Aktuelle Termine

Polizeiberichte

12.06.2019 (Mittwoch): Falkensee, Kantstraße – Geldkassette entwendet

Der Betreiber der Eisdiele in der Kantstraße teilte den Einbruch in diese mit. Durch unbekannte Täter wurde das Vorhängeschloss der Gittertür zum Thekenbereich entfernt und eine Geldkassette mit einer geringen Menge an Bargeld entwendet. Des Weiteren konnten an einer Außentür des angrenzenden Lageraums Hebelspuren festgestellt werden. In das Innere des Lagerraumes gelangten die Täter nicht. Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurde der Sachschaden dokumentiert und eine Anzeige aufgenommen.

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
18.06.2019
Schafe scheren: Der Damwildhof Kraatz nahm an der Brandenburger Landpartie teil!

Viele Städter wissen gar nicht mehr, wie unsere tägliche Nahrung produziert wird. Ganz egal, ob es um das Korn auf den Feldern oder um die Kuh im Stall geht: Das Wissen um die Vorgänge in der Landwirtschaft geht zunehmend verloren. Um da gegenzusteuern, findet einmal im Jahr die „Brandenburger Landpartie“ (www.brandenburger-landpartie.de) statt. Sie wurde am Wochenende des 15. und 16. Juni bereits zum 25. Mal ausgerufen. mehr

16.06.2019
1. AOK See-Marathon in Falkensee: Immer um den Neuen See herum!

Wenn aus vagen Ideen konkrete Taten werden, dann ist das immer ein erfüllender Moment. Am 16. Juni fand so zum ersten Mal der AOK See-Marathon statt, der vom SV Falkensee Finkenkrug e.V. (www.svff.de) veranstaltet wurde. Elke Weisener, die in der warmen Jahreszeit selbst kaum ein Lauf-Event in ganz Deutschland auslässt, hat die Veranstaltung federführend mit organisiert. mehr

16.06.2019
Bei der Neptuntaufe: 9. Bredower Teichfest war ein voller Erfolg!

Bredow liegt ein ganzes Stück abseits von allen anderen Brieselanger Ortsteilen. Um so lieber werden „hier auf dem Land“ die Feste gefeiert, wie sie fallen. Ein echtes Darf-man-nicht-auslassen-Event in Bredow ist so etwa das Bredower Teichfest, das bereits seit neun Jahren in Folge veranstaltet wird – und nun kurz davor steht, bald zweistellig zu werden. mehr

13.06.2019
Kino-Filmkritik: X-Men: Dark Phoenix

Die X-Men kommen nach Hause. Sie gehören ab sofort zu Disney, nachdem der Konzern nun auch Fox geschluckt hat. Doch ein letztes Mal dürfen die Mutanten in einem ganz eigenen Film über die Kinoleinwand spurten, bevor sie endgültig in das Marvel-Universum assimiliert werden. Regisseur Simon Kinberg nimmt sich fast zwei Stunden lang Zeit, um eine der beliebtesten X-Men-Geschichten aus den Comics fürs große Kino zu adaptieren – die Phoenix-Saga. mehr

13.06.2019
Kino-Filmkritik: MIB International

Es geht endlich weiter mit den „Men in Black“. Zwischen 1997 und 2012 sorgten Will Smith und Tommy Lee Jones als extrem cooles Buddy-Paar dafür, dass sich die unter uns lebenden Aliens an die Gesetze halten, galaktische Unholde besiegt und jede Menge cooler Sprüche gerissen werden. 1,5 Millionen Dollar spielten die drei Blockbuster ein. mehr

13.06.2019
Bundesminister Jens Spahn diskutiert mit den Falkenseer Bürgern: Vertrauen zurückgewinnen!

Erst im Januar war Kevin Kühnert von der SPD in Falkensee. Der redegewandte Juso-Vorsitzende trat in der Stadthalle auf und stellte sich den Fragen aus dem Publikum. Von Enteignung und einer geplanten Umverteilung des Eigentums war da noch nichts zu hören. Nun zog die CDU nach. Am 12. Juni lud Barbara Richstein als Mitglied des Landtags und als Vorsitzende der MIT-Havelland Bundesminister Jens Spahn in die Gartenstadt ein. mehr

12.06.2019
Sport für ALLE in Falkensee: Inklusives Sport- und Spielfest vom Landkreis Havelland!

Das inklusive Sport- und Spielfest vom Landkreis Havelland findet im jährlichen Wechsel in Rathenow und in Falkensee statt. Am 12. Juni war die Gartenstadt erneut an der Reihe. Getreu dem Motto „Sport für ALLE“ verwandelt sich der ehemalige „Tag der Menschen mit Behinderungen“ allerdings zunehmend in einen Event, der unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Orientierung, Herkunft, Religion oder Einschränkung jeglicher Art … mehr

11.06.2019
Selgros Falkensee rennt: Wer befüllt seinen Wagen in 3 Minuten mit 600 € Waren?

Selgros feiert seinen 60. Geburtstag. Und auch wenn die Falkenseer Dependance des Großhandels erst zarte 22 Jahre alt ist, so wird doch auch vor Ort kräftig gefeiert. Eine neue Station im Partymarathon 2019 war die große Einkaufswagen-Hatz, die am 8. Juni kurz vor 13 Uhr im Falkenseer Markt veranstaltet wurde. Die Idee: Mehrere Teams treten mit dem Einkaufswagen gegeneinander an. (ANZEIGE) mehr

10.06.2019
Das Theater in der Scheune: Stress im Champus Express

Einmal im Jahr verwandelt sich die Scheune vom Schönwalder kreativ e.V. in eine Spielstätte. Dann spielt die lokale Theatergruppe mal wieder eine neue Komödie – und das an acht Abenden. Das neue Stück heißt „Stress im Champus Express“. Es ist das 15. Stück, das die auf lustige Stücke abonnierte Crew seit dem Beginn in 2006 aufführt. mehr

05.06.2019
Falkensee – Kindersprints in der Grundschule: Wer läuft den Parcours am schnellsten?

Im Juni ist die Bewegungsinitiative „Kindersprint“ zu Besuch im Havelland. Zwischen dem 3. und dem 14. Juni macht der „Kindersprint“ in vier Grundschulen aus der Region Station und lädt insgesamt etwa 950 Grundschüler dazu ein, den in der jeweiligen Turnhalle aufgebauten Bewegungsparcours zu absolvieren. Mit dabei sind die Grundschule im Glien (Schönwalde), die Adolph-Diesterweg-Grundschule (Falkensee), … mehr

03.06.2019
16. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf in Seeburg: Ab durch den Wald!

Kaum steigen die Temperaturen, schnallen sich die Läufer wieder Pulsuhr, Turnschuhe und Schweißband um – und los geht es auf die Piste. Sieben Läufe aus der Region haben sich in diesem Jahr erstmals unter dem Dach des neu ausgerufenen „Havellandcups“ zusammengefunden, der von Landrat Roger Lewandowski als Schirmherr betreut wird. mehr

03.06.2019
Theodor Fontane Thema bei Ribbecker Sangeswettbewerb: Sing den Theo!

Das Theodor-Fontane-Jahr hat uns in seinem Griff: Der berühmte Dichter, Autor und Reiseblogger wäre in diesem Jahr glatte 200 Jahre alt geworden. Grund genug für viele Veranstalter, sich dem Thema auf unterschiedliche Weise zu nähern. Die Havelländischen Musikfestspiele residieren im Ort Ribbeck, das über das Gedicht „Herr von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“ eine besondere Nähe zu Fontane hat. mehr

29.05.2019
Falkensee: Zu Besuch im neuen SalzJuwel

Viele Falkenseer waren enttäuscht, als der Salzdom im neuen Gesundheitszentrum seine Tür für immer geschlossen hat. Nun steht sie aber wieder offen. Angela Brabandt, die seit 15 Jahren ein dermazeutisches Kosmetikinstitut in der Potsdamer Straße (unweit vom ALA Kino) führt, hat aus dem Salzdom das SalzJuwel gemacht und das salzige Ladengeschäft am 1. Mai neu eröffnet. (ANZEIGE) mehr

29.05.2019
The Rock Fighters: Kampfsportler kommen nach Falkensee

In Falkensee darf ab dem 1. Juni wieder ganz offiziell geboxt und getreten werden. In den ehemaligen Räumen von „DeinHandyService.de“ direkt gegenüber vom neuen Gesundheitszentrum zieht der Kampfsport ein. Inhaber Alexander Smorra (47) und seine Kollegen Martin Breest (44) und Ümit Fidan (33) kümmern sich als „The Rock Fighters“ um die Ausbildung der zukünftigen Kampfsport-Schüler. (ANZEIGE) mehr

28.05.2019
100 Kilometer Mammutlauf: Karsten Kurda aus Falkensee läuft, bis die Blasen sprießen!

„Bei uns wanderst du, bis es weh tut. Und dann weiter. Am Ende weißt du, dass dich nichts mehr aufhalten kann.“ So heißt es auf der Homepage von Mammutmarsch.de. Der Event-Veranstalter lädt zu 30, 55 und 100 Kilometer Märschen ein, die inzwischen in München, Wuppertal, Wien und Berlin veranstaltet werden. Wer sich auf einen 100-Kilometer-Marsch begibt, hat 24 Stunden lang Zeit, um die vorgegebene Route zu absolvieren. mehr

27.05.2019
Die lange Nacht der Wahlen im Havelland – die Ergebnisse

Am Sonntag wurde gewählt im Havelland. Drei überdimensionierte Wahl- und Stimmzettel voll mit kleingedruckten Namen und Parteibezeichnungen bekamen die Wähler mit in ihre Kabine gereicht. So mancher war angesichts der Papierfluten überfordert und blockierte die Kabine für endlos lange Minuten. Kein Wunder, dass die Wähler mitunter Schlange standen: Wartezeiten bis zu einer Stunde waren da angesagt. mehr

23.05.2019
Scheibes Glosse: Lasst uns alle Birken fällen!

Meine erste „offene“ Autofahrt mit dem Cabrio fand in diesem Jahr im April statt. Sie führte mich bei über zwanzig Grad Außentemperatur und bei sonnigem Wetter von Potsdam nach Falkensee. Nach einer etwa halbstündigen Fahrt fiel mir ein, warum das Cabrio damals so ein immens eklatanter Fehlkauf gewesen war: Ich habe Heuschnupfen. Das erste Gewächs in deutschen Landen, das mich in den Ausnahmezustand treibt, ist die blühende Birke. mehr

23.05.2019
Maisel‘s Einkehr in Spandau: Fränkische Küche, Bayreuther Bier

Wohin soll die Reise gehen, wenn die Sonne vom blauen Himmel brennt und das schöne Wetter zu einem kleinen Ausflug einlädt? Dann lohnt es sich, nach Kladow zu reisen, der dörflichen Enklave in Spandau, in der die Uhren noch in einem anderen, gemächlicheren Takt ticken. Dort, am Fähranleger Kladow und gleich vis-à-vis von der Vogelschutzinsel Imchen gelegen, ist der „Maisel‘s Biergarten“ zu finden. (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
Ausgebowlt: Am 1. Juni 2019 schließt die Bowling Arena für immer!

Es hatte sich bereits im vergangenen Jahr angedeutet, nun ist es schmerzhafte Gewissheit geworden: Die Bowling Arena Spandau schließt nach dem 1. Juni – für immer. Betreiberfamilie Streck: „In den vergangenen dreieinhalb Jahren, in denen wir die Bowling Arena geführt haben, haben wir ein eigenes Konzept umgesetzt, das zusätzlich zu den Bowling-Bahnen auch noch die Gastronomie mit ins Spiel brachte. … (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
Zu Besuch in Falkensee: Interview mit Dr. Mark Benecke

Dr. Mark Benecke ist Kriminalbiologe und Spezialist für forensische Entomologie. Sein Spezialgebiet ist es, ganz besondere Zeugen an einem Kriminaltatort zu befragen – Insekten, die auf Leichen leben. Anhand empirischer Daten lässt sich so etwa dank des Entwicklungsstands einer Fliegenmade abhängig von der Temperatur, der Sonneneinstrahlung und anderen Faktoren erheben, wie lange eine Leiche schon an einer bestimmten Stelle gelegen hat. mehr

23.05.2019
SCULPT Fitness Club feiert 20-jähriges Bestehen: Ab nach draußen!

Seit 1999 gibt es den SCULPT Fitness Club in der Seeburger Havellandhalle. Betreiber Jan Mattukat (46) hat es somit geschafft, 20 Jahre vor Ort zu bestehen – und ein umfangreiches Fitnessangebot für die Heranwachsenden, Familien und Senioren aus der Region zu schaffen. Die SCULPT-Mitglieder können frei an den Maschinen trainieren, an vielen Kursen teilnehmen, einen Milon-Zirkel absolvieren, …(ANZEIGE) mehr

23.05.2019
HELMA entwickelt zwei neue Wohngebiete in Dallgow-Döberitz!

Raus aus Berlin, rein in den Speckgürtel! Diesen Traum müssen viele junge Familien leider schnell wieder aufgeben. Entweder ist kein freies Grundstück mehr auf dem Markt zu finden. Oder es gelingt nicht, die verschiedenen Baufirmen zu verpflichten, die für den Neubau eines Hauses benötigt werden: Viele Unternehmen sind bereits auf Monate hinaus restlos ausgebucht. (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
Ein Bau-Spaziergang durch Finkenkrug: Was ist mit EDEKA und Penny?

Im beschaulichen Finkenkrug werden Veränderungen seit jeher misstrauisch beäugt: Am liebsten soll alles so bleiben, wie es ist. Doch gerade im Bereich der Nahversorger muss der Bestand langsam modernisiert werden, wie der 1. Beigeordnete von Falkensee und Baudezernent Thomas Zylla am 13. April auf einem „kommunalpolitischen Spaziergang“ erklärte. mehr

23.05.2019
Falkensee: Der Bauherren-Schutzbund unterstützt angehende Bauherren!

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Dies bemerken viele Häuslebauer im Havelland, sobald sie ihren Traum von den eigenen vier Wänden im Grünen in die Realität umsetzen möchten. Denn: Sehr viel kann beim Hausbau schiefgehen. Aus diesem Grund lohnt es sich, einen kompetenten und erfahrenen Baupartner an der eigenen Seite zu wissen. (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
Die Präventionsseiten der Polizei: Folge 3 – Achtung, die Einbrecher sind unterwegs!

Der Schock sitzt tief bei all den Havelländern, die von einem kurzen Einkauf, einem Konzertbesuch oder auch nur von einem Spaziergang mit dem Hund nach Hause zurückkehren – und feststellen müssen, dass in der Zwischenzeit die Einbrecher da waren. Viola Synnatzschke vom Sachgebiet Prävention der Polizeiinspektion Havelland: „Der klassische Einbrecher hat nur einen Schraubendreher, einen Geißfuß und einen Rucksack dabei, … mehr

23.05.2019
Mazda Carsharing am Falkenseer Bahnhof

Gleich neben dem Busbahnhof in Falkensee und vis à vis zum alteingesessenen Copyshop stehen seit einiger Zeit drei rot blitzende Mazda-Wagen auf einem eigens für sie geschaffenen Parkplatz bereit. Es handelt sich dabei um voll ausgestattete und sogar mit einem Navi-System versehene Fahrzeuge der Baureihen Mazda2, Mazda6 und Mazda MX-5. Die Besonderheit: Jeder kann diese Autos für sich nutzen und mit ihnen fahren – (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
HM Racing am neuen Standort in Falkensee: Rund ums Motorrad

Viele Falkenseer haben sich gewundert, was denn da für eine moderne Halle an der „Straße der Einheit“ gebaut wird – auf der Freifläche zwischen Selgros und dem Bahnhof „Seegefeld“ schräg gegenüber vom eCom-Logistikzentrum. Anhand der Schilder konnte man es schon sehen, seit dem 6. April herrscht Gewissheit: Die Firma HM Racing von Tino Heinze ist hier eingezogen. (ANZEIGE) mehr

23.05.2019
Der Kanal des Friedens: Die Geschichte des Havelkanals

Bodo Oehme, Bürgermeister von Schönwalde-Glien, hat ein Faible für die Funktionsgewässer in seiner Nachbarschaft. Gern lädt er seine Bürger etwa zu einer Grabenwanderung zu Fuß ein und klärt unterwegs akribisch über die Bedeutung der Funktionsgewässer auf, die seiner Meinung nach noch immer viel zu sehr vernachlässigt werden. mehr

23.05.2019
30 Jahre Mauerfall – Zeitzeugen 1 – Der Wartburg kommt

In diesem Jahr feiern wir 30 Jahre Mauerfall. Wir nutzen die Gelegenheit und lassen Zeitzeugen zu Wort kommen, die sich an die Zeit vor dem Mauerfall und an die Zeit unmittelbar danach erinnern. Für unsere erste Folge bitten wir Jürgen und Regina Bigalke um einen nostalgischen Rückblick. Jürgen Bigalke war ab dem 31. Mai 1990 der erste Bürgermeister Falkensees nach der Wende. mehr

Pressemeldungen
10.06.2019
Nauen: Ein buntes Zuckerfest für Groß und Klein

Das Zuckerfest oder Fest des Fastenbrechens zählt zu den wichtigsten Festtagen im Islam. Im Nachbarschaftsgarten „Grünes Eck“ an der Feldstraße trafen sich Menschen aus unterschiedlichsten Ländern, um gemeinsam zu feiern. Anlässlich des Endes des Ramadán, dem Fastenmonat der Muslime, wurde auch in Nauen gemeinsam gefeiert. In Anlehnung an die Zuckerfabrik und der damit in Verbindung stehenden Feldstraße fand am 6. Juni im Nachbarschaftsgarten das traditionelle Zuckerfest statt. mehr

10.06.2019
Indische Austauschschüler in Nauen

Eine kleine Gruppe von Austauschschülern besucht derzeit die Funkstadt. Betreut werden sie in dieser Zeit vom Leonardo da Vinci Campus (LDVC). Am Mittwoch machten sie dabei auch Station im Nauener Rathaus, wo sie von Bürgermeister Manuel Meger (LWN) empfangen wurden. Insgesamt sieben Schülerinnen und Schüler, zwei Lehrerinnen und ein Begleiter führten mit Bürgermeister Meger einen regen Austausch über das Leben in Indien. mehr

10.06.2019
Nauen: Künftige Gestaltung des Bahnhofsquartiers vorgestellt

Das Kopenhagener Büro ADEPT ist Gewinner der Ideenwerkstatt für die künftige Gestaltung des Bahnhofsquartiers. Am Mittwoch stellte das Büro im Rathaus den Siegerentwurf der Öffentlichkeit vor, der kürzlich von einer Jury einstimmig gekürt wurde. Bei dem Gebiet handelt es sich um die Fläche nördlich des Bahnhofs bis zur Ludwig-Jahn-Straße, dort, wo derzeit noch zahlreiche Flächen brachliegen. Im Westen wird das Gebiet von der Graf-Arco-Straße (B 273) begrenzt. mehr

10.06.2019
BISF äußert sich zur Überprüfung des Landesstraßenbedarfsplans

In der letzten Sitzung des Landtags-Ausschusses für Infrastruktur und Landesplanung in dieser Legislaturperiode war wieder einmal der Landesstraßenbedarfsplan ein Thema. In diesem Bedarfsplan sind alle geplanten Straßenbaumaßnahmen des Landes aufgeführt, unter anderem auch die umstrittene Ortsumfahrung Falkensee (Landesstraße L 20/201). mehr

08.06.2019
Tierschutzverein Tierheim Falkensee und Umgebung e.V. warnt: Hitze setzt den Tieren zu

Während viele Menschen sich über die sommerlichen Temperaturen freuen, können sie für viele Tiere Belastung sein. Der Grund: Hund, Katze und Co. können sich im Unterschied zum Menschen nicht durch Schwitzen über die Haut abkühlen, sondern allein durch Trinken oder Hecheln. Der Tierschutzverein Tierheim Falkensee gibt Tierhaltern Tipps für die heiße Jahreszeit. mehr

05.06.2019
Nymphensee: Seegras wird gemäht

Das wuchernde Seegras wird zurückgeschnitten: Auf dem Nymphensee in Brieselang haben am Mittwoch Mäharbeiten begonnen. Mit einem Spezialboot wird Frank Goslowsky, Betreiber und Pächter des Nymphensees, die verwachsenen Pflanzen in einer Wassertiefe von rund zwei Metern drei Tage lang an verschiedenen Stellen außerhalb des Landschaftsschutzgebietes beschneiden. mehr

05.06.2019
Der RUN OF SPIRIT geht in die 11. Runde: GZSZ-Schauspieler Wolfgang Bahro ist Schirmherr

Er wird ihn begleiten, den 11. Run of Spirit. Wer? Der uns allen bekannte Berliner Schauspieler Wolfgang Bahro . Am Pfingstmontag, den 10. Juni 2019 startet auf dem Gelände des Evangelischen Johannesstifts in Berlin-Spandau der 11. Run of Spirit. Er ist kein Lauf, wie andere. Dieser Lauf ist inklusiv. Das macht ihn besonders in der Berliner Lauflandschaft. Er bietet Menschen mit Behinderung UND Menschen ohne Behinderung die Möglichkeit, gemeinsam Sport zu machen. mehr

05.06.2019
Hamburger Straße in Nauen – Beginn des zweiten Bauabschnitts

Der grundhafte Ausbau in der Hamburger Straße (1. Bauabschnitt) schreitet zügig voran. Nach nur drei Monaten Bauzeit beginnt nun der 2. Bauabschnitt. Die Neu- und Umverlegungsarbeiten der Medienträger wie Gas, Strom und Trinkwasser sind abgeschlossen. Der Regenwasserkanal wurde verlegt. Somit konnte nun der Straßenkörper hergestellt werden. mehr

05.06.2019
Nauen: Lederwaren Mikosek feiert 100-jähriges Jubiläum

Bereits in der dritten Generation führt Siegfried Mikosek mit Frau Brigitta das Lederwarengeschäft auf der Erfolgsspur. Am Dienstag schauten zahlreiche Gratulanten im Geschäft in der Mittelstraße 12 vorbei – unter ihnen auch Bürgermeister Manuel Meger (LWN). Sattlermeister Waldemar Mikosek gründete am 4. Juni 1919 das Geschäft, das auch damals schon Lederwaren Mikosek hieß. mehr

05.06.2019
Bäckerei Exner: Bäcker unterstützt „Ein Herz für Kinder“

Der Startschuss für die bundesweite Charity-Aktion „Ein Brot, das Gutes tut“ fiel am 07. Mai 2019, dem Tag des Deutschen Brotes. Bis in den Herbst können Brotliebhaber nun in den Fachgeschäften der Bäckerei Exner Charity-Brote kaufen und so ganz einfach Gutes tun. Mit jedem verkauften Aktionsbrot gehen 30 Cent direkt an „Ein Herz für Kinder“. (ANZEIGE) mehr

05.06.2019
Richart-Hof in Nauen ist Gastgeber bei der 25. Brandenburger Landpartie

Auch der Richart-Hof in Nauen ist Gastgeber bei der 25. Brandenburger Landpartie, die am 15. und 16. Juni wieder mehr als hunderttausend Besucher anzieht. Zum ersten Mal nimmt das Kulturbüro der Stadt Nauen an diesem ländlichen Großereignis teil. Der letzte ackerbürgerliche Vierseitenhof Nauens wurde 2018 nach zweijähriger Sanierungszeit an den Eigentümer Stadt Nauen übergeben. mehr

04.06.2019
Stadtbad Nauen mit geänderten Öffnungszeiten

Der Sommer steht bereits in den Startlöchern und die Sommerferien sind endlich in Sicht. Für alle Wasserratten und Badenixen also höchste Zeit die Badetasche zu packen, denn bis zum Nauener Stadtbad ist es nicht weit. Großflächige Liegewiesen mit vielen Bäumen, die bei Dauersonne herrlichen Schatten spenden, warten auf die Gäste. Für die kleinen Gäste gibt es neben dem Kinderbecken ein großes Kletterschiff und einen tollen Wasserspielplatz. mehr

03.06.2019
Dreharbeiten für „4 Blocks“: „Clan-Machenschaften“ in Brieselang

In Brieselang haben am Montag Dreharbeiten zur preisgekrönten Serie „4 Blocks“ stattgefunden. Die Crew der Münchener Produktionsfirma Wiedemann & Berg Television GmbH & Co. KG drehte insgesamt drei Szenen der erfolgreichen Serie, die für den Fernsehsender TNT Serie produziert wird. Vor Ort war unter anderem Hauptdarsteller Kida Khodr Ramadan, der als „Ali ,Toni‘ Hamady“ auch in der dritten und finalen Staffel, … mehr

01.06.2019
Nauen: Die Ribbecker Gartenbankgespräche mit Manuel Meger

Es war im Jahr 2012, als dem Superintendenten Thomas Tutzschke die Idee kam, Politiker oder Geistliche zu einem Gespräch einzuladen und sie auf einer Gartenbank Platz nehmen zu lassen. Dort haben sie – unter der Beteiligung von Gästen – Gelegenheit über Lebens- und Glaubensfragen zu sprechen. An Christi Himmelsfahrt nahm Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) Platz auf der Gartenbank. mehr

01.06.2019
Nauen: Bürgerservicebüro feiert 20-jähriges Bestehen

Sein 20-jähriges Bestehen hat am Mittwoch, den 29. Mai 2019, das Bürgerservicebüro der havelländischen Kreisverwaltung gefeiert. Dazu trafen sich die Mitarbeiter in der seinerzeit ersten Dienststelle zu einem Empfang mit Landrat Roger Lewandowski in Nauen. Zwei weitere Standorte gibt es inzwischen in Rathenow und Falkensee. mehr

30.05.2019
Fördermittel für die Digitalisierung der Schulen in Nauen

Im Rahmen der Förderung von Ausstattungsmaßnahmen in allgemeinbildenden Schulen erhielt die Grundschule am Lindenplatz am Mittwoch einen Zuschuss von rund 5380 Euro für eine Serverlösung um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden. Landrat Roger Lewandowski (CDU) überbrachte den Scheck und nutzte gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) den Besuch für einen Rundgang durch die Grundschule, die in diesen Wochen ihr 25-jähriges Jubiläum feiert. mehr

29.05.2019
200 Schüler*innen streiken in Falkensee zum dritten Mal fürs Klima

Am letzten Freitag, den 24. Mai fand anlässlich der Europawahl der zweite internationale Großstreik für eine wirkungsvollere Klimapolitik statt. In diesem Rahmen streikten in Falkensee 200 Schüler*innen und junge Menschen gemeinsam mit mehr als 320.000 Menschen in Deutschland, Europa und weltweit unter dem Motto „#FridaysForFuture für mehr Klimaschutz, Klimagerechtigkeit und eine konsequente Klimapolitik“. mehr

29.05.2019
Brieselang: Wahlergebnis ohne Korrekturen amtlich bestätigt

Das vorläufige ist auch das amtliche Endergebnis: Der Wahlausschuss der Gemeinde Brieselang hat am Dienstagabend im Gemeindesaal des Rathauses in öffentlicher Sitzung das Ergebnis der Kommunalwahlen einstimmig bestätigt und beschlossen. Sowohl die Wahl zur Gemeindevertretung als auch die Wahlen zu den beiden Ortsbeiräten in Bredow und Zeestow sind damit endgültig festgestellt. mehr

25.05.2019
Brieselang: Oberschule startet wohl dreizügig – Gesamtschulplanungen schreiten voran

An der Hans-Klakow-Oberschule in Brieselang werden nach Beendigung des Aufnahmeverfahrens für das Schuljahr 2019/20 womöglich drei siebte Klassen mit einer maximalen Schülerzahl von 67 starten werden. „Davon gehen wir zumindest aus“, sagte Thomas Lessing, Fachbereichsleiter Soziales, am Mittwochabend während der Sitzung des Ausschusses für Bildung und Soziales (BuS). mehr

25.05.2019
Nauen: Vehlefanzer Weg mit neuer Oberfläche

Der Vehlefanzer Weg in Börnicke hat eine neue Asphaltdecke erhalten. Bei einem Ortstermin machten sich Bürgermeister Manuel Meger und Ortsvorsteher Markus Arndt (beide LWN) ein Bild von der neuen Fahrbahndecke, die erst vor wenigen Tage aufgetragen wurde. Seit vielen Jahren ist es der Wunsch des Ortsbeirates, den Vehlefanzer Weg grundhaft zu sanieren, der bis letzte Woche mit Schlaglöchern übersät war und den Anwohnern viel Kummer bereitete. mehr

25.05.2019
Kommunalwahlen im Havelland: Wahlergebnisse im Internet verfolgen

Am Sonntag, den 26. Mai 2019, finden in der Zeit von 8 bis 18 Uhr im Land Brandenburg Kommunalwahlen statt. Am Wahltag entscheiden die Wahlberechtigten mit ihrer Stimmabgabe über die zukünftige Zusammensetzung der Gemeindevertretungen, der Stadtverordneten-versammlungen in den Städten sowie der Kreistage in den Landkreisen. Gleichzeitig werden auch in den amtsangehörigen Gemeinden die ehrenamtlichen Bürgermeister sowie in den Städten und Gemeinden mit Ortsteilen die Ortsbeiräte oder Ortsvorsteher gewählt. mehr

25.05.2019
Brieselang: Lärmaktionsplan (Stufe 3): Gemeindevertreter stimmen Entwurf zu

Bekämpfung von Umgebungslärm zur Gesundheitsvorsorge im Fokus: Brieselangs Gemeindevertreter haben am Mittwoch während ihrer letzten Sitzung in der laufenden Legislaturperiode den Entwurf des Lärmaktionsplan der Stufe 3 einstimmig beschlossen. Zuvor hatten bereits der Ausschuss für Gemeindeentwicklung und der Hauptausschuss grünes Licht erteilt. Nun kann die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange und die öffentliche Auslegung erfolgen. mehr

25.05.2019
Brieselang: Cory als Vorsitzende der Gemeindevertretung offiziell verabschiedet

Brieselangs Bürgermeister Wilhelm Garn und die Gemeindevertreter haben am Mittwochabend während ihrer letzten Sitzung der Legislaturperiode Sabine Cory mit Respekt und Applaus verabschiedet. Sie war fünf Jahre lang Vorsitzende des Gremiums und leitete die Sitzungen „in souveräner Manier“, so Garn im Nachgang. Er überreichte ihr ein kleines Präsent als Anerkennung für die geleistete Arbeit. Cory, die wiederum die Zusammenarbeit mit der Verwaltung explizit lobte, wird künftig nicht mehr kommunalpolitisch aktiv sein. mehr