Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

05.11.2008

FFW Falkensee im Einsatz: Kellerbrand sorgte für erheblichen Sachschaden

kellerDie starke Rauchentwicklung ist nicht zu übersehen. Zu einem Kellerbrand aus bisher unbekannter Ursache kam es am Montagabend in der Tegeler Straße in Falkensee. Als die Bewohner des Hauses nach Hause kamen und die Haustür öffneten, bemerkten sie eine starke Rauchentwicklung. Über den Nachbarn alarmierten sie die Falkenseer Feuerwehr.

Mit einem Tanklöschfahrzeug TLF 16-25, einem Löschgruppenfahrzeug LF 16-12 und einem Einsatzleitwagen rückte die Wehr aus. 18 Kameraden waren von 20.36 Uhr bis 23:40 Uhr unter der Leitung von Zugführer David Pascher im Einsatz.

Durch den Brand entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Bewohner selbst kamen bei Freunden unter.

Foto: Feuerwehr
(Yvonne Zychla, Stadt Falkensee, Öffentlichkeitsarbeit, 4.11.08)

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige