Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

26.02.2016

Who is Who in der Region (14): Mike Grajek (Falkensee)

mikeWer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Mike Grajek ist seit dem 26. Januar 2015 der Geschäftsführer von SELGROS Falkensee.

Mike Grajek wurde am 21. Mai 1980 in Gera geboren. Aufgewachsen ist er in Zeitz, das liegt in Sachsen-Anhalt: „Diese Region war damals sehr strukturschwach und es war alles andere als leicht, hier nach der Schule eine Arbeit zu finden. Ich habe gefühlte einhundert Bewerbungen geschrieben. Glück gehabt: Ich durfte im SELGROS Gera zum Einstellungstest antreten. Leider waren hier schon alle Ausbildungsstellen vergeben. Zum Glück war ich regional flexibel, wie es so schön heißt – es gab für mich einen freien Platz im weit entfernten Eschborn.“

Vom Oktober 1998 bis zum Mai 2001 paukte Mike Grajek für seine Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel im SELGROS Eschborn. Hier wurde er später als Mitarbeiter übernommen und im März 2003 zum Substituten befördert. Grajek: „Das Glück des Tüchtigen und weiterhin meine regionale Flexibilität sorgten dafür, dass ich mich erst als Teamleiter im SELGROS Griesheim und dann bis Oktober 2014 als Betriebsleiter im SELGROS Neu-Isenburg beweisen durfte. Nach einer Einarbeitung zum Geschäftsleiter habe ich dann im Januar letzten Jahres SELGROS Falkensee übernommen.“

Mikes Grajeks Frau und Tochter wurden schließlich nach Falkensee nachgeholt, sodass seit Juni 2015 alle drei Grajeks Bürger von Falkensee sind. Mike Grajek: „Am 2. Oktober 2015 habe ich meine Frau Katrin hier bei uns in Falkensee geheiratet. Meine Tochter Emily ist jetzt fünf Jahre alt und wird noch in diesem Jahr in eine Falkenseer Schule kommen. Man kann also sagen, dass wir in Falkensee angekommen sind. Dies umso mehr, als dass ich hier bereits in kürzester Zeit tolle Kontakte und auch Freunde gefunden habe – und ziemlich verrückte und ambitionierte Projekte anleiern konnte. Wir alle fühlen uns in Falkensee mehr als wohl, wir fühlen uns hier zu Hause.“

Mike Grajek sieht sich im Beruf als Problemlöser und als Ansprechpartner für die Kunden. Seit November ist er Mitglied im Lionsclub Nauen. Privat ist er gern mit dem Fahrrad unterwegs, hat das Pokern für sich entdeckt und hat großen Spaß an der Organisation von Events mit karitativen Hintergrund. Seine Lieblingsschriftsteller sind Albert Camus und Hermann Hesse. Und sein Lieblingszitat stammt von Martin Walser: „Dem Gehenden schiebt sich der Weg unter die Füße.“ (Foto/Text: CS)

Seitenaufrufe: 38

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige