Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

22.12.2009

9. Fußballturnier um den „Falkenpokal der Grundschulen“

turnierAm Freitag fand das 9. Fußballturnier der Grundschulen in der Stadthalle statt. Insgesamt sieben Grundschulen nahmen teil. Acht Mannschaften, aus jeweils fünf Feldspielern bestehend, traten um den Sieg des Falkenpokals gegen einander an. Die Europaschule am Gutspark war mit zwei Mannschaften vertreten. Die Spielzeit betrug pro Spiel zehn Minuten. In 16 Spiele wurden insgesamt 78 Tore geschossen.

Zwei Torschützen ragten dabei besonders heraus. Sie hatten unabhängig von einander jeweils acht Tore geschossen. Erst im Zweikampf konnte entschieden werden, wer der diesjährige Torschütze von allen Grundschulen sein wird.

Bürgermeister Heiko Müller warf eine Münze und entschied, wer mit dem ersten Schießen beginnen durfte. Patrik von der Europaschule am Gutspark gewann den Titel des Torschützenkönigs 2009 mit einem Sieg von 2:1 gegen seinen Kontrahenten von der Lessinggrundschule.

Müller überreichte ihm dafür den Torschützenpokal. Sein Kontrahent bekam einen neuen Fußball, mit dem er zu Hause sein Fußballtalent noch weiter ausbauen kann, um im nächsten Jahr seine Revanche zu gewinnen. Nach dem Jubel um den besten Torschützen des diesjährigen Fußballturniers erfolgte die Siegerehrung. Das Publikum war kaum zu bändigen, so feuerten sie ihre Mannschaften an. Doch als es um die Vergabe der Urkunden, Medaillen und des hoch begehrten Falkenpokals ging, war es atemberaubend still. Die Mannschaft der „Erich-Kästner-Grundschule“ belegte den dritten Platz.

Der zweite Platz ging an die Grundschule „E. Lessing“. Den ersehnten ersten Platz erreichte die erste Mannschaft der Europaschule am Gutspark. Bürgermeister Heiko Müller überreichte ihnen feierlich den Falkenpokal. Neben dem Stadtoberhaupt gratulierte auch Hubert Kaufhold den erfolgreichen Fußballern für die herausragenden Leistungen. Kaufhold ist Lehrer der Allgemeinen Förderschule am Akazienhof und Organisator des mittlerweile 9. Fußballturniers um den „Falkenpokal der Grundschulen“. Lehrer, Eltern sowie Trainer gratulierten den Mannschaften für ihre Erfolge. Die Augen der Kinder leuchteten und man sah ihnen die Freude regelrecht an. Viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Turniers um den Falkenpokal 2009 lieben den Fußball, das war wahrhaftig zu spüren. Fast die Hälfte aller von ihnen sind Mitglieder in einem Fußballverein. Das spiegelte sich an diesem ereignisreichen Vormittag wieder.

Der Dank des Bürgermeisters richtete sich auch in diesem Jahr an die Organisatoren, den Schiedsrichtern, Eltern und Lehrern, die dieses Turnier überhaupt erst möglich gemacht haben. Wir können gespannt sein, wie das 10. Fußballturnier der Grundschulen im nächsten Jahr ausgehen wird.

Bild zeigt die Siegermannschaft mit Bürgerimeister Hieko Müller und deren Trainer.
Bild: Christin Müller

Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit
Ansprechpartnerinnen:
Christin Müller und Yvonne Zychla
Falkenhagener Str. 43/49
14612 Falkensee

Seitenaufrufe: 0

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige