Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

10.04.2009

Vilianos Friseure in Falkensee: Schnipp-Schnapp

vilianos1In Falkensee gibt es um die 25 Friseure. Nicht mitgezählt sind dabei so einige selbstständige Haareschnippler, die mit dem Auto direkt zum Kunden fahren und gar kein eigenes Ladengeschäft besitzen. Da schauten die Falkenseer nicht schlecht, als sie erfuhren, wer denn der Nachfolger des Krimskrams-Ladens Comme-ci, comme ca in der Bahnhofstraße 28 sein würde. Es ist Vilianos Friseure. Drei Läden dieser Kette gibt es in Berlin bereits, sieben weitere werden in kurzer Zeit noch folgen, wie uns der Besitzer auf der Eröffnung verrät.

Vilianos Friseure hat ein richtiges Konzept – und das unterscheidet den Frisierdienst in der kreisrunden Wirkungsstätte dann doch von der lokalen Konkurrenz, bei der es meist wirklich nur ums Haareschneiden geht. Passend zur wirklich coolen Location bietet das Vilianos im Innenraum ein dunkles edles Holzparkett anstelle von schnödem Linoleum. Die Herren und Damen, die einen neuen Haarschnitt brauchen, sitzen nicht direkt vor der Wand, sondern mitten im Raum. An dunkelbraunen Tischen mit aufgestellten Spiegeln lassen sie sich frisieren, dass die Haare nur so fliegen. Der Chef: „Wir möchten hier ein kommunikatives Ambiente mit mediterranem Touch erschaffen. Dazu zählen ein offenes Ambiente, edle Shampoos und Materialien aus Kalifornien und anderen Ländern und natürlich ein frisch aufgebrühter Kaffee in unserer gemütlichen Lounge.“

Vilianos Friseure startet in Falkensee mit über einem Dutzend Mitarbeitern. Alle kommen direkt aus der Umgebung, wurden in einem zweiwöchigen Intensivkurs auf ihre Arbeit eingeschworen und freuen sich auf den Start im März. Die Mädels, die alle im schwarzen Dress auf frische Kundschaft warten: „Wir sind ein super Team und sehr motiviert. In dieser fantastischen Rotunde kommt richtig Atmosphäre auf. Dabei bieten wir fast schon Wellness- und Chill-out-Stim-mung. Beim Haarewaschen liegen die Kunden im schwarzen Ledersessel und können sogar völlig entspannt die Füße hochlegen. Dabei sind unsere Preise absolut human.“

vilianos2

Passend zur Eröffnung am 15. März luden die Besitzer und das Team zum ersten Kennenlernen. Schauspieler Raphael Vogt (siehe Foto) von „Gute Zeiten – Schlechte Zeiten“ ließ sich blicken und brachte noch mehr Glamour in die bunte Runde, die sich mitten am Sonntag eingefunden hatte, um einen ersten Blick auf das frisch renovierte Ambiente zu werfen.

Entspannende Lounge-Sounds, eine persönliche Beratung, eine lockere Atmosphäre: Mitarbeiterin Madleen berichtet: „Wir möchten unsere Kunden mit individuellen Schnitt- und Stylingtechniken begeistern. Stolz sind wir auf unsere professionellen Farbspezialisten. Wir beraten gern und finden für jeden die ganz persönliche Farbkombination für ihre Haare. Hier laden wir alle Falkenseer dazu ein, einmal ein wenig zu experimentieren.“

Wer ausprobieren möchte, ob ein Besuch beim Friseur mehr sein kann als nur Waschen, Schneiden und Legen, der kann ab sofort in der Bahnhofstraße vorbeischauen.

Kontakt: Vilianos Friseure, Bahnhofstraße 28, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-84 32 56

Seitenaufrufe: 81

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige