Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

26.01.2009

Deutsch-Olympiade: Das Schülerteam der Gesamtschule Immanuel Kant aus Falkensee zieht ins Landesfinale

kantDas Schülerteam der Gesamtschule Immanuel Kant aus Falkensee hat es geschafft: Bei der Qualifikationsrunde der Deutsch-Olympiade am 19.01.2009 in der Voltaireschule Potsdam haben sich Jen Lewin (15), Jasmin Bode (14), Anna Abramova (14) und Nina Göller (14) gegen die anderen Teams durchgesetzt. Sie traten in Potsdam in der Kategorie Hauptschule und Mittlerer Schulabschluss an.

Bundesweit trainieren über 44.400 Schüler aller Schulformen in den fünf Disziplinen der Deutsch-Olympiade: Reimen, Umschreiben, Erzählen, Erklären und Darstellen. Für jede der fünf Aufgaben haben die Schüler nur zwei Minuten zur Vorbereitung und treten dann vor einer Jury gemeinsam auf. „Sie müssen eng im Team zusammenarbeiten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Sie beweisen dabei Kreativität und Improvisationstalent – es macht viel Spaß, dabei zuzusehen“, so Kristina Raab, Projektleiterin der Deutsch-Olympiade.

Die nächste Etappe, das Landesfinale am 30.03.2009 im Hans-Otto-Theater in Potsdam, bestreiten Jen, Jasmin, Anna und Nina in Begleitung ihrer gesamten Klasse. Die besten Sprachakrobaten des Landes können sich für das große Bundesfinale im Deutschen Theater Berlin qualifizieren und im Mai mit ihrer Klasse in die Hauptstadt reisen.

Die Deutsch-Olympiade ist ein bundesweiter, mündlicher Teamwettbewerb für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9. Der mehrstufige Wettbewerb wird durch eine Unterrichtsreihe für das Fach Deutsch vorbereitet. Das eigens für den Wettbewerb erarbeitete Unterrichtsmaterial stellt die Initiative Deutsche Sprache den teilnehmenden Klassen kostenlos zur Verfügung. Sie richtet die Deutsch-Olympiade aus.

Die Initiative Deutsche Sprache steht unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler. Träger der Initiative sind die Gemeinnützige Hertie-Stiftung und das Goethe-Institut. Als Partner beteiligen sich die Heinz Nixdorf Stiftung und der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft. Die Kultusministerkonferenz begleitet und unterstützt den Wettbewerb, der sich an den Bildungsstandards für das Fach Deutsch orientiert.

Foto: „LQ_Brandenburg_19.01.2009_ Immanuel-Kant _MSA“: Auf dem Foto anbei sind zu sehen (v.l.n.r):
Jen Lewin (15), Jasmin Bode (14), Anna Abramova (14), Nina Göller (14), Lehrerin Kristin Mundel der Gesamtschule Immanuel Kant aus Falkensee

Weitere Informationen zur Deutsch-Olympiade finden Sie im Internet unter www.deutsch-olympiade.de.

Greta Wonneberger
Stellvertretende Projektleiterin Deutsch-Olympiade
Initiative Deutsche Sprache IDSP gGmbH
Neue Schönhauser Str. 20
10178 Berlin

Seitenaufrufe: 46

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige