Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

12.11.2018

SU-Falkensee feierte ihr 25-jähriges Bestehen

Sein 25-jähriges Bestehen feierte der Stadtverband Falkensee und Umgebung der Senioren-Union (SU) am vergangenen Freitag. Der Vorsitzende des SU-Kreisverbandes Havelland Hans-Peter Pohl hatte dazu die mehr als 50 Mitglieder des Stadtverbandes in den Katharinenhof in Falkenhöh eingeladen. Über 30 folgten der Einladung. mehr…

12.11.2018

Karneval in Nauen

„Der Datenschutz ist uns schnuppe, wir feiern hier mit bunter Truppe!“ Mit dem Motto der 55. Saison eröffnete Präsident Ralf Müller am Sonntag die Fünfte Jahreszeit in der Goethestraße. Im Tross dabei das Prinzenpaar des NKC Blau-Weiß 1964, Marcus der 55. und Katharina die 1. mit dem Gefolge. mehr…

10.11.2018

Schlittern, Schlemmen, Spaß haben: Karls startet in Erlebnis-Winter

Es wird heimelig bei Karls: Während des fünften Erlebnis-Winters in Karls Erlebnis-Dorf Elstal haben kleine und große Gäste wieder die Möglichkeit, eine abwechslungsreiche Adventszeit auf dem Lande zu erleben. Vom 11. November 2018 an warten überall auf dem festlich geschmückten Hof wärmende Feuerschalen, Probierstände mit köstlichem Erdbeerglühwein und stimmungsvolle Lichtspiele zwischen beleuchteten Tannen und tuckernden Traktoren. mehr…

09.11.2018

Falkenseer Kita „Schwalbennest“ pflanzt den Baum des Jahres am Spielplatz Schwarzburger Straße

Zur Einweihung des neuen Spielplatzes in der Schwarzburger Straße im Juni dieses Jahres kündigte die Kita „Schwalbennest“ (Jenaer Straße 1) an, einen Baum neben der neuen Spielanlage zu pflanzen. Anlässlich des Herbstfestes der Kita war es nun soweit. Am 9. November setzen die Kinder der Einrichtung zusammen mit ihren Erzieherinnen und Bürgermeister Heiko Müller eine Esskastanie, den „Baum des Jahres 2018“, ein. mehr…

08.11.2018

Falkensee: CDU lehnt Masterplan für neues Stadtquartier nördlich der Spandauer Straße ab

Der von der Stadtverwaltung vorgelegte Beschlussentwurf zur Entwicklung der Flächen nördlich der Spandauer Straße kam unspektakulär daher: Von „kooperativer Erarbeitung eines Masterplanes zur Entwicklung der Flächen“ war da die Rede und von der Beantragung von Fördermitteln für die Erstellung dieses Plans für ein „nationales Projekt des Städtebaus“. mehr…

07.11.2018

Falkensee: Warm und trocken auf dem Fahrradsitz: „Dilassi“-Gründerin Anne Laßhofer mit dem „WichtelWarm“ ist die Grüne Gründerin im November

Lieber draußen sein, auch wenn es regnet, stürmt oder schneit, das ist das Motto von Anne Laßhofer. Damit die Eltern auch mit kleinen Kindern die Natur entdecken können, hat die 39-jährige Mutter einer 7-jährigen Tochter den „WichtelWarm“ entwickelt: Ein Regenponcho, den man über Kind und Fahrradsitz zieht. mehr…

07.11.2018

Dorfgemeinschaftshaus in Nauen – Groß Behnitz: Eltern-Kind-Gruppe mit großem Zulauf

Wie gut die Eltern-Kind-Gruppe von Anja Sechting im Dorfgemeinschaftshaus in Groß Behnitz angenommen wird, davon konnten sich am Montag Nauens Bürgermeister Manuel Meger und Ortsvorsteher Wolfgang Jung (beide LWN) ein eigenes Bild machen. Erst im vergangenen Dezember hatte Anja Sechting – selber Mutter von drei Kindern – die Gruppe in Eigeninitiative gegründet. mehr…

07.11.2018

Falkensee: Durchs Gartenjahr mit dem Big Bag-Service vom Galafa Erdenwerk – Was Nutzer wissen sollten

Mit der Bereitstellung ihrer Big Bags unterstützt die Firma Galafa Erdenwerk die Einwohnerinnen und Einwohner in der Stadt Falkensee und umliegenden Gemeinden, ihre Grünabfälle aus dem Garten fachgerecht zu entsorgen. Dabei funktioniert das bewährte Sammelsystem auf simple Weise. Der Kunde sammelt seine Gartenabfälle in einem großen Sack, dem sogenannten Big Bag. mehr…

06.11.2018

Mit vielen Ideen ans Werk – Teilhabebeirat in Falkensee konstituiert sich

Auf der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung am 26. September 2018 wurde der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung neu berufen. Silke Boll, Martina Dahms, Angelika Falkner-Musial, Karin Klemme, Christine Plörer, Constanze Schwede, Carola Szymanowicz und Kirstin Winkler vertreten für die nächsten vier Jahre die Interessen der ca. 4.500 Menschen mit Behinderung in der Gartenstadt. mehr…

05.11.2018

Ein Tag für die Nauener Umwelt – Umweltaktion Saubere Sache findet viele Anhänger

Spaziergänger und Radtouristen auf dem Havelland-Radweg staunten am Samstagmittag nicht schlecht, als ein 14-köpfiger Trupp, ausgestattet mit blauen Müllsäcken und –zangen durch das benachbarte Unterholz des Weges krochen und dabei große Mengen herrenlosen Mülls ans Tageslicht zerrten. Am Ende waren es rund fünf Kubikmeter, eine ganze Lkw-Ladung, die von Mitarbeitern der DLG Nauen mbH abgeholt und fachgerecht entsorgt wurden. mehr…

02.11.2018

Stadtverwaltung Nauen: Anzeigen nur noch im Bürgerbüro

Mehr Bürgerfreundlichkeit: Die Stadt Nauen startete am 22. Oktober 2018 mit der Anzeigenaufnahme im Bürgerbüro. Bislang konnten Anzeigen zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Ordnung und Sicherheit nur im Ordnungsamt abgegeben werden, wenn beispielsweise ein Bürger über ein abgestelltes Auto ohne Kennzeichen und damit ohne Versicherungsschutz informieren wollte. mehr…

30.10.2018

Nauener Akteure der Kinder- und Jugendarbeit stellen sich gemeinsam den zukünftigen Herausforderungen in ihrer Stadt

Am 11. Oktober traf sich die Konzeptionsgruppe u. a. mit Vertretern des Ordnungsamtes, der Polizei, Streetworkern, Schulen und Jugendlichen. Anlass der Beratung war es, ein kommunales Rahmenkonzept für die Kinder- und Jugendarbeit der Stadt Nauen zu entwickeln, das im Frühjahr 2019 fertiggestellt sein soll. mehr…

Jobbörse

Archiv

Heft 152 Cover

Heft 152 November 18 - 29,4 MB

Zum Archiv
19.10.2018

Brieselang: Spielplatzkonzept wird erarbeitet

Vergabe erfolgt: Der Hauptausschuss der Gemeinde Brieselang hat am Mittwochabend die Erarbeitung eines Spielplatzkonzeptes auf den Weg gebracht. Den Auftrag dazu hat das Dortmunder Planungsbüro Stadtkinder GmbH erhalten. Die Entscheidung wurde einstimmig gefällt. Zuvor hatte es ein Interessenbekundungsverfahren gegeben. mehr…

19.10.2018

Brieselang: Haushaltsentwurf für 2019 vorgestellt

Eckdaten vorgestellt: Brieselangs Kämmerer Thomas Lessing hat am Mittwochabend während der Sitzung des Hauptausschusses erstmals den Etatentwurf für das Haushaltsjahr 2019 präsentiert. Nach einer ersten Bewertung der Informationen durch die Ausschussmitglieder soll der Haushalt, so der allgemeine Tenor, diesmal zügig verabschiedet werden. mehr…

19.10.2018

Gründerwoche 2018: Unternehmertum fördern und entwickeln – Gründertag in Falkensee lädt zum Austausch und Netzwerken ein

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche vom 12. bis 18. November 2018, unter Federführung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie, bieten die Partner der Gründerwoche wieder vielfältige Veranstaltungen wie Workshops, Seminare oder Wettbewerbe rund um die Themen Gründung und berufliche Selbständigkeit an. mehr…

18.10.2018

Falkensee: Glückwünsche zum 90. Geburtstag

Über zahlreiche Glückwünsche konnte sich Fritz Spieth zu seinem 90. Geburtstag am 15. Oktober freuen. Viele Verwandte, Freunde und Bekannte hatten an den Jubilar gedacht und gratulierten herzlich. In seiner kleinen Wohnung besuchte ihn auch der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zylla um herzliche Blumengrüße im Namen der Stadt zu überbringen. mehr…

18.10.2018

Die Tradition lebt beim Falkenseer Herbstfest – Vor den Toren Berlins wird bereits zum 22. Mal gefeiert

In Falkensee machen die Schausteller aus nah und fern jetzt wieder Freizeit zum Vergnügen. Mit dem „Falkenseer Herbstfest“ sorgen sie vom Freitag, 19. Oktober, bis zum letzten Tag des Monats bereits zum 22. Mal für Stimmung. Zu den Höhepunkten auf der Festwiese am Gutspark von Falkensee zählen dabei die Höhenfeuerwerke an den Sonnabenden und die Familientage, an denen jeweils mittwochs viele Fahrgeschäfte mit halben Preisen locken. mehr…

17.10.2018

Falkensee: 70 Ehejahre Seite an Seite – Inge und Johannes Schneider feiern Gnadenhochzeit

Es ist ein Jubiläum, das selten gefeiert wird. Umso beeindruckender ist es, wenn Ehepaare nach 50, 60 oder sogar 70 Ehejahren immer noch Seite an Seite stehen. Das trifft auf Inge und Johannes Schneider aus Falkensee zu. Die beiden konnten am 16. Oktober auf ein langes gemeinsames Leben – 70 Ehejahre – zurückblicken. mehr…

16.10.2018

Nauen: Gesundes Pausenbrot an der Lindenplatz-Grundschule

Etwas andere Pausenbrote bekamen Kinder Grundschule am Lindenplatz Freitag spendiert. Die Zutaten für die Stullen bestanden aus Vollkornbrot, Butter, Käse, Wurst oder Rohkost – je nach Geschmack. Klassenleiterin Ines Zeth sagte: „Gesunde Pausenbrote sind längst nicht für alle Kinder selbstverständlich. … mehr…

16.10.2018

Nauen: Vollsperrung der B 5 in Ribbeck erforderlich

Der Landesbetrieb Straßenwesen (LS) teilt mit, dass in der 43. Kalenderwoche eine Vollsperrung der Ortsdurchfahrt erforderlich wird, um die neue Asphaltschicht aufzubringen. Da der Einbau dieser Schicht in voller Breite der Fahrbahn erfolgt, ist es notwendig, die Straße in der Zeit vom 22. bis zum 24. Oktober komplett für den Verkehr zu sperren. mehr…

16.10.2018

Brieselang: Mehr als 4.000 Bäume im Gemeindegebiet

In der Gemeinde Brieselang gibt es einer Statistik zufolge mehr als 4.000 Bäume, auf öffentlichem Gebiet – darunter neben Altbäumen auch Jungbäume. Sie werden regelmäßig durch Experten im Hinblick auf die Vitalität einerseits sowie andererseits vor dem Hintergrund der Verkehrssicherungspflicht und der damit einhergehenden Klärung der Sicherheitsfrage begutachtet. mehr…

15.10.2018

Arbeitstreffen der Verwaltungsspitzen aus dem Havelland und dem Bezirk Spandau auf Schloss Ribbeck

„Herzlich und arbeitsintensiv“ so beschreibt Landrat Roger Lewandowski das jährliche Arbeitstreffen der Partnerverwaltungen des Havellandes und des Stadtbezirkes Spandau am 9. Oktober auf Schloss Ribbeck. „Unsere regelmäßigen Arbeitstreffen sollen unsere landkreisübergreifende Arbeit für gemeinsame Themen wie den Tourismus und den ÖPNV vertiefen, aber auch den Erfahrungsaustausch zu aktuellen Themen fördern.“ mehr…

15.10.2018

Nauener Laternenumzug – Kalte Cola statt Glühwein

Mit T-Shirt, kurzer Hose und Kaltgetränk sah man viele große und kleine Teilnehmer beim 18. Laternenfest durch die Nauener Altstadt ziehen. Es wird wohl als wärmster Umzug seit Bestehen in die Nauener Geschichtschronik eingehen. Am Nachmittag trafen sich traditionell bereits hunderte Besucher auf dem Sägewerkplatz am Zentralparkplatz, um sich für das Fest zu stärken. mehr…

11.10.2018

Jugendforum Falkensee: Für ein aktives Zentrum ohne Kreisverkehr

Seit einigen Jahren gibt es in Falkensee Initiativen, die sich für ein attraktiveres Zentrum und eine belebtere Innenstadt einsetzen. Zentraler Ort für die Umsetzung vieler dieser Ideen ist die Bahnhofstraße, die mit dem Verlauf durch die Ortskerne der ehemaligen Dörfer Falkenhagen und Seegefeld und der Anbindung an den Bahnhof Falkensee den Mittelpunkt der Stadt darstellt. mehr…

11.10.2018

Walnussschalenfliegen breiten sich immer weiter aus: Möglichkeiten zur Bekämpfung noch nicht praxisgerecht

Der Pflanzenschutzdienst im Landesamt für Ländliche Entwicklung, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LELF) weist auf Schäden durch im Land weit verbreitete Walnussschalenfliegen (Rhagoletis completa und R. suavis) hin. An Walnussbäumen sind derzeit häufig schwarze Früchte sichtbar. Nicht immer, aber inzwischen sehr verbreitet, sind Insekten die Schadursache. mehr…

11.10.2018

Ergebnisse des Jagdjahres 2017/2018 in Brandenburg: Neue Rekordstrecke beim Schwarzwild

Potsdam – Brandenburgs Jägerschaft hat nach den Worten von Agrar- und Umweltminister Jörg Vogelsänger im vergangenen Jagdjahr wieder für neue Rekorde gesorgt: Niemals zuvor wurde so viel Schalenwild erlegt: „In Anbetracht des Auftretens der Afrikanischen Schweinepest (ASP) in Belgien gilt es, die Intensivierung der Schwarzwildbejagung fortzuführen. Politiker und Jägerschaft stehen hier gemeinsam in der Verantwortung.“ mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige