Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.01.2017

Falkensee: Popcorn Bakery bei Galileo

Nina Quade (43) betreibt eine kleine Manufaktur in Falkensee – die Popcorn Bakery (www.popcornbakery.de). In ihren Räumen im Falkenmarkt an der Spandauer Straße entstehen viele süße und herzhafte Popcorn-Sorten, die sich in der 1- oder 3-Liter-Packung bestellen lassen – im Online-Store. (ANZEIGE)

Falkenseer können das lecker veredelte Popcorn aber auch in der Manufaktur oder in der „Kleinen Galerie auf Zeit“ am Bahnhof 80 einkaufen.

Viele Medien sind in den letzten Monaten auf die Popcorn Bakery aufmerksam geworden. Einige Tageszeitungen und Magazine haben berichtet und auch n-tv und der rbb waren schon vor Ort. Nun hat am 1. Dezember um 20 Uhr Pro-7 berichtet – und das Popcorn in der Sendung „Galileo“ vorgestellt. Nina Quade: „Ich habe schon geahnt, dass ein Beitrag bei Galileo die Bestellungen explodieren lassen könnte – und entsprechend vorproduziert. Wir haben auch die Leistung der Server erhöht. Trotzdem ist der Online-Shop unter dem Sturm der Bestellungen zusammengebrochen. Noch jetzt merken wir, dass noch immer viele neue Kunden aufgrund der Sendung Popcorn bestellen, weil sie es im ersten Ansturm nicht geschafft hatten. Interessant war für mich, dass zwar die Weihnachtssorten wie Caramel Zimt oder Christmas Bliss sehr intensiv bestellt wurden. Viele Fernsehkunden haben sich aber gleich das ganze Sortiment zum Probieren schicken lassen. So musste ich zuletzt jede Menge Dark Mint nachproduzieren, da hatte ich gar nicht so viel Tüten vorbereitet.“

Erschwerend kam hinzu, dass Nina Quade nach der Ausstrahlung im Fernsehen noch auf vielen Weihnachtsmärkten angemeldet war und so auf zwei Hochzeiten tanzen musste: „Ich wusste ja nicht, wann genau der Beitrag gesendet wird.“

2017 möchte sich die Popcorn Bakery in Falkensee vergrößern. Nina Quade sucht neue Räume ab 60 Quadratmeter. Dann wird es auch neue Sorten geben: „Käse kommt wieder, es kommt eine neue herzhafte Kräutersorte hinzu und ich möchte etwas Fruchtiges ausprobieren.“ (CS)

Seitenaufrufe: 175

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige