Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

15.08.2018

Hamburger Straße: Stadt Nauen informiert Mitte November

Der erwartete Fördermittelbescheid in Höhe von 1,425 Millionen Euro für die Sanierung der Hamburger Straße ist bei der Stadtverwaltung eingetroffen. Der grundhafte Ausbau der schadhaften Fahrbahn wird somit in den Jahren 2019 und 2020 umgesetzt. mehr…

11.08.2018

Grün-Weiss Brieselang: Gesicherter Mittelfeldplatz als Ziel

Die erste Männermannschaft des SV Grün-Weiss Brieselang will nach dem Abstieg aus der NOFV Oberliga (Gruppe Nord) wieder an erfolgreichere Zeiten anknüpfen. Nachdem es in den vergangenen Jahren stets steil bergauf gegangen ist, befindet sich der Verein nun in einer sportlichen Konsolidierungsphase. mehr…

11.08.2018

Rahmenprogramm für Brieselanger Sommerfest steht

Die Vorfreude steigt bereits: Das Rahmenprogramm für das Brieselanger Sommerfest steht. Am Freitag und Samstag, 7. und 8. September, können sich die Besucher auf zahlreiche und vor allem facettenreiche musikalische Höhepunkte freuen. mehr…

10.08.2018

Richtfest für Kitaneubau in Brieselang gefeiert

In Brieselang ist am Freitagmittag Richtfest für den Bau einer neuen Kindertagesstätte gefeiert worden. Bürgermeister Wilhelm Garn hämmerte symbolisch, aber mit Bravour den langen Nagel mit 22 Schlägen in den Dachbalken hinein. Zimmermann Alexander Kohn hatte zuvor mit einem Richtspruch die etwa 50 Gäste, … mehr…

10.08.2018

Konstituierende Sitzung des neuen Seniorenbeirates der Gemeinde Wustermark

Bürgermeister Holger Schreiber hat die, durch die Gemeindevertretung bestätigten, Mitglieder des Wustermarker Seniorenbeirates zu deren konstituierenden Sitzung am 09.08.2018 in das Rathaus Wustermark eingeladen. Als Gast und natürlich interessierten Partner konnten wir hier den Vorsitzenden des Kreisseniorenbeirates, Heinz Golze, begrüßen, … mehr…

10.08.2018

Falkensee: Bürgermeister Heiko Müller hieß die neuen Azubis willkommen

Sie sind die Neuen: Maximilian Riebel, Janina Schmidt, Vanessa Kraus und Stefanie Schroeder haben am 1. August bei der Stadtverwaltung Falkensee ihre dreijährige Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte begonnen. Bürgermeister Heiko Müller hieß die vier Auszubildenden in seinem Büro herzlich willkommen. mehr…

09.08.2018

„Bonjour Falkensee!“ Französische Studentin macht Praktikum in Falkensee

Sie kommt aus Sales, einer kleinen Stadt in der französischen Region Rhône-Alpes, nicht weit weg von der Grenze zur Schweiz. Orlane Legrand, so heißt die 20jährige Studentin, die an der Universität Grenoble Jura und Sprachen studiert und einen Doppelabschluss anstrebt. Den August nutzt sie, um eine deutsche Anwaltskanzlei kennenzulernen. mehr…

07.08.2018

Brieselang: Graffiti ärgern Bürgermeister

Mit Kritzeleien versehen: Erst vor wenigen Wochen wurde die Kletterwand in Brieselang-Süd am Rande der erst kürzlich fertiggestellten kleinen Parkanlage kostenintensiv von Graffiti befreit, nun sind erneut Schmierereien & Co. aufgetaucht. Das ärgert Bürgermeister Wilhelm Garn. mehr…

03.08.2018

Süß und atem(be)raubend: Karls Gummibeerchen-Land eröffnet in Elstal bei Berlin

Träumen, erleben und genießen: Am 1. Dezember 2018 eröffnet in Karls Erlebnis-Dorf in Elstal Karls großes Gummibeerchen-Land. Im Zentrum der neuesten und spektakulärsten Indoor-Erlebniswelt der Region Berlin-Brandenburg steht eine riesige Gummibeerchen-Manufaktur, die von einem Free-Fall-Tower, … mehr…

01.08.2018

Arbeitslosenzahl in Brieselang rückläufig

Die Zahl der Arbeitslosen in Brieselang mit den Ortsteilen Bredow und Zeestow ist im Sommermonat Juli weiter rückläufig. So sind derzeit 189 Menschen, die in der Gemeinde leben, arbeitssuchend gemeldet. Im Juni waren es noch etwas mehr als 200 Personen. Das geht aus einer Statistik hervor, die monatlich von der Agentur für Arbeit vorgestellt wird. mehr…

31.07.2018

Bewässerung von Grünflächen: Bauhof Brieselang gefühlt im Dauereinsatz

Wasser marsch: Die Pflege von gemeindeeigenen Grünflächen und -anlagen stellt in diesem Sommer eine besondere Herausforderung dar. Zweifelsohne gilt das natürlich auch für Eigenheimbesitzer, die wiederum ihre Gärten bewässern müssen, schließlich ächzen auch die eigenen Blumen, … mehr…

30.07.2018

Brieselang: Zahlreiche Bänke instandgesetzt, Brücke gesperrt

In der Gemeinde Brieselang sind an verschiedenen Stellen zahlreiche Bänke saniert worden. Sie sollen damit wieder zum Verweilen einladen. So haben Mitarbeiter des Bauhofs die Sitzgelegenheiten auf dem Spielplatz an der Hölderlinstraße, drei Bänke an der Zahl, auf dem Piratenspielplatz nahe der Kita „Zwergenburg“ in der Hauptmannstraße, … mehr…

Jobbörse

Archiv

Heft 149 Cover

Heft 149 August 18 - 18,6 MB

Zum Archiv
25.07.2018

Illegale Feuerwerke in Falkensee – Stadt warnt

In den letzten Wochen hat in Falkensee die Anzahl der Feuerwerke der Klasse II wieder zugenommen. In Brandenburg gibt es klare gesetzliche Regeln (§ 23 Abs. 2 der Ersten Verordnung zum Sprengstoffgesetz i.V.m. § 12 Landesimmissionsschutzgesetz), was das Abfeuern und den Verkauf von Feuerwerkskörpern der Klasse II angeht. mehr…

25.07.2018

Nauener verteilen Bürgerbudget

Das Bürgerbudget der Stadt Nauen geht in die nächste Runde. Für den Etat von 50.000 Euro wurden 26 Vorschläge aus der Bürgerschaft eingereicht. Die Stadtverordnetenversammlung hatte am 23. April beschlossen, dass alle satzungskonformen Vorschläge umgesetzt werden und dadurch auf eine Abstimmung verzichtet werden kann. mehr…

23.07.2018

Falkensee: Markterkundung zur Betreibung eines Hallenbades ist angelaufen

In der Stadt Falkensee wird seit vielen Jahren über den Bau eines Hallenbades diskutiert. 2016 wurde durch ein Planungsunternehmen zunächst eine Konzeptstudie erarbeitet, in der Standorte und Funktionen für ein Hallenbad in Falkensee untersucht wurden. Ein weiteres Planungsbüro hat seit 2017 auf dieser Grundlage die Planungen für ein konkretes Hallenbad übernommen. mehr…

23.07.2018

Falkensee – Neues Spielgerät für den Spielplatz Dohlensteg – Seilbahn offiziell freigegeben

Nicht nur bei Kindern kommt die neue Seilbahn auf dem Spielplatz Dohlensteg gut an, auch Erwachsene haben sichtlich Spaß an der neuen Attraktion. Seit dem 1. Juli kann die Seilbahn bespielt werden. Offiziell wurde das neue Gerät am 19. Juli durch Bürgermeister Heiko Müller und Nick Wichmann von dem Energieversorger Energie Mark Brandenburg (EMB), der das Projekt sponserte, freigegeben. mehr…

23.07.2018

Brücke über Havelkanal: Weitere Reparaturarbeiten in Planung

Instandsetzungsarbeiten in Planung: Die Brücke, die über den Havelkanal in Brieselang-Nord in Richtung Gewerbegebiet führt und von Fußgängern und Radfahrern häufig genutzt wird, soll an einigen Stellen saniert beziehungsweise repariert werden. mehr…

23.07.2018

Brieselanger BürgerBus bleibt Erfolgsmodell

Der BürgerBus-Verein in Brieselang will die eigene Erfolgsgeschichte weiter fortschreiben. Seit 2007, also im elften Jahr, befördern die ehrenamtlich aktiven Fahrerinnen und Fahrer mittlerweile auf zwei Routen in Brieselang-Nord und -Süd Senioren, Schüler und auch Pendler von A nach B. Der Bedarf steigt von Jahr zu Jahr. mehr…

21.07.2018

Wisente und Wildpferde wechseln in die Wildnis – Heinz Sielmann Stiftung öffnet Tore der Eingewöhnungszone zur Wildnis der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide

Anfang Juli wechselten drei Przewalskipferde und zehn Wisente aus der so genannten Eingewöhnungszone der Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide in die große Freiheit der Wildniszone. Damit ist die Besetzung des knapp 2000 Hektar großen Semireservates vor den Toren der Hauptstadt mit den seltenen großen Pflanzenfressern vorerst abgeschlossen. mehr…

21.07.2018

„Nymphe von Brieselang“: Kreisverkehr vor Verschönerung

Die signifikante Skulptur „Nymphe von Brieselang“ gilt als das prägende Wahrzeichen der Gemeinde Brieselang. Nach der aufwendigen Installation, seit September 2017 ist sie in luftiger Höhe und voller Pracht auf der Mitte des Kreisverkehrs an der L202 in Brieselang-Nord nahe des Nymphensees schon zu bestaunen, ist nun bald ein Jahr vergangen. mehr…

17.07.2018

Nauen: Vogelschutz gilt auch auf dem Friedhof

Will man seine Hecke schneiden, ist der Jahresbeginn die beste Zeit dafür. Das wissen die meisten Hobbygärtner. Denn ab März gilt Vogelschutz und dann sind radikale Schnittmaßnahmen bis zum Herbst erstmal vorbei. Dieses Gesetz gilt auch für Hecken auf dem Friedhof, denn hier brüten viele heimische Vogelarten. mehr…

17.07.2018

Motive aus Brieselang: Fotos sollen Wände des Alten Rathauses zieren

Fotosafari durch Brieselang: Der Seniorenbeirat der Gemeinde hat eine ganz besondere Aktion initiiert. So sollen im Alten Rathaus, in dem nach den noch laufenden Umbauarbeiten unter anderem die Bibliothek ihr neues Domizil haben wird, künftig im Treppenhaus Fotografien mit Motiven aus Brieselang dauerhaft gezeigt werden. mehr…

16.07.2018

„Die Toleranzschwelle ist tief gesunken“ – Martina Gebhardt ist seit 15 Jahren Schiedsfrau in der Gemeinde Brieselang

Sie schlichtet, vermittelt und glättet damit die Wogen: Seit mittlerweile 15 Jahren ist Martina Gebhardt Schiedsfrau in der Gemeinde Brieselang. Nachdem sie zuletzt die Havelländische Ehrenamtsmedaille erhalten hat, ist ihr unermüdlicher Einsatz nun auch vom Bund Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (Bezirksvereinigung Potsdam) mit dder Verdienstmedaille in Bronze gewürdigt worden. mehr…

12.07.2018

Förderprogramm in Brieselang: Gemeinde und Freidenkerbund setzen auf aktive Jugendarbeit

Bedarf erkannt und vorhanden: Die Gemeinde Brieselang und der Humanistische Freidenkerbund als Träger können fortan vertiefende Akzente in der mobilen und offenen Jugendarbeit in Brieselang, Bredow und Zeestow setzen. mehr…

10.07.2018

Neuer Veranstaltungsort: Brieselanger Sommerfest 2018 findet am Havelkanal statt

Auf zu neuen Ufern: Das traditionelle Sommerfest der Gemeinde Brieselang findet am 7. und 8. September, Freitag und Samstag, erstmals vor und auf dem Hafengelände der Sportgemeinschaft Wasserfreunde Brieselang am Havelkanal statt. Der Vorstand des Vereins hat per einstimmigem Beschluss grünes Licht für den neuen Veranstaltungsort signalisiert. mehr…

10.07.2018

Startschuss für die Kinderstadt Nauen am 16. Juli

Bald kommt viel Leben auf das Grundstück im Liebfrauenweg. Dann werden die Kinder hämmern, sägen bohren und spielen, was das Zeug hält. Den Startschuss für die Kinderstadt Nauen bildet die „Bauwoche“ vom 16. bis 21. Juli. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige