Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

28.01.2009

Hundeparadies Tom’s Hütte

hütteViele Falkenseer haben manchmal ein Problem mit ihrem vierbeinigen Hundemitbewohner. Das Haustier kann ja durchaus einmal für ein paar Stunden allein gelassen werden. Wer aber jeden Tag für viele Stunden das Haus verlässt, um arbeiten zu gehen, sollte darüber nachdenken, das haarige Familienmitglied für diese Zeit in eine Art „Kindertagesstätte“ zu geben. Thomas Laduch (53) bietet genau so einen Zufluchtsort für Hunde im Ort an – in der Neusser Straße 5 (Nähe Spandauer Straße) betreibt er Tom‘s Hütte.

Laduch: „Durch einen Todesfall in der Familie steht das Haus leer. Wir wollten es nicht verkaufen. Und als die Idee reifte, eine Urlaubs- und Tagesbetreuung für Hunde einzurichten, war das große Grundstück die perfekte Lösung. Die Hunde können draußen miteinander toben, dürfen aber natürlich auch ins Haus hinein, wenn es draußen zu kalt ist oder es regnet.“

Der Sitterdienst wird gut angenommen. Laduch, der selbst zwei Hunde hat, freut sich über ein Dutzend Vierbeiner, die bereits zu seinen Stammkunden zählen: „Ich spiele mit den Hunden, erziehe sie auch, fahre mit ihnen in das Hundeauslaufgebiet und unternehme Spaziergänge mit ihnen.“

Die Hunde ziehen bereits an der Leine, wenn sie bei Tom‘s Hütte abgegeben werden: Für sie ist es ein großer Spaß, sich in Tom‘s Hütte auszutoben, bis Herrchen oder Frauchen sie wieder abholen. Das glaubt man gern: Thomas Laduch macht durch und durch den Eindruck eines Kümmerers und Hundefreundes.

hütte

Die Tagesbetreuung ohne Fütterung kostet 2 Euro in der Stunde. Wer gleich zehn Stunden im Voraus bucht, zahlt 18 Euro. Auch die Urlaubsbetreuung mit Futter und Übernachtung ist erschwinglich. Pro Tag werden 20 Euro fällig, eine Woche kostet 120 Euro.

Thomas Laduch ist jeden Tag von 6 bis 20 Uhr vor Ort, wobei er in seinen Zeiten auch flexibel ist. Natürlich passt er auch am Wochenende gern auf. Ob das ein Erfolgsmodell ist, das ewig wachsen kann, fragen wir. Laduch: „Man kann die Hunde ja nicht stapeln. Bis zu zehn Hunde könnte ich auf einmal aufnehmen. In der Regel haben wir vier bis fünf Hunde bei uns im Garten. Das ist die perfekte Größe: Die Hunde finden genug Gefährten zum Spielen und ich finde ausreichend Zeit für jeden von ihnen.“

Kontakt: Tom‘s Hütte, Neusser Str. 5, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-200210 oder 0177-6432307

Seitenaufrufe: 236

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige