Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.08.2017

30 Jahre Copyshop Spandau

30 Jahre lang gibt es den Copyshop Spandau (ab dem Stichdatum 3. August) nun schon. Wenn sich einer mit dem Ziehen von Kopien auskennt, dann ist das der Betreiber Michael Götze: „Man könnte denken, dass inzwischen jeder einen Drucker zu Hause hat und das Copycenter gar nicht mehr braucht. (ANZEIGE)

Aber: Bei vielen Kunden ist der Drucker gerade kaputt, es werden hohe Stückzahlen benötigt oder es werden Formate bis DIN A0 verlangt, die sich mit dem heimischen Drucker eben nicht umsetzen lassen. Auch Laminier- und Bindearbeiten führen wir durch.“

Firmen nutzen den Copyshop gern, um z.B. gefaltete Architektenpläne ausdrucken zu lassen. Götze: „Gerade für die Bauzeichnungen haben wir uns eine eigene Falzmaschine angeschafft.“ Andere Firmen brauchen farbige A0-Plakate für die Werbung.

Michael Götze: „Gern kommen die Studenten zu uns, um ihre Diplomarbeiten drucken und binden zu lassen. Ich denke, diese Aufträge werden noch mehr werden, wenn das neue Studentenwohnheim um die Ecke fertiggestellt wurde.“

Die Kunden können gern mit einer Papiervorlage kommen, dürfen ihre Vorlagen aber auch per Mail schicken oder sie auf einem USB-Stick mitbringen. Michael Götze: „Am sichersten ist es immer, auf das Format PDF zu setzen, weil es das eigene Layout konserviert. Nur so sieht der Ausdruck im Copyshop dann auch so aus wie der Ausdruck Zuhause.“

Gern kümmern sich die Experten vor Ort um das Scannen von Vorlagen bis A0, um das Faxen von Dokumenten und um den Textil- und Tassendruck. (Text: CS /Foto: Götze, privat)

Info: Copyshop Spandau, Sedanstr. 8, 13581 Berlin, Tel.: 030-3326616, www.kopierzentrum-spandau.de

Seitenaufrufe: 33

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige