Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.05.2016

1. FALKENSEE.aktuell Pokernight „Duell der Bosse“ im Horke‘s

FALKENSEE1aWas einmal als schräge Zeitungs-Idee im Horke‘s begonnen hat, geht nun bereits ins vierte Jahr: Pokern ist zu einer etablierten Freizeitbeschäftigung in Falkensee geworden. Die 6. FALKENSEE.aktuell PokerNight fand im letzten Jahr mit 100 Spielern sogar direkt im Selgros-Markt statt.

Da die Cocktailbar Horke‘s an der Seegefelder Straße so eine perfekt zum Pokern geeignete Location ist, haben wir uns gefragt, wie wir das Pokern wieder auf maximal 30 Spieler herunterbrechen können, um noch einmal bei Horke die Chips fliegen zu lassen. Die Idee: Wir laden zu einer besonderen PokerNight ein, zum „Duell der Bosse“. Antreten darf nur, wer Inhaber, Geschäftsführer oder auf eine andere Weise „Boss“ einer Firma ist.

An Bewerbungen mangelte es nicht und am Ende standen wirklich 30 Firmenchefs aus der Region auf der Liste – was für eine großartige Möglichkeit zum Netzwerken und zum Gedankenaustausch zwischen Full House und Flush auf der Hand.

Am 9. April durften sich die Spieler wieder auf einen perfekt vorbereiteten Abend freuen. Drei Poker-Tische standen im Horke‘s bereit. Die Dealer Arash, Haqeem und Mike führten durch den Abend. Und natürlich kamen nur professionelle Keramikchips wie aus dem Casino zum Einsatz.
Damit die Spieler nicht hungrig an die Tische gehen mussten, sorgte Sven Wagner von Wagner‘s Spanferkelbraterei (www.partyserviceschoenwalde.de) mit einem leckeren Spanferkel und deftigem Sauerkraut für satte Zockerfreunde.

IMG_0425

IMG_0432

Beim Poker-Spiel ging es nur um die Ehre. Jeder Spieler musste seine Firma „setzen“ – auf der Ranking-Liste des Ruhms oder der Schande. Am Ende des Pokerabends sollte eine Rangliste entstehen, auf der jeder Spieler mit seiner Platzierung im Turnier und seinem Unternehmen verzeichnet wird. Zusätzlich gab es Pokale für die besten neun Spieler am Final Table.
Die Platzierung an den drei Tischen wurde durch das Losglück entschieden. Jeder Spieler fand an seinem Platz 23.750 in Chips vor, die Blinds starteten bei 50/100 – und erhöhten sich alle 20 Minuten.

Zu den Spielern gehörten viele alte Hasen, die bislang bei fast jedem Turnier auf gute Karten gehofft hatten. Es kamen dieses Mal aber auch erfreulich viele „neue“ Gambler mit an den Tisch. So etwa Sven Streck von der Bowling-Arena Spandau, Konrad Schmidt von VITA-DERM Homecare, Torsten Gerhard von Fahrschul-Computer.de, Kai Hechtfisch von EverGlow Sicherheitsleitsysteme, Mohammed Taleblou von der Teppichwäscherei & Galerie Taleblou und Mathias Rehfeld von Web2theRoots. Einige Spieler wie Michael Kelley (Legends of Music), Remo Sommer (K. Kampowski), Daniela und Thomas Schwarz (Baugeld Spezialisten Falkensee) sowie Hanns Segelcke und Lucas Engel (TWEKK) hatten das Poker-Spiel sogar erst eine Woche vorher im Redaktionskeller von FALKENSEE.aktuell erlernt.

Leider mussten zwei der gesetzten Spieler kurzfristig absagen. Um die Plätze nicht ungenutzt zu lassen, wurde Timo Wietzoreck, der eigentlich nur ein Bier im Horke‘s trinken wollte, spontan eine „Wild Card“ zugesprochen. Das war in den Augen der anderen Spieler sicherlich ein großer Fehler, denn der Spontanzugang rockte das Turnier und schaffte es am Ende bis ins Heads up der letzten beiden Turnierteilnehmer.

IMG_1842

IMG_1860

IMG_1861

Pokerface, höchste Kontentration, bad beats, All-In: Zaungäste munkelten angesichts der stillen Pokermeute: „Die gucken so ernst, die haben ja gar keinen Spaß“. Das sahen die Spieler selbst sicherlich ganz anders. Aber beim Pokern muss man gerade im Turnier immer fokussiert bleiben, um jederzeit die richtige Entscheidung zu treffen. Denn Pokern ist kein Glücksspiel, sondern hat sehr viel mit Mathematik und Strategie zu tun. Viele Hände werden dank der gesetzten Chips bereits entschieden, bevor auch nur eine Karte umgedreht wird.

Lauter wurde es im Horke‘s immer dann, wenn unfassbare Hände gezeigt wurden. Zwei Mal scheiterten Spieler mit drei Assen (zwei auf der Hand, eine im Flop) gegen vorwitzige Spieler, die mit nichts auf der Hand jeden Einsatz mitgingen und am Ende eine Straße und einmal sogar einen Straight Flush riverten. Der Straight Flush mit einer Straße in einer Farbe gehört zu den extrem seltenen Ereignissen am Pokertisch.

Das Pokerturnier zog sich dieses Mal sehr lange. Der Final Table der letzten zehn Spieler stand erst nach Mitternacht fest. Als „Bubble Boy“ an zehnter Stelle und damit leider ohne Pokal schied Mike Grajek von Selgros Falkensee aus dem Turnier aus. Bei extrem hohen Blinds von 20.000 und 40.000 Chips wurde am Ende der Druck sehr hoch und die letzten Zuschauer sahen ein spannendes All-In nach dem anderen.

Nach zwei Uhr in der Früh stand dann endlich der Sieger fest. Timo Wietzoreck musste sich Erik Ebeling von eesports.de geschlagen geben. Damit gewann Erik Ebeling das Turnier und darf sich nun bis zum nächsten Mal als „bester Pokerspieler aus Falkensee“ bezeichnen.

Duell der Bosse: Ergebnisliste
1. Erik Ebeling (eesports.de)
2. Timo Wietzoreck („Wild card“)
3. Jacques Tay (Tarifengel24)
4. René Wehland (StarkLand Personaldienstleistung)
5. Axel Meyer (Selgros Falkensee)
6. Sebastian Protz (PROTZAUKTIONEN)
7. Robin Hennig (HENNIG Dienstleistungen)
8. Uwe Abel (Falkenseeshop.com)
9. Ryco Klostermann (Generalagentur Ryco Klostermann der ERGO Versicherung)
10. Mike Grajek (Selgros Falkensee)
11. Mathias Rehfeld (Web2theRoots)
12. Michael Kelly (Legends of Music)
13. Ingo Kurda (Büro für Haustechnik)
14. Thomas Jacubeit (ÖbVI Thomas Jacubeit)
15. Mohammed Taleblou (Teppichwäscherei & Galerie Taleblou)
16. Remo Sommer (K. Kampowski Heizung/Sanitär)
17. Matthias Hoschek (Dice Cup Museum)
18. Hanns Segelcke (TWEKK)
19. Lucas Engel (TWEKK)
20. Sven Streck (Bowling-Arena Spandau)
21. Konrad Schmidt (VITA-DERM Homecare)
22. Carsten Heine (imaro Your Hair Spa)
23. Torsten Gerhard (Fahrschul-Computer.de)
24. Kai Hechtfisch (EverGlow Sicherheitsleitsysteme)
25. Daniela Schwarz (Baugeld Spezialisten Falkensee)
26. Carsten Scheibe (FALKENSEE.aktuell)
27. Thomas Schwarz (Baugeld Spezialisten Falkensee)
28. Gregor Bos (imaro Your Hair Spa)
29. Bertram Kleemann (Falkenseer Getränkehandel)

Nach den Sommerferien geht es weiter mit Pokern in der Region. Am 2. September kommt es zur 7. FALKENSEE.aktuell Pokernight in der Tanzschule Allround in Dallgow. Wir rechnen mit über 100 Spielern und Spielerinnen. Wer gern mitpokern möchte, meldet sich mit Namen, Alter (ab 18!) und E-Mail-Adresse an – unter info@falkenseeaktuell.de. (Text: CS / Fotos: CS, Betty Menge, Anni Ebeling)

IMG_1919

IMG_2016

IMG_2015

IMG_2013

IMG_1992

IMG_1990

IMG_1983

IMG_1979

IMG_1974

IMG_1963

IMG_1961

IMG_1956

IMG_1955

IMG_1952

IMG_1951

IMG_1942

IMG_1941

IMG_1940

IMG_1922

Seitenaufrufe: 65

Zum Thema passende Artikel

13.07.2017

2. FALKENSEE.aktuell Tischtennis Turnier 2017

Tischtennis – das hat doch jeder von uns einmal gespielt. Früher. An der Platte im Partykeller des Kumpels, auf dem Spielplatz um die Ecke oder auf dem Pausenhof der Schule. Beim Tischtennis hatte damals jeder seinen speziellen „Move“, seinen ganz eigenen Netzroller oder seinen knallhart durchgezogenen Schmetterball parat. mehr…

09.02.2017

8. FALKENSEE.aktuell PokerNight bei Selgros

Das war doch einmal ein passendes Datum! Ausgerechnet am Freitag, dem 13. Januar, forderten zahlreiche Pokerspieler aus Falkensee und Umgebung ihr Glück heraus. Zur 8. Neuauflage der FALKENSEE.aktuell PokerNight fanden sich in diesem Jahr 117 Spieler ein – das ist Rekord! Die achte PokerNight wurde einmal mehr mitten im Selgros-Großmarkt in Falkensee ausgetragen. mehr…

Anzeige

22.12.2016

Falkensee: Nachlese zum Event Kart & Spass

Am 17. September fand auf dem Selgros-Gelände zum ersten Mal der „Kart & Spass“ Tag statt, organisiert von einem Team lokaler Geschäftsleute (1). Alle Gewinne aus diesem Charity-Event-Tag, der von knapp 3.000 Havelländern und Berlinern besucht wurde, gingen am Ende an den Spandauer Verein Traglinge e.V. mehr…

22.12.2016

Neu aus der Redaktion: Falkensee aktuell TERMINE!

Lange war Falkensee eine Schlafstadt – und auch in den übrigen Gemeinden im Berliner Speckgürtel war recht wenig los. Das ist jetzt vorbei. Immer mehr junge Familien ziehen ins Umland – und möchten gern etwas unternehmen, ohne erst nach Berlin fahren zu müssen. In der Folge gibt es immer mehr spannende Angebote in der Region. mehr…

22.12.2016

7. FALKENSEE. aktuell Pokernight – in der Tanzschule Allround

Nach langer Pause fand sie am 2. September endlich statt – die 7. FALKENSEE.aktuell PokerNight. Dabei zog die Pokerkarawane erstmals von Falkensee nach Dallgow, um in den wunderschönen Räumen der Tanzschule Allround ihr Lager aufzuschlagen. Hier hatte ja schon Icke Hässler für Let’s Dance trainiert. mehr…

03.11.2016

1. FALKENSEE. aktuell Bingo-Nacht im schrääg rüber!

Nach Pokern, Bogenschießen, Fechten und Bowling war es im Juni an der Zeit für ein völlig neues Zeitungsevent: Bingo stand auf dem Plan. Das amüsante Zahlenspiel wird gern in Hotels, auf Kreuzfahrtschiffen und in amerikanischen Großhallen gespielt – und sollte nun endlich auch Einzug in den Falkenseer Veranstaltungskalender finden. mehr…

01.11.2016

1. FALKENSEE.aktuell Golfen 2015

Wir werden immer sportlicher. Als sich die Redaktion von FALKENSEE.aktuell 2013 dazu entschloss, eigene Veranstaltungen umzusetzen, da stand zunächst nur Poker auf dem Plan. Seitdem wurde die Event-Reihe erweitert – um einzigartige Schnupperturniere unter fachmännischer Anleitung. So konnten interessierte Leser bereits zusammen mit dem Team fechten und mit der Luftdruckpistole schießen. mehr…

07.10.2016

Kart & Spass in Falkensee

IMG_4943Wenn aus einer verrückten Idee ein abwechslungsreicher Tag für die ganze Familie wird, bei dem sogar noch Geld für den guten Zweck eingesammelt wird, dann kann das nur ein Knüller sein. Die Idee: Komm, wir holen die Kart-Bahn aus Spandau nach Falkensee! Verantwortlich für dieses organisatorische Mammutprojekt waren Mike Grajek, Geschäftsleiter von SELGROS Falkensee, … mehr…

07.10.2016

1. Falkensee Grill-Meisterschaft: Burn-inParty

burger01Am 17. September startet mit „Kart & Spass“ ein ganz besonderes Event auf dem Selgros-Gelände in Falkensee. Hinter den Kulissen arbeiten bereits viele Visionäre aus Falkensee und Spandau daran, dass die Falkenseer einen Familien-Tag feiern können, den sie so schnell nicht vergessen werden. mehr…

Anzeige

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige