Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

24.08.2007

Sommer-Rallye

RallyeSommerzeit – faule Zeit. Schluss damit. Falkensee aktuell wirkt in dieser Ausgabe der Langeweile entgegen und sorgt mit Ausflugstipps, vielen Coupons und spannenden Aktionen für mehr Spaß im Ort. So geben wir JETZT den Start­schuss zur ersten Falkenseer Som­mer-Rallye. Jeder darf mitmachen, der sich in ein Auto setzen, auf dem Rad fahren oder zu Fuß die Waden schwingen kann.

Ziel ist es, einen Kanon mit 20 Fragen zu beantworten, der von der Redaktion ausgeknobelt und selbst abgefahren wurde, um sicherzustellen, dass sich alle Fragen auch wirklich beantworten lassen. Die Fragen sind auch alle so gewählt, dass keine Privatpersonen gestört oder gar belästigt werden.

Am meisten Spaß macht die Rallye übrigens, wenn sich mehrere Familien verabreden und gemeinsam starten – um zu sehen, wer die Fragen als erster beantworten kann. Wer sich die Fragen nur kurz ansieht und dann gleich mit dem Auto losfährt, braucht mitunter länger als kluge Strategen. Die suchen die Ziele vorher auf dem Stadtplan (den es übrigens in der Touristikinformation in der Stadthalle auch kostenfrei gibt) und legen sich eine eigene Route zurecht, die sie dann abfahren. Einige Fragen lassen sich sogar beantworten, ohne das Haus zu verlassen: Wofür gibt es denn das Internet?

Natürlich sind wir sehr gespannt darauf, wie viele Falkenseer bei unserer ersten Sommer-Rallye mitmi­schen werden, um uns anschließend die Fragen per Mail, Fax oder Post­karte zu übermitteln. Hintern hoch, Stadtplan raus, Stift und Zettel eingesteckt – und der Spaß kann beginnen!

01: Wie viele Grundschulen gibt es in Falkensee?
02: Wie viele Bänke sind vor der Falkenseer Stadthalle auf dem Platz aufgestellt?
03: Zählen Sie die Stufen des Haupteingangs zur Friedrich-Engels-Oberschule?
04: Wie viele Bahnhöfe hat Falkensee?
05: Auf welchem Platz steht die evangelische Kirche Finkenkrug?
06: An welcher Straßenkreuzung in Falkensee steht das berühmte Hexenhaus?
07: In unserem Falkenseer Waldbad: Was kostet der Eintritt für 1 Erwachsenen und 2 Kinder, wenn sie alle 3 Stunden bleiben?
08: Hat das Einwohnermeldeamt in Falkensee eigentlich auch Samstag geöffnet?
09: Wie heißt der Bürgermeister von Dallgow?
10: In der Falkenhagener Straße ist die KFZ-Prüfstelle zu finden. Vor ihr hängt eine riesige TÜV-Plakette. Welche 3 Monate sind auf dieser Plakette markiert?
11: Im Innenhof des Haus am Anger gibt es einen kleinen Kinderspielplatz. Wie viele „Schwebebalken“ sind hier aufgestellt?
12: Überall in der Stadt sind Hunde-Toiletten aufgestellt. Verantwortlich dafür ist der Umwelt-Hygiene-Vertrieb. Welche Telefonnummer hat er? Hinweis: Das lässt sich auf den Hunde-Toiletten ablesen.
13: Auf dem Falkenseer Rathaus-Platz ist das Anti-Faschismus-Denkmal aufgestellt. Vier Zeilen Text sind hier zu sehen. Wie viele Os sind hier enthalten?
14: Welcher Bus fährt im Kreis durch Falkensee hindurch?
15: Auf dem Boden vor dem Rathaus – was ist da eingelassen?
16: Die Kindertagesstätte „Entdeckerland“ in der Falkenhagener Straße 95-97 ist von außen kunstvoll bemalt. Geht man an der Ruppiner Straße an der Außenwand entlang, ist ein Bild hinter dem Buswartehäuschen versteckt. Wie viele blaue Fische sind hier zu sehen?
17: Die Polizei-Außenstelle Falkensee ist in der Falkenhagener Straße zu finden. Welche Hausnummer hat die Kripo?
18: Wie viele Behindertenparkplätze gibt es auf dem Parkplatz vor der Lessing-Grundschule?
19: Welcher Bus fährt vor der Kantschule ab?
20: Wie viele weiße, aufrecht stehende Säulen stehen vor dem Quo Vadis am Falkenhagener See?

Seitenaufrufe: 5

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige