Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

12.10.2017

Mit allen Sinnen genießen – Die Wellness-Oase im Herzen Nauens lädt ein

Mitten in Nauen ist ein kleines Wellness-Paradies für Menschen entstanden, die Entspannung, Vitalisierung und Gesundheit verbinden wollen. Eintauchen und aufleben – einfach eine Auszeit vom Alltag – das bietet das Stadtbad Nauen mit seiner neuen Saunalandschaft und seinem hübschen Café gleich nebenan.

Dufte Ideen hat sich Badebetriebsleiter Stephan Preuß bereits ausgedacht, der sich sonst in den heißen Monaten des Jahres um das quietschfiedele Treiben rund ums Stadtbad kümmert. „Das Stadtbad-Team hält für unsere Sauna-Gäste ein breites Programm bereit. Der Wellness- und Gesundheitsfaktor steht im Mittelpunkt der vielen Anwendungen. Aufgüsse mit den beliebten Noten Heuwiese, Lemon oder Eukalyptus, wie man sie aus den großen Thermen, wie beispielweise in Bad Wilsnack kennt, finden auch bei uns nur mit fachmännischer Betreuung statt“, sagt Preuß.

In den beiden Ruhebereichen mit ihren zahlreichen Saunaliegen finden die Gäste eine Oase zum Entspannen mit Blick auf den Saunagarten. „Mit dem Schnee, den wir uns dieses Jahr erhoffen, wird‘s garantiert ein besonders Erlebnis mitten in Nauen – das hat schon das Niveau eines kleinen Kurzurlaubs“, versichert er.

Der Badebetriebsleiter empfiehlt auch die vielen Anwendungen, zwischen denen man wählen kann. „In der Kräuterduft-Peeling-Sauna werden unter anderem Salz-Peelings mit speziellem Sauna-Salzen angeboten. Diese Peelings sorgen für eine bessere Durchblutung, ein schöneres Hautbild und fördern die Gesundheit. Hinzu kommt die Aromatherapie mit Naturkräuterdüften, die gut für die Atemwege ist, oder eine Anwendung mit speziellem Sauna-Honig“, empfiehlt er.

Rund zwölf Gäste haben Platz in der Sauna. „Wenn alle zusammenrücken, passt auch eine Schulklasse mit Lehrerin oder eine Fußballmannschaft mit Ersatzspieler in die Sauna“, lacht Herr Preuß. Apropos Themen: Mittwochs gibt es fortan einen speziellen Seniorenvormittag, dem der gemeinsamen Mittagstisch für Senioren folgt. Das gesellige Beisammensein hat bereits viele Freunde gefunden. „Der Saunabereich ist am Mittwochnachmittag ist für die Damen aller Altersgruppen reserviert. In der Vorweihnachtszeit bieten wir unseren Gästen selbstverständlich auch Aufgüsse an, die auf diese schöne Zeit einstimmen: Tanne, vielleicht Apfel-Zimt… Unser Team geht auch gerne auf die Wünsche unserer Gäste ein“, empfiehlt er.

Für den kleinen Hunger finden die Saunagäste im eleganten Stadtbad-Café nebenan leckere Kleinigkeiten für jeden Geschmack. „Klar, echte Saunisten können im Café natürlich auch im Bademantel ihre Weinschorle, ihr Weizenbier oder einen leckeren Cocktail genießen. Und in der warmen Jahreszeit kann auch die Außenterrasse genutzt werden, oder man springt gleich ins Schwimmbecken!“

Punkten kann die Wellness-Oase (die derzeit in Nauen und in seinen Ortsteilen die einzige ist) auch mit ihren attraktiven Eintrittspreisen. „Für Erwachsene kostet die 2-Stunden-Karte sechs Euro, eine Zehnerkarte gerade einmal 50 Euro. Sehr beliebt sind auch unsere Geschenkgutscheine“, unterstreicht Herr Preuß. „Ab sofort gibt es zu Monatsbeginn immer samstags eine lange Saunanacht mit stündlichen Aufgüssen. Am 4. November, ebenfalls ein Sonnabend, findet unsere erste Vollmondsauna statt“, kündigt Stephan Preuß an“. Weitere Infos unter: www.stadtbad-nauen.de. (Fotos / Text: Norbert Faltin / Stadtverwaltung Nauen)

Seitenaufrufe: 117

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige