Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

09.07.2009

Falkenseer Feuerwehr im Einsatz

feuerVergangenen Freitag musste die Falkenseer Feuerwehr zu neun Einsätzen ausrücken. Der erste Einsatz erfolgte gegen 15.35 Uhr: Ein Blitz hatte in ein Haus im Dyrotzer Weg eingeschlagen. Die Bewohner kamen mit einem Schaden an der Elektrik noch glimpflich davon. Weniger Glück dagegen hatten die Bewohner eines Hauses in der Sachsenstraße. Hier setzte der Blitzeinschlag den Dachstuhl in Brand. Nach knapp 3 Stunden hatte die Feuerwehr diesen gelöscht.

Mehrere Keller liefen mit Wasser voll. Davon auch betroffen war die Falkenseer Kantschule. Gegen 20.30 Uhr sorgte angebranntes Essen für eine starke Rauchentwicklung. Das betroffene Haus musste durch die Kameraden überdruckbelüftet werden. Die Beseitigung eines umgestürzten Baumes im Havelländer Weg war die letzte Aktion an diesem Tage. Gegen 22.30 Uhr beendeten die Kameraden ihren Einsatz.

Bild: Ausrücken der Kameraden am Freitagnachmittag

Mit freundlichen Grüßen
im Auftrage

Yvonne Zychla

Stadt Falkensee
Fachbereich Öffentlichkeitsarbeit
Falkenhagener Straße 43/49
14612 Falkensee

Seitenaufrufe: 3

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige