Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.04.2016

Nauen: “Pimp your school” an der Graf Arco-Oberschule

160425_Bild_PM_ArcoSchule_PimpYourSchoolDas Projektteam der Graf von Arco-Oberschule mit Grundschulteil hat sich am bundesweiten Wettbewerb „Pimp your school“ beteiligt. Um zu gewinnen, braucht die Schule möglichst viele Stimmen für ihr Projekt, die online abgegeben werden können.

Die Schüler der Graf von Arco-Oberschule wünschen sich sehnlichst neue Sitzecken für die Pausen. Da kommt der bundesweite Wettbewerb „Pimp your school – Verschönere deine Schule“ gerade gelegen: Das Projekt wird vom Comedian Chris Tall als Schirmherr betreut und mit einem Preisgeld von 10.000,- € für die Umsetzung des eingereichten Projekts gefördert. Die Schüler der Schule sahen darin die Chance, ihre Sitzecke Wirklichkeit werden zu lassen.

Um den Wettbewerb zu gewinnen, braucht die Graf von Arco-Oberschule mit Grundschulteil nun ganz viele Stimmen, die nur online abgegeben werden können. Diana Schmidt, Elternvertreterin der Schule, erklärt, wie das Prozedere funktioniert: „Alle, die unser Projekt unterstützen möchten, können auf www.pimp-your-school.de ihre Stimme für die Graf von Arco-Oberschule abgeben. Dazu geht man einfach zum Menüpunkt Eure Beiträge und votet dort für das Projekt. Jeder Besucher kann dort pro Tag eine Stimme abgeben.

In der ersten Votingphase wird aus jedem Bundesland ein Gewinner gekürt. In der zweiten Votingphase wird aus den 16 Bundeslandgewinnern ein Gesamtsieger ermittelt. Voten kann man in der Zeit vom 02. bis 29. Mai 2016. Um eine echte Gewinnchance zu haben, ist es wichtig, dass man täglich die Webseite besucht und dort seine Stimme abgibt. Wir hoffen sehr, dass uns ganz viele Leute, besonders natürlich Nauener, unterstützen und regelmäßig ihre Stimme für uns abgeben. Die Schüler der Graf von Arco-Oberschule mit Grundschulteil wären allen Unterstützern unendlich dankbar, wenn sie bald eine neue Sitzecke für ihre Pausen in der Schule hätten!“ (Info: Stadtverwaltung Nauen)

Seitenaufrufe: 17

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige