Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

27.05.2009

Neue Postagentur im Gesundheitszentrum

burgiBurgi Jakob (44) startet durch. Viele kennen die Geschäftsfrau aus der gemütlichen Post­­­agentur Finkenkrug. Richtig, das ist doch das Geschäft im Wachtelfeld gleich neben EDEKA – dort, wo sich Pakete abgeben und im Gegenzug Zeitschriften und Schreibwarenartikel mitnehmen lassen.

Frau Jakob, die in Berlin-Pankow geboren wurde und seit 1968 in Falkensee wohnt, hat ihre Postagentur Finkenkrug zunächst neben dem Capitol eröffnet – dort, wo jetzt das Brillenfachgeschäft „Augenwelten“ zu finden ist. Der Erfolg führte dann nach einem halben Jahr zum Umzug ins Wachtelfeld. Am 1. Juni sind es bereits 10 Jahre, seitdem die Postagentur neben EDEKA aufgemacht hat. Inzwischen kennt jeder in Finkenkrug das vielseitige Geschäft ohne Eingangstür.

Burgi Jakob: „Nach zehn Jahren ist es für mich noch mal an der Zeit, richtig durchzustarten. Und so mache ich eine zweite Postagentur im neuen Gesundheitszentrum in Falkensee auf – in der Dallgower Straße 9 gleich neben der Vitalitätsoase. Das macht doch Sinn. Alle Kunden, die eine der Einrichtungen im Gesundheitszentrum besuchen, können dann gleich ihre Post bei uns abgeben oder erledigen. Wir bieten alle Dienstleistungen der Post vor Ort an, auch alle Postbankgeschäfte. Sogar ein Briefmarkenautomat wird aufgestellt.“

Geöffnet ist das neue Geschäft mit dem Namen „Schreib mal wieder – SKRIBO Burgi“ immer Montag bis Freitag von 8:30 – 18:30 Uhr und Samstag von 8:30 bis 13:30 Uhr.

burgi

Der Name „Skribo“ in der Firmenbezeichnung ist übrigens Programm. Denn vor Ort wird es auch Schreibwaren aller Art geben – vereint unter einem besonderen Konzept in hellen und freundlich anmutenden Räumlichkeiten auf hundert Quadratmetern. Vor Ort gibt es dann alles für den Schulbereich und für das Büro, hinzu kommen Geschenkartikel, Grußkarten und viele Artikel für Kindergeburtstage. Frau Jakob: „Die Eltern in Finkenkrug kennen das bereits, in unserer Filiale im Gesundheitszentrum möchten wir das auch anbieten: Eltern können die Bestellzettel aus der Schule fürs kommende Schuljahr bei uns abgeben. Wir besorgen dann Schulhefte, Stifte und Bücher – und schlagen sogar alles ein.“

Zur Einweihung werden die Kinder der Kita „Leipziger Allerlei“ die Schaufenster mit Fingerfarbe bemalen.

Kontakt: Schreib mal wieder – SKRIBO Burgi, Dallgower Str. 9, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-232333

Seitenaufrufe: 120

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige