Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

27.02.2009

TSV Falkensee sucht Helfer für den 20. Lauf der Sympathie am 15. März

laufAm 15. März startet zum 20. Mal der Traditionslauf von Falkensee nach Spandau. Bürgermeister Heiko Müller und sein Spandauer Amtskollege Konrad Birkholz haben auch in diesem Jahr wieder die gemeinsame Schirmherrschaft übernommen. Organisiert wird der Lauf wie in den Vorjahren vom TSV Falkensee e.V. und dem VfV Spandau e.V. Damit der Lauf starten kann, benötigt der TSV Falkensee für Samstag, 15. März tatkräftige Unterstützung.

Mindestens 36 Helfer und Helferinnen werden benötigt, um die Strecke durch Streckenposten abzusichern.

Interessenten wenden sich bitte an die Geschäftsstelle des TSV Falkensee e.V. in der Rathenaustraße unter der Rufnummer 03322 400966 oder per Mail an gs-tsv@falkensee.de. Am Samstag, 14. März treffen sich alle Streckenposten am Sportlereingang der Stadthalle zum Abstimmungsgespräch. Ansprechpartner vor Ort wird Torsten Kohlberg vom Sportverein sein. Wie von Sabine Kosakow-Kutscher, Vorstandsmitglied des TSV, zu erfahren war, möchte sich der TSV bei allen Helfern zu einem späteren Zeitpunkt mit einem gemeinsamen Essen in einem Falkenseer Lokal für die tatkräftige Unterstützung bedanken.

Bild: Heiko Müller und Sabine Kosakow-Kutscher
(C) Foto: Stadt Falkensee

Yvonne Zychla
Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit

Seitenaufrufe: 4

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige