Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
21.11.2020
Strom aus der Dose: Stefan Baerns von Elektro Wolf installiert die Wallboxen!

Ganz egal, ob in Staaken oder im Havelland: Viele Familien wohnen hier in einem eigenen Haus mit Garten und einem Carport. Wer sich in diesem Umfeld für die Anschaffung eines Elektroautos interessiert, hat die Möglichkeit, den Strom für das neue Vehikel selbst zu zapfen. Das funktioniert natürlich durchaus auch über die ganz normale Haussteckdose. (ANZEIGE) mehr

21.11.2020
Kino-Filmkritik: Fatman

Der Weihnachtsmann (Mel Gibson) ist müde geworden. Die Knochen tun ihm langsam alle weh, niemand glaubt mehr so richtig an ihn, das Geld reicht nicht für die ganzen Geschenke aus und immer wieder versuchen Kinder, ihn am Heiligen Abend mit der Flinte vom Himmel zu holen. Nur Frau Weihnachtsmann (Marianne Jean-Baptiste) schafft es immer wieder, den grantigen Alten zurück in die Spur zu bringen. mehr

21.11.2020
Who is Who (70): Peter Kaim

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Peter Kaim (50) ist ein Bayer in Brandenburg. Er leitet den Havellandhof Ribbeck als Inhaber und engagiert sich als Ortsvorsteher von Berge – einem Ortsteil von Nauen. mehr

21.11.2020
Kurioses aus Falkensee: Aus einem Frühstücksei wird Henriette, der Hahn!

Der junge Hahn springt auf den Tisch auf der Gartenterrasse, pickt hier und da nach ein paar Kuchenkrümeln und würde am liebsten auch noch seinen Kopf neugierig in den dampfenden Kaffeebecher stecken. Henriette heißt der hübsche Hahn, der in Falkensee mitten in einer kleinen Wohnung an der Lake unweit der Geschwister-Scholl-Grundschule seine Eierschale verlassen und auf diese Weise das Licht der Welt erblickt hat. mehr

21.11.2020
German Security aus Falkensee: Hier wird das Thema Sicherheit ganz groß geschrieben!

Wenn es in Falkensee und Umgebung eine Frage zum Thema Sicherheit gibt, so findet sich darauf in der Regel nur eine Antwort: German Security. Das Sicherheitsunternehmen residiert in einem großen Haus in der Bredower Straße 45. Christian Hecht (44) erinnert sich an die Anfänge: „Gegründet wurde das Unternehmen ursprünglich 2003 in der Rudolf-Breitscheid-Straße in Falkensee. … (ANZEIGE) mehr

21.11.2020
Patrick Heinrich spielt bei GZSZ mit – und lebt in Schönwalde-Glien!

Erik Fritsche ist echt ein Sack. Er saß wegen eines Banküberfalls im Knast und hat es noch aus dem Gefängnis heraus geschafft, seiner Ex ein fieses Verbrechen anzuhängen. Kaum ist er draußen, gibt’s auch nur Ärger mit dem Bad Boy. Erik Fritsche ist aber auch ein Süßer. Er bemüht sich – um seine neue Freundin, um eine Ausbildung im Restaurant und auch um eine bessere Beziehung zu seiner 16-jährigen Tochter. mehr

21.11.2020
germanSITEC aus Falkensee: Sicherheitstechnik für Privat & Gewerbe!

Es naht die dunkle Jahreszeit. In dieser Zeit sind die Einbrecher wieder verstärkt unterwegs, um all das aus einem Haus zu stehlen, was sich schnell zu Geld machen lässt. Dagegen hat Robert Marquardt (36) etwas. Er ist staatlich geprüfter Techniker und arbeitet für die 2017 gegründete Firma germanSITEC – einem Falkenseer Tochterunternehmen von German Security. (ANZEIGE) mehr

21.11.2020
Karls hebt ab

Ach herrjeh, was ist denn da passiert? Bei Karls in Elstal entsteht zurzeit ein Anbau auf der rechten Seite neben dem Eingang. Und da ragt nun ein rotes Flugzeug aus der Fassade. Ist da etwas schiefgegangen? Karls-Chef Robert Dahl winkt ab: „Das ist alles ganz richtig so. Im neuen Anbau sollte zunächst das ‚Terminal E‘ entstehen – als Festscheune für bis zu 600 Besucher. … mehr

19.11.2020
Neues Rettungsboot für die DLRG am Nymphensee: Finanzministerin Katrin Lange tauft es auf den Namen „Richard Römer 2“

Über 180 Männer und Frauen im Havelland stellen ihre Arbeitskraft auf rein ehrenamtlicher Basis in den Dienst der DLRG. Sie kümmern sich darum, etwa am Nymphensee auf das Wohl der Badenden zu achten. Nils Jungius, stellvertretender Vorsitzender der DLRG-Ortgruppe Nauen: „Wenn wir in diesem Sommer am Nymphensee waren, verging kein Arbeitstag ohne Einsatz. Da gab es Schnittverletzungen, viele Schwimmer überschätzten ihre Kräfte, wir hatten einen anaphylaktischen Schock nach einem Wespenstich … mehr

18.11.2020
Da geht’s lang: Brieselanger Verkehrssäule wurde aufwändig restauriert!

Wer von Brieselang kommt, über den Kanal fährt und Richtung Nauen unterwegs ist, braucht hinter Alt-Brieselang nur kurz zu blinzeln – und hat sie schon übersehen. An der rechten Seite – kurz vor dem Abzweig nach Pausin – steht eine steinerne Säule mitten im Laub. Als hätte Obelix einen rechteckig geformten Hinkelstein im Wald abgestellt. Wer langsam fährt und genau hinsieht, bemerkt auf dieser steinernen Säule Richtungspfeile, die nach Pausin, Nauen, Falkensee und Perwenitz weisen. mehr

15.11.2020
Überraschung: 10.452 Falkenseer stimmen für das Hallenbad-Projekt!

Diese Frage spaltete in den letzten Wochen die Bürgerschaft in Falkensee: Soll ein Hallenbad gebaut werden? Oder vielleicht lieber doch nicht? Die Geschichte, die das Hallenbad in der Stadt schreibt, begann bereits 2007, also vor 13 Jahren. Der Seniorenbeirat Falkensee wünscht sich sehnlichst ein Hallenbad, damit die älteren Falkenseer schwimmen gehen können. mehr

15.11.2020
Volkstrauertag 2020 in Schönwalde-Glien: Im Gedenken an die Opfer von Gewaltherrschaft auf der Welt!

Am 15. November wurde in ganz Deutschland – wie einmal in jedem Jahr – der Volkstrauertag begangen. Das ist ein stiller Feiertag, der seit 1950 auf den Sonntag zwei Wochen vor dem ersten Advent fällt. In der Vergangenheit wurde der Gedanke hinter dem Volkstrauertag enger gefasst. So wurde der Gedenktag 1919 vom Volksbund Deutsche Gräberfürsorge eingeführt, um an die gefallenen Soldaten des 1. Weltkriegs zu erinnern. mehr

14.11.2020
Jubelnde Griechen: Das Karyatis feiert in Falkensee bereits das 25-jährige Jubiläum!

Das muss erst einmal jemand nachmachen: Das griechische Restaurant „Karyatis“ in Falkensee feierte am 19. Oktober stolz das 25-jährige Bestehen. Damals von Petros Farmakis gegründet und inzwischen vom Sohn Akis weitergeführt, gehört das Karyatis längst zu den dienstältesten kulinarischen Einrichtungen in der Gartenstadt – mit einer hohen Anzahl an hungrigen Stammkunden, die regelmäßig vor Ort einkehren, um sich verwöhnen zu lassen. (ANZEIGE) mehr

13.11.2020
Bundeswehr hilft in Falkensee: Soldaten helfen bei der Corona-Kontaktnachverfolgung!

In Krisenzeiten legen die Soldaten der Bundeswehr die Waffe gern einmal beiseite und greifen stattdessen zum Telefonhörer. Denn reichen die normalen Kräfte vor Ort einmal nicht aus, um eine starke Krise zu bewältigen, so rückt die Bundeswehr an. Das war 1997 so mit der Jahrhundertflut im Oderbruch. Und so ist es jetzt wieder in der Pandemie, wenn es um die koordinierte Einschränkung der Corona-Infektionen geht. mehr

10.11.2020
Wir fördern das: Förderverein Sportkita Falkennest e.V. erhält Zuwendung von der MBS!

Da freuten sich die 42 Kinder aus der Sportkita Falkennest in Falkensee. Denn die Mittelbrandenburgische Sparkasse überreichte ihnen am 10. November einen geldwerten Scheck für einen besonders guten Zweck. Mareike Beckmann aus dem Vorstand des Fördervereins der Sportkita Falkennest e.V.: „Unsere Sportkita, an der auch der TSV Falkensee beteiligt ist, nutzt im Garten eine etwa 60 Meter lange Rollerbahn, die von den Kindern geliebt wird. … mehr

10.11.2020
Eisenbahn-Café: Elstal soll ein neues Begegnungszentrum bekommen!

Tobias Köpke ist vor fünf Jahren nach Elstal gezogen. Hier fühlt er sich wohl und hat einen neuen Lebensmittelpunkt gefunden. Ein Problem, das ihn als Zugezogenen umtreibt, ist allerdings der fehlende Kontakt zu den anderen Elstalern: „In den letzten fünf Jahren haben sich für mich zu wenig Gelegenheiten ergeben, um andere Menschen kennenzulernen. Wo sieht man sich denn einmal? Höchstens beim Einkaufen. … mehr

08.11.2020
Radikale Landküche: Schlachtefest im Landgut Schönwalde!

Das Landgut Schönwalde lädt alle Besucher zum Schlemmen auf höchstem Niveau ein. Koch Dennis Kühn (29), der vorher im angesehenen Chalet Suisse in Berlin-Dahlem gearbeitet hat, präsentiert seinen Gästen immer von Freitag bis Sonntag eine radikale Landküche. Das bedeutet, dass in der Küche nur hochwertige, saisonale und vor allem regionale Lebensmittel zum Einsatz kommen. (ANZEIGE) mehr

06.11.2020
Mähhhdrescher: Die Schafe von Olaf Kolecki machen Landschaftspflege in Falkensee!

Manchmal hat sich die Natur ein Gelände so nachdrücklich zurückerobert, dass es schwer fällt, dem Bewuchs mit Mensch und Maschine Herr zu werden. Das ist aber kein Problem, weiß Schäfer Olaf Kolecki (57). Dann schickt er eben seine paarhufigen Helfer ins Rennen, die mit ihrem raspligen Zahnwerk und einem nie versiegenden Hunger die Sysyphusarbeit auf sich nehmen. mehr

26.10.2020
Scheibes Glosse: Explodierter Eisbär

Ein Hund begleitet seine Menschen viele Jahre lang, im besten Fall fast zwei Jahrzehnte. Und jedes Alter hat seine Besonderheiten. Ich kann mich noch daran erinnern, wie mein junger Hund Kindern die Wurstsemmel aus der Hand geklaut, Kornkreise in die Felder gerannt und mit Anlauf Bauchklatscher in die tiefsten Matschepfützen gewagt hat. Das alles ist Vergangenheit. Golden Retriever Becky ist stolze 14 Jahre alt, kommt mit der angeschlagenen Hüfte nur noch schwer hoch und schläft fast den ganzen Tag. mehr

26.10.2020
FAUST’n’Roll – Rocktheater nach Goethe: Welturaufführung in Spandau!

„Das also war des Pudels Kern!“ Goethes „Faust“ ist ein echter Klassiker der deutschen Literatur, der immer wieder neu angefasst, interpretiert und in seine Bestandteile zerpflückt wird. Die Geschichte des Gelehrten Faust, der einen Pakt mit Mephisto eingeht, um zu erkennen, „was die Welt im Innersten zusammenhält“, der aber zugleich das arme Gretchen ins Unglück stürzt, überrascht mit Wucht, großen Emotionen und immer neuen Wendungen: mehr

26.10.2020
Der TSV Falkensee: Gute Erfahrung mit Dualen Studenten!

Immer mehr Abiturienten entdecken nach dem Schulabschluss den Vorzug eines Dualen Studiums für sich. Das kann man als ein klassisches Hochschulstudium mit fest inte­grierten Praxiseinsätzen in einem Unternehmen bezeichnen. So haben die Studierenden bereits im Studium einen ersten Fuß in der Wirtschaft – und verdienen sogar etwas Geld. mehr

26.10.2020
Azubis gesucht: Die Kreishandwerkerschaft sieht einen riesigen Bedarf!

Das Handwerk hat ein großes Problem. Ganz egal, ob es um die Maler, die Bauunternehmer, die Elektrobetriebe, das Kraftfahrzeuggewerbe, die Metallbauer, die Tischler, die Installateure, die Bäcker oder die Fleischer geht – sie alle sind dringend auf fachlich versierte Mitarbeiter angewiesen. Doch der Markt ist wie leergefegt. mehr

26.10.2020
FALKENSEE.aktuell präsentiert: Oliver Grammel zaubert im Kronprinz!

In Spandau gibt es noch echte Zauberer. Oliver Grammel (51) gehört seit vielen Jahren zum Magischen Zirkel. Er beherrscht die großen Bühnen und ist mit seinen Kollegen vom TrickPack (www.trickpack.de) oft im Kulturhaus Spandau zu sehen. Aber auch beim Close-Up macht er eine gute Figur und bringt seine Zuschauer aus nächster Nähe mit seinen Tricks und Zaubereien zum Staunen. mehr

26.10.2020
Nauen: Berliner Hof wird letztes Sanierungsprojekt von Michael Schob!

Der Berliner Hof in der Goethestraße 54 war früher eines der imposantesten historischen Gebäude in der Nauener Altstadt. Das ursprüngliche Fachwerkhaus in der ehemaligen Breiten Straße (später Potsdamer Straße) wurde inklusive der Wirtschafts- und Stallgebäude auf dem Hof in der Zeit nach dem großen Nauener Stadtbrand, also etwa um 1710, errichtet. mehr

26.10.2020
Erntegespräch: Landwirte aus dem Havelland ziehen Erntebilanz!

Die Landwirte im Havelland sind schwer gebeutelt. Ein besonders nasses und zwei extrem trockene Jahre haben die Ernteerträge stark fallen lassen. Es wird also dringend ein gutes Jahr benötigt, das deutlich mehr Korn für den Verkauf auf dem Markt hervorbringt. Am 31. August trafen sich die Landwirte im Gut Markee (Nauen), um auf Einladung des Landtagsabgeordneten und Geschäftsführers des Kreisbauernverbandes Havelland e.V. Johannes Funke vor der Presse Bilanz zu ziehen. mehr

26.10.2020
Das Hong Shun in Falkensee bietet eine chinesische Küche!

In den letzten Jahren schießen vor allem vietnamesische Restaurants wie Pilze aus dem Boden. Sie bieten eine ganz eigene Kost mit Pho-Suppen, dicken Udon-Nudeln und scharfen Currys. Da kommt glatt einmal wieder der Wunsch auf: Lass uns doch einmal stattdessen traditionell chinesisch essen gehen! In Falkensee lädt neben dem „Falkensee Garten“ auch das „Hong Shun“ zu einem Besuch ein. (ANZEIGE) mehr

26.10.2020
Mund auf, bitte: Zahnarztpraxis Dr. Schmidt-Breitung ist umgezogen!

Zeigt her eure Zähne! Immer weiter verbesserte Zahnpasta-Rezepturen und optimierte, oft genug elektronisch betriebene Zahnbürsten sorgen für eine zunehmend bessere Zahnpflege. Damit gar nicht oder nur so wenig wie nötig gebohrt werden muss, lohnt sich zusätzlich der regelmäßige Weg zum Zahnarzt. Zur Prophylaxe und zur Kontrolle. (ANZEIGE) mehr

Pressemeldungen
23.11.2020
Wegesperrung in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide

Wegen Landschaftspflegemaßnahmen in der Döberitzer Heide bleibt der Rund-Wanderweg um die Kernzone zwischen den Abschnitten „Wüste“ und „Wolfsberg“ beim Eingang Elstal vorübergehend gesperrt. Eine vollständige Umwanderung der Kernzone ist somit aktuell nicht möglich. Der Bereich wird voraussichtlich ab Ende Februar wieder zugänglich sein. mehr

20.11.2020
128 neue havelländische Corona-Fälle in der vergangenen Woche

Mit Stand vom Freitag, 20. November 2020, sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie 846 Personen positiv auf COVID-19 getestet worden. Das sind 128 mehr als am Freitag der Vorwoche. Insgesamt gelten 613 inzwischen als genesen. Der Anteil der Verstorbenen ist in der zurückliegenden Woche auf zehn angestiegen. Damit sind aktuell 223 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 78,50. mehr

13.11.2020
Aktuell 179 Corona-Erkrankte im Landkreis Havelland

Mit Stand vom 13. November 2020 sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 718 Personen an COVID-19 erkrankt. Das sind 105 mehr als in der Vorwoche. Die Zahl der genesenen Personen ist auf 531 und der verstorbenen Personen auf insgesamt 8 gestiegen. Die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 64,42. mehr

04.11.2020
Lions Club Falkensee versorgt Grundschulen mit 2000 Schutzmasken

Seit kurzem ist das öffentliche Leben in Deutschland wieder stark eingeschränkt, doch die Schulen bleiben offen. Damit dies möglichst lange so bleibt, spendet der Lions Club Falkensee insgesamt 2000 Schutzmasken an Grundschulen in Falkensee, Brieselang, Dallgow-Döberitz und Schönwalde. Heute fand die erste Übergabe in der Grundschule „Am Wasserturm“ statt. mehr

31.10.2020
Neue Eindämmungsverordnung in Brandenburg – 173 aktuelle Corona-Fälle im Havelland

Mit Stand vom 31. Oktober 2020 sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 508 Personen an COVID-19 erkrankt. Das sind 100 mehr als am Samstag der Vorwoche. Insgesamt gelten 328 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen ist in der zurückliegenden Woche um eine Person auf sieben gestiegen. Aktuell sind demnach 173 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert, die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 61,35. mehr

26.10.2020
7-Tages-Inzidenz steigt über 50 – Landkreis Havelland erlässt neue Allgemeinverfügung

Über das vergangene Wochenende sind die Corona-Infektionszahlen im Landkreis Havelland weiter angestiegen, 126 Havelländer sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. Mit 54,6 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen überschritt die 7-Tages-Inzidenz im Kreis am Montag erstmals den Wert 50. Der Landkreis hat daher eine neue Allgemeinverfügung veröffentlicht, die Feiern und Veranstaltungen weiter beschränkt und die am Freitag, 23. Oktober 2020, erlassene Allgemeinverfügung aufhebt. mehr

23.10.2020
Lions Club Falkensee stellt seinen druckfrischen Adventskalender 2020 vor

Gestern Abend stellte der Lions Club Falkensee seinen druckfrischen Adventskalender 2020 vor. Dieses Mal – bedingt durch die Pandemie – nur im kleinsten Kreis. Ab morgen ist der Kalender für jedermann zu haben. 17 Vertriebsstellen in Falkensee, Dallgow-Döberitz und Werder geben den Kalender ab – in Erwartung einer Spende von mindestens 5 Euro für jeden Kalender. mehr

23.10.2020
Verschärfte Corona-Regeln – 99 Havelländer aktuell an COVID-19 erkrankt

Mit Stand vom 23. Oktober 2020 sind im Landkreis Havelland seit Beginn der Corona-Pandemie insgesamt 389 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 284 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 99 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert, die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 40,5. mehr

23.10.2020
Havelland Kliniken: Infektionsschutz hat Vorrang

Die Havelland Klinken Unternehmensgruppe steht im aktuellen Infektionsgeschehen vor einer doppelten Herausforderung: Unsere Patienten und Bewohner zählen zu den besonders zu schützenden Risikogruppen. Damit ihre Behandlung und gesundheitliche Versorgung sichergestellt werden kann, brauchen wir einsatzfähiges Personal. Dies bedeutet, dass wir mit vereinten Kräften das Infektionsrisiko so gering wie möglich halten müssen. mehr

17.10.2020
Havelland: Vorerst keine Gebühr für Trichinenproben von Schwarzwild

Mit einer Allgemeinverfügung hat der Landkreis Havelland aufgrund der in Brandenburg aufgetretenen Afrikanischen Schweinepest (ASP) eine verstärkte Bejagung von Schwarzwild angeordnet. In diesem Zusammenhang wurde nun entschieden, die Gebühr für Trichinenproben von Schwarzwild solange auszusetzen, wie die Schwarzwildjagd durch behördliche Anordnung verstärkt durchgeführt werden muss. Dies hatten zuvor die Jagdverbände im Havelland angeregt. mehr

17.10.2020
Nauen: Straßeninstandhaltungen in der 43. und 44. Kalenderwoche 2020 sowie Markierungsarbeiten im Stadtgebiet

Für eine Auswahl von Straßenzügen im Stadtgebiet Nauen muss eine Straßenunterhaltung erfolgen. Dabei wird eine neue Oberfläche aufgebracht. Beginn und Dauer der Arbeiten richtet sich dabei nach der Witterungslage. Die Ausführung erfolgt im Zeitraum der 43. und der 44. Kalenderwoche 2020. Hierzu werden unter halbseitigen Sperrungen einige vorbereitete Maßnahmen vollzogen. mehr

17.10.2020
53 Havelländer derzeit an COVID-19 erkrankt – 7-Tages-Inzidenz bei 23,9

Im Landkreis Havelland sind vom 9. bis 16. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 39 neue Corona-Infektionen aufgetreten. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 323 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 264 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 53 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert, die sogenannte 7-Tages-Inzidenz (Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner innerhalb der letzten sieben Tage) liegt bei 23,9. mehr

13.10.2020
Vernetzungsgruppe Bürgerentscheid gegründet: Breite Zusammenarbeit von Falkenseer Initiativen und Ortsverbänden zur Ablehnung des geplanten Hallenbades

Am Sonntag, den 15.11.2020 wird es soweit sein: Mit dem Bürgerentscheid zum Hallenbad findet die langwierige Debatte ihren Schlusspunkt. An diesem Tag werden die Bürger*innen der Stadt Falkensee über das Schicksal der im Dezember 2019 erteilten Baugenehmigung entscheiden. „To build, or not to build“ lautet dann die Frage an alle Wahlberechtigten. Das nötige Quorum wird erreicht, wenn über 9.000 Wahlberechtigte mit „Ja“ stimmen und es nicht mehr „Nein“-Stimmen gibt. mehr

10.10.2020
Geänderte Umgangsverordnung – Aktuell 36 Corona-Infektionen im Havelland

Im Landkreis Havelland sind vom 2. bis 9. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 20 neue Corona-Infektionen aufgetreten. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 284 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 242 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 36 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert. mehr

08.10.2020
Havelland: Allgemeinverfügung zur Schwarzwildbejagung erlassen

Nachdem am 27. September 2020 im Landkreis Märkisch Oderland, 60 Kilometer entfernt vom ersten Ausbruchsort in Deutschland, bei einem als gesund erlegten Frischling die Afrikanische Schweinepest (ASP) festgestellt wurde, hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg in einem Erlass verfügt, dass alle Jagdausübungsberechtigten im Land Brandenburg Schwarzwild verstärkt bejagen und die Fallwildsuche intensivieren sollen. mehr

06.10.2020
Bürgerentscheid zum Bau eines Hallenbades in Fallkensee – Abstimmungsverzeichnis wurde erstellt

Für den Bürgerentscheid über den Bau eines Hallenbades in Falkensee am 15. November 2020 wurde am 5. Oktober 2020 das Abstimmungsverzeichnis erstellt. Dementsprechend dürfen insgesamt 36.853 Falkenseerinnen und Falkenseer über die Frage: „Sind Sie dafür, dass die Stadt Falkensee die durch den Landkreis Havelland im Jahr 2019 erteilte Baugenehmigung nutzt und ein Hallenbad in Falkensee baut?“ abstimmen. mehr

05.10.2020
Derzeit 29 Corona-Infektionen im Havelland

Im Landkreis Havelland sind vom 25. September bis zum 2. Oktober 2020 innerhalb einer Woche 15 neue Corona-Infektionen aufgetreten, bis zum Montag, 5. Oktober 2020, sind noch einmal sechs bestätigte Fälle dazu gekommen. Seit Beginn der Pandemie sind damit im Landkreis bisher 270 Personen an COVID-19 erkrankt. Von diesen gelten 235 inzwischen als genesen, der Anteil der Verstorbenen liegt unverändert bei sechs. Aktuell sind demnach 29 Havelländer mit dem Coronavirus infiziert. mehr

30.09.2020
Dritter Jugendbeirat der Stadt Falkensee ernannt

Am 09.09.2020 schauten acht jugendliche Gesichter aus der Empore im Rathaussitzungsaal hervor, um sich, teilweise zum ersten Mal, gegenüber den Stadtverordneten zu behaupten. Es handelte sich dabei um die neuen Mitglieder des 03. Jugendbeirats der Stadt Falkensee. Auf der Jugendkonferenz am 27.08.2020 stellten sich Mostafa Abbas (16), Tim Brand (21), Toni Gabriel Kissing (20), Lennart Meyer (22), … mehr

30.09.2020
Gespenstische Scheunen und spukende Traktoren: Grusel-Oktober bei Karls

Vom 2. Oktober bis zum 1. November 2020 verwandeln sich Karls Erlebnis-Dörfer wieder in aufregende Gruselkulissen. Geister mit bösen Blicken schweben gespenstisch über die Köpfe von Besuchern und unheimliche Erlebnisse auf den sonst so friedlichen Höfen sorgen für Herzklopfen und Gänsehaut. Zwischendrin warten kreative Deko-Artikel und alle notwendigen Halloween-Accessoires, um das eigene Heim schaurig-schön zu gestalten oder seine Liebsten erschrecken zu können. mehr

28.09.2020
Brand der Ev. Jeremiakirche in Berlin-Spandau gelöscht, Pfarrerin dankt Einsatzkräften

Am Donnerstagnachmittag war das Dach der 1964 erbauten Ev. Jeremiakirche im Falkenhagener Feld in Spandau während Sanierungsarbeiten in Brand geraten. Zweieinhalb Tage brannte und schwelte das Dach, bis es der Feuerwehr gelang, den Brand endgültig zu löschen. Zeitweise war die Feuerwehr mit knapp 100 Männern und Frauen und 23 Fahrzeugen vor Ort, insgesamt waren mehr als 250 Kräfte an den Löscharbeiten beteiligt. mehr

28.09.2020
Europäisches Filmfestival der Generationen zum 4. Mal im Havelland

Vom 1. Oktober bis zum 30. November 2020 findet im Landkreis Havelland zum vierten Mal in Folge das Europäische Filmfestival der Generationen statt. An insgesamt 30 Spielorten werden gesellschaftskritische Filme für Jung und Alt gezeigt. Vorträge und Gespräche laden im Nachgang zum gemeinsamen Austausch ein. mehr