Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

07.10.2016

1. Falkensee Grill-Meisterschaft: Burn-inParty

burger01Am 17. September startet mit „Kart & Spass“ ein ganz besonderes Event auf dem Selgros-Gelände in Falkensee. Hinter den Kulissen arbeiten bereits viele Visionäre aus Falkensee und Spandau daran, dass die Falkenseer einen Familien-Tag feiern können, den sie so schnell nicht vergessen werden.

Hauptattraktion ist an diesem Tag das Kart-Rennen für Jung und Alt: Wir holen die Kartbahn aus Spandau auf das Selgros-Gelände! Neben Live-Musik, vielen Aufführungen, einer Tombola, einem Budenzauber und einer Autoausstellung wird es aber auch die „1. Falkensee Grill-Meisterschaft“ geben.

Just für diese Grill-Meisterschaft wurde nun bei einem kleinen Burn-In-Event geprobt und geübt. Am 2. Juli bauten die ersten Wettbewerbs-Teilnehmer ihre Tische, Tresen, Gas- und Kohlegrille auf dem Selgros-Gelände auf. Das Selgros-Publikum konnte sich so in der Zeit von 15 bis 18 Uhr einen Eindruck von den Fähigkeiten der Griller verschaffen.

Matthias Kremer von der Mittelbrandenburgischen Sparkasse Falkensee, Detlef Schlotzhauer von der DGS Projektentwicklung und Kathrin Pietsch von der Kart-World Berlin schickten ein „EU-Menü mit Thüringer Bratwurst, Tortilla-Chips und einer selbstgemachten Chili-Paprika-Gewürzgurken-Soße“ ins Rennen.

Carsten und Alisa Scheibe sorgten am kohle-befeuerten Kugelgrill für ein kulinarisches Burger-Spektakel. Für eine besondere Geschmackssorte sorgte hier ein Bett aus vier verschiedenen Salaten und ein Topping aus in Teriyaki-Soße und Honig geschmorten Zwiebeln. Carsten Scheibe: „Eine Schwierigkeit für uns war es, die Burger so auf dem Grill zuzubereiten, dass sie nicht am Rost festkleben. Das hatten wir vorher nur in der Pfanne geübt.“

burger16

burger15

burger14

burger13

burger12

Die Sieger der Herzen waren Ingo Buchholz und Dr. Steffen Schremmer. Die beiden Ärzte, die beide in der Bundeswehr tätig sind, präsentierten sich als „Webörheads“ mit dem Leitspruch: „In BBQ We Trust“. Am professionell aufgebauten Stand kredenzten sie den Gästen ein himmlisches „New York StripSteak vom Roastbeaf mit hausgemachter BBQ-Sauce, Knoblauchbrot und Bratpaprika“. Die Teller gingen weg wie geschnitten Brot. Gast Nina Ullrich: „Ich bin ein großer Fan von hochwertig und professionell angerichteten Grillgerichten – und das war bei den Webörheads gegeben. Lecker!“

Ingo Buchholz, dessen Frau Ilka in Falkensee den Shop Jakobskleider betreibt: „Seitdem ich das Kultbuch der Griller, die Weber-Grill-Bibel, gelesen habe, bin ich ein großer Fan des Kugelgrills und versuche mich hier gern aus. Unser New Yorker StripSteak ist bereits sehr gut angenommen worden, wir werden uns für das Hauptevent aber trotzdem noch etwas ganz Neues einfallen lassen. Wir freuen uns auf die Konkurrenz im September.“

25 Prozent aller Grill-Einnahmen, die an diesem Tag erzielt wurden, haben die Griller in den Spendentopf für den Traglinge e.V. getan, der am 17. September weiter aufgefüllt wird. (Fotos: CS + M. Rehfeld / Text: CS)

burger11

burger10

burger09

burger07

burger06

burger05

burger04

burger03

burger02

Seitenaufrufe: 55

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige