Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

03.11.2016

12 Antworten von Pia Zirk (Falkensee)

Pia Zirk, 31 Jahre, ist Geschäftsstellenleiterin und Vertretungsvorstand im TSV Falkensee e.V. (www.tsv-falkensee.de). Geboren und aufgewachsen ist Pia Zirk in Berlin, seit 6 Jahren wohnt sie allerdings in Falkensee. Wir stellen ihr zwölf Fragen. mehr…

03.11.2016

Who is Who in der Region (18): Juliane Wutta-Lutzmann (Falkensee)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Juliane Wutta-Lutzmann (37) leitet das Kulturhaus Johannes R. Becher, in dem viele kreative Gruppen ein Zuhause gefunden haben und das regelmäßig Austragungsort von Konzerten, Theaterstücken und Lesestunden ist. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Aus dem Redaktionsalltag

Morgens um halb acht ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls bis ich den Rechner einschalte. Wieder warten viele Mails auf mich – wer schreibt die eigentlich in der kurzen Zeit, in der ich schlafe? Aha. Ich werde aufgefordert, einen Artikel über die neue Bürgerbewegung schreiben, die FÜR ein hemmungsloses Grillen am Falkenhagener See ist. mehr…

02.11.2016

12 Antworten von Tanja M. Marotzke (Falkensee)

Tanja M. Marotzke ist freiberufliche Fotografin (www.tanjamarotzke.de) und u.a. für die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) im ganzen Havelland unterwegs. Morgens hier, abends da – so jemand mit „Hummeln im Hintern“ muss sich doch auskennen in unserer Region. Aus diesem Grund ist Tanja die erste Havelländerin, der wir unsere 12 Fragen stellen: mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (17): Karla Ehl (Schönwalde)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Karla Ehl (69) ist seit der Gründung Vorsitzende des 2001 ins Leben gerufenen Vereins kreativ e.V. in Schönwalde. Rund um die urige Scheune findet das kulturelle Leben Schönwaldes statt – mit viel Theater und regelmäßigen Ausstellungen. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Der Mann als Dreckschwein!

Viele Frauen lehnen es ja ab, einem Haustier Unterschlupf zu gewähren. Viel zu unhygienisch ist das. Da fragt man sich, warum sie einem Mann die Türen öffnen. Der Unterschied zu einem veritablen Ferkel ist ja schließlich kaum zu erkennen. Apropos Ferkel. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: (k)ein Beinbruch

Montagabend, ich bin müde und will ins Bett. Das ist normalerweise kein Problem. Nun stehe ich vor der Treppe, gestützt auf zwei französische Gehstützen, und habe den linken Fuß in Gips. Das Badezimmer und das Reich der Träume scheinen unerreichbar. Mein Weg nach oben erinnert mich an eine Szene aus „Der Exorzist“. Rückwärts wie eine Spinne und mit verdrehtem Kopf erklimme ich die Stufen. mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (10): Bibliotheksleiterin Christiane Radon

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Christiane Radon (59) ist die Leiterin der Stadtbibliothek Falkensee. Sie ist die Herrin über 30.671 Medien auf 260 Quadratmetern. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Als Hund eine Katastrophe

„Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich.“ Das hat Johannes Rau gesagt – und er kennt anscheinend auch unseren zeckengeplagten Golden Retriever. Becky ist seit acht Jahren bei uns. Völlig zu Unrecht hat der mit einem schrägen Humor beschlagene Hundegott dem armen Tier ein weißes Fell gegeben. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: Fahrbarer Untersatz

War früher alles besser? Oder war es einfach nur früher? Eine Lebensweisheit meines Freundes John Ment, seines Zeichen Radiomoderator bei Radio Hamburg. Dieser Gedanke geht mir immer öfter durchs Hirn, je älter ich werde. Beim Autofahren zum Bespiel. Ich habe mir eine hauptberufliche Tätigkeit ausgesucht, bei der ich recht viel im Auto unterwegs bin. mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (9): Andreas Kohn / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Andreas Kohn gehört zu den Selbstständigen in Falkensee. Seit 10 Jahren kümmert er sich als „Foto Kohn“ um die schönsten Bilder und Fotoerinnerungen der Falkenseer. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Unterwegs im Flugzeug

Den ganzen Tag sausen sie über unsere Köpfe hinweg – Flugzeuge, deren metallische Bäuche gefüllt sind mit vielen hundert Touristen, die auf dem Weg in ihre Sommerferien sind. Die Flieger bringen die Urlauber in die Türkei, auf die Kanaren, nach Ägypten und vielleicht auch zu weiter entfernten Zielen wie etwa den Seychellen, Florida oder Mauritius. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: Post aus Japan

Ich grübelte gerade an der Tastatur über meiner neuen Kolumne, da poppte plötzlich ein Mailfenster auf: „Hello I´m Ryuichi“ stand in der Betreffzeile. Solche Mails verheißen meistens nichts Gutes. Oft enthalten sie Spam, Fishing-Angebote oder ähnlichen Müll, getarnt als einmaliges Kreditangebot oder als Riesenerbschaft, manchmal auch als letzte Mahnung direkt von einem Anwalt – mit einer Zip-Datei im Anhang. mehr…

01.11.2016

Who is Who in der Region (8): Ingo Nenn / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Ingo Nenn ist Vorsitzender der Interessengemeinschaft Falkensee e.V. und einer der beiden Geschäftsführer der EMA Immobilien GmbH. mehr…

01.11.2016

Scheibes Kolumne: Coupons & Rabatte

Seitdem das Kilo Paprika im Supermarkt bis zu 4,99 Euro kostet, habe ich das Gefühl – jetzt langt es aber. Da ist es doch kein Wunder, dass das Geld am Monatsende immer alle ist. Wir verprassen es beim täglichen Einkauf. Da Streik und Revolte zurzeit so in Mode sind, zieht meine Familie nun die Notbremse. Wir machen bei dem Kostenwahnsinn nicht mehr mit. Wir werden Rabatt-Jünger und beten ab sofort den Gott Couponis an. mehr…

01.11.2016

Uwes Kolumne: Me(h)r Schwein

Fast 19 Jahre habe ich standgehalten. Nun bin ich eingeknickt und habe mich geschlagen gegeben. Die Problematik kenn wohl jeder, der Kinder hat. Es kommt der Moment, an dem die kleinen Ungeheuer ihre Liebe zu den Tieren entdecken und als erstes den traurigen und sehnsüchtigen, aber auch furchtbar niedlichen Blick des Hunde-, Katzen- oder Hasenbabys annehmen, das sie gerade auf dem Arm haben. mehr…

01.11.2016

Who is Who in der Region (6): Frank „Horke“ Kabicek / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Gerade in einer kleinen Stadt wie Falkensee trifft man doch immer wieder einmal auf den Bürgermeister, den Chef vom Ordnungsamt oder den Leiter der Feuerwehr. Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Frank Kabicek alias Horke (45, www.horkes.de) betreibt in der Seegefelder Straße 30 in Falkensee das Horke‘s – morgens ist das Frühstücks-Tempel, tagsüber Café und abends Cocktail-Bar. mehr…

29.05.2016

Scheibes Kolumne: Dreck tut uns richtig gut!

0911 scheibeIch erinnere mich an meinen letzten Urlaub. Vor einer Runde auf dem Golfplatz reichte mir mein Flightpartner ein kleines Fläschchen Sterilium – zum Desinfizieren der Hände oder der Schlägergriffe, genau weiß ich das gar nicht mehr. Ich weiß nur, dass ich mich kopfkratzend wunderte: Wozu? mehr…

07.05.2016

Scheibes Kolumne: Jetzt wird Zensur geübt!

0911 scheibeDas ist ein Ding. Löscht man einen Facebook-Post, weil in den Kommentaren offen zur Gewalt aufgerufen wird, oder verweigert man einem Thema seinen Platz im Heft, dann heißt es schnell „Zensur!“. Eine Zensur liegt aber nur dann vor, wenn die Regierung der Zeitung verbietet, bestimmte Themen anzuschneiden – und ansonsten mit einem Urlaub im Kerker oder dem Entfernen von Körperteilen droht. mehr…

06.05.2016

Who is Who in der Region (15): Ingolf Reichelt (Falkensee)

reicheltWer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Ingolf Reichelt (52) ist der Inhaber der Firma Reklame Reichelt. Das Falkenseer Kreativ-Unternehmen bietet – nach persönlichen Beratungsgesprächen – Lösungen für Werbeprodukte an. (ANZEIGE) mehr…

27.03.2016

Scheibes Kolumne: In der Fahrschule

0911 scheibeMein eines Kind macht Führerschein. Mit Begeisterung. Und mit beiden Händen brav am Lenkrad. Ach, was mache ich auf einmal alles falsch. Ich bremse viel zu spät, wenn die Ampel auf Orange umschaltet. Ich mache viel zu selten den Schulterblick. Weiß ich denn gar nicht, dass der andere Vorfahrt hat. mehr…

03.11.2016

12 Antworten von Pia Zirk (Falkensee)

Pia Zirk, 31 Jahre, ist Geschäftsstellenleiterin und Vertretungsvorstand im TSV Falkensee e.V. (www.tsv-falkensee.de). Geboren und aufgewachsen ist Pia Zirk in Berlin, seit 6 Jahren wohnt sie allerdings in Falkensee. Wir stellen ihr zwölf Fragen. mehr…

03.11.2016

Who is Who in der Region (18): Juliane Wutta-Lutzmann (Falkensee)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Juliane Wutta-Lutzmann (37) leitet das Kulturhaus Johannes R. Becher, in dem viele kreative Gruppen ein Zuhause gefunden haben und das regelmäßig Austragungsort von Konzerten, Theaterstücken und Lesestunden ist. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Aus dem Redaktionsalltag

Morgens um halb acht ist die Welt noch in Ordnung. Jedenfalls bis ich den Rechner einschalte. Wieder warten viele Mails auf mich – wer schreibt die eigentlich in der kurzen Zeit, in der ich schlafe? Aha. Ich werde aufgefordert, einen Artikel über die neue Bürgerbewegung schreiben, die FÜR ein hemmungsloses Grillen am Falkenhagener See ist. mehr…

02.11.2016

12 Antworten von Tanja M. Marotzke (Falkensee)

Tanja M. Marotzke ist freiberufliche Fotografin (www.tanjamarotzke.de) und u.a. für die Märkische Allgemeine Zeitung (MAZ) im ganzen Havelland unterwegs. Morgens hier, abends da – so jemand mit „Hummeln im Hintern“ muss sich doch auskennen in unserer Region. Aus diesem Grund ist Tanja die erste Havelländerin, der wir unsere 12 Fragen stellen: mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (17): Karla Ehl (Schönwalde)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Karla Ehl (69) ist seit der Gründung Vorsitzende des 2001 ins Leben gerufenen Vereins kreativ e.V. in Schönwalde. Rund um die urige Scheune findet das kulturelle Leben Schönwaldes statt – mit viel Theater und regelmäßigen Ausstellungen. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Der Mann als Dreckschwein!

Viele Frauen lehnen es ja ab, einem Haustier Unterschlupf zu gewähren. Viel zu unhygienisch ist das. Da fragt man sich, warum sie einem Mann die Türen öffnen. Der Unterschied zu einem veritablen Ferkel ist ja schließlich kaum zu erkennen. Apropos Ferkel. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: (k)ein Beinbruch

Montagabend, ich bin müde und will ins Bett. Das ist normalerweise kein Problem. Nun stehe ich vor der Treppe, gestützt auf zwei französische Gehstützen, und habe den linken Fuß in Gips. Das Badezimmer und das Reich der Träume scheinen unerreichbar. Mein Weg nach oben erinnert mich an eine Szene aus „Der Exorzist“. Rückwärts wie eine Spinne und mit verdrehtem Kopf erklimme ich die Stufen. mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (10): Bibliotheksleiterin Christiane Radon

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Christiane Radon (59) ist die Leiterin der Stadtbibliothek Falkensee. Sie ist die Herrin über 30.671 Medien auf 260 Quadratmetern. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Als Hund eine Katastrophe

„Mein Hund ist als Hund eine Katastrophe, aber als Mensch unersetzlich.“ Das hat Johannes Rau gesagt – und er kennt anscheinend auch unseren zeckengeplagten Golden Retriever. Becky ist seit acht Jahren bei uns. Völlig zu Unrecht hat der mit einem schrägen Humor beschlagene Hundegott dem armen Tier ein weißes Fell gegeben. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: Fahrbarer Untersatz

War früher alles besser? Oder war es einfach nur früher? Eine Lebensweisheit meines Freundes John Ment, seines Zeichen Radiomoderator bei Radio Hamburg. Dieser Gedanke geht mir immer öfter durchs Hirn, je älter ich werde. Beim Autofahren zum Bespiel. Ich habe mir eine hauptberufliche Tätigkeit ausgesucht, bei der ich recht viel im Auto unterwegs bin. mehr…

02.11.2016

Who is Who in der Region (9): Andreas Kohn / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Andreas Kohn gehört zu den Selbstständigen in Falkensee. Seit 10 Jahren kümmert er sich als „Foto Kohn“ um die schönsten Bilder und Fotoerinnerungen der Falkenseer. mehr…

02.11.2016

Scheibes Kolumne: Unterwegs im Flugzeug

Den ganzen Tag sausen sie über unsere Köpfe hinweg – Flugzeuge, deren metallische Bäuche gefüllt sind mit vielen hundert Touristen, die auf dem Weg in ihre Sommerferien sind. Die Flieger bringen die Urlauber in die Türkei, auf die Kanaren, nach Ägypten und vielleicht auch zu weiter entfernten Zielen wie etwa den Seychellen, Florida oder Mauritius. mehr…

02.11.2016

Uwes Kolumne: Post aus Japan

Ich grübelte gerade an der Tastatur über meiner neuen Kolumne, da poppte plötzlich ein Mailfenster auf: „Hello I´m Ryuichi“ stand in der Betreffzeile. Solche Mails verheißen meistens nichts Gutes. Oft enthalten sie Spam, Fishing-Angebote oder ähnlichen Müll, getarnt als einmaliges Kreditangebot oder als Riesenerbschaft, manchmal auch als letzte Mahnung direkt von einem Anwalt – mit einer Zip-Datei im Anhang. mehr…

01.11.2016

Who is Who in der Region (8): Ingo Nenn / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Ingo Nenn ist Vorsitzender der Interessengemeinschaft Falkensee e.V. und einer der beiden Geschäftsführer der EMA Immobilien GmbH. mehr…

01.11.2016

Scheibes Kolumne: Coupons & Rabatte

Seitdem das Kilo Paprika im Supermarkt bis zu 4,99 Euro kostet, habe ich das Gefühl – jetzt langt es aber. Da ist es doch kein Wunder, dass das Geld am Monatsende immer alle ist. Wir verprassen es beim täglichen Einkauf. Da Streik und Revolte zurzeit so in Mode sind, zieht meine Familie nun die Notbremse. Wir machen bei dem Kostenwahnsinn nicht mehr mit. Wir werden Rabatt-Jünger und beten ab sofort den Gott Couponis an. mehr…

01.11.2016

Uwes Kolumne: Me(h)r Schwein

Fast 19 Jahre habe ich standgehalten. Nun bin ich eingeknickt und habe mich geschlagen gegeben. Die Problematik kenn wohl jeder, der Kinder hat. Es kommt der Moment, an dem die kleinen Ungeheuer ihre Liebe zu den Tieren entdecken und als erstes den traurigen und sehnsüchtigen, aber auch furchtbar niedlichen Blick des Hunde-, Katzen- oder Hasenbabys annehmen, das sie gerade auf dem Arm haben. mehr…

01.11.2016

Who is Who in der Region (6): Frank „Horke“ Kabicek / Falkensee

Wer ist eigentlich …? Gerade in einer kleinen Stadt wie Falkensee trifft man doch immer wieder einmal auf den Bürgermeister, den Chef vom Ordnungsamt oder den Leiter der Feuerwehr. Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Frank Kabicek alias Horke (45, www.horkes.de) betreibt in der Seegefelder Straße 30 in Falkensee das Horke‘s – morgens ist das Frühstücks-Tempel, tagsüber Café und abends Cocktail-Bar. mehr…

29.05.2016

Scheibes Kolumne: Dreck tut uns richtig gut!

0911 scheibeIch erinnere mich an meinen letzten Urlaub. Vor einer Runde auf dem Golfplatz reichte mir mein Flightpartner ein kleines Fläschchen Sterilium – zum Desinfizieren der Hände oder der Schlägergriffe, genau weiß ich das gar nicht mehr. Ich weiß nur, dass ich mich kopfkratzend wunderte: Wozu? mehr…

07.05.2016

Scheibes Kolumne: Jetzt wird Zensur geübt!

0911 scheibeDas ist ein Ding. Löscht man einen Facebook-Post, weil in den Kommentaren offen zur Gewalt aufgerufen wird, oder verweigert man einem Thema seinen Platz im Heft, dann heißt es schnell „Zensur!“. Eine Zensur liegt aber nur dann vor, wenn die Regierung der Zeitung verbietet, bestimmte Themen anzuschneiden – und ansonsten mit einem Urlaub im Kerker oder dem Entfernen von Körperteilen droht. mehr…

06.05.2016

Who is Who in der Region (15): Ingolf Reichelt (Falkensee)

reicheltWer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Stadt kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Ingolf Reichelt (52) ist der Inhaber der Firma Reklame Reichelt. Das Falkenseer Kreativ-Unternehmen bietet – nach persönlichen Beratungsgesprächen – Lösungen für Werbeprodukte an. (ANZEIGE) mehr…

27.03.2016

Scheibes Kolumne: In der Fahrschule

0911 scheibeMein eines Kind macht Führerschein. Mit Begeisterung. Und mit beiden Händen brav am Lenkrad. Ach, was mache ich auf einmal alles falsch. Ich bremse viel zu spät, wenn die Ampel auf Orange umschaltet. Ich mache viel zu selten den Schulterblick. Weiß ich denn gar nicht, dass der andere Vorfahrt hat. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige