Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

22.06.2009

6. Seeburger Feld,- Wald- und Wiesenlauf

laufDer diesjährige Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf des Seeburger SV ´99 e.V. am 13. Juni traf auf große Resonanz. 102 Teilnehmer waren dabei. Besonders erfreulich war es, dass auch 24 Mädchen und Jungen die 6,8 km lange Strecke in Angriff nahmen. Bei strahlendem Sonnenschein um 17:10 Uhr war es dann soweit. Nachdem die Teilnehmer den Countdown von 10 aus heruntergezählt hatten, gab der Ortsvorsteher Harald Wunderlich den Startschuss.

Die Strecke war in gutem Zustand. Zunächst musste ein Slalomparcours bewältigt und dann schließlich am Anger ein Hürdenlauf absolviert werden. Zwischen diesen „Schikanen“ hatten alle Läuferinnen, Läufer, Walkerinnen und Walker Gelegenheit, sich an der anspruchsvollen und landschaftlich schönen Laufstrecke entlang der Döberitzer Heide zu erfreuen. Lobend erwähnten auch viele Teilnehmer die Kameraden von unserer Freiwilligen Feuerwehr, die den Teilnehmern nicht nur den Weg wiesen, sondern auch durch ihre Anwesenheit für ein Gefühl der Sicherheit sorgten. Im Falle eines Sturzes wären sie und der am Ziel stehende Krankenwagen des Arbeiter-Samariter-Bundes sofort für 1.Hilfe zur Stelle gewesen. Alle Anwesenden und die Organisatoren waren glücklich, dass alle Teilnehmer bis
18:00 Uhr gesund das Ziel erreichten. Im Ziel bekam jeder Teilnehmer als Erinnerung eine besondere Holz-Medaillie mit dem Einbrand „Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf“ an einem Schlüsselband des Seeburger SV überreicht. Ein besonders schönes Erlebnis hatten die Zuschauer als unserer ältester Teilnehmer Klaus Kommoß (71) aus Schönefeld mit seinem Enkel Carlo (8) aus Seeburg Hand in Hand die Ziellinie überschritten. Unser jüngster Teilnehmer Erik Schauer (6) aus Seeburg lief die 6,8 km durch und bekam dafür ein Kuscheltier von E.ON Edis.

Es dauerte nicht mehr lange bis das Ergebnis des Laufes ausgewertet war und die Siegerehrung vorgenommen werden konnte. Zusätzliche Preise für die Gewinner wurden vom Hauptsponsor unseres Laufs, dem Autoservice Seelke in Seeburg, zur Verfügung gestellt. Ferner hatte uns E.ON Edis Sachpreise gespendet. Intersport im Havelpark spendete das Start- und Zielband sowie die Startnummern. Die Siegerehrung sowie die Übergabe der Siegerpreise wurden vom Vereinsvorsitzenden Peter Wersig und von Rosemarie Seelke als Hauptsponsor vorgenommen.

Platzierungen Männer Platzierungen Frauen

1.Platz Marijan Pusek 1.Platz Marion Thiele
2.Platz Torsten Mamuschke 2.Platz Marina Lehnigk
3.Platz Marco Schürmann 3.Platz Christina Rohde

Platzierungen Kinder Platzierungen Walken

1.Platz Moritz Wieck 1.Platz Michaela Haas
2.Platz Julian Schömbs 1.Platz Carola Krefft
3.Platz Fabian Haase 3.Platz Kathrin Götzke
4.Platz Tilman Hornhardt
5.Platz Jeremy Eder

Besonders erfreulich ist, dass alle Kinder auf den ersten fünf Plätzen im Seeburger SV Fußballspielen gelernt haben. Wir suchen noch Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 1993-2004 für unsere Jugendmannschaften.

An den sportlichen Part schloss sich dann der gemütliche Teil an. Der Seeburger SV bot Gegrilltes, Bier und andere Getränke an. Besondere Leckerbissen waren auch dieses Jahr unsere „Seeburger“, die mit der speziellen Seeburger Currysauce dem Grillmeister Bernd fast aus der Grillzange gerissen wurden. Der Förderverein der Kindertagesstätte „Seeburger Früchtchen“ als unser Kooperationspartner verkaufte Kaffee und leckeren Kuchen, den die Eltern der Kita-Kinder gebacken hatten.

Wer genau wissen möchte, welchen Platz sie oder er erlaufen oder erwalkt hat, kann dies im Internet erfahren. Die detaillierten Ergebnislisten sowie Fotos vom Start und Ziel werden dort eingestellt (www.seeburger-sv99.de).

Der 6. Seeburger Feld-, Wald- und Wiesenlauf wäre natürlich nicht möglich gewesen ohne die erneut vielen Helfer und Sponsoren, bei denen allen wir uns ganz herzlich bedanken möchten!

Und nächstes Jahr wird der Lauf am 5. Juni 2010 stattfinden. Bis dann, wenn kurz vor der Fußball-WM dann wieder der Startschuss fällt.

Die Veranstalter des Seeburger SV
1. Vorsitzender
Peter Wersig
14.06.2009

Die Bilder im Anhang wurden von Nicole Wersig aufgenommen.

Seitenaufrufe: 21

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige