Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.09.2009

Ausstellung Tolerantes Brandenburg

angerSeit dem 31. August gibt es eine neue Ausstellung im Haus am Anger. Es ist die Wanderausstellung zum Handlungskonzept Tolerantes Brandenburg, die auf Initiative des Hauses am Anger und des Bündnis gegen Rechts Falkensee in die Stadt geholt wurde. Vor 11 Jahren beschloss die Landesregierung das Handlungskonzept. Es war eine Reaktion auf viele rechtsextreme Übergriffe und Straftaten.

Nunmehr liegt eine Wanderausstellung vor, die die Ergebnisse der Arbeit dokumentiert. Sie zeigt, was Finanzminister des Landes Brandenburg, Rainer Speer, bei der Eröffnung benannte: „ Man kann mit Zivilengagement gegen Rechtsextremismus vorgehen. Die hier gesammelten Adressen von Initiativen sind das beste Beispiel dafür“, so der Minister. Er appellierte an die anwesenden Schüler einer 9. Klasse des Lise-Meitner-Gymnasiums die Augen wach zu halten und die Adressen zur Beratung und Hilfestellung zu nutzen. Die Ausstellung ist bis zum 10. Oktober im Haus am Anger zu sehen.

Foto: Finanzminister Rainer Speer, vorne, im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern des LMG und weiteren Gästen in der Ausstellung
(Foto: Stadt Falkensee)

Manuela Dörnenburg
Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit
Falkenhagener Str. 43/49
14612 Falkensee

Seitenaufrufe: 1

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige