Aktuelle Termine

Polizeiberichte

21.10.2019 (Montag): Falkensee, Falkenhorst, Rotkehlchenstraße – PKW-Brand

Aus bislang unbekannten Gründen geriet in der Nacht von Sonntag auf Montag ein PKW Ford eines 54-Jährigen in Falkenhorst in Brand. Das Feuer breitete sich vom Wagen des Mannes auf einen in der Nähe stehenden PKW VW einer 50-Jährigen aus. Die Feuerwehr konnte den Brand zügig löschen. Beide Fahrzeuge wurden durch das Feuer beschädigt. Nachdem Kriminaltechniker vor Ort die Untersuchung der Brandursache aufgenommen hatten, wurde durch die Staatsanwaltschaft zusätzlich ein Gutachter entsandt. Die beiden Fahrzeuge wurden für weitere Untersuchungen sichergestellt und von Abschleppdiensten geborgen. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Brandstiftung an den PKW. Zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden. Wer Hinweise zum Sachverhalt hat oder im Bereich der Rotkehlchenstraße Beobachtungen machen konnte, wendet sich bitte an die Polizeiinspektion Havelland unter 03322-275-0. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular in unserem Bürgerportal unter www.polizei.brandenburg.de nutzen. Dieses finden Sie im Internet unter: polbb.eu/hinweis. (Bergholz)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

Aktuelle Artikel
20.10.2019
In den Pilzen: Dauerhafter Regen im Oktober sorgt für Pilzschwemme!

Die beiden letzten Jahre waren extrem trocken. Die Förster meldeten im Sommer, dass der Waldboden bis hinab zu den Wurzeln der Bäume metertief ausgetrocknet sei. Das schädigte auch das Myzel der Pilze: Sie waren deswegen in den vergangenen Monaten echte Mangelware im Wald. Das hat sich im Oktober deutlich geändert. Sinkende Temperaturen und immer wieder gleich mehrere Tage mit Niesel- oder Starkregen haben dafür gesorgt, dass für die Pilze plötzlich perfekte Bedingungen geherrscht haben: Sie sprossen nur so aus dem Boden. mehr

20.10.2019
Magisches Dinner: Golden Ace zu Gast auf Schloss Ribbeck!

Schloss Ribbeck ist längst zu einem kulturellen Leuchtturm im weiten Landkreis Havelland geworden. Vor Ort finden immer wieder wertvolle Veranstaltungen statt. Bekannte Autoren stellen hier ihre Bücher vor, das Fontane-Museum lockt die Besucher an, Konzerte werden aufgeführt und Ausstellungen eröffnet. Am 19. Oktober lud das Schloss ein – zu „Magie & Dinner mit den Golden Ace“. mehr

17.10.2019
Kampf im Käfig: GEMMAF Deutsche Meisterschaften 2019 in Falkensee!

In der Falkenseer Stadthalle fanden bereits die internationalen „Berlin Open“ der Bogenschützen statt. Kriminalbiologe Mark Benecke berichtete über besonders schräge Morde. Es gab Spinnen, Schlangen und Riesenechsen zu bestaunen. Und Désirée Nick las aus ihrem neuesten Buch. Und jetzt das. Am 5. Oktober war die „German Mixed Martial Arts Federation“ (GEMMAF, www.gemmaf.de) vor Ort und veranstaltete in der Falkenseer Stadthalle die allerersten „GEMMAF Deutschen Meisterschaften“. mehr

16.10.2019
Blues vom Feinsten in Falkensee: Die Spreewilder Konzerte gehen bereits ins dritte Jahr!

Die Falkenseer Stadthalle ist leider kein cooler Szenetreff mit chilliger Clubatmosphäre. Schade: In Berlin gibt es Hunderte dieser kleinen Spots. Hier kann man abends mit einem eiskalten Bier in der Hand Live-Musik vom Allerfeinsten goutieren. Torsten „Spreewilder“ Starke (55) gibt sich aber alle Mühe, um aus der Falkenseer Location so viel Club-Atmosphäre wie nur irgendmöglich herauszuholen. mehr

16.10.2019
Wirtschaft im Fokus: Wirtschaftsförderpreis 2019 fürs Havelland wurde verliehen!

Was haben eine Kunststoffveredelung, ein Rindenmulchfabrikant, ein Flugzeugmuseum, eine Kuhzüchterin, ein veganes Café und eine Schülerfirma gemeinsam? Sie haben in diesem Jahr alle den Wirtschaftsförderpreis für das Havelland gewonnen. Der ist mit 1.000 Euro dotiert und wurde am 9. Oktober bereits zum 23. Mal übergeben. In Partnerschaft mit der Mittelbrandenburgischen Sparkasse verlieh der Landkreis Havelland die Würdigung für wirtschaftliche Leistungen … mehr

15.10.2019
Alles Gewinner: Schönwalde-Glien gewinnt 600.000 Euro bei der „Deutschen Postcode Lotterie“

Schönwalde-Glien im Glück: Am 12. Oktober kam das Lotterieglück ins Havelland. 600.000 Euro der „Deutschen Postcode Lotterie“ wurden in der Gemeinde ausgeschüttet. Und das kam so: Bei der „Deutschen Postcode Lotterie“ (www.postcode-lotterie.de) handelt es sich um eine Soziallottterie. Wer hier für 12,50 Euro im Monat ein Los kauft, tut zunächst einmal etwas Gutes für seine Region. mehr

14.10.2019
Erntedank in Ribbeck: Übergabe einer Erntekrone an Bundespräsident Steinmeier!

Der Deutsche Bauernverband lud am 13. Oktober zum Erntedankfest nach Ribbeck ein. Zum ökumenischen Erntedankgottesdienst in der Ribbecker Kirche fand sich auch der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ein. Der Bundespräsident bekam im Anschluss an den Gottesdienst eine Erntekrone vom Landfrauenverband Havelland überreicht, die er nun in seinem Berliner Amtssitz in Schloss Bellevue aufstellen wird. mehr

14.10.2019
11. Line Dance Festival in der Dorfkirche Wansdorf: Die tanzende Kirche!

Komm, wir räumen die Bänke aus der Kirche und laden die Menschen einmal nicht zum Gottesdienst, sondern zu einem stimmungsvollen Line Dance Event mit lauter Live-Musik ein. Möglich ist es wohl nur im Havelland, diese ungewöhnliche Idee auch wirklich in die Tat umzusetzen. Der Förderverein Dorfkirche Wansdorf e.V. (www.dorfkirche-wansdorf.de) lud am 12. Oktober bereits zum 11. Mal alle Tanzbegeisterten in die alte Kirche ein, die im 14. Jahrhundert erbaut und in den letzten Jahren aufwändig saniert wurde. mehr

11.10.2019
Laut vorgelesen: Die Tage des Offenen Brandenburgischen Buchs!

Es ist ein Jammer: Es wird viel zu wenig gelesen. Dabei stecken zwischen den Buchdeckeln doch tolle Geschichten, das Wissen der ganzen Menschheit, geniale Gedanken und viele kreative Welten. Die „Tage des offenen brandenburgischen Buches“ wurden deswegen 2019 gleich an 19 Orten eingeläutet, um dem Buch und seinen Autoren eine neue, starke Plattform zur Präsentation zu geben. mehr

11.10.2019
Vom Sachsentod und anderen Pilzvergiftungen: Der Pilzsachverständige Werner Malchow kennt sich aus!

Mit dem Regen kamen die Pilze. In den Wäldern stehen sie zurzeit dicht an dicht. Viele, die sich mit den „Schwammerln“ nicht wirklich auskennen, werden nun dazu verleitet, mit Körbchen und Schneidemesser „in die Pilze“ zu gehen. Aber kann man die gesammelten Pilze auch wirklich alle essen? Im Zweifelsfall hilft Werner Malchow (72) als Pilzsachverständiger weiter – und das bereits seit 39 Jahren. mehr

11.10.2019
Scheibes Glosse: Nehmt doch gleich alles!

Früher hat man als kleiner Bauer auf dem Land der Obrigkeit stets „den Zehnten“ gegeben. Ich weiß nun nicht, ob im Mittelalter eher der Adel oder aber der Klerus die gierige Hand hingehalten hat, um ehrlich verdiente Taler abzugreifen. Ich weiß nur, dass die damalige Abgabe im Vergleich zu den heutigen Gebräuchen fast schon wie eine bedeutungslos niedrige Spende wirken muss. mehr

11.10.2019
Bei Fisch-Frank in der Spandauer Altstadt

Der „Fisch-Frank“ ist mitten in der Spandauer Altstadt zu finden. Nur heißt der Betreiber gar nicht Frank, sondern eigentlich Olaf Pelz (55). Der stammt aus Flensburg und hatte mit seinem Leben ursprünglich einmal etwas ganz anderes vor: „Ich hatte da einen Cousin namens Frank, der war bei der Marine und hatte irgendwann keine Lust mehr darauf, zur See zu fahren. … (ANZEIGE) mehr

11.10.2019
4. FALKENSEE.aktuell PokerNight „Duell der Bosse“: Wenn Bosse pokern

Einmal im Jahr ist es so weit. Dann treffen sich die Firmenchefs der Region, um beim „Duell der Bosse“ herauszufinden, wer von ihnen wohl das beste Pokerface besitzt. Die vierte FALKENSEE.aktuell PokerNight nur für die Entscheider fand einmal mehr im Falkenseer Capitol statt. Sabrina und Christian Schuh von der Tanzschule Schuh hatten die Teilnehmer in ihre einzigartigen Räumlichkeiten geladen. mehr

11.10.2019
Startbereit: LUNOS hat die neue Zentrale in Falkensee bezogen!

Es ist geschafft. Nach langer Bauphase ist das neue LUNOS Hauptquartier im anvisierten Zeitslot und zu den geplanten Kosten fertiggestellt worden. Schräg gegenüber vom Falkenseer Bahnhof „Albrechtshof“ auf dem ehemaligen Gelände vom AGON Möbelmarkt gelegen, präsentiert sich das LUNOS-Gebäude als hypermoderner Bau voller Finessen. (ANZEIGE) mehr

11.10.2019
Kino-Filmkritik: ES 2

Horror-Autor Stephen King hat 1986 mit „Es“ sein schönstes und zugleich auch furchterregendstes Buch geschrieben. Es ist eine zutiefst authentische Coming-of-age-Geschichte von einen paar Loser-Kindern, die im Kampf gegen eine unheimliche Entität ihre Stärke finden. Nachdem „Es“ bislang nur fürs Fernsehen verfilmt wurde, kam 2017 der erste Teil einer zweiteiligen Kinoadaption in die Lichtspielhäuser. mehr

11.10.2019
Kino-Filmkritik: Ready or Not?

Was für ein herrlich schräger Film – für alle, die einen schwarzen Humor ihr Eigen nennen, blutrünstige Horrorfilme mögen und Lust auf einen ziemlich gewitzten Slasher haben. In „Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot“ lernen wir die junge Grace (Samara Weaving) kennen. Sie hat es als armes Mädchen geschafft, in die richtig reiche High Society einzuheiraten. mehr

11.10.2019
Ein Herz für Kinder: Dr. Titus Sabi betreibt eine kinder-kardiologische Praxis im Havelland!

Dr. Titus Sabi (46) liegen die Kinder, die seine Falkenseer Praxis aufsuchen, sehr am Herzen. Und das kann man durchaus wortwörtlich nehmen. Der Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin ist nämlich auch Facharzt für Kinderkardiologie. Er untersucht seine jungen Patienten auf angeborene oder erworbene Herzfehler. Dr. Sabi: „Das ist für viele Eltern eine große Erleichterung. Finden wir bei einer ganz normalen Untersuchung einen Hinweis darauf, … (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Neue Familienpraxis: Dr. Sascha und Nicole Frank stellen sich den Falkenseern vor!

Die Arztpraxen in Falkensee behandeln die Kranken oft schon am Limit. Wenn man nicht bereits Patient in einer Praxis ist, fällt es mitunter schwer, einen Termin zu bekommen. Da stimmt es froh, dass Falkensee eine neue Arztpraxis bekommt. Noch kreischen die Sägen und dröhnt der Hammer: In der Praxis am Anfang der Potsdamer Straße direkt vis à vis zum Bahnhof wird noch nach Kräften renoviert. (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Neu in Falkensee: Vietnamesische Küche bei Madame Dao in der Spandauer Straße!

Das asiatische Restaurant „DreamRice“ in der Spandauer Straße in Falkensee ist Geschichte – hier klickern keine Stäbchen mehr beim Essen. In dem großen, schön geschnittenen Haus auf dem Eckgrundstück schwangen früher schon die Köche der „Ungarische Krone“ und vom „Mister Vu“ die Pfannen, um die Gäste zu verköstigen. Jetzt hat ein neuer Betreiber das Restaurant übernommen. (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Who is Who in der Region (57): Johannes Funke (Havelland)

Wer ist eigentlich …? Unser „Who is Who“ möchte die besonderen Personen in unserer Region kurz vorstellen und sie so der Bevölkerung noch näher bringen. Johannes Funke (50) ist Geschäftsführer vom Kreisbauernverband Havelland e.V. – und Mitglied des Landtages der SPD-Fraktion. Johannes Funke wurde 1969 in Potsdam geboren. Hier hat er auch die Polytechnische Oberschule 29 besucht. mehr

10.10.2019
Scheibes Glosse: Ich gehe gern einkaufen!

Ich gehe gern einkaufen. Wirklich. Das hat für mich etwas äußerst Entspannendes und Beruhigendes. Jedenfalls am Anfang. Bis ich aus dem Auto ausgestiegen bin. Der Puls steigt bereits vor dem Supermarkt um einige Oktaven an. Denn: Ich brauche einen Einkaufswagen. Den bekomme ich seit einigen Jahren nur noch gegen Pfand. Einen Euro soll ich einschieben. mehr

10.10.2019
mike‘s Heimatküche in Groß-Glienicke

Für alle Havelländer, die mit einem feinen Gaumen ausgestattet sind und für die ein Essen im Restaurant ein besonders zele­brierter Event ist, empfiehlt sich ein Besuch in „mike‘s Heimatküche“. Das kleine Restaurant liegt in Groß-Glienicke in unmittelbarer Nähe zu Spandau. In Nachbarschaft zum Groß-Glienicker See, zum Königswald und zur Döberitzer Heide kann man vor Ort wunderbar schlemmen und die kulinarische Kombination aus zwei Heimatküchen genießen. (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Steuern im Griff: Ramona Beckmann feiert 25-jähriges Kanzlei-Bestehen!

Wer Geld verdient, muss auch Steuern zahlen. Damit bei diesem Prozess auch ja nichts falsch gemacht wird, was den Betroffenen später teuer zu stehen kommt, greifen vor allem Firmen und Selbstständige auf die Dienste eines Steuerberaters zurück. In Nauen feiert die ETL Freund & Partner GmbH Steuerberatungsgesellschaft in diesem Monat bereits das 25-jährige Bestehen der ortsansässigen Kanzlei. (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
Kevin geht golfen: Kevin Miszewski kocht ab sofort im Restaurant Am Kallin!

Im Falkenseer Hexenhaus war Kevin Miszewski (30) stets die bessere Hälfte von Edmond. Der gelernte Koch kümmerte sich zehn Jahre lang mit um die Gäste, die gern leckere Ravielli mit Geflügelbrust-Cognac-Füllung auf Morchelrahm oder einen butter­zart gegarten Schulterbraten vom Black Angus Rind auf dem Teller vorfinden wollten. (ANZEIGE) mehr

10.10.2019
TSV Trainingsstart 2019: Viele neue Sportarten gibt es!

Die Sommerferien sind vorbei, das normale Alltagsleben beginnt wieder im Havelland. Für viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene ist das Ende der großen Ferien zugleich aber auch das Signal, sich „einen Sport zu suchen“. Die Frage ist nur: Was für einen? Der TSV Falkensee e.V. (www.tsv-falkensee.de) als größter Sportverein im Havelland zieht zwar nicht für jeden Einzelnen sofort die passende Sportart aus dem Ärmel, unterbreitet aber gern entsprechende Angebote zum Kennenlernen. mehr

10.10.2019
Falkensee: Im Lebenshilfe Hort tobt das Leben!

Es ist gelungen. In der Falkenseer Bahnhofstraße 32 hat nun endlich der integrative Hort seine Pforten eröffnet. 37 von 40 Plätzen sind bereits vom Start weg vergeben. Seit dem 5. August kommen die Kinder nach der Schule in die Hortbetreuung – und freuen sich vor allem über den abwechslungsreich gestalteten Gartenbereich. mehr

10.10.2019
Wohnstätte Falkensee, Ruppiner Straße 30 – Wir feiern 20 Jahre!

In der Ruppiner Straße 30 unterhält der Verein Lebenshilfe Havelland e.V. eine ganz besondere Einrichtung in Falkensee. Hier leben Menschen mit einer mittelgradigen bis schweren geistigen Behinderung. Am 17. August feierte das Haus sein 20-jähriges Bestehen – mit einem großen Fest. Leiterin Beate Remane (51): „Ganz früher war in der Ruppiner Straße 30 einmal eine Hautklinik zu finden. Anschließend gab es hier … mehr

10.10.2019
Heiko Richter plant Brandenburgs größte Weihnachtsfeier – in der Stadthalle!

Heiko Richter, Eventmanager der Falkenseer Stadthalle, liebt die Superlative. So hat er es mit dem „größten Klassentreffen der Welt“ bereits ins Guinness-Buch der Rekorde geschafft. Nun plant er etwas Neues: Brandenburgs wohl größte Weihnachtsfeier soll in Falkensee steigen. Das Datum steht auch schon fest: Am Nikolaustag, dem 6. Dezember, soll es um 19 Uhr in der Falkenseer Stadthalle losgehen. Einlass ist ab 18 Uhr. (ANZEIGE) mehr

Pressemeldungen
21.10.2019
Nauen: Laternenfest mit Fanfarenzug und Feuerwerk trotzten dem Wetter

Mit gebastelten, gekauften oder geerbten Laternen, Blink-Dingern und Leuchtbrillen zogen am Freitagabend große und kleine Freunde des Laternenfests um die Ecken der historischen Altstadt Nauens. Von dem kurzen, aber kräftigen Regenschauer zu Beginn des Umzuges ließen sich die Menschen des ehemaligen Ackerbürgerstädtchens jedoch nicht aus der Ruhe bringen. mehr

10.10.2019
Starke Eltern zum Wohle der Kinder – Kita-Leiterin in Nauen feierte 25-jähiges Betriebsjubiläum

Am 1. Oktober gab es in der Kita Luchzwerge in Hertefeld/ Bergerdamm Grund zum Feiern. Kita-Leiterin Sabine Hänseler feierte an diesem Dienstag ihr 25-jähiges Betriebsjubiläum, bei dem ihr von Bürgermeister Manuel Meger (LWN) die Diensturkunde überreicht wurde. „Ein Vierteljahrhundert. Das ist schon eine richtig lange Zeit“, sagte Sabine Hänseler im Rahmen der Feierlichkeiten. mehr

08.10.2019
Lesung von Marco Bertram: Fußball pur von 1990 bis Gegenwart

Der SV Falkensee-Finkenkrug präsentiert am 18. Oktober 2019 ab 19:30 Uhr im Toscana Solo Pizza, Finkenkruger Str. 59 die Buchlesung. Der Eintritt ist frei. Manch einer bezeichnet ihn als DEN Ostfußball-Experten, er selber sieht sich einfach als geborener Ost-Berliner mit einem Herz für den hohen Norden, der sich seit nun mehr 30 Jahren für den (Ost-)Fußball und seine aktive Fankultur begeistert. 1973 wurde Marco Bertram in Ost-Berlin geboren, seit dem Fall des Eisernen Vorhangs glich sein Leben einer Achterbahnfahrt. mehr

03.10.2019
Verkehrssicherheitstag in Nauen – Kindern sicheres Radfahren beibringen

Gelungener Auftakt: Zahlreiche Schulklassen nutzten am letzten Donnerstag die Möglichkeit, die Kinder im sicheren Radfahren schulen zu lassen. Die Stadt Nauen hatte dazu erstmals einen Verkehrssicherheitstag für Radfahrer nahe dem Rathausplatz organisiert, den auch viele Erwachsene nutzten. Die Besucher hatten die Gelegenheit, sich von Mitgliedern der Feuerwehr der Stadt Nauen, der Polizeiinspektion Havelland, … mehr

03.10.2019
Angehende Umweltdetektive ermitteln im Nauener Stadtpark

Gemeinsam mit den Comic-Helden Nulli und Prisemut begaben sich am Samstagvormittag die Kinder der „Kita 8. März“ auf eine spannende Expedition durch den Nauener Stadtpark. Begleitet wurden sie dabei von ihren auch von den Eltern, Großeltern, Geschwistern und Erzieherinnen. Die Sammelaktion ist Bestandteil eines bundesweiten Jahresprojekts, an dessen Ende die Verleihung des Titels Umweltdetektiv winkt. mehr

26.09.2019
KK-Kinder stellen Nauen-Kalender vor

Gemeinsam mit der Klassenlehrerin Gudrun Mandt präsentierten die Kinder der Klasse 4b der Käthe-Kollwitz-Grundschule ihren neuen Wandkalender über Nauen der Öffentlichkeit. Die Besonderheit am A4-Kalender ist, dass er mit seinen 24 Motiven sowohl für das Jahr 2020 als auch für das Jahr 2021 gültig ist. Den Betrachter erwartet eine hübsche Zusammenstellung mit den schönsten Motiven aus der Funkstadt. mehr

26.09.2019
Kita-Spatenstich in Berge

Im Behnitzer Weg, hinter dem Sportplatz, entsteht die neue „Kita Berge“ mit 41 Plätzen, die im Herbst 2020 fertig sein soll. Zur Freude von Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) und dem Berger Ortsvorsteher Peter Kaim (LWN) hatte Staatssekretärin Ines Jesse (SPD) einen Fördermittelbescheid des Bundes in Höhe von 327.000 Euro übergeben. Der erste Spatenstich für das Millionenobjekt ist Mittwochnachmittag im Nauener Ortsteil Berge vollzogen worden. mehr

26.09.2019
Nauen: Grundsteinlegung für das neue Multifunktionsgebäude

Unter großer Beteiligung der Öffentlichkeit wurde am Donnerstag feierlich der Grundstein für das neue Multifunktionsgebäude für die Dr. Georg Graf von Arco Oberschule mit Grundschulteil gelegt, eine Schülergruppe sorgte für die musikalische Untermalung mit Kanon und Akkordeon. Nicht zu fest, nicht zu lose: Gemeinsam mit Staatssekretärin Ines Jesse (SPD), Schulleiter Dr. Jürgen Beyer, Schülersprecher Clemens und Ralph Bluhm (LWN), Vorsitzender der Nauener Stadtverordnetenversammlung, … mehr

26.09.2019
Karls Grusel-Oktober: Haus des Schreckens sorgt für Herzklopfen

Schauriges Vergnügen: Mit der Eröffnung des „Element K“, einem Haus des Schreckens, startet Karls Erlebnis-Dorf in Elstal in den Grusel-Oktober 2019. Bis zum 3. November können angstfreie Besucher (ab acht Jahren) in einer alten Container-Baracke auf dem Feld die Geschichte eines atemberaubenden Kürbisausbruches hautnah erleben. Dieser hat sich zugetragen, als einst ein LKW einige Fässer von seiner Pritsche verlor und die darin enthaltene hochgiftige Flüssigkeit die Früchte des Feldes in wahre Kürbismutanten verwandelte. mehr

26.09.2019
Feuerwehr mit Gesicht – Rico Lenz aus Nauen

In diesem Sommer startete die Stadtverwaltung Nauen eine Portrait-Reihe in den Medien, um der Bevölkerung die Gesichter hinter ihrer Freiwilligen Feuerwehr zu zeigen. Heute stellt sich Rico Lenz (44) aus Nauen der Öffentlichkeit vor und gibt den Leserinnen und Lesern einen Einblick in seine Feuerwehrtätigkeit. „Eigentlich bin ich jeden Tag bei der Feuerwehr, schließlich wohne ich nur einen Steinwurf von der Feuerwehrwache der Einheit Nauen entfernt. … mehr

26.09.2019
Ehrung bürgerschaftlichen Engagements – Falkenseer Bürgerpreis 2019 ausgelobt

Am 29. November 2019 wird das ehrenamtliche En­gagement der Falkensee­rinnen und Falkenseer be­reits zum 12. Mal mit der Verleihung des Bürgerprei­ses der Stadt Falkensee ausgezeichnet. Geehrt werden Menschen, die sich mit herausragendem Ein­satz ehrenamtlich in Fal­kensee betätigen – ob in Sportvereinen, in Initiati­ven, bei Kulturprojekten oder in sozialen Einrichtun­gen. Alle sind herzlich ein­geladen, Nominierungsvor­schläge einzureichen. Je­der Vorschlag ist gleicher­maßen willkommen. mehr

26.09.2019
Brieselang: Manuela Wolke neue Vorsitzende des Seniorenbeirats

Ämter vergeben: Manuela Wolke ist neue Vorsitzende des Seniorenbeirats der Gemeinde Brieselang (SBB). Sie wurde am Montag während der konstituierenden Sitzung mit breiter Mehrheit gewählt. Wolke folgt auf Anneliese Eis, die nach der Seniorenbeiratswahl am 1. September nicht mehr dem Gremium angehört, gleichwohl aber als Gast an den kommenden Sitzungen teilnehmen möchte. Für ihre langjährige Arbeit erhielt Eis unter anderem von Bürgermeister Wilhelm Garn einen Blumenstrauß. Verabschiedet wurde auch Gabriele Wegener. mehr

26.09.2019
Richtfest des Gesundheits- und Verwaltungszentrums Nauen (GVN)

Planmäßig konnte am 25.9.2019 das Richtfest für diesen weiteren Neubau der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe gefeiert werden. Dem Anlass entsprechend beschränkte sich die Gästeschar auf die Baubeteiligten, die künftigen Mieter, Vertreter des Landkreises und der Unternehmensgruppe. Bauherrin ist Gesundheitsservicegesellschaft Havelland mbH (GSG), Tochtergesellschaft der Havelland Kliniken. mehr

19.09.2019
Christoph Böhmer neuer MIT-Kreisvorsitzender

Auf ihrer jüngsten Versammlung wählten die Mitglieder Christoph Böhmer aus Falkensee zum Vorsitzenden des Kreisverbandes Havelland der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU (MIT). Er tritt die Nachfolge von Barbara Richstein MdL an, die dieses Amt vier Jahre inne gehabt hatte. Er dankte ihr für ihr Engagement. mehr

19.09.2019
Schulwegsicherung in Nauen: Weiterer Parkscheinautomat aufgestellt

Um den Schulweg vor der Grundschule am Lindenplatz für die Kinder noch sicherer zu gestalten, hat die Stadt jetzt einen weiteren Parkscheinautomat aufgestellt und in Betrieb genommen. Gleichzeitig wurde die Parkgebührenordnung geändert. Mit dem Automaten wurden in der letzten Woche auch neue Beschilderungen der Parkplätze in der Berliner Straße und Lindenplatz aufgestellt. mehr

18.09.2019
Lange Nacht der Volkshochschulen „Sternen-Nacht“ mit vielfältigem Programm in Falkensee

Anlässlich ihres hundertsten Gründungsjubiläums veranstaltet die VHS Havelland am Freitag, 20. September 2019, von 18 bis 24 Uhr in ihrer Falkenseer Lehrstätte eine Lange Nacht der Volkshochschule. Sie steht damit in einer Reihe mit rund 400 deutschen Volkshochschulen, die an diesem Abend ihre Türen öffnen. Es ist die größte Publikumsaktion in der hundertjährigen Geschichte der Volkshochschulen. mehr

18.09.2019
Brieselang: FRÖBEL-Kindergarten Zwergenburg wird Haus der kleinen Forscher

Der FRÖBEL-Kindergarten Zwergenburg wird heute im Rahmen des Netzwerkfestes „Kleine Forscher Unionshilfswerk Brandenburg“ in Beelitz Heilstätten als „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert. Damit erhält der Kindergarten die offizielle Plakette für sein Engagement bei der Förderung frühkindlicher Bildung in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik und Technik (MINT). mehr

18.09.2019
Ortsbesuch von Landrat Lewandowski in Nauen

Anlässlich seines Ortsbesuchs besichtigte Landrat Roger Lewandowski (CDU) am Donnerstag insgesamt sieben Stationen in Nauen und seinen Ortsteilen. Gemeinsam mit Bürgermeister Manuel Meger (LWN) besuchte der Landrat die Menschen des öffentlichenLebens und kam mit ihnen ins Gespräch. mehr

18.09.2019
Nauen bekommt Fördermittel für Feuerwehr-Unterricht

Finanzspritze – Mit einem Scheck ist der brandenburgische Innenminister Karl-Heinz Schröter am Freitag nach Nauen gekommen. Der Minister übergab den Scheck dem Bürgermeister für die Förderung der Nachwuchsarbeit. 2191,67 Euro sind für die Anschaffung von Feuerwehr-Einsatzbekleidung der Schülerinnen und Schüler der Graf von Arco Oberschule vorgesehen. mehr

18.09.2019
Falkensee – Anmeldetermine der Lernanfänger – Schuljahr 2020/2021

Die Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2013 bis zum 30. September 2014 geboren wurden, werden im Schuljahr 2020/2021 schulpflichtig. Für das bevorstehende Aufnahmeverfahren in die Jahrgangsstufe 1 ist die Schulleiterin oder der Schulleiter zuständig. Die Eltern/Personensorgeberechtigten können aus den fünf Falkenseer Grundschulen eine Schule auswählen. mehr

18.09.2019
First Responder Havelland – Das Netz der Notfallhilfe im Landkreis ausbauen

Der 17.9.2019 ist der erste Welttag der Patientensicherheit. Ein Tag, der sich damit aus Sicht der Havelland Kliniken Unternehmensgruppe bestens eignet, um ein Projekt vorzustellen, das lebensrettend sein kann: First Responder. Dieses verfolgt das Ziel, in Notfällen mit qualifizierten Helfern möglichst schnell Maßnahmen der Ersten Hilfe einzuleiten. mehr