Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

27.02.2008

Weltliteratur für Kinder

weltKinder und Lesen: Viele Eltern denken da nur an die Micky Maus. Dabei haben die Knirpse durchaus Potenzial für mehr. Die Stadtbibliothek Falkensee startet deswegen die Aktion “Weltliteratur für Kinder”.

Kinder werden oft unterschätzt. Dass sie gern lesen und durchaus Interesse an höherer Literatur zeigen, können stil­le Beobachter oft genug feststellen, wenn sie Kindern in der Stadtbibliothek zuschauen. Die Knirpse laden sich gan­ze Stapel an für sie interessanten Bü­chern in ihre Rucksäcke, um sie dann Zu­hause in einem Rutsch wegzuschmö­kern.

In der Stadtbibliothek Falkensee gab es schon immer viele spannende Aktionen. Wir erinnern uns da noch an die packende Mitmach-Lesung vom Autor der “Drei ??? Kids”. Jetzt gibt es etwas Neues. Barbara Kindermann organisiert an drei Tagen Autoren­lesun­gen für Kinder – mit klassischer Welt­literatur. Der erste Termin ist bereits ge­laufen. Am 20. Februar konnten sich die Kinder der 3. bis 6. Klassenstufe “Wilhelm Tell” anhören.

Weiter geht es am 16. April 2008 um 10 und um 15 Uhr – mit “Romeo und Julia”. Am 21. Mai 2008 wird dann in der Stadtbibliothek “Faust” gelesen – um 10 und um 15 Uhr. Der Eintritt be­trägt 3 Euro pro Schüler.

Anmeldungen nimmt Frau Heike Strauß unter der Telefonnummer 03322 – 22589 entgegen. Die Stadtbib­liothek befindet sich auf dem Hof der Europa-Schule am Gutspark.

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige