Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.04.2010

Urlaub für den TSV

thomsPatricia Thoms (49) leitet in Dallgow den THOMS-Reiseservice. Seit 32 Jahren handelt die gelernte Reiseverkehrskauffrau mit der schönsten Sache, die es für Geld zu kaufen gibt – mit Urlaub. Allerdings denkt sie dabei nicht pausenlos an ferne Ziele in den Bergen oder am Meer. Ihre Tochter Valerie (8) turnt bereits seit drei Jahren vor Ort für den TSV Falkensee.

Natürlich bemerkt man da, dass der Verein eigentlich ganz gut aufgestellt ist, aber durchaus noch etwas finanzielle Rückendeckung gebrauchen könnte. Falkensee ist eine absolute Sportstadt. Um hier ein wirklich professionelles Angebot bereitstellen zu können, sind ein paar unterstützende Extra-Euro immer willkommen.

Patricia Thoms: „Ich biete deswegen allen TSV-Mitgliedern an, ihre Reisen bei mir mit 3 Prozent Rabatt zu buchen. Die Hälfte dieser Ersparnis führe ich automatisch an den TSV ab. Mit dem Geld können sich die Sportler dann ganz leicht den einen oder anderen Wunsch erfüllen. Zugleich spenden die Reisenden für ihren Verein – und haben sogar noch einen finanziellen Vorteil von der Aktion.“

Sabine Kosakow-Kutscher (48) vom Vorstand des TSV: „Vor allem die Wettkampfkleidung für unsere Sportler ist sehr teuer in der Anschaffung. Mit den Spenden können wir den einen oder anderen Satz für eine ganze Mannschaft einkaufen, sodass diese sich einheitlich einkleiden kann. Ebenso denke ich an Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien, denen wir dank der Spenden anbieten können, nur einen ermäßigten Beitrag zu zahlen. Und natürlich fehlen uns immer wieder auch Geräte, so etwa Matten, Hürden uns Sprungbretter, die sehr teuer in der Anschaffung sind und mitunter schnell verschleißen.“

Man wird sehen, wie intensiv die Falkenseer das Angebot nutzen. Frau Thoms arbeitet als vollwertiges Reisebüro direkt vom eigenen Home Office aus – fast ausschließlich per Telefon. Patricia Thoms: „Gerade in Reisedingen ist eine kompetente und umfassende Beratung das A und O. Ich höre mir die Wünsche meiner Kunden genau an und suche dann aus vielen verschiedenen Bausteinen genau das passende Angebot zusammen. Da ich nicht an bestimmte Veranstalter gebunden bin, kann ich gezielt das günstigste Hotel und den günstigsten Flieger auswählen, um alles dann ganz nach Wunsch miteinander zu kombinieren.“ Natürlich ist auch ein Termin vor Ort im Home Office möglich, wenn er denn gewünscht wird.

Der THOMS-Reiseservice schickt die Havelländer in die ganze Welt – in die Berge ebenso wie ans Meer, ins Hotel ebenso wie in das gemietete Haus, Auch Städtetrips und vor allem die Last Minute Reisen stehen auf dem Programm. Thoms: „Ich habe mich auf die Last Minute Reisen spezialisiert und erhalte hier mehrmals am Tag die reduzierten Angebote der Reiseveranstalter. Wer schnell und flexibel ist, kann hier leicht eine Traumreise zum überzeugenden Schnäppchenpreis wahrnehmen. Lohnend ist immer auch der Reisepreisvergleich. Dabei prüfe ich, ob eine vorgegebene Reise bei einem anderen Anbieter noch günstiger zu haben ist. Hier kombiniere ich auch oft günstige Flüge mit den tagesaktuellen Preisen neuer Hotelangebote, die dann zusammen mit dem Transfer zu einer völlig neuen Pauschalreise verpackt werden. Hier spart der Kunde enorm. Und natürlich sind diese Reisen nicht im Katalog zu finden.“

Wir fragen bei der Gelegenheit einmal nach den Top-Urlaubszielen für die Sommersaison 2010 und hören: „Ägypten ist weiterhin der absolute Renner, das ist im Sommer sehr günstig zu buchen, weil es dann vor Ort sehr heiß ist. Ebenso stark wird natürlich die Türkei nachgefragt – das Urlaubsland mit den meisten Kinderrutschen in der Pool-Landschaft. Ein echter Geheimtipp ist Kroatien mit seiner wunderschönen unverbrauchten Natur. Zwar sind hier echte Sandstrände selten, aber das kann auch ein Vorteil sein. Segeltörns vor der schroffen Felsenküste sind ein unvergessliches Abenteuer.“

Wir erfahren aber auch, dass viele Urlauber gern im eigenen Land bleiben und Urlaub an der Ostsee machen. Der Darß und Usedom werden sehr stark nachgefragt. Patricia Thoms: „Was zurzeit überhaupt nicht läuft, sind Amerikareisen. Die Flugpreise sind schier explodiert, viele Fluggesellschaften erlauben in diesem Jahr erstmals nur einen Koffer statt zweien – da suchen sich viele Urlauber lieber ein anderes Ziel.“

Damit auf Reisen nichts schiefgeht, bietet Frau Thoms mit „Mehr für Sie“ eine sehr günstige Reiseversicherung an.

Kontakt: Thoms Reiseservice, Rotdornweg 4, 14624 Dallgow, Telefon: 03322-252 3101, www.thoms-clever-reisen.de

Kontakt: Turn- und Sportverein Falkensee e.V., Rathenaustr. 35, 14612 Falkensee, Tel.: 03322 40 09 66, www.tsv-falkensee.de

Seitenaufrufe: 3

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige