Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.05.2008

Schöne Beine

womanBei steigenden Temperaturen werden Shorts und Röcke immer kürzer. Viele Frauen wünschen sich in dieser Zeit wohlgeformte Beine, die sich auch im Bikini oder im Badeanzug perfekt präsentieren lassen. Reiterhosen und Cellulite verschwinden aber nicht von heute auf morgen, ebenso wenig wie die im Winter angefutterten Fettreserven.

Das Frauen-Fitnessstudio WOMANs kennt ein probates Mittel, um schnell wieder in Form zu kommen. Dabei handelt es sich um die HYPOXI- und POWER-PLATE-Intensivkur, die sechs Wochen dauert und ganz unter dem Slogan „Sexy legs“ steht. Gaby Schmidt steht für ein selbst erprobtes Konzept, das Muskeltraining, Fettreduktion, Cellulite-Behandlung und eine natürlich ausgewogene Ernährung miteinander kombiniert.

Bei der HYPOXI-Behandlung nehmen die Frauen zum „Fahrrad fahren“ in einer gemütlichen Unterdruckkammer Platz, die mit einem milden Unterdruck in den Beinund Hüftproblemzonen gezielt auch hartnäckige Cellulite behandeln kann. Bei HYPOXI kommt es zur Regeneration der Haut, zum Abbau von Schlacken und um die Austreibung von Gewebeflüssigkeit. Der Unterdruck fördert auch die Durchblutung des Fettgewebes in den Problemzonen. Im Training wird da Fett an diesen Problemstellen dann besonders gut verbrannt und damit endlich einmal ganz gezielt abgebaut.

Für eben dieses Training setzt Frau Schmidt die beliebten POWER PLATES ein. Dabei handelt es sich um ein Gerät, das ursprünglich erfunden wurde, um Weltraumastronauten zu trainieren. Dabei steigt man auf eine stark dreidimensional vibrierende Bodenplatte, die bei speziellen Übungen alle Muskeln beansprucht und so in sehr kurzer Zeit ein sehr intensives Training vermittelt. Dabei dehnt die POWER PLATE auch die Sehnen, fördert die Knochenverdichtung und erreicht selbst tiefer liegende Muskeln, um sie ebenfalls gezielt zu stärken. Gaby Schmidt vom WOMANs: „Es ist nicht leicht, Studios zu finden, die gleichzeitig HYPOXI- und POWER PLATE-Geräte anbieten. Wir können das – und das auch noch direkt in Falkensee.“ Alle Kundinnen, die Interesse an der Fatburner-Intensivkur haben, können sich in einem unverbindlichen Beratungsgespräch schlau machen und weitere Details erfahren. Eine Körperanalyse mittels einer Futrex-Messung lässt sich in diesem Zusammenhang auch gleich durchführen, um den aktuellen Ist-Zustand zu erheben.

Kontakt: WOMANs., Potsdamer Straße 1-3. 14612 Falkensee, Tel. 03322-23 99 40, www.womans-fit.de

Seitenaufrufe: 5

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige