Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Jobbörse
Aktuelle Artikel
03.08.2021
Die 10 Fragen (4): Sven Steller vom Sportverein Falkensee Finkenkrug e.V.

Sven Steller (52) stammt aus Berlin, lebt mit seiner Familie aber bereits seit über zwanzig Jahren in Falkensee. Hier engagiert er sich als Stadtverordneter (CDU) in der SVV der Stadt Falkensee. Wichtig ist ihm aber vor allem immer wieder der Sport. So steht er dem Sportverein Falkensee Finkenkrug e.V. als 1. Vorsitzender vor. Er ist aber auch Sprecher der Falkenseer Sportarbeitsgemeinschaft „Aktiv Sport“ und 2. Vorsitzender im Kreissportbund. mehr

03.08.2021
Stadtbi­bliothek Falkensee: Leiterin Christiane Radon geht in den Ruhestand!

Christiane Radon war viele Jahre lang die Leiterin der Stadtbibliothek Falkensee. Nun ist sie am 1. Juli 2021 mit 65 Jahren in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Anschließend nahm sie sich noch einmal die Zeit – für ein vielseitiges Gespräch über viel zu kleine Stadtbibliotheken, queere Büchersammlungen, historische Romane und ihren bald sehr fitten Dackel. Die Fragen stellte Carsten Scheibe. mehr

03.08.2021
Interview mit Michael Koch: Wasserknappheit, Afrikanische Schweinepest und Wasserstoff!

Michael Koch (41) aus Brieselang hat bereits eine lange Karriere in der kommunalen Politik hinter sich. Nun hat er im April einen komplett neuen Posten angetreten. Er ist ab sofort der neue Beigeordnete des Landkreises und wird sich als Wahlbeamter um das Dezernat für Umwelt, Landwirtschaft, Ordnung und Sicherheit kümmern. Hier setzt er eigene Akzente, arbeitet aber auch eng mit den Kommunen und Städten im Havelland zusammen. mehr

03.08.2021
Reine Nervensache: Yahya Al Thawr hat in Falkensee eine Praxis für Neurochirurgie eröffnet!

Immer mehr Ärzte lassen sich in Falkensee nieder, eröffnen eine eigene Praxis und tragen so zur medizinischen Versorgung der Bevölkerung vor Ort bei. Im Juli hat Yahya Al Thawr seine Praxis für Neurochirurgie in der Gartenstart ins Leben gerufen – direkt über dem Restaurant „Karyatis“ in der Straße der Einheit. Der Facharzt, der bereits seit sechs Jahren in Falkensee lebt, bekommt es sehr oft mit Bandscheibenvorfällen zu tun. (ANZEIGE) mehr

03.08.2021
Private Zucht: Marvin Kopka aus Elstal züchtet Gottesanbeterinnen!

Marvin Kopka (23) aus Elstal hat viele Leidenschaften. Er fährt leidenschaftlich gern mit dem BMX-Rad, moderiert das jährliche Event „Nauen auf Rollen“ und – züchtet in seiner Wohnung Gottesanbeterinnen, Rosenkäfer und Gespenstschrecken. Insbesondere bei den Gottesanbeterinnen ist der Insektenkenner bereits so erfolgreich, dass Mantiden-Freunde aus ganz Deutschland Nachwuchs bei ihm bestellen. Und ihn um Rat bitten. mehr

03.08.2021
Mobile Kosmetik: Janett Barthel aus Falkensee fährt zu den Kunden nach Hause!

Was kann es Entspannenderes geben als eine ausgiebige Fußpflege oder eine kundige Gesichtskosmetik? Dafür braucht man ab sofort noch nicht einmal mehr das eigene Haus zu verlassen: Janett Barthel bietet eine mobile Kosmetik an und besucht ihre Kundinnen in den eigenen vier Wänden. Auch die Männer entdecken zunehmend die Freuden einer Fußpflege für sich – und verwandeln sich in besonders treue Stammkunden. (Anzeige) mehr

03.08.2021
Naviva pflegt: In Falkensee geht ein neuer Pflegedienst an den Start!

Der demografische Wandel trifft auch das Havelland. Die Menschen werden immer älter. Und im hohen Alter möchten sie so lange, wie es nur geht, in ihrer gewohnten Umgebung wohnen bleiben. Das gelingt oft nur mit der Hilfe eines ambulanten Pflegedienstes, der sich um die Behandlungspflege kümmert, aber auch hauswirtschaftliche Leistungen erbringt. In Falkensee hat sich der „Pflegedienst Naviva“ neu gegründet. (ANZEIGE) mehr

03.08.2021
Inklusion im Fokus: Jenny Klestil fotografiert in Falkensee: „Glück kennt keine Behinderung“!

Jenny Klestil reist durch ganz Deutschland. Sie besucht Familien, die ein Kind mit einer Behinderung haben – und fotografiert sie. Über 5.000 Familien haben auf diese Weise bereits seit 2015 einen ganz besonderen Schnappschuss für ihr Familienalbum erhalten. Ende Juli war die Fotografin erstmals auch in Falkensee zu Gast – und fotografierte viele Familien direkt am Falkenhagener See. mehr

03.08.2021
Kleintierzuchtverein D 459 Wansdorf mit Problemen: Kleintierzüchter brauchen Nachwuchs und Veranstaltungen!

Der „Kleintierzuchtverein D 459 Wansdorf“ ist der letzte Zuchtverein, der Schönwalde-Glien noch geblieben ist – zu DDR-Zeiten gab es die Vereine noch in deutlich mehr Ortsteilen. Die Züchter von Kaninchen, Hühnern, Tauben und Wassergeflügel klagen über ein ernstzunehmendes Nachwuchsproblem, stellen zugleich aber auch fest, dass viele Zugezogene aus der Großstadt Probleme mit einem krähenden Hahn in der Nachbarschaft haben. Landrat Roger Lewandowski hat sich die Sorgen der Vereinsmitglieder genau angehört. mehr

02.08.2021
Eröffnung Oktober 22: Neues Seniorenpflegezentrum entsteht in Wustermark!

In allerbester Wustermarker Lage, direkt an der Brandenburger Straße, wirbeln zurzeit die Baukräne. Hier wächst ein großflächiger Rohbau in die Höhe. Vor Ort entsteht ein Seniorenpflegezentrum (SPZ), das am 24. Oktober 2022 Eröffnung feiern soll. 79 Einzelzimmer werden hier als Pflegeplätze angelegt. Auch wenn die Baumaterialien immer teurer werden: Der Fertigstellungstermin scheint nicht in Gefahr zu sein. Landrat Roger Lewandowksi nahm die Baustelle im Rahmen eines Ortsbesuchs in Augenschein. mehr

01.08.2021
Genehmigungsfrei: Baumschulen Nauen nutzen neue Bauordnung und errichten großes Gewächshaus!

In Brandenburg wird traditionell Getreide, Raps und Mais angebaut. Eine Produktion von Obst und Gemüse findet so gut wie gar nicht statt. Das könnte sich ändern: Seit dem Dezember 2020 gibt es eine neue Bauordnung in Brandenburg. Sie gestattet es land- und forstwirtschaftlichen Betrieben, Gewächshäuser und Folientunnel mit einer Grundfläche von bis zu 1.600 Quadratmetern ohne Genehmigung zu bauen. Die Baumschulen Nauen gehören zu den ersten Unternehmen, die diese Bauordnung für sich genutzt haben. mehr

01.08.2021
Falkensee: Tag der offenen Tür vom NABU Osthavelland auf der Streuobstwiese im Dyrotzer Luch!

Die Bahn hat im Dyrotzer Luch eine sogenannte Ausgleichsfläche in Form einer Streuobstwiese geschaffen – und sie in der Folge leider sich selbst überlassen. Der NABU Osthavelland hat die Fläche vor einigen Jahren per Zufall entdeckt – und ihre Pflege in Absprache mit der Bahn übernommen. Viele seltene Tiere und Pflanzen fühlen sich seitdem vor Ort wieder heimisch. Am Tag der offenen Tür konnte sich jeder Interessierte selbst ein Bild von der Arbeit der Naturfreunde machen. mehr

28.07.2021
Stichwort Naturferiendorf: Karls entwickelt fast 80 Hektar Fläche – so geht es weiter!

Corona hat Karls in den letzten anderthalb Jahren ordentlich ausgebremst. An den weitreichenden Ausbauplänen für die nahe Zukunft hat diese Zwangspause aber nichts geändert. Der Bundestagsabgeordnete Uwe Feiler, der Karls-Repräsentant Frank Havemann und Wustermarks Bürgermeister Holger Schreiber diskutierten auf dem Dach des Löwentums über den aktuellen Stand der Pläne und ihre Auswirkungen auf den Verkehr auf der B5. mehr

28.07.2021
Scheibes Glosse: Der Corona-Hund

Corona hat unser gesamtes Leben ordentlich durcheinander gewirbelt. Gerade im Lockdown war dank Kontaktverbot, Home Office und Ausgangssperre nichts mehr so wie vorher. Darunter leiden nicht nur die Menschen, sondern auch die Haustiere. Labrador Willy gibt ihnen eine Stimme: Wuff, wuff. Mein Name ist Willy. Ich bin ein Labrador und natürlich der beste Hund der Welt. mehr

28.07.2021
Kino-Filmkritik: Chaos Walking

Man stelle sich einen Science-Fiction-Film vor, der von der Prämisse ausgeht, man könnte die ungefilterten Gedanken ausschließlich der Männer laut hören und sogar auch sehen. So ein Mann, das wäre dann ganz bestimmt ein Chaos auf zwei Beinen, also „Chaos Walking“. Damit ist schon einmal geklärt, wie der Film „Chaos Walking“ von Regisseur Doug Liman zu seinem Namen gekommen ist. mehr

28.07.2021
Kino-Filmkritik: Nobody

Hutch Mansell (Bob Odenkirk aus „Better Call Saul“) ist einer von uns. Eben ein Nobody, ein Durchschnittskerl. Er arbeitet in der Firma seines Schwiegervaters und muss hier jeden Tag langweilige Zahlenkolonnen in Excel eingeben. Er hat zwei Kinder, die ihn nicht unbedingt für einen superspannenden Dad halten, und eine Frau (Connie Nielsen), die ihn schon sehr lange im Schlafzimmer auf Abstand hält. Das Leben ist langweilig und eintönig. mehr

28.07.2021
Kino-Filmkritik: Freaky

Mit „Freaky“ kommt ein richtig blutiger Teenager-Slasher ins Kino. Der „Körpertausch mit Blutrausch“ präsentiert sich dabei bestens abgehangen, musste er doch Corona-bedingt lange auf seinen Kinostart verzichten. Das ist auch der Grund dafür, warum der Film nicht in die Halloween-Saison fällt, sondern mitten im Sommer veröffentlicht wird. mehr

28.07.2021
Nicht stolpern! 14 Bushaltestellen in Falkensee werden barrierefrei ausgebaut!

Zurzeit wird wieder gebaut in Falkensee – und das gleich an mehreren Stellen. 14 Bushaltestellen im Ort werden so umgestaltet, dass sie anschließend als barrierefrei gelten. Das hört sich einfach an, entpuppt sich bei einer Begehung vor Ort aber als komplexes Bauprojekt. 355.000 Euro werden auf diese Weise im laufenden Jahr verbaut. 80 Prozent der Summe kommen zum Glück über eine Landkreis-Förderung wieder zurück in die Stadtkasse. mehr

28.07.2021
Logistik-Großprojekt im Falkenseer Gewerbegebiet!

Zwei Geschäftszweige, die im Berliner Speckgürtel ganz besonders gut florieren, das sind die Logistik und die Produktion. Das Unternehmen „Garbe Industrial Real Estate“ denkt mit – und baut im Falkenseer Gewerbegebiet eine Multi-User-Immobilie mit 18.700 Quadratmetern Hallenfläche, die bereits im Sommer 2022 bezugsfertig sein soll. Mieter werden für das Objekt noch gesucht. mehr

28.07.2021
Wir bauen das: Funke Baustoffe hat genau das, was Bauherren brauchen!

Überall wird gebaut im Havelland. Die nötigen Baustoffe hält Jens Funke in seinem Falkenseer Baustoff-Fachhandel bereit. Ganz egal, ob Terrassenplatten, Dachpappe, Dämmung, Farbe oder Ziersplitt: „Funke Baustoffe“ verkauft nicht nur direkt an die Firmen, sondern beliefert auch Privatkunden. Besonders interessant für Gartenbesitzer ist der Naturstein-Mustergarten. (ANZEIGE) mehr

28.07.2021
Corona-Welpen: Große Nachfrage nach Tieren aus dem Tierheim während Corona!

Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Lockdowns haben dazu geführt, dass die meisten Familien deutlich mehr Zeit Zuhause verbracht haben als üblich. Angesichts von Kurzarbeit, Home-Office und Home-Schooling sind viele Familien auf die Idee gekommen, sich während der Pandemie ein Haustier zuzulegen. Aber wie geht es mit Hund, Katze und Wellensittich eigentlich weiter, wenn alle wieder ins Büro oder in die Schule müssen? „Unser Havelland“ ist dieser Frage nachgegangen. mehr

28.07.2021
Ulla Popken: Falkensee hat seinen ersten Outlet-Store bekommen!

Das „Designer Outlet Berlin“ verführt direkt an der B5 zum preisreduzierten Shopping-Erlebnis. Ab sofort gibt es einen vorgelagerten Outlet-Satelliten. Die Modefirma „Ulla Popken“ hat einen eigenen Outlet-Store direkt im Falkenseer Falkenmarkt eröffnet. Vor Ort gibt es reduzierte Damenmode in großen Größen, aber auch andere Marken des Unternehmens. (ANZEIGE) mehr

28.07.2021
Kickende Damen: Die Brieselanger Frauen spielen in der Landesliga!

Der SV Grün-Weiss Brieselang e.V. kümmert sich seit 1952 um ein Sportangebot für alle Brieselanger. Lange drehte sich im Verein alles um den Männerfußball. Erst in letzter Zeit kamen viele weitere Freizeitangebote wie z.B. Boule hinzu. Nun gibt der Verein ein weiteres Mal Vollgas und bietet Frauen und jungen Mädchen noch gezielter die Chance an, vor Ort leistungsorientiert Fußball zu spielen. mehr

28.07.2021
LPG Rote Rübe und Fliegender Regenschirm: Karls Erlebnis-Dorf mit zwei neuen Fahr-Attraktionen!

Die fleißigen Bauarbeiter von Karls Erlebnis-Dorf in Elstal waren auch während des Corona-Lockdowns alles andere als untätig. Sie haben sich zwei neue Attraktionen ausgedacht, die bereits am 21. Mai an den Start gegangen sind. Die „LPG Rote Rübe“ ist eine Feldbahn, die Kinder und ihre Eltern ganz gemütlich durch das ganze Erlebnis-Dorf kutschiert. Wem nach einer Fahrt in der hölzernen K2-Achterbahn der Sinn nach noch mehr Action steht, probiert stattdessen den „Fliegenden Regenschirm“ aus. (ANZEIGE) mehr

28.07.2021
Im Freien lernen: 1.000 Euro für den Förderkreis für Kinder, Kunst und Kultur!

Jeden Monat loben die beiden Firmen German Security und germanSITEC 1.000 Euro für ein gemeinnütziges Projekt aus. Das Landkreis-Magazin „Unser Havelland“ gehört mit zur Jury, die am Ende über die Vergabe entscheidet. Im Juni ging das Geld an den Falkenseer „Förderkreis für Kinder, Kunst und Kultur e.V.“. Es soll für ein ganz besonderes Outdoor-Bildungsprojekt eingesetzt werden. (ANZEIGE) mehr

28.07.2021
„Five Guys“ eröffnet ein Restaurant im Designer Outlet!

Wer in den vergangenen Jahren die USA bereist hat, kennt sicherlich auch die gehobene Burgerkette „Five Guys“. Sie punktet mit wirklich leckeren Burgern der Premium-Klasse – und kostenlosen Erdnüssen. Seit 2017 gibt es die Kette (www.fiveguys.de) auch in Deutschland und natürlich auch (an mehreren Standorten) in der Hauptstadt Berlin. Jetzt die große Überraschung: „Five Guys“ kommt ins Designer Outlet an der B5. mehr

28.07.2021
„TK Maxx“ zieht 2022 in den Havelpark Dallgow ein!

Die Nachricht kommt bei allen Shopping-Süchtigen sicherlich ganz besonders gut an: 2022 zieht ein „TK Maxx“ in den Dallgower Havelpark ein. Auf einer Fläche von etwa 1.750 Quadratmetern wird die amerikanische Einzelhandelskette dann Off-Price-Artikel bekannter Fashion-Labels anbieten. Ersparnisse von bis zu 60 Prozent sollen möglich sein. mehr

27.07.2021
Kino-Filmkritik: Himmel über dem Camino

Der Jakobsweg ist auch in Deutschland in aller Munde, nachdem Hape Kerkeling ihn persönlich gemeistert hat, um 2015 seinen Reisebericht „Ich bin dann mal weg“ zu veröffentlichen. Seitdem übt der viele hundert Kilometer lange und durch Spanien nach Santiago de Compostela führende Weg eine starke Wirkung auf viele Menschen auf der ganzen Welt aus. Jeder geht den Pilgerweg aus einem anderen Grund. mehr

25.07.2021
Tanzschule Allround in Dallgow-Döberitz: Familie Thamm tanzt ab sofort auch im Freien!

Ideen muss man haben. Die Mitarbeiter der Tanzschule Allround in Dallgow-Döberitz mussten während der Corona-Pandemie fast anderthalb Jahre lang tatenlos Däumchen drehen. Weder große Feiern noch Tanzkurse waren möglich. Um auf einen weiteren Lockdown vorbereitet zu sein, haben Christian und Anja Thamm nun auf ihrer Terrasse eine Tanzfläche im Freien gebaut – und sie feierlich eingeweiht. (ANZEIGE) mehr

23.07.2021
Nation of Gondwana 2021: Boom*Boom*Boom mit 2 x 5.000 Besucher: Modellversuch vom Land Brandenburg!

Einmal im Jahr findet im Ortsteil Grünefeld von Schönwalde-Glien die „Nation of Gondwana“ statt. Das Festival für elektronische Musik bespielt eine Wiese direkt am Waldsee, um gleich auf mehreren „Floors“ der elektronischen Musik zu huldigen. In diesem Jahr wurde die „Nation“ Corona-bedingt erstmals zweigeteilt und an zwei getrennten Wochenenden durchgeführt. 5.000 feierfreudige Besucher durften an jeweils drei Tagen tanzen, bis die Fußsohlen glühten. mehr

Pressemeldungen
05.08.2021
Havelländischer Grundstücksmarktbericht für 2020 veröffentlicht

Seinen Grundstücksmarktbericht für das Jahr 2020 sowie zur Preisentwicklung im ersten Halbjahr 2021 hat der Gutachterausschuss für Grundstückswerte im Landkreis Havelland veröffentlicht. Der Bericht kann im Internet unter www.gutachterausschuss-bb.de/HVL/index.php unter „Mitteilungen“ eingesehen werden. Der Ausschuss erstellt den Bericht jedes Jahr auf der Grundlage statistischer Auswertungen der bei den Gutachterausschüssen registrierten Grundstückskaufverträge. mehr

05.08.2021
Spontanimpfungen in den Impfzentren des Havellandes: Corona-Schutzimpfungen ohne Termin zwischen 10 und 14 Uhr

Von Montag bis Freitag können sich impfwillige Personen in den beiden havelländischen Corona-Impfzentren in Falkensee und Rathenow immer zwischen 10 und 14 Uhr auch ohne Termin gegen das Coronavirus impfen lassen. Die sogenannten Spontanimpfungen sollen noch bis Ende August angeboten werden. „Wir haben in den vergangenen Wochen das Spontanimpfen in unseren Impfzentren erprobt“, sagt Dennis Granzow, Leiter des havelländischen Corona-Krisenstabes. „Das läuft inzwischen sehr erfolgreich und wird zunehmend in Anspruch genommen.“ mehr

05.08.2021
Havelländer Feuerwehrleute helfen in Rheinland-Pfalz: Kameraden aus Falkensee und Friesack leisten technische Hilfeleistung in Katastrophengebiet

Gemeinsam mit Feuerwehrleuten aus Potsdam und dem Landkreis Ostprignitz-Ruppin sind am frühen Donnerstagmorgen acht Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Falkensee und Friesack in den Raum Bad Neuenahr-Ahrweiler in Rheinland-Pfalz aufgebrochen. Sie werden dort in den nächsten Tagen technische Hilfeleistung in den vom Hochwasser betroffenen Katastrophengebieten leisten. mehr

05.08.2021
Perspektivenwechsel – Falkensees Zentrum mit anderen Augen entdecken: Öffentliche thematische Stadtspaziergänge durch die Innenstadt von Falkensee

Falkensee ist eine junge Stadt. In den 1920er Jahren durch die Zusammenlegung der Dörfer Seegefeld und Falkenhagen gegründet, haben viele neue Bauten insbesondere das Gesicht des Zentrums sehr verändert. In den kommenden Monaten haben alle Interessierten die Möglichkeit auf geführten Stadtspaziergängen die Innenstadt mit ihrer Geschichte und ihren Geschichten von einer ganz anderen Seite zu entdecken. mehr

04.08.2021
In Brieselang ist eine Straße nach einem Antisemiten benannt

Die Adolf-Stöcker-Straße in Brieselang ist im Hinblick auf den Namensgeber zweifelsfrei negativ belastet. Das haben sowohl Recherchen des American Jewish Committee (AJC) sowie eigene Erkundungen der Verwaltung durch Nico Graubmann offenbart – und zwar deckungsgleich. Demnach handelt es sich bei der Person Adolf Stöcker (1835-1909) um einen ausgewiesenen Antisemiten, wie Fachliteraturbelege klar dokumentieren. mehr

04.08.2021
Johannes Funke: Impfen ist für alle gut – Impftempo darf jetzt nicht nachlassen!

Die Corona-Pandemie lässt sich nur durch eine sehr große Beteiligung aller Menschen an den vorhandenen Impfangeboten in den Griff bekommen. Sich impfen zu lassen, ist und bleibt jedoch eine persönliche und freiwillige Entscheidung und lässt sich nicht per Gesetz erzwingen. Dem demokratischen Staat sind hier Grenzen gesetzt. Deshalb werben Christian Mahr, Thomas Witkowski und Johannes Funke (alle SPD) für eine größtmögliche Beteiligung. mehr

02.08.2021
Chancen für Auszubildende bei der Stadtverwaltung Nauen

Die Nauener Stadtverwaltung bietet auch in diesem Jahr Auszubildenden die Chance auf eine interessante und vielfältige Ausbildung und damit einen soliden Start ins Berufsleben. Am Montag begrüßten Daniela Zießnitz, Nauens Erste Beigeordnete, sowie Anna-Lena Bublitz aus der Personalabteilung, die drei Auszubildenden zum Ausbildungsstart im Rathaus. Die öffentliche Verwaltung ist nicht nur während einer Pandemie ein attraktiver und krisensicherer Arbeitgeber. mehr

30.07.2021
Schulstart mit Maskenpflicht im Havelland: Neue Corona-Umgangsverordnung ab 1. August in Kraft

Eine neue SARS-CoV-2-Umgansverordnung hat am Mittwoch das Brandenburger Landeskabinett beschlossen. Die bestehenden Corona-Schutzmaßnahmen werden dadurch ab 1. August 2021 grundsätzlich fortgeführt, es gibt jedoch auch ein paar Änderungen. Die neue Verordnung gilt zunächst bis zum 28. August 2021. Im Grundsatz gelten weiterhin die Hygieneregeln und -empfehlungen des Robert-Koch-Instituts, das heißt ein Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen sowie das Tragen einer medizinischen Maske in Innenräumen, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. mehr

30.07.2021
Generationsübergreifende Projekte: Ein Wiedersehen nach langer Corona-Pause: Senioren aus Demenz-WG besuchen Arco-Kinder im Hort

Ein großes „Hallo“ gab es im Hort der Dr. Georg Graf von Arco Oberschule mit Grundschulteil. Dort haben die Seniorinnen und Senioren der Demenz-Wohngemeinschaft in der Mittelstraße ihre „Patenkinder“ nach langer Corona-Pause endlich wieder besuchen können. Gemeinsam ging es ans Waffelbacken unter freiem Himmel. Begleitet wurden die 26 Hort-Kinder bei diesem geselligen Ferienprogramm von vier WG-Betreuern und den Erzieherinnen und dem Erzieher der Graf-Arco-Schule. mehr

29.07.2021
Verfügungsfonds Stadtzentrum Falkensee startet

Ob Maßnahmen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes, Veranstaltungen oder bauliche Maßnahmen in gewerblich genutzten Erdgeschosszonen in der Innenstadt: Nach der Aktivierung des Verfügungsfonds Innenstadt Falkensee wartet der Fördertopf nun auf Ideen aus der Stadtgesellschaft. Antragstellende können für die Umsetzung ihrer Projektideen bis zu 80 Prozent, maximal jedoch 5.000 Euro Zuschuss erhalten. Die Bewerbung und Antragstellung ist ab sofort möglich. mehr

28.07.2021
Landrat auf Tour – Ortsbesuch von Roger Lewandowski in Nauen

Anlässlich seines Ortsbesuchs besichtigte Landrat Roger Lewandowski (CDU) am Freitag insgesamt fünf Stationen in der Nauener Kernstadt. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) besuchte der Landrat die Menschen des öffentlichen Lebens und kam mit ihnen ins Gespräch. Erste Station des Landrats war die Dr.-Georg-Graf-von-Arco-Oberschule mit Grundschulteil. Bei einer Baustellenbesichtigung konnte sich der Landrat ein Bild von dem künftigen Multifunktionsgebäude inklusive Hort machen, die kurz vor seiner Fertigstellung stehen. mehr

27.07.2021
Aktion zur Jugendbeteiligung gestartet: Landkreis ruft Projekt „Ihr fragt. Der Landkreis antwortet!“ ins Leben

Wie kann das Havelland jugendgerechter und für junge Leute attraktiver werden? Welche Fragen haben Kinder und Jugendliche an die Kreisverwaltung und den Landrat? Was interessiert die Mädchen und Jungen aus dem Havelland? Der Landkreis Havelland möchte mit den Kindern und Jugendlichen aus der Region ins Gespräch kommen. Deshalb ruft die Kinder- und Jugendbeauftragte des Kreises, Bianca Lange, alle Mädchen und Jungen zur digitalen Jugendbeteiligungsaktion „Ihr fragt. Der Landkreis antwortet!“ auf. mehr

26.07.2021
Landkreis nimmt erneut am STADTRADELN teil: Aktion findet vom 16. August bis 5. September statt

Nach der Premiere im vergangenen Jahr nimmt der Landkreis Havelland auch in diesem Jahr am bundesweiten STADTRADELN teil und lädt alle Havelländerinnen und Havelländer zum Mitmachen ein. Die Aktion findet in der Zeit vom 16. August bis zum 5. September 2021 statt. Die Teilnehmer können sowohl für die teilnehmenden Kommunen als auch für den Landkreis Kilometer sammeln und dabei ein Zeichen für den Klimaschutz setzen. mehr

20.07.2021
Falkensee: Fassadengestaltung der Trafostation in der Coburger Straße

Der Stromnetzbetreiber E.DIS gestaltete die Trafostation in der Coburger Straße zu einem Kunstobjekt um. Symbolisch übergab Lars Klemmer, Kommunalreferent der E.DIS Netz GmbH, am vergangenen Freitag die fertige Gestaltung an Bürgermeister Heiko Müller im Beisein von Ina Neitzel, Leiterin des Fachbereichs Grünflächen der Stadt Falkensee. Zu sehen sind Blumen auf einer Wiese, die sich perfekt in den neu gestalteten Platz integrieren. mehr

20.07.2021
Havelland: Landrat ruft zum Spenden für Hochwasser-Opfer auf

Aufgrund der Überschwemmungen und den damit verbundenen Zerstörungen, die durch dramatische Hochwasserlagen in einigen Regionen Deutschlands in der vergangenen Woche aufgetreten sind, ruft Landrat Roger Lewandowski die Havelländerinnen und Havelländer zur Teilnahme an der Spendenaktion von „Deutschland Hilft“ auf. „Die Bilder von den Überschwemmungen sowie die verheerenden Zerstörungen und die große Zahl der Todesopfer waren erschreckend und bestürzend. … mehr

16.07.2021
Filmfestival der Generationen wird fortgesetzt: Programm beginnt am 22. Juli 2021 in Ketzin/Havel

Weil im vergangenen Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht alle geplanten Filmevorführungen des Europäischen Filmfestivals der Generationen im Havelland stattfinden konnten, wird das Programm in diesem Jahr fortgesetzt. In acht Kommunen des Kreises werden dabei verschiedene Filme gezeigt, die zum Dialog zwischen den Generationen beitragen sollen. So geht es in den gezeigten Filmen oftmals um das Älterwerden sowie um das Zusammenleben von Jung und Alt. mehr

14.07.2021
Havelländische Ferienprogramme mit Lernangeboten: Jugendhilfeträger können für Ferienprogramme im Herbst bis 13. August Förderung beantragen

Im Rahmen des Bundesaktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ werden neben der Auszahlung des Kinderfreizeitbonus‘ an einkommensschwache Familien auch zahlreiche Ferienprogramme im Havelland angeboten, um den Kindern eine sinnvolle Freizeitgestaltung in Verbindung mit Lernangeboten zu ermöglichen. „Trotz der Kurzfristigkeit des Bundesprogramms waren die Jugendhilfeträger und Schulen sehr engagiert, vielseitige und wirklich schöne Programme und Angebote auf die Beine zu stellen“, … mehr

14.07.2021
STILLES ENDE EINES JUGENDCLUBS: Auszug aus der Alten Post mit der offiziellen Schlüsselübergabe abgeschlossen – Einzug verschoben

Die zweite große Raumsuche innerhalb von zwei Jahren endete für das Jugendforum im Mai 2021, als der Umzug in das Nebengebäude des Hauses am Anger bekannt gegeben werden konnte. Doch hier fingen die eigentlichen Umzugsarbeiten erst an. In der bisherigen Bleibe – dem ehemaligen ASB-Jugendclub „Alte Post“ – mussten etliche Kartons gepackt und Möbel umzugssicher auseinander gebaut werden. Nach tagelanger harter Arbeit und der ein oder anderen Nachtschicht war es am Dienstag, dem 06.07. so weit. mehr

14.07.2021
Amerikanische Faulbrut: Kleiner Sperrbezirk in der Gemeinde Dallgow-Döberitz

Nachdem in einem Bienenstand in Spandau/Wilhelmstadt der Ausbruch der Amerikanischen Faulbrut festgestellt wurde, hat das Veterinär- und Lebensmittelaufsichtsamt des Bezirksamtes Spandau von Berlin einen Sperrbezirk gebildet, der bis in den Landkreis Havelland hineinreicht. Betroffen ist der Ortsteil Engelsfelde der Gemeinde Dallgow-Döberitz. In einer Tierseuchenbehördlichen Allgemeinverfügung hat der Landkreis Havelland den Sperrbezirk genau benannt und Anordnungen für den Bereich getroffen. mehr

14.07.2021
ELASTEN® Ladies Cup 2021: Öffentliches Poloturnier vom 16. bis 18. Juli 2021 im PoloPark Berlin – Der Eintritt für Besucher ist an allen drei Tagen frei.

26 starke Frauen kämpfen actionreich in sechs Teams beim einzigen deutschen Damen Polo Turnier in dieser Saison im PoloPark Berlin. Der Polosport ist die schnellste und eine der ältesten Mannschaftssportarten der Welt. Üblich sind Turniere mit gemischten Teams, also mit Spielerinnen und Spielern. An diesem Turnierwochenende geht es aber 100% weiblich zu. Sechs Mannschaften mit insgesamt 26 erfahrenen und erfolgreichen Polo-Spielerinnen kämpfen hier gegeneinander um die Pokale des ELASTEN® Ladies Cup 2021. mehr

14.07.2021
Landkreis lobt zum 25. Mal den Wirtschaftsförderpreis aus

Mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse lobt der Landkreis Havelland in diesem Jahr den 25. Wirtschaftsförderpreis aus. In diesem Zusammenhang werden außerdem der 12. Jugendförderpreis sowie der 2. Klimaschutzpreis des Landkreises ausgelobt. Für alle drei Preise, die in jeder Kategorie mit jeweils 1000 Euro dotiert sind, können bis zum 31. August 2021 Bewerbungen und Vorschläge eingereicht werden. mehr

14.07.2021
Aufbruch für Kultur: Mitgliederversammlung des Kunst- und Kulturforum Falkensee e. V. wählt neuen Vorstand und setzt Ziele für die Zukunft

Am 18.06.2021 fand die jährliche Mitgliederversammlung des Kunst- und Kulturforum Falkensee e. V. für das Jahr 2021 statt. Aus Infektionsschutzgründen wurde die Veranstaltung ins Netz verlegt, was aber der Stimmung der Anwesenden keinen Abbruch tat. Gut die Hälfte der Mitglieder traf am Freitagabend im Meeting ein, um nicht nur einen neuen Vorstand für die nächsten zwei Jahre zu wählen, sondern auch, um über Projekte und Veranstaltungen der Zukunft zu sprechen. mehr

14.07.2021
Förderpreis Falkenseer Löwe 2021 an die Sielmanns Natur-Ranger vergeben

Den niedrigen Inzidenzen sei Dank: Vergangenen Samstag kam es zur ersten Zusammenkunft seit vielen Monaten. Gründe gab es, neben dem Wunsch, sich wieder persönlich zu sehen, genug: Nach Ablauf der einjährigen Amtszeit übernahm Anna Kollenberg das Zepter von Walter Schmidt. Die promovierte Philosophin ist nun Präsidentin des Falkenseer Lions Club. In einem kurzen Rückblick auf seine Amtszeit hob Walter Schmidt die gelungene Schaffung von Arbeitsstrukturen hervor. mehr

29.06.2021
LAG Havelland zieht positive Zwischenbilanz!

Seit 2015 sind im Rahmen der ländlichen Entwicklung knapp 350 Projekte bei der LAG Havelland e.V. eingereicht worden. Durch den Vorstand konnten über 120 Vorhaben als förderwürdig beurteilt werden. Davon wiederum sind drei Viertel bereits abgeschlossen oder bewilligt, d.h. sie befinden sich aktuell in der Umsetzung. Das der LAG Havelland seit 2015 zur Verfügung stehende Budget von rd. 16,5 Mio. EUR ist damit nahezu vollständig gebunden. mehr

29.06.2021
Landkreis untersagt Wasserentnahme aus Gewässern und beschränkt Beregnung von Grünanlagen

Per Allgemeinverfügung hat der Landkreis Havelland die Wasserentnahme aus allen Oberflächengewässern im Havelland bis zum 30. September 2021 verboten. Bis zu diesem Datum ist außerdem die Beregnung von Grün- und Gartenflächen nur zu bestimmten Zeiten und damit eingeschränkt möglich. „Das Jahr 2021 reiht sich aus hydrologischer und klimatischer Sicht in die vorhergehenden drei Jahre ein. Wieder sind die erforderlichen Niederschläge im Winter und Frühling ausgeblieben“, erklärt dazu Michael Koch, der als Beigeordneter des Landkreises unter anderem für das havelländische Umweltamt verantwortlich ist. … mehr

24.06.2021
Medaillen für fünf Feuerwehrleute aus Bergerdamm

Retten, bergen, löschen, schützen – so lautet der Wahlspruch der Feuerwehr. Nachdem in den vergangenen Wochen die Kameraden in den Ortsteilen Kienberg, Börnicke, Tietzow, Markee, Ribbeck, Groß Behnitz, Berge, Klein Behnitz und Nauen geehrt wurden, freuten sich diesmal eine Kameradin und vier Kameraden der Feuerwehr Nauen Einheit Bergerdamm über die Auszeichnungen. mehr