Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

31.07.2017

Neu in Falkensee: Helicopter-Tours & McFuntastic!

Jetzt findet die Action in Falkensee ein neues Zuhause. Die Helicopter-Tours & McFuntastic GmbH hat in der Friedrich-Engels-Allee 1 ein neues Quartier bezogen. Bunte Banner erzählen von den neuen Möglichkeiten, die sich nun vor Ort direkt buchen lassen. Zum „Super Fun Day“ am 10. Juni hatten alle neugierigen Besucher die Gelegenheit, … (ANZEIGE)

… das Angebot einmal aus nächster Nähe kennenzulernen. Bei Bratwürstchen und kalten Getränken stellte das Unternehmen das Team und die verschiedenen Action-Optionen vor.

Wie etwa den Flugsimulator, der den Weg freigibt in das Cockpit einer Boeing 777. Mit dem erfahrenen Simulator-Instrukteur Sven Behnisch-Böhme an Bord kann jeder Flugnovize in kürzester Zeit den Steuerknüppel selbst in die Hand nehmen und den Boliden von der virtuellen Rollbahn abheben lassen. Nach kürzester Zeit hat man im Simulator wirklich das Gefühl, durch die Luftturbulenzen zu fliegen.

Wer „richtig“ in die Luft aufsteigen möchte, bucht einen Flug bei Helicopter-Tours. Seit 2003 bietet das Untrnehmen Hubschrauberflüge an, die von Schönhagen bei Trebbin aus starten. Es gibt mehrere vorbereitete Touren, die über Potsdam und Berlin führen. Als Highlight gelten die Pilotenflüge. Wie in einer normalen Pilotenausbildung kann der Kunde hier selbst das Steuer übernehmen und die Erfahrung machen, was es heißt, Pilot zu sein.

Viel bodenständiger, aber nicht weniger abgefahren ist das „Fliegen“ mit dem Flyboard. Ein Jetski pumpt Wasser in einen Schlauch, der mit speziellen Schuhen verbunden ist. Wer auf dem Flyboard steht, kann den Wasserausstoß steuern und „reitet“ so auf einer Wassersäule über ein Gewässer – meist wird das in Paretz (Ketzin) an der Schleuse durchgeführt. Ronny Wysocki von „Flyboard Brandenburg“, der selbst auch Shows fliegt, steht den Kunden bei diesem Abenteuer zur Seite: „Auf dem Flyboard hat man das Gefühl, wie Iron Man durch die Luft fliegen zu können.“

Und er ergänzt: „Wir hatten letztens einen Junggesellenabschied, da haben die Freunde den angehenden Bräutigam mit einem einzigartigen Actiontag überrascht. Erst ging es mit dem Hubschrauber zum Selberfliegen in die Luft, dann mit dem Flyboard über den See. Das vergisst der so Beschenkte sicherlich nie.“

Unter dem Dach des Unternehmens hat sich jetzt ganz neu die Fahrschule McFuntastic gegründet, die von Gerd Schwarze geleitet wird. Wer möchte, kann hier seinen PKW-Führerschein der Klasse B auf einem Hyundai Tucson machen. Das Büro ist immer Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr besetzt. Theorie wird ebenfalls am Mittwoch und Donnerstag zwischen 18 und 19:30 Uhr gepaukt. (Text/Fotos: CS)

Info: Helicopter-Tours & McFuntastic GmbH, Friedrich-Engels-Allee 1, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-2863621 o. 0172-3960372, www.McFuntastic.de

Seitenaufrufe: 118

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige