Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

19.08.2007

El Caballito: Preise wie vor 20 Jahren

cabaMichael Schmidt arbeitet hart und mit pfiffigen Ideen daran, das El Caballito in der Reitsporthalle am Finkenkruger Poloplatz immer attraktiver für die Falkenseer Besucher zu machen. Schon jetzt kann man nicht nur drin­nen sitzen, um den direkten Blick in die Reitsporthalle zu wagen. Auch draußen im sonnigen Freien sind viele Tische aufgestellt, die es erlauben, mit der Familie essen zu gehen – wobei die Kinder auf einer großen Wiese toben können.

Vor einiger Zeit hat das El Caballito auch einen Lieferservice ins Leben gerufen, der alle Hungrigen im Umkreis mit leckeren Speisen und gerne auch mit einem Eisbecher Häagen Dazs erfreut. Der besondere Clou: Der Lieferservice gibt bis zu 50 % Rabatt auf alle Speisen und bietet so „Preise wie vor 20 Jahren“.

Nach einer erfolgreich bestande­nen Testphase des Lieferdienstes gelten diese unglaublichen Preise inzwischen auch im Restaurant. Das Chili con Carne kostet so keine 4,50 Euro mehr, sondern nur noch 2,90. Der Insalata Ton­no schluckt keine 5,90 Euro mehr, sondern nur noch 3,95. Spag­hetti Napoli für 2,90 Euro, das Hähnchen Curry für 7,90 Euro und das Schweine­schnit­zel mit Cham­pignon-Sahnesauce für 6,30 Euro – das sind Preise, die über­zeu­gen. Auch das „Polo Leckerli“ mit Rinder­steak- und Hähn­­chenbrust­strei­fen mit Champignons in Sah­ne­sauce an Butterreis“ bleibt mit 6,50 Euro statt für 12,50 Euro für alle er­schwinglich.

Stammgast Jeanine G., die ihrer Tochter Alexandra vom El Caballito aus beim Voltigieren zuschaut: „Bei diesen Preisen gönnt man sich schon beim Warten gern eine kleine Mahlzeit. Und natürlich ist dann auch das Einkehren mit der ganzen Familie leichter finanzierbar, wenn die Pizza Margherita nur 2,80 Euro kostet.“

Niedrige Preise können sich durch­aus rechnen. Michael Schmidt: „Viele Familien gehen doch sonst höchstens ein-, zweimal im Monat essen – es ist einfach zu teuer. Bei uns können sie sich viel häufiger satt essen. Alle Speisen werden weiterhin frisch in der Küche gekocht, gebruzzelt und ge­backen – dafür steht unser Koch Ralf Schmidt mit seinem Namen gerade.

Suppen, Salate, Nudelgerichte, mexikanische Essen, Pizzen und Schweinefleischgerichte stehen auf der Karte – und alles lässt sich auch nach Hause liefern, wenn der Mindest­bestellwert von 8,50 Euro eingehalten wird. Die Lieferzeiten sind Dienstag bis Sonntag von 11.30 bis 22 Uhr, am Montag bleibt das Auto stehen, da bleibt das Restaurant geschlossen.

Kontakt: El Caballito, Am Poloplatz 6, 14612 Falkensee-Finkenkrug, Tel.: 03322-429 – 535 und 536, www.el-caballito.de

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige