Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

27.06.2009

6. OpenAirKino Spandau

openIm Innenhof der Spandauer Stadtbibliothek findet ab sofort das 6. OpenAirKino Spandau statt – fast jeden Tag wird hier ab 21 Uhr ein aktueller Film im Freien gezeigt – zuletzt etwa „Burn after Reading“, „Radio Rock Revolution“ oder „Mamma Mia“. Das Kinoprogramm lässt sich immer für die kommenden 14 Tage im Web (www.open­airkino-spandau.de) einsehen oder unter der Nummer 030-3336081 erfragen.

Die Kasse öffnet immer 30 Minuten vor dem Vorstellungsbeginn. Der Eintritt beträgt 7 Euro für Erwachsene. Wer möchte, kann für 50 Cents auch Kissen und Decken ausborgen, falls es abends doch einmal etwas kälter werden sollte.

250 Kinofreunde finden auf einer festen Bestuhlung und auf Liegestühlen Platz. Heiße und kalte Getränke, Eis, verschiedene Leckereien und jedes Mal eine warme „Openair-Suppe“ sorgen dafür, dass alle Gäste optimal versorgt sind. Spielt der Wettergott einmal nicht mit, so wird 2 bis 3 Stunden vor Beginn des Films eine Entscheidung getroffen. Notfalls kann ein Film dann auch einmal im Kulturhaus laufen. Unter der bewährten Telefon­nummer lässt sich im Ernstfall erfragen, ob sich die Fahrt nach Spandau auch lohnt.

„Dieser Ort hier eignet sich einfach bestens für Filme mit sommerlichem Charme“, sagt Veranstalter Roman Colm. „Für wilde Actionfilme ist es zu gemütlich und für Horror- und Problemfilme viel zu nett. Deshalb zeigen wir gern intelligente Komödien, viele schöne europäische Produktionen und natürlich Kino für die Große Leinwand.“
Verlosung
Wir verlosen 5×2 Freikarten für schöne Kinoabende im Freien. Wer gewinnen möchte, mailt uns bis zum 15. Juli an info@falkenseeaktuell.de und vergisst dabei weder seinen Namen noch das Stichwort „Kino“.

Seitenaufrufe: 2

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige