Aktuelle Termine

Polizeiberichte

21.11.2019 (Donnerstag): Falkensee, Rotkehlchenstraße – Nachbarn schlagen sich gegenseitig

Am Donnerstagabend kam es zwischen einem 42-Jährigen, einem 38-Jährigen und einem 21-jährigen zu einer gegenseitigen Körperverletzung. Zunächst hatte die Frau des 38-Jährigen zufällig vom Fenster aus den 42-Jährigen beim Einparken beobachtet. Als der Autofahre dies bemerkte, rief er zum geöffneten Fenster eine Beleidigung. Daraufhin sprach ihn der 38-Jährige an und wurde von dem älteren Mann aufgefordert, die Sache auf der Straße zu klären. Als der so angesprochene nach unten ging, kam ihm auf der Treppe bereits der 42-Jährige entgegen und man schlug aufeinander ein. Dem 38-Jährigen eilte daraufhin ein 21-jähriger Verwandter zu Hilfe und mischte sich in die körperliche Auseinandersetzung ein. Er schlug dem 42-Jährigen mehrfach gegen die Brust. Als die Polizei eintraf, konnte sie die streitenden Nachbarn schnell trennen und die Situation beruhigen. Der 38-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung unter anderem an der Nase verletzt und musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat wechselseitige Körperverletzungsanzeigen aufgenommen. (Keip)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

02.11.2008

Brandenburger Kreativtage in der Brandenburghalle

Seitenaufrufe: 47