Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

20.12.2009

Personal Trainer Bodo Hinkel: Ich mach‘ dich fit!

hinkelBodo Hinkel bietet seine Dienste als Personal Trainer an – in seinem Studio gleich neben dem Hexenhaus oder auch beim Kunden oder im Freien. Rechtzeitig vor den hehren Ich-will-abnehmen-und-mehr-Sport-machen-Vorsätzen zum Jahreswechsel baten wir Bodo Hinkel zum Interview.

Viele Falkenseer nehmen sich nach den Feiertagen vor, rasch etwas abzuspecken. Hilft da eine schnelle Hauruck-Diät?
Für eine gewisse Zeit schon. Wir alle kennen die in den Medien immer wieder neu auftauchenden Diäten und Schlankheitspillen, die innerhalb von Tagen abenteuerliche Gewichtsverluste versprechen. Das mag hier und da auch anfängliche Erfolge bringen.
Kehrt man aber nach der Diät wieder zu den alten Essgewohnheiten zurück – wer möchte schließlich ein Leben oder zumindest einige Jahre lang beispielsweise Kohlsuppe essen? – , sind die Pfunde schnell wieder da. Da solche „Hauruck-Diäten“ darüber hinaus mitunter auch medizinisch bedenklich sind, sollte man die Finger davon lassen.

Was können Sie als Personal Trainer unternehmen, um Ihre Kunden wieder fit und schlank zu machen?
Anliegen des Personal Trainings ist es, in der Einheit von sportlichem Training, angepasster Ernährung und Entspannung eine gesunde Lebensweise zu vermitteln, die sich in die sonstigen Lebensgewohnheiten unter Beachtung von Arbeit und Familie einordnen lässt. In diesem Sinne wirke ich als Personal Trainer individuell beratend und anleitend auf dem Weg zu einem gesünderen, leistungsfähigeren und schlankeren Körper, was sich schließlich auch in verbesserter Alltagstauglichkeit und gesteigertem Selbstbewusstsein widerspiegelt.

Stimmt es, dass Muskeln gut sind, da sie viel Energie verbrennen? Also je mehr Muskeln man hat, umso weniger Speck setzt man an?
hinkelDas ist durchaus richtig und wird bei der Diskussion der Maßnahmen zur Gewichtsreduktion oft unterschätzt. Muskelmasse ist aktive Körpermasse, die vom Organismus ständig, also auch in Ruhe, versorgt werden muss, d.h., sie verbrennt Energie. Bei gleicher Aktivität verbraucht ein muskulöser Mensch wesentlich mehr Energie, als ein wenig muskulöser. Der Stoffwechsel-Grundumsatz eines muskulösen Menschen liegt ebenfalls erheblich höher. Und für den Muskelaufbau gibt es nahezu keine Altersgrenze.

Sind Sie ein Schinder? Heißt: Müssen sich Kunden Ihrem Tempo anpassen oder passen Sie sich dem Tempo der Kunden an?
Eine wesentliche Besonderheit des Personal Trainings ist die unbedingte Individualität.
Grundlage für das Training sind die individuellen Wünsche des Kunden nach Gewichtsreduktion, Kraftzuwachs, Verbesserung der Ausdauerleistungen oder der allgemeinen Fitness. Jedem Training geht eine intensive Analyse des Leistungs- und Gesundheitszustandes des Kunden voraus. Die dann festgelegten Trainingspläne basieren auf einer sehr langsamen und schrittweisen Belastungssteigerung in Abhängigkeit von den realen Trainingsfortschritten.
Eine häufige Äußerung meiner Kunden nach dem ersten Training ist ein erstauntes „Das war ja gar nicht schlimm“. Das soll es auch nicht sein – schließlich soll Sport Freude machen, die Gesundheit stabilisieren, aufbauen und nicht zerstören. Das umzusetzen ist die Verantwortung des Personal Trainers. Smarte Burschen, die ihre Trainingskunden im Stil von Rekruten-Drill anschreien und vorwärts peitschen, haben in diesem Metier nichts zu suchen.

Wie lange braucht es etwa, bis man wirklich Resultate sieht und man sich fitter fühlt?
Es ist sinnvoll, einen Zeitraum von drei Monaten ins Auge zu fassen, wenn man durch Sport und angemessene Ernährung sein Aussehen verändern möchte, weil erst nach dieser Zeit Anpassungen des Körpers an das Training und die veränderte Ernährung sichtbar werden.

Was kostet mich das?
Personal Training ist, das wurde auch aus dem bisher Gesagten deutlich, eine anspruchsvolle Dienstleistung, die natürlich auch einen angemessenen Preis hat. Jedoch entspricht dieser Preis natürlich der Individualität des Kunden. D.h. der Preis ist immer Verhandlungssache, denn erst wenn ich weiß, welche Ziele und Voraussetzungen der Kunde hat, kann ich abschätzen, wie hoch mein Aufwand sein wird. Um jedoch eine preisliche Orientierung zu geben, gehe ich von einem Honorar in Höhe von 39 Euro je Trainingseinheit aus, wobei eine Trainingseinheit zwischen 60 und 90 Minuten dauert.

Kontaktdaten: Bodo Hinkel Personal Training, Poetenweg 84, 14612 Falkensee, Tel: 03322 – 2147982, www.personal-training-hinkel.de

Seitenaufrufe: 15

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige