Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

Herzlich Willkommen

Liebe Leser, an dieser Stelle finden Sie die Veranstaltungen und Termine aus dem Havelland (Falkensee, Dallgow-Döberitz, Seeburg, Schönwalde, Brieselang, Elstal, Wustermark und Nauen) und aus Berlin-Spandau. Bitte melden Sie uns Ihre Termine an info@falkenseeaktuell.de. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Unsere Terminübersicht gibt es auch als gedrucktes Heft – das PDF finden Sie hier!

02.07.2018 (Montag)


Dallgow-Döberitz: Poker-Turnier in der „Carotte“ (7-18)

Das Restaurant „Carotte“ lädt alle Poker-Freunde zu einem Spaß-Turnier in den Reitsportpark Dallgow ein. Gespielt wird Montag abend ab 18:30 Uhr. Gespielt wird an mehreren Pokertischen mit festen Dealern. Restaurant „Carotte“, Bahnhofstraße 7, 14624 Dallgow, www.restaurant-carotte.de.


05.07.2018 (Donnerstag)


Falkensee: Open Stage in der Elsterklause (7-18)

Bühne frei heißt es wieder ab 19 Uhr in der Elsterklause. Künstler jeder Musikrichtung sind eingeladen, sich mit ihren Songs zu präsentieren. Egal, ob nun absoluter Neuling oder mit langjähriger Bühnenerfahrung: Jeder ist willkommen und erhält Applaus. Später am Abend wird dann noch gejammt und es können neue Verbindungen geknüpft werden. Voranmeldung wird empfohlen, ist aber nicht Pflicht: Elsterklause, Elsterstraße 37, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-244116.


08.07.2018 (Sonntag)


Schönwalde: Theater in der Scheune spielt „Die Insel“

Auch in diesem Jahr spielt das Theaterensemlbe von kreativ e.V. unter der Leitung von Antonia Stahl wieder ein neues Stück. Es ist eine Komödie in zwei Akten mit dem Titel „Die Insel“. Geschrieben hat es Antonia Stahl. Gespielt wird in der Theaterscheune, Dorfstraße 7, 14621 Schönwalde-Glien, OT Dorf. Weitere Infos hier: a href=“http://www.kreativ-ev.de“ target=“_blank“>www.kreativ-ev.de. 17 Uhr.


10.07.2018 (Dienstag)


Falkensee: 8. Falkenseer Sommerakademie(bis 12.07.2018)

Programm: 10. Juli, 10 Uhr „Warum sammelt ein Museum Dinge?“ 11. und 12. Juli, 10 Uhr – „Sommerkino“ für Kinder und Jugendliche: „Wir kaufen eine Feuerwehr“. Ein farbiger Kinderfilm der DEFA 1970, Regie: Hans Kratzert. Kostenbeitrag: 0,50 Euro Kinder, 1,00 Euro Erwachsene. Museum und Galerie Falkensee, Falkenhagener Str. 77, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-22288, www.museum-galerie-falkensee.de.


22.07.2018 (Sonntag)


Nauen: Iris Berben „Ich bin in Sehnsucht eingehüllt“

GEDICHTE VON SELMA MEERBAUM-EISINGER Iris Berben. HILDE DOMIN UND PAUL CELAN. IRIS BERBEN – REZITATION. BENJAMIN MOSER – KLAVIER. Selma Meerbaum-Eisinger starb 1942 mit 18 Jahren im KZ Michailowka an Typhus. Geblieben sind uns ihre sehnsuchtsvollen, melancholischen und trotz allem jugendlich hoffnungsvollen Gedichte: „So rein, so schön, so hell und so bedroht“ (Hilde Domin). Iris Berben las bereits zwölf Texte für eine Hörbuch-CD ein. Nun steht sie mit dem Vermächtnis des jungen Mädchens zusammen mit Benjamin Moser auf der Bühne, der die Sehnsucht mit seinem Spiel ‚umhüllt‘. Iris Berben: „In dieser Zeit, in der sich Anzeichen von Rechtsradikalismus mehren, muss dieses Thema im Bewusstsein der Öffentlichkeit erhalten bleiben. Denn jeder Tag, der vergeht, vernichtet die Zeugnisse der Vergangenheit.“ Beginn: 15 Uhr. Ticketpreis: VVK 30 € / AK 35 €. Ticketverkauf: 033237 8590 0. Ticketpreise können online abweichen. Schloss Ribbeck, Theodor-Fontane-Straße 10, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237-8590-0, www.schlossribbeck.de.


Seitenaufrufe: 34231

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige