Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.06.2009

Claudias Blumenzauber in Falkensee

claudia1Zum Schatzitag gibt‘s nix Besseres, als Mitbringsel zu einer Feier sind sie bestens geeignet und auch wenn „er“ mal wieder garstig zu „ihr“ war und sich entschuldigen möchte, kommen sie nicht aus der Mode: Blumen haben immer Saison. Claudia Richter (25) setzt nicht nur auf den Trend, sondern auch auf Qualität und eröffnet in der Herlitz-Passage der Spandauer Straße ihr eigenes Ladengeschäft „Claudias Blumenzauber“ – gleich neben der Post und Nickys Eisdiele.

Eine angenehme Überraschung: Claudias Blumenzauber ist hell, weiträumig und modern eingerichtet. Hier schaut man sich gern um und auch die Omi kann mit ihrem Rollator problemlos bis zur Kasse vordringen.

Seit dem 1. April des Jahres ist Claudia vor Ort. Dabei legt sie größten Wert auf frische Ware: „Wir holen mehrmals in der Woche frische Blumen, damit immer alles frisch ist. Eine eigens im Ladengeschäft eingebaute Klimaanlage sorgt dafür, dass unsere Blumen auch dann noch für Tage frisch bleiben, wenn Falkensee bei 30 Grad im Schatten schwitzt.“

Über 200 verschiedene Blumenarten und Topfpflanzen für den Garten gibt es bei Claudia. Die Kunden, die sich einen Strauß binden lassen, interessieren sich vor allem für Rosen, Lilien, Gerbera und Chrysanthemen. Claudia Richter: „Damit kann ich sehr gut arbeiten. Ich freue mich aber auch immer, wenn ich mit exotischen Blumen aus südlichen Ländern arbeiten kann. Das macht mir besonders viel Spaß.“

claudia2

Das neue Floristikgeschäft startete von Beginn an gut durch. Allein zum Muttertag gingen über 1.000 Rosen über den Tresen. Zeitweilig musste beim Ansturm der Kunden sogar der Papa aushelfen, der Landschaftsgärtner ist.

Neben den klassischen Blumensträußen bietet Claudias Blumenzauber natürlich auch Trauergestecke, Hochzeitsarrangements und Tischdekorationen an. Nach einer Beratung werden diese Blumengebinde dann pünktlich zum vereinbarten Termin gefertigt. Claudia: „Wer nach der Arbeit noch rasch einen Blumenstrauß braucht, kann auch schon vorher anrufen, uns ein paar Ideen mitteilen, um dann den fertigen Strauß auf dem Nachhauseweg nur noch rasch abzuholen.“

Gerne nimmt die Floristin auch Balkon- und Gartenbepflanzungen vor.

Claudia Richter, die sich zum allerersten Mal in die Selbstständigkeit wagt und vorher ein paar Jahre lang als Floristin in Berlin gearbeitet hat, hält in ihrem Geschäft auch eine große Auswahl an Präsenten und Geschenken parat. Kleine Mitbringsel, schöne Dekostücke für das eigene Haus und viele ausgefallene Vasen lassen sich direkt vor Ort begutachten und bei Gefallen gleich mitnehmen. Die junge Chefin: „Wir sind viel auf Messen unterwegs und schauen hier, ob wir hübsche und bezahlbare Präsente finden, die es an anderer Stelle in der Umgebung eben noch nicht gibt.“

Die Lage des Geschäfts ist natürlich super. Wer eh auf dem Weg zur Post ist, kann auch gleich noch einen Blumenstrauß oder das dringend benötigte Mitbringsel-Geschenk einkaufen. Claudias Blumenzauber ist Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr geöffnet, am Samstag bis 13 Uhr. An besonderen Feiertagen mit hohem Blumenbedarf, wie das am Valentins- oder Muttertag der Fall ist, hat der Blumenladen natürlich auch geöffnet – oft schon ab 8 Uhr.

Kontakt: Claudias Blumenzauber, Spandauer Straße 180, 14612 Falkensee, Tel.: 03322 – 401836

Seitenaufrufe: 15

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige