Aktuelle Termine

Polizeiberichte

13.09.2019 (Freitag): Falkensee, Comeniusstraße – Fahrraddiebe auf frischer Tat erwischt

Durch einen Zeugen wurden am Freitagmorgen zwei Personen beobachtet, die nach einer ersten Schilderung gerade im Begriff waren, Fahrräder von Grundstücken zu stehlen. Eingesetzte Beamte fahndeten nach den beschriebenen Tatverdächtigen und trafen einen 39-Jährigen an, der zwei Räder mit sich führte. Während der Prüfung seiner Personalien und der Räder, kam ein Zeuge hinzu, der eines der Räder als sein Eigentum wiedererkannte. Er konnte das noch am Rad befindliche Zahlenschloss öffnen und beschreiben, wo es gestohlen wurde. Die Polizei nahm gegen den 39-jährigen eine Diebstahlsanzeige auf. Auch die beobachtet zweite Tatverdächtige, eine 32-jährige Berlinerin konnte ermittelt werden. Sie räumte ein, dass ihr 39-jährigr Begleiter ein Fahrrad in Falkensee gestohlen hätte. Sie habe noch versucht ihn daran zu hindern, sei dann aber mit ihrem eigenen Rad nach Hause gefahren. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
16.09.2019
1. FALKENSEE.aktuell Pickleball-Turnier mit 8 Mannschaften: Jeder gegen jeden!

Man stelle sich ein Badminton-Feld vor, über das ein etwas niedriger hängendes Tennisnetz gespannt ist. Die Spieler haben große Holzkellen in der Hand. Und sie spielen mit einem hohlen Plastikball. Wenn diese Spielbeschreibung zum Einsatz kommt, dann stehen die Chancen nicht schlecht, dass von einer Sportart die Rede ist, die Pickleball genannt wird. Pickleball kommt aus den USA – und ist dort längst sehr verbreitet. Dale Gowan (49) stammt aus Los Angeles. 1988 kam er als Soldat nach Berlin – und ist geblieben. mehr

16.09.2019
2. Heidefest für alle: Leonardiritt, Jagdhornbläser, Pferdesegnung, Krönung der Königin!

Langsam entsteht da eine Tradition: Am 15. September wurde nun schon zum zweiten Mal das Heidefest gefeiert – mitten in der Döberitzer Heide direkt am Obelisken – unweit vom Havelpark. Ziel der Veranstaltung, die gemeinsam von der Gemeinde Dallgow-Döberitz, dem Regionalpark Osthavelland-Spandau e.V. und der Heinz Sielmann Stiftung gestemmt wird, ist es, für die Region zu werben – und als Botschafterin für eben diese Nachbarschaft die Heidekönigin zu küren. mehr

16.09.2019
Es ist angetrödelt – vom ersten Floh- und Trödelmarkt im Stadtbad Nauen!

Ein Floh- und Trödelmarkt in Nauen, kann das funktionieren? Ja, und ob! Stefan Preuß hatte die Idee, das Gelände vom Stadtbad Nauen (www.stadtbad-nauen.de) nach dem Ende der Badesaison für die Trödler zu öffnen. Für den 15. September lud er Familien aus Nauen und Umgebung – und gern auch gewerbliche Händler – auf das Gelände ein. Auf eine feste Standmiete wurde verzichtet. Stattdessen wird bei jedem Trödeltermin Spendengeld gesammelt – für den guten Zweck. mehr

13.09.2019
Hoch zu Ross: Erstes Grünefelder Ring- und Hahnenturnier nach langer Zeit!

Desirée Lengauer reitet an. Mitten auf einer Ackerwiese in Grünefeld ist ein etwa einhundert Meter langer Parcours abgesteckt. Kurz vor dem Ende der Bahn steht ein Holzpfosten mit einem waagerechten Ausleger in Kopfhöhe. Hier schimmert ein goldener Ring in der Sonne. Desirée geht in den Gallopp und visiert den Ring mit einer kleinen Lanze an. mehr

13.09.2019
Kreishandwerkerschaft Havelland: Das Handwerk ist wieder im Kommen!

Das Handwerk hat wieder goldenen Boden. Tatsächlich fällt es schwer, in der heutigen Zeit einen Elektriker, einen Installateur, einen Fliesenleger, einen Maler oder einen Zimmermann zu finden, der noch ad hoc freie Termine im Kalender finden und vergeben kann. Viele Betriebe können schon lange keine neuen Kunden mehr aufnehmen, weil ihnen ganz einfach die nötige Manpower fehlt, um weitere Aufträge bearbeiten zu können. mehr

12.09.2019
16. Praktikums- und Ausbildungsmesse in Falkensee: Zukunft gesucht!

Ganz egal, um welche Branche es geht: Alle Firmen haben zurzeit große Probleme damit, ihre freien Stellen zu besetzen. Deswegen heißt es immer öfters: Das Personal, das ich brauche, bilde ich eben selbst aus. Das hat den Vorteil, das man sich seine eigenen Mitarbeiter heranziehen kann. Doch wie begeistert man den Schüler von heute dafür, der Azubi von morgen zu sein? Seit nunmehr 16 Jahren bringt die Stadt Falkensee Betriebe und Behörden mit den Schülern zusammen – und lädt sie zur „Praktikums- und Ausbildungsmesse“ ein. mehr

06.09.2019
Sport im Alter: Das 9. Havelländische Seniorensportfest in Dallgow zu Gast!

Wer schon sehr oft den eigenen Geburtstag gefeiert hat und in der Folge eine hohe zweistellige Ziffer bei der Anzahl der bereits erlebten Jahre vorweisen kann, der gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Auch im Seniorenalter lohnt es sich noch immer, Sport zu treiben und vielleicht die eine oder andere Sportart neu für sich zu entdecken. Dabei hilft das Havelländische Seniorensportfest, das jährlich abwechselnd in Rathenow und in Dallgow-Döberitz begangen wird. In diesem Jahr war Dallgow an der Reihe. mehr

01.09.2019
Oldtimer-Wandern: 4. ADAC Landpartie Classic machte Station in Ribbeck!

Ende August nutzten gleich 108 angemeldete Teilnehmer der 4. ADAC Landpartie Classic (www.adac-landpartieclassic.de) die Gelegenheit dazu, bei schönstem Sonnenwetter zwei Tage lang durch das ländliche Brandenburg zu cruisen. Jeder Teilnehmer der vom ADAC Berlin-Brandenburg organisierten Landpartie war zugleich auch Besitzer eines liebevoll gepflegten Oldtimers, der „damals“ zwischen 1928 und 1986 das allererste Mal über den Asphalt der Straßen gerollt ist. mehr

31.08.2019
Der Landrat kommt: Die erste Saison am Nymphensee geht erfolgreich zuende!

Im März hat Frank Goslowsky das Freibad Nymphensee als Pächter übernommen und viele Änderungen angestoßen. Am 30. August nutzte Landrat Roger Lewandowski die Gelegenheit, um dem Freibad einen Besuch abzustatten und sich die zahlreichen Modernisierungen und Erweiterungen vor Ort einmal mit eigenen Augen anzusehen. Bei dem Rundgang waren u.a. auch Bürgermeister Wilhelm Garn und sein potenzieller Nachfolger Michael Koch mit dabei. mehr

21.08.2019
Der Löwe brüllt: 27 Personen gründen den Lions Club Falkensee!

Auf der ganzen Welt ist der Lions Club (www.lions.de) aktiv. Die Mitglieder, die sich unter diesem Dach zusammenfinden, möchten der Gesellschaft in ihrer Freizeit etwas zurückgeben und Gutes tun. „We serve“ – „wir dienen“: Das ist ihr Grundsatz. In Nauen gibt es den Lions Club bereits seit über 17 Jahren. Unlängst hat er sich allerdings umbenannt in den „Lions Club Osthavelland“, um bereits im Namen zu verdeutlichen, dass auch Personen etwa aus Ketzin hier eine neue Club-Heimat finden können. mehr

21.08.2019
Nauen bekommt ein Autokino – noch im September!

Das „Theater der Freundschaft“ in Nauen steht seit den Neunziger Jahren leer. Seitdem sitzt niemand mehr auf einem der 380 Sitzplätze, um einen neuen Film zu schauen. Dabei heißt es in Nauen immer wieder: Wir brauchen ein Kino. Möchten die Nauener einen neuen Streifen gucken, müssen sie bis nach Falkensee oder Spandau fahren. Ein langer Weg für ein kurzes Vergnügen. mehr

19.08.2019
Illegale Abkürzung durch den Wald: Falkenseer Bürger demonstrieren

In der Falkenseer Lortzingallee und in der Nachbarschaft in der Nähe zum Falkenhagener See weichen die Sandstraßen gerade schön asphaltierten Straßen. Die Anwohner sehen es mit Bedenken. Sie fürchten, dass dann vor Ort im Tempo-30-Bereich noch mehr gerast wird, als dies sowieso bereits der Fall ist. Dabei macht den Anwohnern ein Umstand ganz besonders viel Sorge: … mehr

18.08.2019
Beim „Stadtradeln“ 2019: Unterwegs mit den Stadtverordneten aus Falkensee!

Viele Projekte befinden sich in Falkensee noch in der Planung – sie haben den Projektschreibtisch noch nicht verlassen. Andere wurden jüngst fertiggestellt oder sind bereits kräftig im Werden. Einmal im Jahr haben alle Bürger die Möglichkeiten, die aktuellen Baustellen der Gartenstadt zu besuchen – zusammen mit Bürgermeister Heiko Müller und vielen Stadtverordneten. Im Rahmen einer Fahrradtour kann man sich so ein eigenes Bild von den verschiedenen Projekten verschaffen. mehr

15.08.2019
Jugend fragt nach: Die Landtagskandidaten stellten sich den Fragen des Falkenseer Jugendforums!

Barbara Richstein (CDU) verreist lieber in die Berge als ans Meer. Heiko Prüwer (AfD) liebt richtige Bücher, die noch nach einem Buch riechen, und lehnt e-Books ab. Ursula Nonnemacher (Die Grünen) trinkt lieber Kaffee als Tee. Das rühre noch aus ihrer Zeit im Krankenhaus her, als sich keine Nachtschicht ohne eine Kanne Kaffee überstehen ließ. Amid Jabbour (FDP) liebt Popcorn von der Popcorn Bakery – ganz egal, ob süß oder salzig. mehr

15.08.2019
30 Jahre Mauerfall: Bodo Oehme radelt 3 Tage lang über den Berliner Mauerweg!

Im laufenden Jahr feiert Deutschland 30 Jahre Wiedervereinigung: Das Land ist wieder eins. An keinem Ort lässt sich die Geschichte der Trennung besser wahrnehmen als rund um das ehemalieg West-Berlin. Hier stand damals die Mauer und schottete den Ost-Teil Berlins vom West-Teil ab. Auf dem breiten Todesstreifen ließen viele DDR-Bürger ihr Leben, die sich nicht damit abfinden wollten, lebenslang eingesperrt zu sein. mehr

15.08.2019
Waldaktionstag 2019: Dem Nauener Stadtforst setzt die Trockenheit arg zu!

Zwei extrem trockene Jahre in Folge sorgen dafür, dass es dem deutschen Wald sehr schlecht geht. Das war Anlass genug für den Nauener Stadtförster Thomas Meyer, zu einem „Waldaktionstag“ einzuladen. In einem symbolischen Akt sollten junge Bäumchen mitten im Nauener Stadtforst gegossen werden. Die teilnehmenden Bürger wurden passend dazu aufgefordert, Gießkannen mitzubringen. mehr

13.08.2019
Wenn Eichen in Falkensee fallen: Die Anwohner im Niederneuendorfer Weg demonstrieren!

Der Niederneuendorfer Weg, am Stadtrand von Falkensee direkt am Wald gelegen, wird ausgebaut. Anderthalb Jahre haben die Ämter den Ausbau der Sandpiste zu einer asphaltierten Straße geplant, jetzt wird Ernst gemacht. Die schweren Baumaschinen sind bereits unterwegs, man sieht, dass vor Ort gearbeitet wird. An einer geschätzt 200 Jahren alten Eiche mitten im Kreuzungsbereich vom Niederneuendorfer Weg und der Mozartallee scheiden sich nun die Geister. mehr

13.08.2019
Kino-Filmkritik: Once Upon A Time in Hollywood

Quentin Tarantino legt als Regisseur seinen neunten Film vor – „Once Upon A Time… In Hollywood“. Er verfolgt das Leben von TV-Darsteller Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), der im Jahr 1969 auf dem absteigenden Ast ist und mit seinem Schicksal hadert wie eine weinerliche Pussy. Ihm zur Seite steht sein Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt), der die Welt deutlich fatalistischer sieht und seinem Star zunehmend auch als persönlicher Fahrer, Hausmeister und Mädchen für alles zur Seite steht. mehr

13.08.2019
LeiseQuax 2019: Segelflieger zu Besuch auf dem Flugplatz Bienenfarm!

Was ist denn eigentlich ein Quax? QUAX nennt sich der „Verein zur Förderung von historischem Fluggerät e.V.“ (www.quax-flieger.de). Dieser Verein wurde 2006 in Hamm gegründet, um Freunden von Oldtimer-Flugzeugen aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, sich in ihrer Freizeit auch ohne eigenes Flugzeug ihrem Hobby zu widmen. Inzwischen haben sich unter dem Vereinsdach knapp 700 Mitglieder aus ganz Deutschland zusammengefunden. mehr

11.08.2019
Schmökerstoff im Heftformat: Jerry Cotton, John Sinclair & Perry Rhodan laden Woche für Woche zu einem neuen Abenteuer ein!

Es ist so leicht, dem eigenen Alltag zu entfliehen und in fremde Welten abzutauchen. Dafür reicht bereits ein dünner Heftroman vom Kiosk um die Ecke völlig aus. Die in der Regel wöchentlich am Dienstag neu erscheinenden Romane kosten im Schnitt nicht einmal zwei Euro und helfen für knapp anderthalb, zwei Stunden bei der gewünschten Realitätsflucht. mehr

11.08.2019
Bombenfund? – Sprengstoffkommando in Falkensee im Einsatz!

Der 8. August 2019 – ein Tag wie jeder andere. Zumindest beginnt er so. Im Büro liegt genug Arbeit an, die Tastatur läuft heiß, die Telefone klingeln. Dann, gegen elf Uhr, poppt auf einmal eine Nachricht im Facebook-Messenger auf. Ein Bekannter schreibt: „Bombenfund bei Hellweg in Falkensee. Alles abgesperrt. Experten vor Ort.“ mehr

06.08.2019
Müll entsorgen: Zu Besuch auf dem Wertstoffhof in Falkensee

Immer wieder landen alte Sofas, Farbeimer und anderer Unrat mitten im Wald. Wer beim Spaziergang über diese Ansammlungen von Zivilisationsmüll stolpert, ärgert sich und fragt sich: Muss das denn sein? Nein, auf keinen Fall. Denn in Falkensee gibt es den Wertstoffhof der abh (Abfallbehandlungsgesellschaft Havelland mbH) – und hier dürfen Privatpersonen einen Großteil ihres Mülls kostenfrei abladen, der Zuhause nicht in die Tonne passt. mehr

01.08.2019
Kino-Filmkritik: Fast & Furious – Hobbs & Shaw

Die „Fast & Furious“ Reihe um eine Reihe durchgeknallter Männer und Frauen außerhalb des Gesetzes, aber innerhalb ihrer röhrenden Highspeed-Karren, spielt im Kino mit jedem Teil zuverlässig viele hundert Millionen ein. Als Spin-Off geht nun „Hobbs & Shaw“ an den Start. Die beliebten Figuren Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) bekommen hier einen eigenen Film – und lassen die Original-Filmreihe schnell im Rückspiegel hinter sich. mehr

31.07.2019
Tatjana Rutz holt LAUFMAMALAUF-Kurse nach Falkensee!

Tatjana Rutz (29) holt LAUFMAMALAUF nach Falkensee – und setzt dabei das Motto „Mache deinen Park zum Fitness-Studio und dein Kind zum Work­out-Partner“ für junge Mütter um. Tatjana Rutz, die selbst eine 22 Monate junge Tochter hat, sagt: „Der Sport in der Natur ist mein Lebenselixier. (ANZEIGE) mehr

31.07.2019
Der Querkopf: Der Falkenseer Thomas Fuhl kandidiert direkt für den Landtag!

Das ist sicherlich eine starke Meldung, mit der so niemand gerechnet hätte. An den bestehenden Parteistrukturen vorbei bewirbt sich der Falkenseer Thomas Fuhl, sonst in der CDU beheimatet, für einen Sitz im Brandenburger Landtag. Der Ur-Falkenseer, im November 63 in Staaken geboren und in der Gartenstadt aufgewachsen, war aber, so erinnern sich viele, schon immer die kommunale Dreifaltigkeit in einer Person: Frohnatur, Macher und – Querkopf. mehr

31.07.2019
Ein Gin aus Falkensee

Nach Whisky und Rum feiert zurzeit der Gin einen absoluten Höhenflug. Viele Freunde hochprozentiger Alkoholika legen sich eine Sammlung erlesener Gin-Varianten zu. Beim Gin wird ein Basisalkohol durch den Zusatz von „Botanicals“ aromatisiert. Klassische Zutaten sind Wacholderbeeren und Koriander. Durch ganz individuelle Rezepturen mit verschiedensten Botanicals entstehen immer wieder neue Gin-Varianten. mehr

31.07.2019
Grünefeld: Die Nation of Gondwana 2019

Überall in Deutschland laden im Sommer die Festivals zum tagelangen Tanzen auf der freien Wiese ein. Die überzeugten Festival-Gänger mutieren angesichts der vielen Veranstaltungen mit ihren zahllosen bunten Bändchen am Arm schnell zu einer modernen Wolfgang-Petry-Version. Im Havelland ist das größte Open-Air-Festival die „Nation of Gondwana“. mehr

27.07.2019
Das Traumschüff – Theater im Fluss legt in Brieselang an: „Hinter den Fenstern“

Die Sportgemeinschaft der Wasserfreunde Brieselang hatte Platz gemacht an ihrem idyllischen Bootshafen am Kanal. Für ein verlängertes Wochenende legte hier das „Traumschüff“ (www.traumschueff.de) an. Der Katamaran ist seit 2017 als schwimmendes Wandertheater unterwegs und steuert in diesem Jahr vom 18. Mai bis zum 21. September 23 Spielorte u.a. im Havelland, in Potsdam-Mittelmark und in Berlin an. mehr

Pressemeldungen
12.09.2019
Theater im Glien zeigt eine Komödie um Lebenslügen und andere Unwahrheiten von Norbert Franck: „Lauter krumme Dinger“

Sylvie Meisel ist verzweifelt. Die Ehe mit Egon droht an zunehmender Entfremdung zu scheitern. Sie schüttet ihr Herz mal wieder vor ihrer Freundin Nora Bollermann aus, die das bald nicht mehr hören kann. Weil es immer wieder nur darum geht, dass Egons Einstellung zu Frauen haarsträubend konservativ ist. Er duldet nicht, dass Sylvie einer beruflichen Beschäftigung nachgeht, weil sich das in seinen Augen „nicht schickt“. mehr

12.09.2019
Aktion Stadtradeln 2019 in Falkensee

Vom 12.8. bis zum 1.9.2019 hat Falkensee zum ersten Mal an der Aktion Stadtradeln teilgenommen. Dazu hatten die ADFC-Ortsgruppe, das Netzwerk Fahrradfreundliches Falkensee als auch die Arbeitsgemeinschaft Radwege beim Bündnis 90/ Die Grünen seit Anfang 2018 die Stadtverwaltung wiederholt angeregt. Der Sprecher des ADFC Falkensee, Uwe Kaufmann, sagte dazu: mehr

11.09.2019
Ehrung der Profi-Boxerin Nina Meinke auf dem „Walk of Fame“ des Spandauer Sports

Bereits zum 7. Mal fand am Samstag eine Open-Air-Kampfsportveranstaltung in der Freizeitsportanlage Südpark statt. In einem Original-Boxring wurde den Besucherinnen und Besuchern ein vom Spandauer Box-Club 1926 e.V. organisiertes Rahmenprogramm mit Darbietungen aus dem Boxsport und weiteren Kampfsportarten geboten. So lieferten sich unter anderem die beiden Box-Altmeister Nejat (Olympia) und David (BFC 80) einen sehenswerten Schlagabtausch. mehr

11.09.2019
Richtung Zukunft unterwegs – Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse lädt ein

Am Donnerstag, 12. September bietet die Falkenseer Praktikums- und Ausbildungsmesse von 9 bis 15 Uhr in der Stadthalle Falkensee (Scharenbergstraße 15) vielfältige Möglichkeiten sich über verschiedene Berufsbilder, Ausbildungsangebote, Studiengänge und Praktika zu informieren. 81 Ausstellende präsentieren vor Ort über 100 verschiedene Ausbildungsberufe und über 40 verschiedene Studiengänge. 15 Prozent der Ausstellenden führen auch Ferienjobs im Gepäck mit und deutlich über die Hälfte bieten einen Bewerbungsmappencheck an. mehr

11.09.2019
Alte Kita im neuen Glanz – Sanierung der alten Groß Behnitzer Kita abgeschlossen

Das Warten auf die Sanierung der alten Kita Sonnenschein I in Groß Behnitz hat sich gelohnt. Das Gebäude, welches Ende der achtziger Jahre erbaut wurde, ist nun von innen grundlegend saniert. Am Freitag wurde die Kita feierlich eingeweiht. Nach knapp fünfmonatiger Bauzeit sind die umfangreichen Sanierungsarbeiten an der alten Kita in Groß Behnitz beendet. Das Besondere daran ist, dass die Sanierungsarbeiten an dem kommunalen Gebäude durch den Träger der Kita im Auftrag der Stadt Nauen ausgeführt worden sind. mehr

11.09.2019
Brieselang: Schilder aufgestellt – „Bolzen ausdrücklich erlaubt“

Jugendliche und der Clubratsvorsitzende Niklas Jung vom Jugendclub Millennium hatten es angeregt, nun stehen die provisorischen Schilder: Auf den Grünflächen an der Sudermannstraße und am Hafen sind Hinweistafeln mit der Aufschrift „Bolzen ausdrücklich erlaubt – Der Bürgermeister“ aufgestellt worden, zunächst provisorisch, da die seit Wochen bestellten Schilder aufgrund von Lieferschwierigkeiten des beauftragten Unternehmens immer noch nicht da sind. mehr

11.09.2019
Brieselang: Genehmigungsbescheid für Umwandlung in Gesamtschule liegt vor

Formale Hürde genommen: Der Genehmigungsbescheid für die Umwandlung der bestehenden Hans-Klakow-Oberschule Brieselang in eine vierzügige Gesamtschule einschließlich zweizügiger gymnasialer Oberstufe liegt der Verwaltung der Gemeinde Brieselang nun vor. Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat die Änderung der Schulform damit zum Beginn des Schuljahres 2021/2022 ohne Einschränkungen bestätigt. mehr

11.09.2019
EMB nimmt Elektro-Ladesäule in Nauen in Betrieb

Jetzt können auch in Nauen Elektroautos mit Energie der EMB Energie Mark Brandenburg Gas geben: Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger nahm heute EMB-Geschäftsführer Dr. Jens Horn eine Elektro-Ladesäule der EMB in Betrieb. Auf dem Parkplatz vor dem Familien- und Generationenzentrum (FGZ) in der Ketziner Straße 1, nahe des Rathauses, steht nun ein Ladepunkt mit einer Leistung von 22 Kilowatt für Elektromobile zur Verfügung. mehr

11.09.2019
“Wir wollen das Wir-Gefühl der Stadt Nauen stärken”

„Nauen hat schon in der Vergangenheit viel dafür getan, die Bürgerinnen und Bürger an den wichtigen Entscheidungen und den Herausforderungen an ein funktionierendes Gemeinwesen zu beteiligen. Jetzt haben wir die Chance, dies noch viel intensiver zu tun.“ sagt Bürgermeister Meger im Fazit des Auftaktgespräches am 6. September. mehr

11.09.2019
Neues aus dem Fledermauskeller auf der Zitadelle Spandau

Mit dem Beginn der herbstlichen Fledermaussaison auf der Zitadelle Spandau hat das Berliner Artenschutz Team auch für Neuigkeiten im Schaugehege des Fledermauskellers gesorgt. „Neue Lanzen für die historische Festung“ deutet nicht auf die Wiederbewaffnung der historischen Festung hin. Es geht um den Einzug einer weiteren Fledermausart, der Kleinen Lanzennase (Phyllostomus discolor). mehr

02.09.2019
Falkensee in der Hand von Kindern und Jugendlichen: Demokratiekonferenz für Kinder- und Jugendbeteiligung

Unter dem Motto „#MachtZukunft – Breaking up with politics“ fand am 29.08.19 eine Konferenz in der Stadthalle Falkensee statt, die sich ausschließlich um Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen kümmerte. Dazu waren von 14:00 – 17:00 Uhr alle Falkenseer Schüler*innen ab Klasse 4 eingeladen. Gut 60 Schüler*innen kamen trotz sengenden Temperaturen in die Stadthalle. mehr

30.08.2019
Auf Fontanes Spuren in Brieselang

Theodor Fontane lässt grüßen: Auf dem Marktplatz in Brieselang ist am Donnerstag eine Tafel aufgestellt worden, auf der Sehenswürdigkeiten für Touristen – insbesondere für Radfahrer – ausgewiesen werden, die sich auf die Spuren des brandenburgischen Dichters und Denkers begeben wollen. Auch Brieselang und Bredow spielen bekanntermaßen in Fontanes Werk „Wanderungen durch die Mark Brandenburg“ eine zentrale Rolle. mehr

30.08.2019
Umweltkriminalität – Stadt Nauen setzt Prämie aus

Bislang unbekannte Umweltsünder haben in den vergangenen Tagen große Mengen Bauabfall und Erdmengen im Nauener Stadtforst illegal entsorgt. Die Stadtverwaltung Nauen versucht auf ungewöhnliche Weise Kriminelle zu stoppen – sie lobt eine Prämie in Höhe von 500 Euro aus, sollten dienliche Hinweise aus der Bevölkerung zur Ergreifung der Umweltfrevler führen. mehr

28.08.2019
Brieselang: Erfolgreicher Testlauf zur Versickerung von Wassermassen

Wie versickern Regenwassermassen auf Anliegerstraßen am besten? In der Pestalozzistraße in Brieselang haben Experten des Unternehmens Godelmann am Dienstag vor zahlreichen interessierten Planern und Wasser- sowie Grabenexperten einen simulierten Testlauf zur Versickerung von Regenwasser unternommen. mehr

28.08.2019
Brieselang: Erste Etappe zur Verschönerung des Kreisels bewältigt

Der Bauhof der Gemeinde Brieselang hat ganze Arbeit geleistet: Die erste Etappe zur Verschönerung des Kreisverkehrs „Nymphe von Brieselang“ ist seit Dienstag bewältigt. In den vergangenen Wochen wurden zahlreiche Pflanzen in die Erde gesetzt, die von Steinfelder flankiert werden. Der einzige Vorschlag, der aus der Bürgerschaft stammt, wurde mitberücksichtigt. mehr

27.08.2019
Brieselang: Märkischer Künstlerhof mit Jubiläum

Jubiläum: Der Märkische Künstlerhof in Brieselang hat am Samstagabend gemeinsam mit dem Kunstverein mit einem großen Sommerfest seinen 25. Geburtstag gefeiert. Zahlreiche Gäste, darunter Bürgermeister Wilhelm Garn sowie viele weitere Kunst- und Kulturliebhaber, konnten gemeinsam einen dem Anlass entsprechend besonderen Abend mit viel Musik und Kulinarik genießen. mehr

27.08.2019
Beste Stimmung bei Bredower Erntefest

Traditionell und festlich: Bei bestem Wetter haben am vergangenen Samstag mehr als 1.000 Menschen das vom Förderverein der Kita „Bredower Landmäuse“ organisierte Erntefest in Bredow besucht. Zum Auftakt fand der Festumzug mit 26 Traktoren und den teils dazugehörigen Erntewagen, die natürlich festlich geschmückt waren, im Ortszentrum statt. Auch zwei junge Radfahrer fuhren im Korso mit. Die Stimmung war prächtig. mehr

27.08.2019
Stadtbad Nauen erhält offenen Bücherschrank

Das Stadtbad Nauen bekommt eine weitere Attraktion. Ein offener Bücherschrank wurde am Dienstag für die Bürgerinnen und Bürgern eingeweiht. Eine kleine Kinderschar aus der benachbarten Kita Kinderland untermalte die Eröffnungsszene mit einem Ständchen. // Darüber werden sich Bücherfreunde freuen: Gleich vor dem Stadtbad-Eingang können sie sich seit Dienstag mit Lesestoff versorgen oder selber Bücher abgeben. Ob Romane, Krimis, Sachbücher oder Kinderbücher – für alle Altersgruppen soll das passende Angebot reichen. mehr

25.08.2019
Voller überraschender Genüsse: Karls feiert erstes Kürbis-Food-Festival

Lecker statt langweilig: Dass eine liebevolle und kreative Zubereitung von Kürbisgerichten selbst den größten Kürbismuffel weich werden lässt, beweisen Karls Erlebnis-Dörfer während ihres ersten Kürbis-Food-Festivals. Zwischen dem 7. September und 3. November 2019 haben Besucher an den Standorten in Rövershagen bei Rostock, Zirkow auf Rügen, Koserow auf Usedom, Elstal bei Berlin und Warnsdorf bei Lübeck die Möglichkeit, sich acht außergewöhnliche Kürbisköstlichkeiten auf der Zunge zergehen zu lassen. mehr

25.08.2019
Falkensee in der Hand von Kindern und Jugendlichen: Demokratiekonferenz für Kinder- und Jugendbeteiligung

Unter dem Motto „#MachtZukunft – Breaking up with politics“ findet am 29.08.19 eine Konferenz in der Stadthalle Falkensee statt, die sich ausschließlich um Beteiligungsmöglichkeiten von Kindern und Jugendlichen kümmert. Dazu sind von 14-17:00 Uhr alle Falkenseer Schüler*innen ab Klasse 4 eingeladen. Es geht um ihre Belange, ihre Wünsche und Vorstellungen für ihre Schule und für Falkensee. mehr

25.08.2019
Jugendarbeit: Der Falkenseer Löwe brüllt erneut

Der Lions Club Falkensee schreibt seinen Förderpreis für vorbildliche Kinder- und Jugendarbeit erneut aus. Die Preisvergabe ist für Dezember 2019 vorgesehen. Dem Gewinner winkt ein Preisgeld von 1.000 €. Ausgezeichnet werden Vereine, Organisationen und Initiativen in der Region, die sich ganz besonders für Kinder bzw. Jugendliche eingesetzt haben. Bewerbungen sind ab sofort möglich. mehr