Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

26.01.2009

SV Motor Falkensee möchte eine Basketballabteilung eröffnen

pmsBasketball-Freunde aufgepasst! Trotz eines Einzugsgebietes von gut 75.000 Menschen im Raum Falkensee und seinem Brandenburger Umland, gibt es noch immer keinen Verein, der organisierten Basketball betreibt. Der SV Motor Falkensee möchte das ändern und sucht zur Neubelebung seiner Basketballabteilung engagierte Basketballer aus der Umgebung, die Lust haben, regelmäßig am Trainings- und Spielbetrieb teilzunehmen. Gern gesehen sind erfahrene Spieler, aber auch talentierte Anfänger sind gefragt.

Angedacht ist, ab nächster Saison, die im September beginnt, offiziell am Spielbetrieb des Brandenburgischen Basketballverbandes teilzunehmen. Der Spaß am Spiel soll im Vordergrund stehen, wobei das Training aber auch nicht zu kurz kommt (angedacht sind 2 mal pro Woche). Das kurzfristige Ziel ist es, einen Kern von 10-12 Spielern beisammen zu haben, der dann so bald wie möglich erste Freundschaftsspiele gegen Vereinsmannschaften aus der Region austrägt. Sollte es basketballbegeisterte Personen geben, die nicht aktiv auf dem Court teilnehmen wollen oder können, aber sich anderweitig engagieren möchten (z.B. als Sponsor, Coach, Schiedsrichter etc.), sind auch die hiermit aufgerufen, Kontakt aufzunehmen. Bei genügend Resonanz und Unterstützung ist es auch möglich, weitere Mannschaften und den Nachwuchs zu integrieren.

Interessenten melden sich für weitere Informationen bitte bei Christian Mundt per E-Mail unter ch.mundt@gmx.de oder telefonisch unter 0160 68 87 026.

Seitenaufrufe: 2

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige