Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

12.08.2007

Foto-Kohn im Internet

KohnEs scheint so, als hätte Andreas Kohn völlig das Rechnen verlernt. Er bietet die Entwicklung von drei großen Fotoformaten bis zum 4. April zum extrem günstigen Einheitspreis an. Das ist die Gelegenheit, um die besten Schnappschüsse endlich einmal zu Papier zu bringen.

Langweilig wird es Andreas Kohn von Foto Kohn ganz bestimmt nicht. Der Siegeszug der digitalen Kamera hat ihn und sein Team alles andere als arbeitslos gemacht. Mit der Speicherkarte oder einer selbstgebrannten CD in der Hand stürmen die Falkenseer Fotografen in sein Geschäft, um Papierabzüge zu bestellen. Bunt auf Glanzfotopapier sieht ein toller Schnappschuss eben immer noch am besten aus. So lässt er sich leicht an Freunde und Verwandte weitergeben, auf eine Einladung kleben oder im Familienfotoalbum ablegen. Die handelsüblichen Fotodrucker für den Heimbetrieb sind da keine wirkliche Konkurrenz. Andreas Kohn: „Echte Laborabzüge sind lichtbeständig und nicht so leicht kaputt zu bekommen. Und wer gut nachrechnet, wird feststellen, dass sie auch billiger sind.“

Der Preisvorteil gilt natürlich erst recht, wenn die Kunden die aktuelle Preisoffensive von Foto Kohn für sich in Anspruch nehmen. Bis zum 4. April kosten Abzüge für alle großen Formate unisono nur 15 Cents. Dieser Preis gilt für die Formate 9 x 13, 10 x 15 und 13 x 18. Andreas Kohn: „Angesichts dieser Preise ist es absolut angesagt, die eigenen Fotodateien auf der PC-Festplatte zu sichten, um endlich einmal all die Abzüge zu bestellen, die eigentlich schon seit Monaten auf Papier gebannt werden sollten.“

Foto Kohn hat auch sonst noch einiges in petto, um sich der Kundschaft zu empfehlen. So steht ab sofort der eigene Online-Shop unter www.foto-kohn.de im Netz bereit. Hier können Hobby- und Profi-Fotografen rund um die Uhr ihre eigenen Bilder zur Entwicklung hochladen, sodass sie sich auf diese Weise einen Weg in das Ladengeschäft sparen können. Online steht auch ein umfangreiches Warenangebot zur Verfügung, das dem Angebot im Laden entspricht – Kameras, Bilderrahmen und Fotoalben lassen sich auf diese Weise von Zuhause aus bestellen. 250 Artikel sind bereits online verfügbar, über tausend sollen es bald werden. Hinzu kommt ein Geschenkeartikelshop. Er erlaubt es, ausgewählte Fotos auf Tassen, T-Shirts, Mousepads, Schlüsselanhänger oder Kochschürzen drucken zu lassen: Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.

Eine echte Überraschung ist der neueste Trend, den Andreas Kohn in den letzten Wochen beobachten konnte: „Immer mehr Kunden vollziehen den Wandel von den analogen zu den digitalen Medien. Viele bringen uns ihre Super-8-Filme, die wir dann digitalisieren und auf eine Video-DVD brennen. Ebenso übernehmen wir es, Dias zu scannen, um sie dann als Fotodateien auf eine CD-ROM zu schreiben.”

Kontakt:
Foto Kohn
Bahnhofstraße 64
14612 Falkensee, Tel: 03322-28 82 16

Seitenaufrufe: 24

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige