Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.11.2008

Weihnachten im HavelPark

havelDie Kinder zählen bereits die Tage: Bald ist Weihnachten. Rasch werden die letzten Wünsche zu Papier gebracht und die Eltern schauen schon einmal, wo sich die Geschenke am besten besorgen lassen – damit sie dann dem Weihnachtsmann übergeben werden können. Auch im HavelPark an der B5 ist das Ho-Ho-Ho-Fieber bereits ausgebrochen. Alle Jahre wieder: Der Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore. Er ergänzt das Angebot der Läden, in denen es ja jederzeit digitale Gimmicks, Schmuck, Anziehsachen und Dekoartikel aller Art zu kaufen gibt.

Der Weihnachtsmarkt selbst bietet viele neue Geschenk- und Dekorationsideen. Passend dazu gibt es im Außenbereich des HavelParks eine weihnachtliche Freßmeile mit Bratwurst, gebrannten Mandeln und Quarkbällchen. An den Adventssamstagen gibt es vor Ort auch einen Weihnachtszirkus mit Artisten, Clownerien und tollen Tierrevuen. Auch die Weihnachtsmusik kommt an den Adventstagen nicht zu kurz. Und für die Kids werden Weihnachtsgeschichten vorgelesen.

Der HavelPark hat von Montag bis Samstag bis 21 Uhr geöffnet, sodass es kein Problem ist, die anstehenden Besorgungen auch noch nach dem Büro-Feierabend zu erledigen. An den Adventssonntagen hat der HavelPark mitsamt dem Weihnachtsmarkt von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Besonders begehrt ist der kostenlose Geschenkeinpackservice. Ihn nutzen vor allem die Männer gern, die beim Einpacken ihrer Präsente trotz aller handwerklichen Vorbildung oft einen verheerenden Flurschaden mit bleibenden Zerstörungen am Geschenkpapier anrichten. Im letzten Jahr hat der Geschenkeinpackservice so bereits über 5.000 Päckchen liebevoll verschnüren können.

Der Geschenkeinpackservice steht ab dem 29. November zur Verfügung – und zwar montags bis freitags von 10 bis 21 Uhr, am Samstag von 9 bis 21 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr. Sogar noch an Weihnachten können die Geschenke bis 14 Uhr zum Verhüllen abgegeben werden. Wie in jedem Jahr schlägt der Gratis-Service im 1. OG gegenüber vom Restaurant seine Zelte auf.

Foto: HavelPark

Seitenaufrufe: 19

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige