas Ernst. Mit spürbarer Freude an der spannenden Kinderlektüre las er 38 Drittklässlern der Nauener Lindenplatzgrundschule aus dem Buch „Hilfe! Ich will hier raus!“ von Salah Naoura vor. mehr…

17.11.2016

Präsentation des Heimatjahrbuches 2017 für Falkensee und Umgebung

heimatbuch

Zur Vorstellung des Heimatjahrbuches 2017 laden die Freunde und Förderer von Museum und Galerie Falkensee am Freitag, 25. November 2016 in das Museum und die Galerie in der Falkenhagener Straße 77 ein. Beginn der Präsentation ist 19 Uhr. Brigitte Kerl, Gudrun Kranert, Burkhard Berg und Hans-Ulrich Rhinow lesen aus Beiträgen zur Regionalgeschichte. mehr…

17.11.2016

Falkensee: Schaukel im Gutspark erneut beschädigt

16-11-2016-004

Bei der Sicherheitskontrolle der Spielgeräte sind in dieser Woche erneut Beschädigungen an der Doppelschaukel im Gutspark festgestellt worden. Dabei handelt es sich möglicherweise um Tierbisse. Eine andere Erklärung für diese Art von Beschädigung konnte bisher nicht gefunden werden. mehr…

14.11.2016

Stallpflicht für Geflügel: Landkreis Havelland erlässt Allgemeinverfügung mit sofortiger Wirkung

img_8292

Zum Schutz vor der Geflügelpest gilt ab morgen die Stallpflicht für Hausgeflügel im Havelland. Nach dem Auftreten der hochansteckenden Geflügelpest im Wildvogelbestand in vier Bundesländern und in drei Hausgeflügelbeständen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, erlässt nun auch der Landkreis Havelland per Allgemeinverfügung eine sogenannte Aufstallungspflicht für Geflügel. mehr…

10.11.2016

Karls in Elstal: Die schönste Eiszeit der Geschichte

eiszeit-arbeiten3

In Elstal wartet eine mystisch-schöne Entdeckungsreise auf Sie – gehen Sie dem Zauber des Eises auf den Grund. Es ist mal wieder soweit – die Kälte hält Einzug, behutsam wird uns der Schnee in sein weißes Kleid einhüllen. Für Karls ist genau diese Zeit des Jahres der Startschuss für eine ganz besondere Aktion. Denn die besten Künstler der Welt werden gebeten, tollkühne Eis-Kreationen zu entwerfen. mehr…

Anzeige

Unsere Schwestern­zeitung

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige