Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

11.11.2008

Ahorn, Linde, Ulme – Baumpflanzung 2008 hat begonnen

logoWie in jedem Jahr werden in Falkensee auch in diesem Herbst wieder Straßenbäume gepflanzt. Diese Pflanzungen sind als ökologischer Ausgleich für den Ausbau von Straßen und das Fällen von Straßen- und Grundstücksbäumen notwendig und sorgen für eine grüne Verschönerung des Ortsbildes. Begonnen haben die Pflanzungen in dieser Woche.

Voraussichtlich werden sie bis zum Jahresende andauern.Arten wie Ahorn, Amberbäume, Baumhasel, Felsenbirnen, Rotblühende Kastanien, Kugelrobinien, Linden, Ulmen, Chinesische Wildbirnen und Zieräpfel werden u.a. in folgenden Straßen gepflanzt: Akazienstraße, Bahnhofstraße, Finkenkruger Straße, Geschwister-Scholl-Straße, Pestalozzistraße, Poststraße, Rothenburger Straße, Rudolf-Breitscheid-Straße, Straße der Einheit, Waldstraße, Wendtpromenade und Zeppelinstraße.
Die Bäume werden nach dem Pflanzen drei Jahre durch eine Fachfirma gepflegt. „Doch natürlich sind die Bäume dankbar für jeden Eimer Wasser, den sie in den Sommermonaten von Anwohnern bekommen“ appelliert Bürgermeister Heiko Müller.
(Yvonne Zychla, Stadt Falkensee, Öffentlichkeitsarbeit, 5.11.08)

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige