Aktuelle Termine

Polizeiberichte

14.08.2019 (Mittwoch): Falkensee, Holbeinstraße – Fahrräder entwendet

Unbekannte Täter drangen über die Nachstunden in die sich in der Holbeinstraße befindliche Garage ein. Die Täter verschafften sich gewaltsam den unberechtigten Zugang auf das Grundstück in dem sie das zur Sicherung der Umfriedung angebrachte Gartentor gewaltsam öffneten. Danach drangen die unbekannten Täter in die sich auf dem Grundstück befindliche Garage ein. Insgesamt erbeuteten die Täter vier Fahrräder aus der Garage. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 6.000,- €. Die eingesetzten Polizeibeamten sicherten die vorgefundenen Spuren und nahmen eine Anzeige auf. Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
21.08.2019
Der Löwe brüllt: 27 Personen gründen den Lions Club Falkensee!

Auf der ganzen Welt ist der Lions Club (www.lions.de) aktiv. Die Mitglieder, die sich unter diesem Dach zusammenfinden, möchten der Gesellschaft in ihrer Freizeit etwas zurückgeben und Gutes tun. „We serve“ – „wir dienen“: Das ist ihr Grundsatz. In Nauen gibt es den Lions Club bereits seit über 17 Jahren. Unlängst hat er sich allerdings umbenannt in den „Lions Club Osthavelland“, um bereits im Namen zu verdeutlichen, dass auch Personen etwa aus Ketzin hier eine neue Club-Heimat finden können. mehr

21.08.2019
Nauen bekommt ein Autokino – noch im September!

Das „Theater der Freundschaft“ in Nauen steht seit den Neunziger Jahren leer. Seitdem sitzt niemand mehr auf einem der 380 Sitzplätze, um einen neuen Film zu schauen. Dabei heißt es in Nauen immer wieder: Wir brauchen ein Kino. Möchten die Nauener einen neuen Streifen gucken, müssen sie bis nach Falkensee oder Spandau fahren. Ein langer Weg für ein kurzes Vergnügen. mehr

19.08.2019
Illegale Abkürzung durch den Wald: Falkenseer Bürger demonstrieren

In der Falkenseer Lortzingallee und in der Nachbarschaft in der Nähe zum Falkenhagener See weichen die Sandstraßen gerade schön asphaltierten Straßen. Die Anwohner sehen es mit Bedenken. Sie fürchten, dass dann vor Ort im Tempo-30-Bereich noch mehr gerast wird, als dies sowieso bereits der Fall ist. Dabei macht den Anwohnern ein Umstand ganz besonders viel Sorge: … mehr

18.08.2019
Beim „Stadtradeln“ 2019: Unterwegs mit den Stadtverordneten aus Falkensee!

Viele Projekte befinden sich in Falkensee noch in der Planung – sie haben den Projektschreibtisch noch nicht verlassen. Andere wurden jüngst fertiggestellt oder sind bereits kräftig im Werden. Einmal im Jahr haben alle Bürger die Möglichkeiten, die aktuellen Baustellen der Gartenstadt zu besuchen – zusammen mit Bürgermeister Heiko Müller und vielen Stadtverordneten. Im Rahmen einer Fahrradtour kann man sich so ein eigenes Bild von den verschiedenen Projekten verschaffen. mehr

15.08.2019
Jugend fragt nach: Die Landtagskandidaten stellten sich den Fragen des Falkenseer Jugendforums!

Barbara Richstein (CDU) verreist lieber in die Berge als ans Meer. Heiko Prüwer (AfD) liebt richtige Bücher, die noch nach einem Buch riechen, und lehnt e-Books ab. Ursula Nonnemacher (Die Grünen) trinkt lieber Kaffee als Tee. Das rühre noch aus ihrer Zeit im Krankenhaus her, als sich keine Nachtschicht ohne eine Kanne Kaffee überstehen ließ. Amid Jabbour (FDP) liebt Popcorn von der Popcorn Bakery – ganz egal, ob süß oder salzig. mehr

15.08.2019
30 Jahre Mauerfall: Bodo Oehme radelt 3 Tage lang über den Berliner Mauerweg!

Im laufenden Jahr feiert Deutschland 30 Jahre Wiedervereinigung: Das Land ist wieder eins. An keinem Ort lässt sich die Geschichte der Trennung besser wahrnehmen als rund um das ehemalieg West-Berlin. Hier stand damals die Mauer und schottete den Ost-Teil Berlins vom West-Teil ab. Auf dem breiten Todesstreifen ließen viele DDR-Bürger ihr Leben, die sich nicht damit abfinden wollten, lebenslang eingesperrt zu sein. mehr

15.08.2019
Waldaktionstag 2019: Dem Nauener Stadtforst setzt die Trockenheit arg zu!

Zwei extrem trockene Jahre in Folge sorgen dafür, dass es dem deutschen Wald sehr schlecht geht. Das war Anlass genug für den Nauener Stadtförster Thomas Meyer, zu einem „Waldaktionstag“ einzuladen. In einem symbolischen Akt sollten junge Bäumchen mitten im Nauener Stadtforst gegossen werden. Die teilnehmenden Bürger wurden passend dazu aufgefordert, Gießkannen mitzubringen. mehr

13.08.2019
Wenn Eichen in Falkensee fallen: Die Anwohner im Niederneuendorfer Weg demonstrieren!

Der Niederneuendorfer Weg, am Stadtrand von Falkensee direkt am Wald gelegen, wird ausgebaut. Anderthalb Jahre haben die Ämter den Ausbau der Sandpiste zu einer asphaltierten Straße geplant, jetzt wird Ernst gemacht. Die schweren Baumaschinen sind bereits unterwegs, man sieht, dass vor Ort gearbeitet wird. An einer geschätzt 200 Jahren alten Eiche mitten im Kreuzungsbereich vom Niederneuendorfer Weg und der Mozartallee scheiden sich nun die Geister. mehr

13.08.2019
Kino-Filmkritik: Once Upon A Time in Hollywood

Quentin Tarantino legt als Regisseur seinen neunten Film vor – „Once Upon A Time… In Hollywood“. Er verfolgt das Leben von TV-Darsteller Rick Dalton (Leonardo DiCaprio), der im Jahr 1969 auf dem absteigenden Ast ist und mit seinem Schicksal hadert wie eine weinerliche Pussy. Ihm zur Seite steht sein Stuntdouble Cliff Booth (Brad Pitt), der die Welt deutlich fatalistischer sieht und seinem Star zunehmend auch als persönlicher Fahrer, Hausmeister und Mädchen für alles zur Seite steht. mehr

13.08.2019
LeiseQuax 2019: Segelflieger zu Besuch auf dem Flugplatz Bienenfarm!

Was ist denn eigentlich ein Quax? QUAX nennt sich der „Verein zur Förderung von historischem Fluggerät e.V.“ (www.quax-flieger.de). Dieser Verein wurde 2006 in Hamm gegründet, um Freunden von Oldtimer-Flugzeugen aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, sich in ihrer Freizeit auch ohne eigenes Flugzeug ihrem Hobby zu widmen. Inzwischen haben sich unter dem Vereinsdach knapp 700 Mitglieder aus ganz Deutschland zusammengefunden. mehr

11.08.2019
Schmökerstoff im Heftformat: Jerry Cotton, John Sinclair & Perry Rhodan laden Woche für Woche zu einem neuen Abenteuer ein!

Es ist so leicht, dem eigenen Alltag zu entfliehen und in fremde Welten abzutauchen. Dafür reicht bereits ein dünner Heftroman vom Kiosk um die Ecke völlig aus. Die in der Regel wöchentlich am Dienstag neu erscheinenden Romane kosten im Schnitt nicht einmal zwei Euro und helfen für knapp anderthalb, zwei Stunden bei der gewünschten Realitätsflucht. mehr

11.08.2019
Bombenfund? – Sprengstoffkommando in Falkensee im Einsatz!

Der 8. August 2019 – ein Tag wie jeder andere. Zumindest beginnt er so. Im Büro liegt genug Arbeit an, die Tastatur läuft heiß, die Telefone klingeln. Dann, gegen elf Uhr, poppt auf einmal eine Nachricht im Facebook-Messenger auf. Ein Bekannter schreibt: „Bombenfund bei Hellweg in Falkensee. Alles abgesperrt. Experten vor Ort.“ mehr

06.08.2019
Müll entsorgen: Zu Besuch auf dem Wertstoffhof in Falkensee

Immer wieder landen alte Sofas, Farbeimer und anderer Unrat mitten im Wald. Wer beim Spaziergang über diese Ansammlungen von Zivilisationsmüll stolpert, ärgert sich und fragt sich: Muss das denn sein? Nein, auf keinen Fall. Denn in Falkensee gibt es den Wertstoffhof der abh (Abfallbehandlungsgesellschaft Havelland mbH) – und hier dürfen Privatpersonen einen Großteil ihres Mülls kostenfrei abladen, der Zuhause nicht in die Tonne passt. mehr

01.08.2019
Kino-Filmkritik: Fast & Furious – Hobbs & Shaw

Die „Fast & Furious“ Reihe um eine Reihe durchgeknallter Männer und Frauen außerhalb des Gesetzes, aber innerhalb ihrer röhrenden Highspeed-Karren, spielt im Kino mit jedem Teil zuverlässig viele hundert Millionen ein. Als Spin-Off geht nun „Hobbs & Shaw“ an den Start. Die beliebten Figuren Luke Hobbs (Dwayne Johnson) und Deckard Shaw (Jason Statham) bekommen hier einen eigenen Film – und lassen die Original-Filmreihe schnell im Rückspiegel hinter sich. mehr

31.07.2019
Tatjana Rutz holt LAUFMAMALAUF-Kurse nach Falkensee!

Tatjana Rutz (29) holt LAUFMAMALAUF nach Falkensee – und setzt dabei das Motto „Mache deinen Park zum Fitness-Studio und dein Kind zum Work­out-Partner“ für junge Mütter um. Tatjana Rutz, die selbst eine 22 Monate junge Tochter hat, sagt: „Der Sport in der Natur ist mein Lebenselixier. (ANZEIGE) mehr

31.07.2019
Der Querkopf: Der Falkenseer Thomas Fuhl kandidiert direkt für den Landtag!

Das ist sicherlich eine starke Meldung, mit der so niemand gerechnet hätte. An den bestehenden Parteistrukturen vorbei bewirbt sich der Falkenseer Thomas Fuhl, sonst in der CDU beheimatet, für einen Sitz im Brandenburger Landtag. Der Ur-Falkenseer, im November 63 in Staaken geboren und in der Gartenstadt aufgewachsen, war aber, so erinnern sich viele, schon immer die kommunale Dreifaltigkeit in einer Person: Frohnatur, Macher und – Querkopf. mehr

31.07.2019
Ein Gin aus Falkensee

Nach Whisky und Rum feiert zurzeit der Gin einen absoluten Höhenflug. Viele Freunde hochprozentiger Alkoholika legen sich eine Sammlung erlesener Gin-Varianten zu. Beim Gin wird ein Basisalkohol durch den Zusatz von „Botanicals“ aromatisiert. Klassische Zutaten sind Wacholderbeeren und Koriander. Durch ganz individuelle Rezepturen mit verschiedensten Botanicals entstehen immer wieder neue Gin-Varianten. mehr

31.07.2019
Grünefeld: Die Nation of Gondwana 2019

Überall in Deutschland laden im Sommer die Festivals zum tagelangen Tanzen auf der freien Wiese ein. Die überzeugten Festival-Gänger mutieren angesichts der vielen Veranstaltungen mit ihren zahllosen bunten Bändchen am Arm schnell zu einer modernen Wolfgang-Petry-Version. Im Havelland ist das größte Open-Air-Festival die „Nation of Gondwana“. mehr

27.07.2019
Das Traumschüff – Theater im Fluss legt in Brieselang an: „Hinter den Fenstern“

Die Sportgemeinschaft der Wasserfreunde Brieselang hatte Platz gemacht an ihrem idyllischen Bootshafen am Kanal. Für ein verlängertes Wochenende legte hier das „Traumschüff“ (www.traumschueff.de) an. Der Katamaran ist seit 2017 als schwimmendes Wandertheater unterwegs und steuert in diesem Jahr vom 18. Mai bis zum 21. September 23 Spielorte u.a. im Havelland, in Potsdam-Mittelmark und in Berlin an. mehr

24.07.2019
Reederei Lüdicke übernimmt „Havelland“ aus Rathenow!

Berlin ist eigentlich so etwas wie das Venedig Deutschlands – die ganze Stadt ist von zahllosen Kanälen, Flüssen und Seen durchdrungen. Und im benachbarten Havelland ist das nicht anders. Bei schönem Sonnenwetter drängen die Menschen gern aufs Wasser. Das ändert sich zur großen Freude von Hendrik Prössel-Jürgensen auch nicht mit den Jahren. mehr

24.07.2019
Kino-Filmkritik: Große kleine Farm

„Unsere große kleine Farm“ ist ein unter die Haut gehender Dokumentarfilm – und zwar einer, den jeder gesehen haben sollte. Hier geht es darum, wie man Landwirtschaft „anders“ leben kann – im vollständigen Einklang mit der Natur. John und Molly Chester nehmen den kleinen Hund Todd bei sich auf. Doch der Hund bellt, sobald sie die Wohnung verlassen – und es gibt richtig Ärger mit dem Vermieter. mehr

24.07.2019
Kimura Karate Schule: Mehran Moradian baut neues Dojo in Schönwalde auf!

An einem Montag abend hallen laute japanische Rufe aus dem Obergeschoss der SSV-53-Sportanlage direkt am Schönwalder Strandbad. Vor Ort trainieren die Schüler von Sensei Mehran Moradian (54) – und zählen die Anzahl der Wiederholungen ihrer Faustschläge gleich mit. Mehran Moradian lernt die Kampfkunst Karate bereits, seitdem er sieben Jahre alt ist. (ANZEIGE) mehr

24.07.2019
Schönwalde-Glien OT Pausin: Erstes Alpakahoffest

Annelies und Joachim Liesegang halten auf ihrem Grundstück in Pausin acht Alpakas. Die flauschigen Tiere, die eigentlich in den südamerikanischen Anden heimisch sind, sind ebenso gesellige wie freundlich-zutrauliche Tiere. Ihre Wolle ist besonders begehrt, um daraus Socken, Pullover oder Decken mit hohem Kuschelkomfort zu stricken. mehr

24.07.2019
Die Präventionsseiten der Polizei: Folge 5 – Drogen im Havelland

Im ruhigen Havelland sollten die Kinder und Jugendlichen doch eigentlich vor den Versuchungen der illegalen Drogen geschützt sein, oder? Schließlich ist die Clubszene in der Region doch mehr als überschaubar. Und bekannte Drogenumschlagplätze wie den Görlitzer Park in der Hauptstadt Berlin gibt es hier auch nicht. Aber: Ganz so idyllisch geht es im Havelland doch nicht zu. mehr

24.07.2019
Amtsgericht Nauen: Geduld zu Ende – Bei eBay Waren verkauft, diese aber nicht geliefert!

„Am 6. Juni 2019 verhandelt das Schöffengericht mehrere Anklagen gegen die mehrfach einschlägig Vorbestrafte wegen gewerbsmäßigen Betrugs. Ihr wird vorgeworfen, in mehreren Fällen Gegenstände über Internet-Portale verkauft und den Kaufpreis von den Käufern erhalten zu haben, ohne die Gegenstände an die Käufer zu übersenden, was von Anfang an ihrem Plan entsprochen und der zumindest teilweisen Bestreitung ihres Lebensunterhaltes gedient habe.“ mehr

24.07.2019
Falkensee: Die Kinderarztpraxis Wolf zieht um in die Bahnhofstraße!

Die Möbelpacker schleppen sperrige Kisten im Treppenhaus nach oben, die Säge kreischt, ein Hammer ist zu hören. Überall sind Handwerker am Werkeln: Im Ärztehaus in der Bahnhofstraße 64 ist ganz schön etwas los. Kinderärztin Claudia Wolf: „Wir ziehen um. Nach sechs Jahren in der Adlerstraße brauchen wir unbedingt mehr Platz, … (ANZEIGE) mehr

24.07.2019
30 Jahre Mauerfall – Zeitzeugen 3: An der Grenze

In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Mauerfall. Wir nutzen die Gelegenheit und lassen Zeitzeugen zu Wort kommen, die sich an die Zeit vor dem Mauerfall und an die Zeit unmittelbar danach erinnern. In unserer dritten Folge kommt Carsten Scheibe zu Wort. Er ist in West-Berlin großgeworden, hatte allerdings Verwandtschaft im Osten. mehr

24.07.2019
Who is Who in der Region (54): Dirk Peters (Nauen)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Dirk Peters (53) ist Geschäftsführer der Agro-Farm GmbH Nauen und Vorstandsvorsitzender des Kreisbauernverbandes Havelland. Dirk Peters wurde am 14. Mai 1966 in Nauen geboren: mehr

24.07.2019
Neu in der Falkenseer SVV: Sven Steller

Sven Steller lebt schon lange mit seiner Familie in Falkensee. Er ist einer, der sich engagiert und der mit anpackt, wo es nötig ist, der aber auch gern Klartext spricht und zugleich kompromissbereit ist. Nun zieht er für die CDU in die Falkenseer Stadtverordnetenversammlung ein. Mal sehen, was er zu sagen hat. mehr

Pressemeldungen
15.08.2019
Gesucht: Männerfressende Femme fatal auf Raubzug in Brandenburg

Sie frisst die Männchen vom Kopf her auf. Dabei täuscht sie ansonsten Frömmigkeit vor. Die Rede ist von der Gottesanbeterin – eine Fangschreckenart, die sich mit fortschreitendem Klimawandel auch in Brandenburg ausbreitet. Seit einigen Jahren häufen sich in Brandenburg Nachweise der Gottesanbeterin. Diese Fangschrecke ist am Mittelmeer und Afrika zu Hause. mehr

13.08.2019
Nauen: Gastschüler aus Seattle erkundeten Ribbeck

Zum ersten Mal besuchte eine Gruppe US-amerikanischer Jugendlicher mit ihren Deutschlehrern das Nauener Goethe-Gymnasium. Zwei Wochen lang sind sie bei ihren Gastfamilien im Havelland untergebracht und lernen Land, Leute und Besonderheiten kennen. Am Montag empfing sie Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) im Schloss Ribbeck, der die 16 Jugendlichen auch durch den idyllischen Ort führte. mehr

13.08.2019
Zur Zukunft der Kreißsäle in Nauen und Rathenow

Die Havelland Kliniken mussten wegen fehlender Hebammen am 1. Oktober 2018 ihren Kreißsaal in Nauen vorübergehend schließen, da es mit dem verbliebenen Personal nicht mehr möglich war, einen stabilen und ordnungsgemäßen Kreißsaalbetrieb aufrecht zu erhalten. Um Mutter und Kind keinem gesundheitlichen Risiko auszusetzen, sahen sich Geschäftsführung und Krankenhausleitung zu diesem schweren Schritt gezwungen. Eine Schließung des Kreißsaales Rathenow stand und steht nicht zur Diskussion! mehr

08.08.2019
Havelland: Aufruf zum Kreativwettbewerb 2019 für Schülerinnen und Schüler

Auch in diesem Jahr rufen der Landkreis Havelland und der Kulturkreis Nauen e.V. zu einem kreativen Wettbewerb unter dem Motto „Theo wird 200 – Fontane im Havelland“ für Schüler aller Altersstufen auf. Das zentrale Thema des Wettbewerbs verbindet sich mit dem besonders für das Havelland wichtige Kulturjahr „Fontane 200“. mehr

05.08.2019
Die Polizeidirektion West kontrollierte am Montagmorgen zum Schulbeginn verstärkt an und vor Schulen

Schülerinnen und Schüler starteten heute Morgen in das neue Schuljahr. Um den Schulanfängern den Weg dorthin etwas leichter zu machen und vor allem Verkehrsteilnehmer für den sicheren Schulweg zu sensibilisieren, standen Polizisten der Direktion West schon früh in allen Inspektionen vor Grundschulen, kontrollierten dort den Verkehr und achteten auf die Einhaltung der Verkehrsregeln und die Rücksichtnahme auf die Schulkinder. mehr

02.08.2019
Anmelden und Mitmachen: Falkensee radelt für ein gutes Klima

Beim STADTRADELN, einer internationalen Aktion des Klima-Bündnisses zum Schutz des Weltklimas, treten Teams aus Kommunalpolitikern, Schulklassen, Vereinen, Unternehmen und Einwohnerschaft für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität in die Pedale. Erstmalig beteiligt sich die Stadt Falkensee vom 12. August bis 1. September 2019 an dieser Aktion. In diesem Zeitraum von 21 Tagen gilt es gemeinsam möglichst viele Radkilometer zu sammeln und CO2 einzusparen. mehr

31.07.2019
Schaurig-schönes Spukspektakel: Große Gruselnacht in Elstal bei Karls!

Nichts für schwache Nerven: Karls Erlebnis-Dorf in Elstal lädt am 19. und 26. Oktober 2019 wieder zu großen Gruselnächten ein. Jeweils wischen 17.30 Uhr und 22.00 Uhr (Einlass bereits ab 16.45 Uhr) lehren die atemberaubende Kulisse des geheimnisvollen Erlebnis-Dorfs, ein spukender Bauernmarkt und Karls neueste Attraktion, das Haus des Schreckens „Element K“, kleinen und großen Gästen das Fürchten. Gleichzeitig sorgen spannende Shows für Unterhaltung. mehr

31.07.2019
Stadtbad Nauen stellt moderne Malerei von Tine Ullmann vor

Im Café des Stadtbades Nauen kann erneut Kunst aus der Region bestaunt werden. Diesmal stellt Tine Ullmann ihre Werke vor, in denen der Betrachter auch das Thema Havelland wiederfindet. Wenn Tine Ullmann Kunstwerke entstehen lässt, dann spiegeln sie auch das Havelland wieder. „Seit 2006 beschäftige ich mich intensiv mit der modernen Malerei in verschiedenen Materialtechniken wie zum Beispiel Acryl, Öl und Kreide. … mehr

25.07.2019
Jesse informiert sich über Stadtentwicklung in Nauen

Baustaatssekretärin Ines Jesse (SPD) hat am Donnerstag bei einem Arbeitsbesuch in Nauen Soziale-Stadt-Projekte besichtigt und sich über das Fortschreiten der Altstadtsanierung informiert. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) und Akteuren der Stadtentwicklung besichtigte sie fünf Projekte, die bislang von Fördermitteln profitierten. mehr

25.07.2019
Havelland: Wirtschaftsförderpreis geht in die 23. Runde

Der havelländische Landrat Roger Lewandowski lobt mit Unterstützung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse zum 23. Mal den Wirtschaftsförderpreis des Landkreises Havelland aus. Unternehmen aus dem Havelland oder mit Niederlassungen im Landkreis sind ab sofort aufgerufen, sich für den Preis zu bewerben. Auch eine Nominierung durch Dritte ist möglich und erwünscht. mehr

23.07.2019
Spielplatz in Nauen eingeweiht

Fast wie auf einem Volksfest ging es am Dienstag bei der Einweihung des neuen Spielplatzes in der Gartenstraße zu, bei der sich über 100 Besucherinnen und Besucher mitten in der Kernstadt eingefunden haben. Die neuen Geräte wurden prompt von den kleinen Gästen in Beschlag genommen, die größeren Gäste bestaunten das Spielplatzareal lieber im Schatten am Buffet bei Kaltgetränken und Kuchen. mehr

20.07.2019
Nauen: Feuerwehr mit Gesicht – Kai Pupka von Lipinski

In diesem Sommer startet die Stadtverwaltung Nauen eine Portrait-Reihe in den Medien um der Bevölkerung die Gesichter hinter ihrer Freiwilligen Feuerwehr zu zeigen. Kai Pupka von Lipinski (29) aus Börnicke stellt sich heute der Öffentlichkeit vor und verrät den Leserinnen und Leser, was Feuerwehr für ihn bedeutet. mehr

10.07.2019
Richtfest für das Verteilzentrum dm-drogerie markt in Wustermark

Knapp eineinhalb Jahre nach der Grundsteinlegung für das Verteilzentrum in Wustermark wird heute, am 10. Juli 2019 das Richtfest im brandenburgischen Havelland gefeiert. Die Feier findet für alle Mitarbeiter und Beteiligten im kleinen Rahmen statt, die maßgeblich beim Aufbau des Verteilzentrums beteiligt sind. Die letzten Tage waren noch einmal aufregend für das Verteilzentrum. mehr

09.07.2019
Das Ende eines Methusalems: Historische Linde in der Zitadelle Spandau wird gefällt

Die letzten Rettungsversuche waren vergebens: nach 500 Jahren verliert die Zitadelle Spandau einen historischen Zeugen. Die Naturdenkmal-Linde im Hof ist nicht mehr zu halten und wird kurzfristig gefällt. Doch für Nachwuchs wurde bereits vor einigen Jahren gesorgt. „Wenn Bäume reden könnten…“ – Für nur wenige Bäume in Spandau gilt dieser Satz mehr als für die Linde im Hof der Zitadelle. mehr

04.07.2019
Fliedners Ehrenamtliche treffen sich im Havelland

Halbzeit beschreibt das Ehrenamtstreffen am 27.06.2019 in Nauen am besten. Fliedners ehrenamtliche Helferinnen und Helfer kamen mit Andrea Cleve-Rudnick (Koordinatorin am Standort Nauen) und Julia Oldenburg (Teamleitung Fliedners Offene Hilfen) zum Kaffee und Abendessen zusammen. Die Ehrenamtsarbeit im Havelland ist ein wichtiges Element im Leistungsspektrum von Fliedners. mehr

26.06.2019
Havelland: Der neue Kreistag nimmt die Arbeit auf

Am Montag, den 24. Juni 2019, sind die Mitglieder des neuen Kreistages im Havelland erstmals nach der Kommunalwahl am 26. Mai 2019 zusammengekommen. Im Kulturzentrum Rathenow wählten die Abgeordneten Barbara Richstein von der CDU zu ihrer Vorsitzenden. Richstein wurde bei einer Enthaltung mit 29 Ja- zu 17 Nein-Stimmen mehrheitlich gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. mehr

20.06.2019
Schönwalde-Glien: Verantwortungsvolles Ehrenamt bereits als Grundschüler

Bode Oehme, Bürgermeister der Gemeinde Schönwalde-Glien, hat am Mittwoch die ehrenamtliche Arbeit von zehn Schülerlotsen an der Grundschule „Menschenskinder“ gewürdigt. „Ich bin sehr froh zu sehen, dass Ihr euch so engagiert für eure Mitschülerinnen und Mitschüler einsetzt. Ihr steht freiwillig früher auf, seid bei jedem Wetter vor Ort und bringt alle sicher über die Straße“, sagte er. mehr

20.06.2019
Neues Spielgerät auf dem Spielplatz Dohlensteg in Falkensee: Ein Wackelsteg zum Balancieren

Ein neues Spielgerät bereichert den Spielplatz am Dohlensteg. Bürgermeister Heiko Müller und Nick Wichmann von dem Energieversorger EMB, der das neue Gerät sponserte, gaben den „Wackelsteg“ nun offiziell zur Nutzung frei. Die ersten neugierigen Abenteurer testeten die kleine schwankende Brücke und befanden die neue Spiel-Herausforderung für gut. Die Kosten für die Anschaffung des Spielgerätes beliefen sich auf 1.800 Euro. mehr

20.06.2019
Zeugnisfete im Stadtbad Nauen zog Kinder in Scharen an

Auf der Zeugnisfete am Ende des Schuljahres konnten die Jungs und Mädels gerade rechtzeitig in die Ferien starten. Highlight der diesjährigen Zeugnisfete war zweifelsohne die Schaumparty. Bürgermeister Manuel Meger (LWN) gab am Mittwoch den Startschuss für das Spektakel, zu dem sich die Kinderscharen im Stadtbad einfanden. Der Wettergott zog alle Freibadregister mit Temperaturen weit über der 30-Grad-Marke. mehr