Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.09.2009

Stilvoll feiern: Hochzeitsmesse

brautEinmal im Leben traut sich jeder – und heiratet. Während in den neuen Bundesländern vor der Wende doch sehr früh geheiratet wurde, um eine Wohnung zugeteilt zu bekommen und um aus dem Elternhaus ausziehen zu können, hat sich jetzt auch in Brandenburg der Westtrend durchsetzen können: Die Paare heiraten oft erst, wenn die Ausbildung abgeschlossen ist, das Probezusammenwohnen mit dem Schatz keinen häuslichen Flächenbrand mehr verursacht und die nötigen Moneten vorhanden sind. Viele Paare, die heiraten, haben auch schon Kinder.

Der große Vorteil bei dieser Art der Lebensplanung: Die Paare haben es nicht eilig und können in aller Ruhe planen und Inspirationen sammeln. Hinzu kommt, dass die Paare in der Regel auch über das Kapital verfügen, um sich den einen oder anderen besonderen Wunsch erfülle zu können.

Was sich für die Paare auf jeden Fall lohnt, ist der Besuch einer Hochzeitsmesse. Hier finden sich eben genau die Dienstleister, die man braucht, um die eigene Hochzeit zu einem unvergessenen Ereignis werden zu lassen. Die Paare aus Falkensee und Umgebung müssen nicht einmal weit fahren, um sich schlau zu machen.

Im letzten Jahr fand zum ersten Mal die „Hochzeitsmesse in Pausin“ statt. Veranstaltet von der Waldschule Krämer und organisiert von Barbara Schmidt aus Schönwalde (vom Geschäft “Brautmoden und Festbekleidung“ in der Fehrbelliner Straße 33) kamen 2008 über 400 Leute, um mit den zahllosen Ausstellern zu sprechen.

Da sich das Event inzwischen herumgesprochen und einen Platz in vielen Terminkalendern gefunden hat, ist damit zu rechnen, dass in diesem Jahr am 11. Oktober noch mehr interessierte Paare kommen werden. Die Messe findet von 10 bis 17 Uhr nur am Sonntag statt, der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist die Waldschule Krämer.

In diesem Jahr werden wieder viele Veranstalter aus der Region mit ihren Angeboten mit dabei sein, darunter die Gastronomie, Friseure, Floristikbetriebe, Schmuckhersteller, Fotografen, Hochzeitsplaner, Diskjockeys, Partyservice-Betreiber und Dekorateure. Das Blumenhaus Kindler wird vor Ort sein. Das gilt auch für den Deko-Betrieb Kreone aus Falkensee, Brautmoden Schönwalde und für die Konditorei Wenzel – um nur einige wenige beim Namen zu nennen.

Foto: Zur Verfügung gestellt von Barbara Schmidt (vom Geschäft “Brautmoden und Festbekleidung)

Seitenaufrufe: 2

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige