Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

15.01.2009

Problematik der fehlenden Lehrer

pmsElternvertreter des Lise-Meitner-Gymnasiums haben eine Unterschriftaktion gestartet, um die Politiker des Landes Brandenburg auf die Problematik der fehlenden Lehrer aufmerksam zu machen.

Die konkreten Forderungen lauten:
– Erhöhung der Vertretungsreserve auf 6 %
– mehr Selbständigkeit an den Schulen für Personalentscheidungen
– finanzielle Mittel an die Schulen für Vertretungskräfte, alternative Unterrichtsprojekte und Beschäftigung von Schulhelfern
– verlässliche und nachhaltige Planung der Bildungspolitik in Brandenburg
– Anreizsysteme für zukünftige Lehrer/innen an Schulen in Brandenburg
– Sicherung und Ausbau der Unterrichtsqualität

Die AG der Elternvertreter der Region Falkensee, der Kreiselternrat Havelland, Elternvertreter aus Potsdam, Oberhavel und Teltow-Fläming unterstützen bereits die Aktion.
Im Dezember 2008 wurden viele Unterschriftenlisten an die Schulen verteilt.
Die ersten hunderte von Unterschriften sind inzwischen bei den Falkenseer Elternvertreter wieder angekommen.

Eltern, die noch Unterschriftenlisten benötigen, melden sich bitte tele-fonisch bei Herrn Hoffmeyer-Zlotnik (03322 – 28 44 24), um die Listen zu erhalten.

Am 25. oder 26. Februar 2009 sollen die Listen im Brandenburger Landtag dem Bildungsminister und den Bildungspolitischen Sprechern der Parteien überreicht werden.

Mit bestem Dank für die Unterstützung und freundlichen Grüßen
Ulf Hoffmeyer-Zlotnik, AG der Elternvertreter der Region Falkensee

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige