Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.11.2015

Spandauer Brauhaus: Wahl zur Miss Spandau 2015

Das Brauhaus Spandau ist das ganze Jahr über ein lohnendes Ziel für ebenso durstige wie unterhopfte Gäste: Jedes Monat bietet die Brauerei ein helles und ein dunkles Bier aus eigener Produktion an. In der besonders bierseligen Oktoberfestzeit hält das Brauhaus auch ein umfangreiches Event-Programm bereit. (ANZEIGE)

Beliebt ist hier vor allem die öffentlichkeitswirksame Wahl zur Miss Spandau und zum Mister Spandau im Bierzelt. Hier war am 2. Oktober einmal mehr jeder Tisch ausgebucht. Bei zünftiger Musik und im Pitscher angelieferten Fassbier brachte sich die feierlustige Gästeschar schnell in Stimmung für das Event der Miss Germany Corporation. Kein Wunder: Die gekrönten Miss-Wahl-Teilnehmer überwinden schließlich eine weitere Stufe auf dem Weg zur Wahl der offiziellen Miss Germany.

Bei den Mädels traten dieses Jahr acht Teilnehmerinnen im Alter von 16 bis 25 Jahren gegeneinander an. Sie präsentierten sich zunächst im Kleid und in zweiter Runde auch im Bikini. Die Jury, die mit Gewerbetreibenden aus Spandau besetzt war, wählte am Ende die 19-jährige Schirin Strehlow (Hobbies: Tanzen, Schwimmen, Zeichnen) auf den dritten Platz. Die 16-jährige Schülerin Nancy Adamaschek (siehe Foto Mitte, Hobbies: Klavier spielen, Sport) wurde Zweite. Über Platz 1 und den Titel „Miss Spandau 2015“ freute sich die 25-jährige Lisa Marie Rotenberg (Lesen, ihr Beruf). Die brünette Krankenschwester aus der Psychiatrie durfte sich am Ende des langen Abends ein Krönchen aufsetzen und die Schärpe umlegen.

Bei den Jungs zeigten sich nur sechs Teilnehmer im Alter von 17 bis 32 Jahren auf der Bühne – erst im Anzug und später oben ohne mit knackigem Sixpack. Unter Applaus der Damen im Publikum schaffte es der 17-jährige Schüler Enes Demirhan (Boxen, Fitness, Lesen), die maskuline Konkurrenz hinter sich zu lassen.

miss2

miss3

Im Brauhaus geht es munter weiter. Am 11. November lädt die Küche zum Martinsgansessen ein. Am 26. November findet der Anstich für das Weihnachtsbier statt. Und am 29. November können Gäste bereits beim ersten Adventsbrunch des Jahres dabei sein. (Text/Fotos: CS)

Info: Brauhaus in Spandau, Neuendorfer Straße 1, 13585 Berlin, Tel.: 030-353907-0, www.brauhaus-spandau.de

Seitenaufrufe: 18

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige