Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

31.07.2017

4. Kunst- und Kreativmarkt in Dallgow

Im Januar 2014 eröffnete Yvonne Stroschke ihren Blumenladen „Landblume“ in der Dallgower Hauptstraße – das ist die Straße, in der auch das „Deutsche Haus“ zu finden ist. Schon damals träumte sie von einem kleinen Markt vor der eigenen Haustür. Und wagte sich mit Ivonne Henning vom Schreibatelier an die Aufgabe heran, den Traum Wirklichkeit werden zu lassen. mehr…

30.07.2017

Bei Selgros in Falkensee: So ein Zirkus!

Viele Familien freuen sich auf ihren Nachwuchs. Doch nicht immer geht bei der Geburt alles glatt. Die Eltern von zu früh geborenen oder von schwer oder chronisch kranken Babies stehen vor großen Problemen. In diesem Zustand reicht die Hilfe der Krankenkassen oft nicht aus. mehr…

30.07.2017

Auf der Pflanzenbörse in Falkensee

Sybille Hampe (49), seit drei Jahren Sprecherin der Umweltgruppe der Lokalen Agenda 21 in Falkensee, strahlt über das ganze Gesicht. Am 29. April fand einmal mehr die große Pflanzenbörse auf der Festwiese am Gutspark – direkt vis-a-vis vom Jugendclub „Saftladen“ – statt. mehr…

30.07.2017

1. Schülerparlament in Falkensee

18 Jungen und Mädchen der vierten bis sechsten Klasse saßen am 25. April im großen Musiksaal der Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule. Es ist ein großer Moment für die anwesenden Klassensprecher: Sie gründen nämlich gerade ein Schülerparlament. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Richtfest feiern in der Bahnhofstraße

In Falkensee gibt es zurzeit mehr Bauprojekte, als man sie an zwei Händen abzählen kann. Viele dieser Vorhaben werden von den Havelländern inzwischen belächelt. Für den Bau gerodete und bereinigte Flächen liegen brach und werden zu Parkplätzen umgemünzt (Poststraße) oder mit Bauzäunen (SeeCarré) abgesperrt – mehr passiert hier leider noch nicht. mehr…

30.07.2017

Falkenseer Zeitreise

Bis zum 9. Mai lief die Ausstellung „Falkenseer Zeitreise“ im Kulturhaus Johannes R. Becher. Der Falkenseer „Heimatmaler“ Heiko Schulze präsentierte hier neue Werke mit Falkenseer Motiven. Das Besondere: Einige der Bilder sind zweigeteilt und stellen der Vergangenheit in einem Motiv stets die Gegenwart oder sogar die Zukunft gegenüber. mehr…

30.07.2017

11. Oster Ritterfest in Spandau

Mittelaltermärkte sind seit vielen Jahren echte Besuchermagnete. Sie entführen die Menschen in eine längst vergessene Zeit, die auf Kinder und auch auf Erwachsene eine ganz große Faszination ausübt. Und wo wäre ein solches Spektakulum besser aufgehoben als in der historischen Zitadelle Spandau? mehr…

30.07.2017

Falkensee: Offene Gärten 2017

Der Frühling ist da, das Grün sprießt wieder und es waren auch schon die ersten Rasenmäher zu hören. Da wundert es nicht, dass die Umweltgruppe der Lokalen Agenda 21 Falkensee eine neue Runde der „Offenen Gärten“ einläutet. Seit mehreren Jahren laden Gartenbesitzer aus Falkensee und Umgebung nun schon nicht nur ihre unmittelbaren Nachbarn, sondern alle Interessierten dazu ein, an einem fest vorgegebenen Tag von 11 bis 17 Uhr einfach spontan vorbeizuschauen … mehr…

30.07.2017

23. Umwelttag in Falkensee: Wir waren dabei!

Falkensee wird von seinen Bewohnern immer nur die „Gartenstadt“ genannt. Aber das Grün jenseits der Gärten sieht viel zu oft aus wie eine über die gesamte Stadt verteilte Müllkippe: Überall liegen leere Flaschen, Verpackungen, Plastiktüten und anderer Unrat unter den Büschen herum. Das sorgt für Kopfschütteln bei den Spaziergängern. mehr…

30.07.2017

Historisch Bier brauen im Erlebnispark Paaren

Der Erlebnispark Paaren (MAFZ, www.erlebnispark-paaren.de) lädt das ganze Jahr über zu ungewöhnlichen und sehr beliebten Event-Veranstaltungen und Wochenenden ein. Ganz egal, ob es um die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung, die Oldtimer-Show, die KoiExpo Germany, den Brandenburger Pferdesommer, das Havelländer Erntefest, das Pyro-World Championat oder das Brandenburger Schlachtefest geht: Die Fahrt nach Paaren lohnt sich immer wieder. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Schrääg macht zu!?!

Nimmermehr: Das „Schrääg rüber“ muss schließen. Das kommt für viele Falkenseer einer echten Katastrophe gleich. Spontan haben sich DJ Ikarus, DJ Andy, Dominik Täubler und Simone Maul zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Das Schrääg bewahren! Ihre Facebook-Seite „Falkensee rettet das Schrääg“ erreichte binnen weniger Tage über tausend Follower. mehr…

30.07.2017

Falkensee & Dallgow-Döberitz: Das Osterfeuer brennt

Der Wettergott meinte es zu Ostern nicht besonders gut mit allen Outdoor-Aktivitäten. Heiko Richter hatte am Veranstaltungsort Falkensee ein bisschen Glück: Die letzte Regenhusche ging am Ostersamstag kurz vor 16 Uhr über den ersten Besuchern seines Osterfeuers nieder, danach klarte das Wetter deutlich auf. mehr…

30.07.2017

Ostereier suchen bei Hellweg in Falkensee!

Was tun Falkenseer Kinder, wenn es über Ostern draußen nass und kalt ist? Na klar: Sie gehen mit ihren Eltern in den Baumarkt. René Lucas vom Hellweg Baumarkt an der Spandauer Straße lud am Ostersamstag nun schon zum 6. Mal in Folge zum großen Ostereiersuchen ein. mehr…

30.07.2017

Bienenfarm: QUAX fliegt wieder

Auf dem kleinen Flugplatz Bienenfarm gleich hinter Nauen starten und landen jeden Tag Kleinstflugzeuge, die oft genug aus dem reinen Spaß an der Freude von privaten Piloten geflogen werden. Auf der Bienenfarm ist aber auch der QUAX-Verein (www.quax-flieger.de) präsent, der hier mehrere eigene Maschinen untergestellt hat. mehr…

30.07.2017

Der Falke 2016 – Die Gewinner!

Bereits zum vierten Mal hat die Redaktion die Leser dazu aufgefordert, ihre Stimme für den „Falken“ abzugeben. Für lokale Unternehmen ist das in jedem Jahr DIE Gelegenheit, einmal zu überprüfen, wie weit sie in der Gunst ihrer Kunden vorne liegen. mehr…

30.07.2017

SpeiseGut Falkensee: Gemüse in der Kiste

Das Gemüse, das wir im Supermarkt einkaufen, wird oft genug einmal um den halben Planeten geflogen oder verschifft. Das ist für die CO2-Bilanz katastrophal. Und Grund genug, über Alternativen nachzudenken. mehr…

30.07.2017

Dallgow-Döberitz: Kochkurs für Profis

Weg mit Tütensuppen und Pülverchen. Immer mehr Familien entdecken jenseits von Fertigessen und Konserven wieder die Lust am ursprünglichen Kochen für sich. Und zwar mit echten, einfachen Lebensmitteln. Mit Tomaten, mit Zwiebeln, mit frischen Kräutern. Mit einem schönen Stück Fleisch. Oder mit einem leckeren Fisch. (ANZEIGE) mehr…

30.07.2017

Kati: musical.ly Star aus Falkensee

musical.ly bezeichnet sich selbst als die „am schnellsten wachsende Social-Video-Plattform“. Die kostenlose Smartphone-App gibt es seit Oktober 2014. In der Zwischenzeit hat sie weltweit über 200 Millionen Mitglieder gewinnen können. Die Idee hinter der App: Die Nutzer, also die „Muser“, können bei musical.ly 15 Sekunden lange Videos hochladen. mehr…

30.07.2017

Interview mit Heiko Richter: 1 Jahr Stadthalle in Falkensee

Die Stadthalle Falkensee wird am 1. April ein Jahr alt. Wie viele Veranstaltungen hat die Halle in einem Jahr gesehen? Veranstaltungsmanager Heiko Richter: Wir können im ersten Jahr bereits auf sage und schreibe 88 Veranstaltungstage zurückblicken – und das quasi „aus dem Stand“. Auch die Vielfältigkeit der Veranstaltungen kann sich sehen lassen. mehr…

30.07.2017

1. Oriental Dinner-Show in Dallgow-Döberitz

Eine richtige Dinner-Show, so etwas gibt es doch nur in Berlin oder vielleicht auch noch in Potsdam. Aber im ruhigen Speckgürtel des Havellandes? Ofra Moustakis hat sich mit dieser kulturellen Versorgungslücke nicht länger abfinden wollen und führte am 11. März vor 120 zahlenden Gästen den ersten „Orientalischen Salon“ auf. mehr…

30.07.2017

1. HochzeitsWelt in Falkensee

Heiraten – nur wo lässt sich das frisch gegebene Jawort anschließend am schönsten zelebrieren? Wer Ende Februar die erste Hochzeitsmesse in Falkensee besucht hat, bekam auf der „HochzeitsWelt“ (www.hochzeitswelt-falkensee.de) jede Menge Anregungen für den schönsten Tag im Leben vermittelt. mehr…

31.07.2017

4. Kunst- und Kreativmarkt in Dallgow

Im Januar 2014 eröffnete Yvonne Stroschke ihren Blumenladen „Landblume“ in der Dallgower Hauptstraße – das ist die Straße, in der auch das „Deutsche Haus“ zu finden ist. Schon damals träumte sie von einem kleinen Markt vor der eigenen Haustür. Und wagte sich mit Ivonne Henning vom Schreibatelier an die Aufgabe heran, den Traum Wirklichkeit werden zu lassen. mehr…

30.07.2017

Bei Selgros in Falkensee: So ein Zirkus!

Viele Familien freuen sich auf ihren Nachwuchs. Doch nicht immer geht bei der Geburt alles glatt. Die Eltern von zu früh geborenen oder von schwer oder chronisch kranken Babies stehen vor großen Problemen. In diesem Zustand reicht die Hilfe der Krankenkassen oft nicht aus. mehr…

30.07.2017

Auf der Pflanzenbörse in Falkensee

Sybille Hampe (49), seit drei Jahren Sprecherin der Umweltgruppe der Lokalen Agenda 21 in Falkensee, strahlt über das ganze Gesicht. Am 29. April fand einmal mehr die große Pflanzenbörse auf der Festwiese am Gutspark – direkt vis-a-vis vom Jugendclub „Saftladen“ – statt. mehr…

30.07.2017

1. Schülerparlament in Falkensee

18 Jungen und Mädchen der vierten bis sechsten Klasse saßen am 25. April im großen Musiksaal der Falkenseer Geschwister-Scholl-Grundschule. Es ist ein großer Moment für die anwesenden Klassensprecher: Sie gründen nämlich gerade ein Schülerparlament. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Richtfest feiern in der Bahnhofstraße

In Falkensee gibt es zurzeit mehr Bauprojekte, als man sie an zwei Händen abzählen kann. Viele dieser Vorhaben werden von den Havelländern inzwischen belächelt. Für den Bau gerodete und bereinigte Flächen liegen brach und werden zu Parkplätzen umgemünzt (Poststraße) oder mit Bauzäunen (SeeCarré) abgesperrt – mehr passiert hier leider noch nicht. mehr…

30.07.2017

Falkenseer Zeitreise

Bis zum 9. Mai lief die Ausstellung „Falkenseer Zeitreise“ im Kulturhaus Johannes R. Becher. Der Falkenseer „Heimatmaler“ Heiko Schulze präsentierte hier neue Werke mit Falkenseer Motiven. Das Besondere: Einige der Bilder sind zweigeteilt und stellen der Vergangenheit in einem Motiv stets die Gegenwart oder sogar die Zukunft gegenüber. mehr…

30.07.2017

11. Oster Ritterfest in Spandau

Mittelaltermärkte sind seit vielen Jahren echte Besuchermagnete. Sie entführen die Menschen in eine längst vergessene Zeit, die auf Kinder und auch auf Erwachsene eine ganz große Faszination ausübt. Und wo wäre ein solches Spektakulum besser aufgehoben als in der historischen Zitadelle Spandau? mehr…

30.07.2017

Falkensee: Offene Gärten 2017

Der Frühling ist da, das Grün sprießt wieder und es waren auch schon die ersten Rasenmäher zu hören. Da wundert es nicht, dass die Umweltgruppe der Lokalen Agenda 21 Falkensee eine neue Runde der „Offenen Gärten“ einläutet. Seit mehreren Jahren laden Gartenbesitzer aus Falkensee und Umgebung nun schon nicht nur ihre unmittelbaren Nachbarn, sondern alle Interessierten dazu ein, an einem fest vorgegebenen Tag von 11 bis 17 Uhr einfach spontan vorbeizuschauen … mehr…

30.07.2017

23. Umwelttag in Falkensee: Wir waren dabei!

Falkensee wird von seinen Bewohnern immer nur die „Gartenstadt“ genannt. Aber das Grün jenseits der Gärten sieht viel zu oft aus wie eine über die gesamte Stadt verteilte Müllkippe: Überall liegen leere Flaschen, Verpackungen, Plastiktüten und anderer Unrat unter den Büschen herum. Das sorgt für Kopfschütteln bei den Spaziergängern. mehr…

30.07.2017

Historisch Bier brauen im Erlebnispark Paaren

Der Erlebnispark Paaren (MAFZ, www.erlebnispark-paaren.de) lädt das ganze Jahr über zu ungewöhnlichen und sehr beliebten Event-Veranstaltungen und Wochenenden ein. Ganz egal, ob es um die Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung, die Oldtimer-Show, die KoiExpo Germany, den Brandenburger Pferdesommer, das Havelländer Erntefest, das Pyro-World Championat oder das Brandenburger Schlachtefest geht: Die Fahrt nach Paaren lohnt sich immer wieder. mehr…

30.07.2017

Falkensee: Schrääg macht zu!?!

Nimmermehr: Das „Schrääg rüber“ muss schließen. Das kommt für viele Falkenseer einer echten Katastrophe gleich. Spontan haben sich DJ Ikarus, DJ Andy, Dominik Täubler und Simone Maul zu einem Aktionsbündnis zusammengeschlossen. Ihr Ziel: Das Schrääg bewahren! Ihre Facebook-Seite „Falkensee rettet das Schrääg“ erreichte binnen weniger Tage über tausend Follower. mehr…

30.07.2017

Falkensee & Dallgow-Döberitz: Das Osterfeuer brennt

Der Wettergott meinte es zu Ostern nicht besonders gut mit allen Outdoor-Aktivitäten. Heiko Richter hatte am Veranstaltungsort Falkensee ein bisschen Glück: Die letzte Regenhusche ging am Ostersamstag kurz vor 16 Uhr über den ersten Besuchern seines Osterfeuers nieder, danach klarte das Wetter deutlich auf. mehr…

30.07.2017

Ostereier suchen bei Hellweg in Falkensee!

Was tun Falkenseer Kinder, wenn es über Ostern draußen nass und kalt ist? Na klar: Sie gehen mit ihren Eltern in den Baumarkt. René Lucas vom Hellweg Baumarkt an der Spandauer Straße lud am Ostersamstag nun schon zum 6. Mal in Folge zum großen Ostereiersuchen ein. mehr…

30.07.2017

Bienenfarm: QUAX fliegt wieder

Auf dem kleinen Flugplatz Bienenfarm gleich hinter Nauen starten und landen jeden Tag Kleinstflugzeuge, die oft genug aus dem reinen Spaß an der Freude von privaten Piloten geflogen werden. Auf der Bienenfarm ist aber auch der QUAX-Verein (www.quax-flieger.de) präsent, der hier mehrere eigene Maschinen untergestellt hat. mehr…

30.07.2017

Der Falke 2016 – Die Gewinner!

Bereits zum vierten Mal hat die Redaktion die Leser dazu aufgefordert, ihre Stimme für den „Falken“ abzugeben. Für lokale Unternehmen ist das in jedem Jahr DIE Gelegenheit, einmal zu überprüfen, wie weit sie in der Gunst ihrer Kunden vorne liegen. mehr…

30.07.2017

SpeiseGut Falkensee: Gemüse in der Kiste

Das Gemüse, das wir im Supermarkt einkaufen, wird oft genug einmal um den halben Planeten geflogen oder verschifft. Das ist für die CO2-Bilanz katastrophal. Und Grund genug, über Alternativen nachzudenken. mehr…

30.07.2017

Dallgow-Döberitz: Kochkurs für Profis

Weg mit Tütensuppen und Pülverchen. Immer mehr Familien entdecken jenseits von Fertigessen und Konserven wieder die Lust am ursprünglichen Kochen für sich. Und zwar mit echten, einfachen Lebensmitteln. Mit Tomaten, mit Zwiebeln, mit frischen Kräutern. Mit einem schönen Stück Fleisch. Oder mit einem leckeren Fisch. (ANZEIGE) mehr…

30.07.2017

Kati: musical.ly Star aus Falkensee

musical.ly bezeichnet sich selbst als die „am schnellsten wachsende Social-Video-Plattform“. Die kostenlose Smartphone-App gibt es seit Oktober 2014. In der Zwischenzeit hat sie weltweit über 200 Millionen Mitglieder gewinnen können. Die Idee hinter der App: Die Nutzer, also die „Muser“, können bei musical.ly 15 Sekunden lange Videos hochladen. mehr…

30.07.2017

Interview mit Heiko Richter: 1 Jahr Stadthalle in Falkensee

Die Stadthalle Falkensee wird am 1. April ein Jahr alt. Wie viele Veranstaltungen hat die Halle in einem Jahr gesehen? Veranstaltungsmanager Heiko Richter: Wir können im ersten Jahr bereits auf sage und schreibe 88 Veranstaltungstage zurückblicken – und das quasi „aus dem Stand“. Auch die Vielfältigkeit der Veranstaltungen kann sich sehen lassen. mehr…

30.07.2017

1. Oriental Dinner-Show in Dallgow-Döberitz

Eine richtige Dinner-Show, so etwas gibt es doch nur in Berlin oder vielleicht auch noch in Potsdam. Aber im ruhigen Speckgürtel des Havellandes? Ofra Moustakis hat sich mit dieser kulturellen Versorgungslücke nicht länger abfinden wollen und führte am 11. März vor 120 zahlenden Gästen den ersten „Orientalischen Salon“ auf. mehr…

30.07.2017

1. HochzeitsWelt in Falkensee

Heiraten – nur wo lässt sich das frisch gegebene Jawort anschließend am schönsten zelebrieren? Wer Ende Februar die erste Hochzeitsmesse in Falkensee besucht hat, bekam auf der „HochzeitsWelt“ (www.hochzeitswelt-falkensee.de) jede Menge Anregungen für den schönsten Tag im Leben vermittelt. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige