Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

25.05.2018

GELATO FESTIVAL im McArthurGlen Designer Outlet Berlin: Ein Wettbewerb nur für echte Naschkatzen!

Im McArthurGlen Designer Outlet Berlin findet am 01. & 2. Juni Deutschlands größtes Fest zum Gelato und einer der coolsten Wettbewerbe statt! Die sechzehn bekanntesten und besten Vertreter der Zunft von handwerklich hergestelltem Speiseeis in Deutschland sind nun von Experten in vier Challenges (Halbfinalterminen) ausgewählt worden. mehr…

25.05.2018

Scheibes Kolumne: Verrückte Begegnungen

Letztens steh ich mit dem Auto an der roten Ampel und warte, dass es grün wird. Neben mir ist die Bushaltestelle mit all den pubertierenen Teenagern, die nach der Schule nach Hause wollen. Plötzlich donnert energisch eine kleine Faust gegen das Fenster meiner Beifahrertür. Ich kurbele das Fenster runter und erwarte, einen renitenten Teenager vor mir zu haben, der vielleicht die Farbe meines Autos doof findet. mehr…

25.05.2018

Jan‘s Gelateria in Berlin-Spandau

Jan Lutz (36) stammt aus Pisa in Italien. Seit einem Jahr erst lebt er in Deutschland. Dass der waschechte Italiener trotzdem so gut deutsch sprechen kann, liegt daran, dass er als Kind in der Schweiz zur Schule gegangen ist. In Spandau hat sich Jan Lutz seinen Traum erfüllt, wegen dem er nach Deutschland gekommen ist – am 24. März hat er seinen eigenen Eisladen eröffnet. (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Berlin-Spandau: Frisch gebrautes Johannes 1858

Im Spandauer Brauhaus wird das Bier noch selbst gebraut. Direkt vor Ort durchläuft der begehrte Gerstensaft alle Stationen, bis am Ende der schäumende Genuss aus dem Zapfhahn läuft. Neben dem hellen Havelbräu, das das gesamte Jahr über auf dem Programm steht, kommen im monatlichen Wechsel Spezialbiere zum Einsatz. (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Berlin-Spandau: In der Satt und Selig Steakeria

Gleich vis a vis von der Nikolaikirche in der Spandauer Altstadt ist das „Satt und Selig“ zu finden – eine Gastronomie in einem über 300 Jahre alten Haus, die aus Spandau nicht mehr wegzudenken ist. Seitdem die Familie Mainz die Restauration im Jahr 2006 begründet hat, nutzen die Spandauer das „Satt und Selig“ … (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Oliver Grammel: Zaubern im Spandauer Brauhaus

Oliver Grammel (49, www.Oliver-Grammel.de) ist in Spandau längst kein Unbekannter mehr. Der diplomierte Biochemiker ist Mitglied im Magischen Zirkel. Zusammen mit mehreren Zaubererkollegen tritt er regelmäßig im Kulturhaus Spandau auf und zeigt als Teil des TrickPacks seine besten Zauberkniffe. (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: Das Zeiträtsel

„Das Zeiträtsel“ ist Disneys neuer großer Wurf. Über 100 Millionen Dollar hat man in diese Produktion gesteckt, um auf diese Weise das in den USA 1962 erschienene und sehr beliebte Kinderbuch „A Wrinkle in Time“ von Madeleine L’Engles zu verfilmen. Als Drehbuchautorin konnte Jennifer Lee („Die Eiskönigin“) verpflichtet werden. mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: Steig.Nicht.Aus

Action, Drama und Psychothriller Made in Germany. Regisseur Christian Alvart legt nach „Tschiller: Off Duty“ mit Til Schweiger einen neuen rasanten Film vor, der in einer Kooperation mit dem ZDF produziert wurde. Für den Berliner Bauunternehmer Karl Brendt (Wotan Wilke Möhring) läuft eigentlich alles ganz gut. mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: I Feel Pretty

Renee Bennett (Amy Schumer) hat ein paar Kilos zu viel und ein bisschen Selbstvertrauen zu wenig. Wie gern wär sie richtig hübsch und könnte in der Liga all der schönen Frauen mitspielen, die in der Kosmetikfirma ihrer Chefin Avery LeClaire (Michelle Williams) ein- und ausgehen. Darunter auch die bekannten Models Lauren Hutton, Naomi Campbell und Emily Ratajkowski. mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: No Way Out

Filme, die wahren Begebenheiten nachempfunden werden, stehen in den USA ganz hoch im Kurs. Nach „Boston“ passend zum Bombenattentat beim Bostoner Marathon und „Deepwater Horizon“ zur Katas­trophe auf der gleichnamigen Bohrinsel im Golf von Mexiko kommt nun „No Way Out – Gegen die Flammen“ ins Kino. mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: Matti und Sami

Salah Naoura hat mit „Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ einen Bestseller für Kinder geschrieben, der es nun endlich auch auf die große Kinoleinwand geschafft hat. Für den Film zeichnet Stefan Westerwelle als Regisseur verantwortlich. Für ihn ist der 94 Minuten lange Streifen der erste Kinderfilm gewesen. mehr…

25.05.2018

Kino-Filmkritik: Pacific Rim: Uprising

Guillermo Del Toro hat 2013 mit „Pacific Rim“ richtig viel Geld in die Hand genommen, um seine Vision um garstige Monster auf die Leinwand zu bringen. Das ist kommerziell nicht so gut gelungen wie erhofft. Aber es hat für eine Fortsetzung gereicht, die nun von Regisseur Steven S. DeKnight realisiert wurde. mehr…

Jobbörse

Archiv

Heft 146 Cover

Heft 146 Mai 18 - 24,4 MB

Zum Archiv
25.05.2018

Berlin-Spandau: Shop a Job in den Spandau Arcaden

Für die Firmen und Behörden wird es immer schwieriger, geeignete Mitarbeiter zu finden. Und so ist es an der Zeit, neue Wege zu gehen. 76 Unternehmen aus Berlin und Brandenburg haben so am 19. und 20. April die Chance genutzt, sich bei der zweitägigen Jobmesse „Shop a Job“ potenziellen Arbeitnehmern vorzustellen. mehr…

25.05.2018

Friesack: „komm auf Tour“ 2018

Oft genug wissen Schüler am Ende ihrer Schullaufbahn nicht so recht, was sie einmal werden möchten. Das Projekt „komm auf Tour“ (www.komm-auf-tour.de) tourt das ganze Jahr lang durch die verschiedenen Bundesländer, um den Schülern bereits in der 7. Klasse erste Perspektiven aufzuzeigen. mehr…

25.05.2018

Der Lotsendienst hilft bei Neugründungen

Mathias Rehfeld vom Webdesignbüro aus Falkensee hat es getan. Katharina Stoye von der Naturheilpraxis Stoye ebenfalls. Und auch Anne Laßhofer, Erfinderin des WichtelWarm Fahrradcapes. Sie haben die Dienste vom Regionalen Lotsendienst Havelland in Anspruch genommen, um ein eigenes Unternehmen zu gründen. mehr…

25.05.2018

Falkensee: Das Osterfeuer brennt!

Nachdem es das Schrääg rüber in Falkensee nicht mehr gibt, haben sich viele Bewohner der Gartenstadt gefragt, ob das nicht vielleicht auch das Ende der anderen Aktivitäten von Heiko Richter ist. Nun steht die Antwort fest: Nein, ist es nicht. Das Osterfeuer fand wie traditionell gewohnt am Ostersamstag auf der Freifläche am Alten Fischerweg statt. mehr…

25.05.2018

Gedenkstunde im Falkenseer Geschichtspark

Falkensee ist nicht nur die fröhliche Gartenstadt für eine zunehmende Anzahl an Bewohnern, die sich hier ihren Traum vom Häuschen im Grünen erfüllen. Falkensee hat auch eine dunkle Vergangenheit. Im Zweiten Weltkrieg war hier das KZ-Außenlager Sachenhausen zu finden. Von 1943 bis 45 waren vor Ort Zwangsarbeiter aus mehreren Nationen kaserniert, die für die Rüstungsindustrie Panzer und Munition fertigen mussten. mehr…

25.05.2018

Nauen: Auf dem Lavendelhof

Mitten in Nauen, gleich gegenüber vom Eselhof, hat das Unternehmen HavelLife noch einmal ordentlich investiert und das Hotel Lavendelhof ins Leben gerufen. Nach zwei Jahren Bauzeit ist aus einem alten Verwaltungsgebäude im Gewerbegebiet Nord ein Kleinod für Touristen aus dem ganzen Bundesgebiet geworden, die Nauen und das Umland bis nach Ribbeck, Ketzin oder Potsdam erkunden möchten … (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Nauen: Unterwegs mit dem Nachtwächter

Wolfgang Wiech (67) ist der Nauener Nachtwächter. Seit zwölf Jahren lädt er Neugierige aus der eigenen Stadt, aber auch aus dem ganzen Havelland und aus Berlin dazu ein, mit ihm durch die Ackerbürgerstadt zu laufen und der Historie der jahrhundertealten Stadt nachzuspüren. mehr…

25.05.2018

Falkensee: Diskutieren über eine Starke Mitte

Wer über die Falkenseer Bahnhofstraße läuft, befindet sich formal gesehen im Zentrum der Gartenstadt. Ein Rundblick zeigt aber wenig, was nach Zentrum aussieht und eine gewisse „Aufenthaltsqualität“ verspricht. Die Kafferösterei und der Weltladen sind kleine Leuchttürme, ansonsten wünscht man sich doch noch deutlich mehr kleine Läden und Cafés, die zum Schlendern und Verweilen einladen. Kann man Falkensees Mitte stärken? mehr…

25.05.2018

Beim Fashion Flash in Falkensee

Die Firma F&P Stock Solution gibt es seit 2013. Ausgerechnet in Falkensee hat das hippe Startup mit inzwischen weit über 50 festangestellten Mitarbeitern eine neue Heimat gefunden. Das Unternehmen belegt bereits 4.000 Quadratmeter Lagerfläche im 7. Stock des eCom-Logistik-Gebäudes in der Straße der Einheit. mehr…

25.05.2018

Großer Fahrrad-Check in Falkensee

Die Interessengemeinschaft Falkensee (IGF, www.ig-falkensee.de) besteht aus vielen Gewerbetreibenden der Stadt. Bislang hat die IGF das Stadtfest organisiert und den Weihnachtsbaum auf dem Vorplatz der alten Stadthalle aufgestellt. Im laufenden Jahr möchte man gern ein wenig mehr Präsenz zeigen. Und so lud die IGF am 14. April zum allerersten Mal zu einem kostenlosen „Fahrrad-Check“ ein. Aus dieser Aktion soll nun ein jährlich wiederkehrendes Event werden. mehr…

25.05.2018

Krötenwanderung in Brieselang

Morgens um 6:45 Uhr hält der Wagen von Anett Ortscheid (47) aus Falkensee im Forstweg in Brieselang. Mitten im Wald schlängelt sich an der sandigen und unbefestigten Straße, die zum Forstamt führt, zur rechten Seite ein grüner Zaun aus einer etwa 30 Zentimeter hoch aufgezogenen Plastikfolie am Weg entlang. Anett Ortscheid arbeitet auf ehrenamtlicher Basis für den NABU Osthavelland (www.nabu-osthavelland.de). mehr…

25.05.2018

Schönwalde-Glien OT Dorf: Kleine Osterlämmer bei Kolecki

„Es war eine ganz spontane Idee“, erzählt Olaf Kolecki (54). Über Ostern hat er zum allerersten Mal alle interessierten Nachbarn auf seinen Hof in Schönwalde-Dorf eingeladen. Hier, in umgebauten Stallungen, die zu den ehemaligen Fliegerkasernen gehören und nur über einen löchrigen Feldweg zu erreichen sind, konnten die Besucher die trächtigen Schafe aus der Herde des Falkenseer Schäfers bestaunen, die frischgeborenen Lämmer streicheln und viele Fragen stellen. mehr…

25.05.2018

Falkensee: Big Bottle Party im Hexenhaus

Seit vielen Jahren sorgt das Hexenhaus in Falkensee dafür, dass auch verwöhnte Gaumen im Ort eine kulinarische Anlaufstelle finden. Viele Stammgäste denken dabei gern an die legendären Küchenparties im Haus zurück. Da gab es stets nur einen Abend lang in geselliger Runde Speisen, die sonst nicht auf der Karte stehen – nach Rezepten, die Küchenchef Edmond aus seinen Jahren an der Côte d‘Azur mit nach Falkensee gebracht hat. (ANZEIGE) mehr…

25.05.2018

Dallgow-Döberitz: Der SV Dallgow zieht um

Der SV Dallgow 47 e.V. (www.sv-dallgow.de) besteht bereits seit über 70 Jahren. Das Team um Vorstand Markus Rohrbeck hat in den letzten Jahren richtig Vollgas gegeben. 26 Sportarten im Angebot, ein eigener mobiler Imbiss-Wagen und über 1.300 Mitglieder sorgen längst dafür, dass der zweitgrößte Sportverein im Havelland für viele Sportler inzwischen ein starkes Zuhause geworden ist. mehr…

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige