Kostenloses Landkreismagazin - 03322-5008-0 - info@unserhavelland.de - Unsere Anzeigenpreise

Jobbörse
Aktuelle Artikel
21.09.2021
Haushaltsentwurf für das Havelland 2022: Dem Landrat in die Tasche geguckt!

Die Corona-Pandemie hat auch das Havelland anderthalb Jahre lang ordentlich durchgeschüttelt. Hohe Kosten sind in dieser Zeit für den Landkreis angefallen. Da war die Angst groß, dass sich viele freiwillige Leistungen anschließend nicht mehr finanzieren lassen. Doch Landrat Roger Lewandowski und seine Finanzdezernentin Elke Nermerich gaben Entwarnung: Der Haushalt für 2022 ist ausgeglichen. mehr

21.09.2021
Landgut Schönwalde: Erst Pilze sammeln, dann Pilze essen!

In der Herbstzeit freuen sich viele Havelländer über Regen, denn anschließend wachsen die Pilze! Mit Messer und Körbchen geht es dann gleich wieder in die Wälder. Doch welche Pilze kann man essen und welche sollte man lieber stehen lassen? Werner Malchow ist Pilzsachverständiger und kennt sich aus. Er führte im September wieder eine Gruppe Pilzinteressierter durch den Wald. Anschließend gab es einen Kochkurs im Landgut Schönwalde. mehr

20.09.2021
SchlagerHammer: Das „Wacken des Schlagers“ im Erlebnispark Paaren!

Das Havelland hat eine Menge Partypotential. Hier findet die „Nation of Gondwana“ in Grünefeld statt, hier spielt Paul van Dyk in der Freilichtbühne Nauen, hier ist immer etwas los. Nun wird die nächste Superlative geknackt. Vom 24. bis zum 26. September lädt das Schlager Radio zum „SchlagerHammer-Marathon“ in Paaren im Glien ein. An drei Tagen steht das „längste Schlager-Open-Air-Festival der Hauptstadtregion“ an – das „Wacken des Schlagers“. mehr

20.09.2021
In Bewegung bringen: 3.000 Euro erhält jede Schule, um Corona-Defizite zu mindern!

Die Schüler haben unter den Corona-Maßnahmen ganz besonders gelitten. Das von Bund und Ländern aufgelegte Programm „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ soll den Schaden zumindest in Ansätzen kompensieren. Ein erster Schritt: 3.000 Euro erhält jede Schule, um ergänzende Lernangebote umzusetzen. Die Geschwister-Scholl-Grundschule aus Falkensee hat in Kooperation mit dem regionalen Sportverein TSV schnell ein Angebot auf die Beine gestellt. mehr

20.09.2021
Bunter Würfel: dm-Verteilzentrum in Wustermark feiert einjähriges Bestehen!

Sieben Jahre hat es von der ersten Idee bis zum Start gedauert: In Wustermark hat dm das dritte Verteilzentrum gebaut, um von hier aus 340 dm-Märkte im Norden und Osten Deutschlands mit Waren zu beliefern. Im April 2020 wurde das Verteilzentrum mit seinen 250 Mitarbeitern unter der Leitung von Katrin Stiemer in Betrieb genommen. Am 17. September wurde das einjährige Jubiläum groß gefeiert. mehr

19.09.2021
Nicht bremsen: Unser Havelland präsentiert den 4. Vodafone Kart Cup 2021!

Einmal im Jahr laden Marcus Brandt und sein Team von den Vodafone Havelland Shops in Falkensee, Nauen und dem Havelpark zum Kartrennen ein. Auch 2021 entwickelten wieder 20 Teams ein Herz für röhrende Motoren, waghalsige Manöver und quietschende Reifen. In Kooperation mit „Unser Havelland“ ging es einmal mehr darum, den nächsten „Vodafone Kart Cup“ auf die Piste zu bringen. Das vierte Rennen dieser PS-starken Reihe fand am 5. September auf dem Spreewaldring statt. mehr

18.09.2021
Die Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau hat etwas zu feiern: 100 Jahre Geburtstag!

In der Freilichtbühne, die rechtsseitig vor der Zitadelle Spandau zu finden ist, kann man in den Sommermonaten Kultur am laufenden Band erleben. Ganz egal, ob anspruchsvolle Konzerte, lustiger Poetry Slam, gesungene Lieder für Kinder, Zauberer-Show oder Varieté-Revue mit Weltklasse-Artisten: Hier ist immer etwas los. In diesem Jahr jährte sich die Gründung der Freilichtbühne bereits zum hundertsten Mal. Das Jubiläum wurde mit einem besonderen Festakt gefeiert. mehr

18.09.2021
Falkenseer Pflanzenbörse Herbst 2021: Pflanzenverkauf von Gartenbesitzern für Gartenbesitzer!

Die Gartenfreunde aus dem Havelland warten auf diesen besonderen Tag bereits mit geschulterter Schubkarre und umgehängtem Klappspaten. Wird in Falkensee die Pflanzenbörse veranstaltet, so ist dies immer ein Versprechen darauf, dass es vor Ort sehr ausgefallene Pflanzen für einen mehr als fairen Preis gibt. Die gezielte Erweiterung des Flora-Angebots auf der eigenen Scholle wird so zum Kinderspiel. In diesem Herbst konnte die Pflanzenbörse endlich wieder stattfinden. mehr

16.09.2021
Feststellungsbescheid für den 4. Landeskrankenhausplan: Mehr Planungssicherheit für die Havelland Kliniken!

Die Havelland Kliniken mit ihren Standorten in Nauen und Rathenow sind für die medizinische Versorgung der Bürger im Landkreis unverzichtbar geworden. Für mehr Planungssicherheit in der Zukunft sorgt nun der 4. Landeskrankenhausplan, in dem die Havelland Kliniken einen festen Platz gefunden haben. Ursula Nonnemacher, Gesundheitsministerin von Brandenburg, übergab den Feststellungsbescheid am 11. September an die Klinikleitung. mehr

15.09.2021
Schnelles Internet: Wustermark macht sich bereit für die Breitbandversorgung!

Filme streamen, Online-Spiele meistern, im Homeoffice arbeiten: Viele Havelländer klagen noch immer über eine quälend langsame Internet-Verbindung. Die Berliner Firma DNS:NET ist Spezialist für den Breitbandausbau und möchte gern auch das Havelland zeitnah mit Glasfaser und bis zu 2,5 Gbit/s Breitbandinternet ausstatten. Nach Dallgow-Döberitz hat nun auch die Gemeinde Wustermark eine Kooperationsvereinbarung unterschrieben. mehr

13.09.2021
Spenden-Yoga in Falkensee: Zum 10. Mal lud Jenny Breurkens zu Yoga am See ein!

Nanu, was machen die denn da? Regelmäßig lädt Jenny Breurkens aus Falkensee Yoga-Interessierte aus der Region zu einer kostenlosen Stunde direkt am Badestrand vom Neuen See ein. In der freien Natur fällt es den Teilnehmern besonders leicht, den Körper zu dehnen und den Geist zu entspannen. Auch im September übten sich wieder um die 20 Yoga-Freunde in Übungen wie dem „Herabschauenden Hund“. mehr

13.09.2021
Käfer & Kräuter: „Unser Havelland“ und Kräuterfee Tina luden zur Naturexkursion!

Das Wissen um unsere Natur geht zunehmend verloren. Angesichts der Tatsache, dass wir uns zurzeit im größten Artensterben der Neuzeit befinden, ist das natürlich fatal, weil dann die Sensibilität für das Verschwinden vieler Pflanzen und Tiere fehlt. Aus diesem Grund laden die Kräuterfee Tina und Insekten- und Spinnenkenner Carsten Scheibe einmal im Jahr zu einer kostenlosen Naturführung ein. Im September war es wieder einmal so weit. mehr

12.09.2021
Beeindruckendes Insekt: Europäische Gottesanbeterin Mantis religiosa in Falkensee nachgewiesen!

Der Klimawandel sorgt dafür, dass immer mehr wärmeliebende Tier- und Pflanzenarten nach Deutschland einwandern – und sich hier weiter verbreiten. Mit besonderem Interesse schaut die Heinz Sielmann Stiftung auf die Verbreitung der fingerlangen Gottesanbeterin, die zunehmend auch in Brandenburg gesichtet wird. Nun konnte ein größeres Vorkommen in der Gartenstadt Falkensee nachgewiesen werden. mehr

09.09.2021
Falkensee: KFZ-Meisterbetrieb Michael Eichler ist bereit für E-Autos!

Was passiert eigentlich, wenn ein E-Auto einen Unfall hatte, einen neuen TÜV benötigt oder dringend in die Inspektion muss, um Verschleißteile erneuern zu lassen? Darf man dann noch in eine ganz „normale“ KFZ-Werkstatt fahren? Man darf – wenn sich die Werkstatt vorbereitet und weitergebildet hat. Der Meisterbetrieb von Michael Eichler in Falkensee ist jedenfalls bereit für die neue Kundschaft. (ANZEIGE) mehr

09.09.2021
Scheibes Glosse: Qual der Wahl

Jeden Morgen habe ich das gleiche Problem: Was ziehe ich eigentlich an? Seit meine Mama mir nicht mehr rauslegt, was ich anziehen soll, also seit mehreren Generationen, muss ich selbst die Entscheidung treffen. Das Problem ist nur: Meine Kleidung scheint mit den Jahren zu schrumpfen. Manche Sachen passen mir einfach nicht mehr so recht. Das mit den Klamotten ist so eine Sache. Schuhe fallen mit der Zeit auseinander. Jeans werden fadenscheinig. mehr

09.09.2021
Cornhole & Pickleball: Coole amerikanische Sportarten in Spandau meistern!

Irgendwo auf dieser Welt muss es doch noch andere Sportarten geben als Fußball, Tennis, Volleyball oder Nordic Walking. Klar – in Amerika. Silke-Angelika Schaudig holt diese Spiele nach Spandau – und lädt interessierte Sportler dazu ein, sie doch einmal auszuprobieren. So kommt man am Freitagabend zu ihr in die Sportgruppe, um Cornhole zu spielen. Und geht am Ende nicht, ohne auch eine Partie Pickleball gemeistert zu haben. mehr

09.09.2021
Im Raymons in Spandau: Ein perfekter Abend direkt an der Havel – mit Garnelen satt!

Im Spandauer Restaurant „Raymons“ kommen bevorzugt Fisch und Meeresfrüchte auf den Teller – frisch, toll zubereitet und sehr lecker. Wer Fish & Chips, die besten Austern Frankreichs oder einen Fischeintopf mit Kno­blauchbrot genießen möchte, ist hier am richtigen Platz angekommen. Viele Stammgäste freuen sich auf den Garnelen-Freitag alle zwei Wochen: Dann gibt es so lange heiße Garnelen mit Aioli auf den Tisch, bis alle Gäste gesättigt abwinken. (ANZEIGE) mehr

09.09.2021
Endlich Baubeginn: Baugemeinschaft gescheitert? HELMA übernimmt!

Das Projekt war ambitioniert. Bereits vor sieben Jahren plante die Berliner Firma K.O.O.P. Projekt GmbH, eine 20.000 Quadratmeter große Wiese an der Schillerallee in Falkensee von einer so genannten Baugemeinschaft entwickeln zu lassen. Sieben Jahre später haben Corona und die Niedrigzinspolitik bei Krediten das Interesse an dieser Bauform deutlich schrumpfen lassen. Der Projektpartner HELMA Wohnungsbau GmbH übernimmt deswegen weitere Teile des Areals. mehr

03.09.2021
Großer Abschied in der Falkenseer „Wohnungsgenossenschaft Falkenhorst eG“: Ralf Zimmermann geht in den Ruhestand!

Es war an der Zeit, den Staffelstab weiterzugeben. Ralf Zimmermann (70), Geschäftsführender Vorstand der Falkenseer „Wohnungsgenossenschaft Falkenhorst eG“ und damit Chef über einen Bestand von 670 Wohnungen, ist am 31. August in den Ruhestand gegangen. Den Staffelstab hat nun der Nachfolger Ralf Rugenstein (59) aufgenommen. Er wäre sehr zufrieden, wenn er das übernommene Vermächtnis in den kommenden Jahren erhalten und bewahren könnte. mehr

01.09.2021
Neue Stolpersteine in Dallgow-Döberitz: 13 Jahre Anlauf bis zum Gedenken an Herta & Richard Katz!

In ganz Deutschland finden sich goldene Stolpersteine, die ganz überraschend mitten in das Pflaster der Gehwege eingelassen sind. Sie sensibilisieren die Passanten für die schrecklichen Ereignisse des Nationalsozialismus – und erinnern an Menschen, die in den Jahren 1933 bis 1945 unterdrückt, verschleppt und ermordet wurden. Am 14. August wurden zwei neue Steine in Dallgow-Döberitz verlegt. mehr

01.09.2021
Das „Zeestower Gartenstübchen“ verkauft Obst und Gemüse direkt aus dem Garten!

Also regionaler kann es eigentlich gar nicht mehr werden. All das, was Familie Thureaux im eigenen Garten in Zeestow anbaut und nicht selbst verwertet, landet auf dem Tisch direkt an ihrer Straße: Hier dürfen sich die Nachbarn gegen einen kleinen Obolus gern selbst bedienen. Die Nachfrage steigt und aus dem einfachen Stand ist inzwischen längst das „Zeestower Gartenstübchen“ geworden. Nun träumt Yves Thureaux von einem kleinen Ladengeschäft. mehr

28.08.2021
60 Jahre Meister: Diamantener Meisterbrief für Bäckermeister Jürgen Nickel aus Nauen!

80 Jahre alt ist Jürgen Nickel von der bekannten Bäckerei und Konditorei Nickel aus Nauen. Seinen Meistertitel als Bäcker hat er seinerzeit bekommen, da war er gerade einmal 20 Jahre alt. Da ist es kein Wunder, dass in diesem Jahr die Handwerkskammer Potsdam an der Haustür des rüstigen Rentners klingelte: Ein besonderes Jubiläum stand an. Jürgen Nickel bekam nämlich feierlich den Diamantenen Meisterbrief überreicht. mehr

28.08.2021
Scooter, BMX-Räder & Skateboards: Riskanter Wettbewerb bei Nauen auf Roll’n 2021!

So viele tolle lokale Events für junge Leute mussten dieses Jahr schon wieder wegen der Corona-Seuche abgesagt werden. Erwischt hat es so etwa das Pappboot- und das Seifenkistenrennen in Schönwalde-Glien. Auch die Pappkartonstadt auf dem Falkenseer Stadtfest durfte nicht aufgebaut werden. Dafür haben die Johanniter ihr jährlich wiederkehrendes Event „Nauen auf Roll’n“ durchziehen können. Die sechste Neuauflage war ein voller Erfolg. mehr

24.08.2021
Freilichtbühne Nauen: 1.300 Besucher tanzten mit Paul van Dyk in die Nacht hinein!

Die kleine Freilichtbühne in Nauen: Sie zeigte am 21. August einmal, was für ein Potenzial eigentlich in ihr steckt. 1.300 Besucher waren angereist, um vor Ort einen der ganz großen DJs dieser Welt zu sehen – Paul van Dyk. Der inzwischen im Havelland wohnende Kult-DJ spielte mit bester Laune ein Bass-lastiges Dreistundenset und ließ die Besucher ausgelassen im zuckenden Laserlicht tanzen. mehr

24.08.2021
Sawito Sommerfest in Falkensee: Getränke, Speisen, Musik & Tanz auf dem Sawito-Hof!

Eine gehobene Küche genießen und dabei ausgelassen feiern – das gibt es nicht nur im Hexenhaus. Das im Oktober 2020 neu gegründete Restaurant Sawito lud am 22. August zu einem allerersten Sommerfest auf den eigenen Hof in der Spandauer Straße 14 ein. Über einhundert Gäste freuten sich über edle Weine, musikalische Unterhaltung und zahlreiche Gänge aus der Küche. (ANZEIGE) mehr

24.08.2021
Küchenparty 2021: Pre-Opening im Hexenhaus mit „Unser Havelland“!

Das Falkenseer Hexenhaus ohne die Küche von Edmund Becker – unvorstellbar. Doch im Frühling 2019 hieß es überraschend: Das Hexenhaus schließt für immer. Auf die Kehrtwende mussten die Fans ganze zwei Jahre lang warten. Dann war klar – es geht wieder los. Ab dem 2. September darf erneut im Hexenhaus geschlemmt werden. Edmund Becker und „Unser Havelland“ luden am 14. August zur ersten Küchenparty passend zum Neustart ein – und damit zu einem besonderen Pre-Opening nur für angemeldete Gäste. (ANZEIGE) mehr

21.08.2021
Radtour der SVV 2021: Die Stadtverordneten schauten sich den Baustand im Ort an!

Einmal im Jahr lädt die Vorsitzende der Falkenseer Stadtverordnetenversammlung – Julia Concu von den Grünen – traditionell zu einer ganz besonderen Radtour durch den Ort ein. Die Stadtverordneten, die sachkundigen Einwohner und die Beiräte brechen zusammen auf, um sich die wichtigsten Baustellen der Gartenstadt ganz aus der Nähe anzusehen. In diesem Jahr standen vier Haltepunkte auf der Agenda. mehr

18.08.2021
Wahlgespräch: Die Europa-Union lud in Falkensee zur Podiumsdiskussion mit den Direktkandidaten zur Bundestagswahl!

Am 26. September wird gewählt in Deutschland. Dann entscheidet sich, wer Bundeskanzlerin Merkel beerben wird. Bei der Bundestagswahl werden aber nicht nur Parteien gewählt, sondern auch Direktkandidaten. Im Wahlkreis 58, der auch das Havelland mit einschließt, treten elf Bewerber an. Die Europa-Union lud fünf von ihnen zur Podiumsdiskussion in die Falkenseer Stadthalle ein. mehr

Pressemeldungen
24.09.2021
Landkreis startet mobiles Impfangebot

Corona-Impfungen im Leonardo-DaVinci-Campus Nauen am 30. September und 1. Oktober. Nachdem der Betrieb in den beiden havelländischen Corona-Impfzentren in Falkensee und Rathenow inzwischen eingestellt wurde, bereitet der Landkreis Havelland aktuell die Fortführung der Impfkampagne mit mobilen Impfungen als wohnortnahes Angebot vor. Der Auftakt erfolgt in der kommenden Woche an zwei Tagen in Nauen. mehr

24.09.2021
DIE JUGEND HAT ABGESTIMMT: Jugendforum Falkensee öffnete Wahllokal im Vorfeld der Bundestagswahl

Seit 1996 gibt es die U18-Wahl. Und auch zur Bundestagswahl am kommenden Wochenende konnten alle nicht stimmberechtigten jungen Menschen unter 18 Jahren ihre Stimme in einem von etwa 2700 Wahllokalen abgeben. Mehr als 260 000 junge Menschen haben dieses Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung genutzt. In Falkensee hat das Jugendforum neben dem Wahllokal im Haus am Anger zum ersten Mal ein mobiles Wahllokal geöffnet. Um möglichst viele junge Menschen in der aktuellen Situation sicher zu erreichen, entschied man sich für diesen Weg. mehr

23.09.2021
Corona-Tests in Falkensee zukünftig über private Anbieter

Die Stadt Falkensee beendet Ende September ihr Coronatest-Angebot in den beiden kommunalen Testzentren in der Stadthalle (Scharenbergstraße 15) und in Finkenkrug (Karl-Marx-Straße 68), die bisher in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. und dem ASB Ortsverband Nauen e.V. betrieben wurden. Das Corona-Testzentrum in Finkenkrug stellt den Betrieb ab Freitag, 24. September 2021, 18 Uhr ein. Die Durchführung eines Corona-Schnelltestes ist in der Stadthalle zuletzt am Donnerstag, 30. September 2021 bis 18 Uhr möglich, bevor auch dort die dauerhafte Schließung erfolgt. mehr

23.09.2021
Nauen: Tag der Städtebauförderung – Schlüsselübergabe an der Graf Arco-Schule

Anlässlich des Tages der Städtebauförderung wurde am Freitag das neue Multifunktionsgebäude der Dr. Georg Graf von Arco-Oberschule mit Grundschulteil offiziell eröffnet. Das neue Gebäude wird künftig nicht nur für die Schülerinnen und Schüler da sein, sondern auch für die Bevölkerung von Nauen. Bürgermeister Manuel Meger (LWN) übergab den Schlüssel an die Rektorin Susan Wolf, die erst kürzlich die Schulleitung für diesen Standort übernommen hatte. mehr

23.09.2021
Kürbisträume, Monster-Popcorn und eine Scheune für Angsthasen: Karls Erlebnis-Dörfer starten aufregendes Herbsttreiben

Mit einem Kürbismarkt und jeder Menge kulinarischen Angeboten rund um das beliebte Herbstgemüse haben Karls Erlebnis-Dörfer die goldene Jahreszeit eingeläutet. Wer sich das Vergnügen nicht entgehen lassen möchte, hat bis zum 1. November 2021 Zeit, mehrere Tausend Kürbisse, darunter seltene Bischofsmützen-, Muskat- und Mikrowellenkürbisse, zu bestaunen, zu kosten oder zu kaufen. Erstmals parallel startet auch der Grusel-Oktober, der mit einer nagelneuen Angsthasenscheune, Karls unheimlich dekorierter Traktor-Bahn und weiteren aufregenden Gruselkulissen für Herzklopfen sorgt. mehr

23.09.2021
Nauen: „So lebendig war es in der Innenstadt-Ost.“ Der „Familientag im Kiez 2021“ war wieder eine Sensation!

Am vergangenen Freitag, den 17.09. erlebten viele Familien ein großartiges Fest in der Nauener Innenstadt-Ost. Zum wiederholten Mal wurde das Familienfest von dem Quartiersmanagement der Innenstadt-Ost in Trägerschaft des Mikado e.V. zusammen mit viele Netzwerkpartnern geplant und organisiert. Diesmal war es gekoppelt mit dem Tag der Städtebauförderung. So konnten die Besucher an 14 verschiedenen Stationen tätig werden, schlemmen und Vorführungen genießen. mehr

23.09.2021
Als die Mauer Falkensee und Berlin-Spandau trennte: Landrat übergibt Schautafel zur Einheitsausstellung an Falkenseer Bürgermeister

Eine Schautafel, welche die havelländische Ausstellung zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit aus dem Herbst 2020 zusammenfasst, hat Landrat Roger Lewandowski am Dienstag, den 21. September 2021, dem Falkenseer Bürgermeister Heiko Müller übergeben. Die Ausstellungstafel soll in Falkensee nun im Bürgermeistergarten am Mauerradweg aufgestellt werden. mehr

23.09.2021
Informationen zur Wahl zum 20. Deutschen Bundestag am 26. September 2021

Am Sonntag, 26. September 2021 findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt. Zur Bundestagswahl bilden Falkensee sowie die Stadt Ketzin an der Havel, die Gemeinden Brieselang, Dallgow-Döberitz, Schönwalde-Glien und Wustermark zusammen mit dem Landkreis Oberhavel den Wahlkreis 58 (Oberhavel-Havelland II). Jede wählende Person hat zwei Stimmen: Mit der Erststimme wird der oder die Wahlkreisabgeordnete im Wege der Direktwahl gewählt. Mit der Zweitstimme wird die Landesliste einer Partei gewählt. In Falkensee sind 35.121 Personen wahlberechtigt. mehr

23.09.2021
Sensationeller Pilzfund: Punktierte Porenscheibe nach 170 Jahren in Döberitzer Heide wiederentdeckt

Fachleute haben in Sielmanns Naturlandschaft Döberitzer Heide unweit der Berliner Stadtgrenze auf der Hinterlassenschaft eines Przewalskipferds eine lange verschollene Schlauchpilzart gefunden. Es handelt sich dabei um die Punktierte Porenscheibe (Poronia punctata). Zuletzt wurde der Pilz 1843, also vor mehr als 170 Jahren in Brandenburg gefunden. „Für uns ist das ein toller Fund! Er belegt einmal mehr den immensen Nutzen des Großsäugerprojekts der Heinz Sielmann Stiftung für die Artenvielfalt. … mehr

16.09.2021
Neue Corona-Verordnung gilt ab heute: Hospitalisierungsinzidenz wird Leitindikator & Quarantäneregeln in Kitas und Schulen vereinheitlicht

Das Brandenburger Landeskabinett hat am Dienstag eine neue Corona-Umgangsverordnung beschlossen. Diese tritt am heutigen Donnerstag, den 16. September 2021, in Kraft und gilt bis einschließlich 13. Oktober 2021. Mit der Verordnung wird die sogenannte Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz neuer Leitindikator zur Beurteilung der pandemischen Lage in Brandenburg. Zur Beurteilung der Corona-Lage wird im Land Brandenburg nun als wichtigster Indikator die landesweite Sieben-Tage-Hospitalisierungsinzidenz betrachtet.  mehr

16.09.2021
Platz da für die nächste Generation // Zweite bundesweite Kidical Mass in Falkensee

Zehntausende Kinder und Familien erobern auf ihren Fahrrädern die Städte in Deutschland und der Schweiz. Zum zweiten Mal findet eine bundesweite KIDICAL MASS statt. Falkensee ist mit dabei. Am 18. und 19. September 2021 werden zehntausende Kinder, Jugendliche und Familien auf Fahrrädern in mehr als 130 Städten in Deutschland, Österrich, der Schweiz, Luxemburg und Frankreich eine riesige KIDICAL MASS veranstalten. mehr

15.09.2021
Havelland wird Wasserstoffregion: Landkreis Havelland als Gewinnerregion im Bundeswettbewerb HyLand ausgewählt

Der Landkreis Havelland wurde als Gewinnerregion im Bundeswettbewerb „HyLand – Wasserstoffregionen in Deutschland“ in der fortgeschrittenen Kategorie „HyExpert“ ausgewählt und ist damit die einzige brandenburgische Kommune, die zu den 15 ausgewählten HyExpert-Regionen und den insgesamt 30 Gewinnerregionen deutschlandweit gehört. Als Gewinnerregion dieser Kategorie erhält der Landkreis bis zu 400.000 Euro, um ein umsetzungsreifes Gesamtkonzept für eine regionale Wasserstoffwirtschaft zu erstellen. mehr

15.09.2021
Gold bei Olympia: Stadt Falkensee ehrt ihren Spitzensportler im Rahmen des LMG-Sponsorenlaufs

Der Falkenseer Ronald Rauhe holte gemeinsam mit seinem Team bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Tokio die Goldmedaille im Kajak-Vierer für Deutschland. Mit diesem sensationellen Sieg beendet der zweifache Familienvater seine 23-jährige Karriere auf Weltniveau. Um seine außerordentliche Leistung zu würdigen, überreichte Bürgermeister Heiko Müller dem Spitzensportler am vergangenen Freitag einen speziell angefertigten Pokal und einen Präsentkorb. mehr

06.09.2021
Neues Notfallzentrum der Klinik Nauen in Betrieb

In der Klinik Nauen erfolgt die Versorgung von Notfallpatienten rund um die Uhr und an sieben Tagen in der Woche mittlerweile wieder im linken Flügel des Erdgeschosses, dem ursprünglichen Standort der Notfallversorgung. Dieser Bereich wurde in den letzten drei Jahren komplett umgebaut und erweitert. Die neue Raumanordnung ermöglicht eine bessere Patientenversorgung und die Ausweitung des Leistungsspektrums im Sinne moderner Notfallmedizin. mehr

01.09.2021
Gemeinde Schönwalde-Glien: „Wir haben enorm viel Dankbarkeit erfahren“

Mit Tatendrang haben sie geholfen und handwerklichem Geschick unterstützt wo es nur möglich war, nun sind sie wieder zurück: Die 20 freiwilligen Helfer aus der Gemeinde Schönwalde-Glien sowie drei weitere Hilfskräfte, die dem öffentlichen Aufruf der Verwaltung etwa per Radio gefolgt waren, konnten in der von der Hochwasserkatastrophe besonders betroffenen Region Ahrtal einiges bewirken, obgleich der Wiederaufbau vor Ort angesichts der verheerenden Situation noch monatelang andauern wird. mehr

01.09.2021
Kulturstiftung Havelland lobt den „Kulturpreis 2021“ aus: Landkreisweiter Wettbewerb geht in die 3. Runde

Nachdem sich die Kulturstiftung Havelland in diesem Frühjahr wegen der Corona-Einschränkungen entschlossen hatte, den diesjährigen Kulturpreis vorerst auszusetzen, ist es nun so weit: Ab sofort nimmt die Kulturstiftung Vorschläge zu Nominierungen im Bereich der Musik entgegen. Während im vorigen Jahr die Bildende Kunst im Mittelpunkt des Wettbewerbs stand, sind dieses Mal Musikschaffende aller Genres zur Teilnahme aufgerufen. mehr

27.08.2021
Landkreis hisst Trauerflagge: Michael Koch dankt havelländischen Wehren für Engagement

Anlässlich des Gedenkens an die Flutopfer hisst auch der Landkreis die für den 28. August bundesweit angeordnete Trauerbeflaggung. „Mit großer Betroffenheit haben wir die Hochwasserkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verfolgt. Unsere Landkreisverwaltung nimmt jedes Jahr Weiterbildungen im am stärksten betroffenen Landkreis Ahrweiler wahr, der vielen unserer Kolleginnen und Kollegen mittlerweile sehr vertraut ist. mehr

27.08.2021
Falkensee: Barrierefreier Ausbau von Bushaltestellen im Stadtgebiet geht voran

In der vergangenen Woche wurde der barrierefreie Ausbau der Bushaltestelle „Falkenstraße/Coburger Straße West“ in der Falkenstraße abgeschlossen und die Haltestelle ist nun zur Nutzung durch die Fahrgäste wieder freigegeben. Sie ist damit eine von sechs bereits umgestalteten Bushaltestellen. Als nächstes beginnt der Umbau der Bushaltestelle „Elsterstraße“ in der Straße der Einheit. Insgesamt werden in diesem Jahr 14 Bushaltestellen im Stadtgebiet barrierefrei ausgebaut. mehr

27.08.2021
Zur Perspektive der Klinik Nauen

Das Thema Corona hält sich wegen der seit Monatsbeginn stetig steigenden Inzidenzen weiter oben auf der Tagesordnung. Besonders die Kliniken haben die Entwicklung der vierten Welle genau im Blick. „Das zweite Halbjahr stellt die Havelland Kliniken vor die Herausforderung, sich einerseits auf steigende Corona-Fallzahlen in unseren Häusern vorzubereiten, was räumliche, medizintechnische und personelle Kapazitäten betrifft, und andererseits den Regelbetrieb in der allgemeinen Krankenversorgung wieder auszubauen, um unserem originären Versorgungsauftrag für die Region nachzukommen“ beschreibt Geschäftsführer Jörg Grigoleit die aktuelle Situation. mehr

26.08.2021
Impfungen für Schüler ab sofort ohne Terminvereinbarung möglich: Landkreis erweitert Impfangebot für Kinder ab 12 Jahren

„Die Impfaktion für Schülerinnen und Schüler in unseren beiden Impfzentren ist auf sehr gute Resonanz gestoßen“, resümiert die Erste Beigeordnete des Landkreises, Elke Nermerich, die Sonderimpfaktion für Schüler am vergangenen Samstag, die sie gemeinsam mit dem derzeitigen Leiter des Corona-Krisenstabes, Michael Koch, im Impfzentrum Falkensee begleitet hat. Rund 600 Jugendliche haben sich in Begleitung eines Elternteils und nach vorheriger ärztlicher Aufklärung impfen lassen, … mehr

25.08.2021
Auflösung der Fraktion IdJ feat. PPPTHBH: Karoline Hintz und Jonathan Manti gehen künftig getrennte Wege

Die Fraktion IdJ feat. PPPTHBH der Falkenseer Stadtverordnetenversammlung wird zum 09.09.2021 aufgelöst werden. Dies beschlossen die beiden Stadtverordneten Karoline Hintz und Jonathan Manti einstimmig in ihrer Fraktionssitzung am 20.08.2021. Grund dafür ist die Mandatsniederlegung Mantis zum 12.09.2021. Fraktionsvorsitzende*r Jonathan Manti dazu: „In den knapp anderthalb Jahren der Fraktion konnten wir gegen viele Vorbehalte anderer Stadtverordneter und der Öffentlichkeit wichtige Projekte durch- und umsetzen. … mehr

18.08.2021
Testpflicht ab 19. August: Landkreis gibt Inzidenzüberschreitung bekannt

Der bundesweite Trend steigender Corona-Fallzahlen zeichnet sich auch im Landkreis Havelland mit einer aktuellen Inzidenz von 47,2 wider. Die Kreisverwaltung gibt daher heute die Überschreitung der 7-Tage-Inzidenz von 20 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner mit dem SARS-CoV-2 Virus an fünf aufeinanderfolgenden Tagen bekannt. mehr

17.08.2021
Falkenseer Stadtfest abgesagt!

Der Vorstand der „Interessengemeinschaft Falkensee e.V.“ (IGF) hat nach einstimmigem Beschluss heute (17. August 2021) die Ausführung des Stadtfestes abgesagt. Die Gründe dafür benannte der Vorstand mit einem zu hohen organisatorischen Aufwand aufgrund behördlicher Vorgaben und steigender Inzidenzzahlen. Nachdem in den vergangenen Gesprächen und bei den finalen Planungen Schritt für Schritt deutlicher wurde, dass die Auflagen, die die beteiligten Behörden dem Verband wegen Corona … mehr

16.08.2021
Preisübersicht für Immobilien in Falkensee

Auf dem Immobilienmarkt in Falkensee ist kein spezieller Corona-Effekt spürbar. Das zeigt die jährliche Studie „LBS Markt für Wohnimmobilien“, an der sich auch LBS Gebietsleiter Jens Heufelder beteiligt hat. „Immer mehr Immobilieninteressente weichen derzeit von den Großstädten auf das Umland aus. Denn hier lässt sich der Wunsch nach Wohneigentum meist günstiger verwirklichen“, so Jens Heufelder. mehr

13.08.2021
SV Falkensee-Finkenkrug e.V.: Neuer Vorstand auf der Mitgliederversammlung gewählt

Die Mitglieder des SV Falkensee-Finkenkrug e.V. trafen sich am Donnerstag, den 12.08.2021 in der Falkenseer Stadthalle zur Mitgliederversammlung. Neben verwaltungstechnischen Dingen wie der Kassenprüfung oder den Vorstandsberichten, berichteten auch die einzelnen Abteilungen über das vergangene Jahr. Alle Abteilungen waren natürlich durch die Covid-19-Pandemie stark beeinträchtigt und handlungsunfähig bei der Ausübung sportlicher Aktivitäten. mehr

12.08.2021
Impfangebot für Schüler aus dem Havelland

Ein Impftag für Schülerinnen und Schüler ab 12 Jahren ist am 21. August 2021 in den havelländischen Impfzentren in Falkensee und in Rathenow geplant. Die Corona-Schutzimpfungen mit dem Impfstoff von Biontech/Pfizer finden dort jeweils von 8 bis 15 Uhr statt. Eine Terminvereinbarung ist für den Schülerimpftag nicht erforderlich, jedoch müssen Schüler unter 18 Jahren von einem Elternteil begleitet werden. mehr