Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

10.04.2010

Erste Hopser zum Geburtstag

hopserEinige waren noch vorsichtig, andere hüpften schon hoch hinaus, ganz wenige blieben einfach stehen und sprangen durch das Vibrieren des Gumminetzes mit. Gleich nachdem am Montagvormittag, 29. März 2010, das rote Absperrband zerschnitten war, nahmen die Kinder der Sportkita „Falkennest“ in der Donaustraße ihr neues witterungsfestes Trampolin in Beschlag.

Lange mussten die 46 Mädchen und Jungen darauf warten, bevor das Sportgerät im Kita-Garten nach dem langen Winter endlich betreten und behüpft werden durfte. „Die Kinder waren schon so gespannt, jetzt sind wir alle glücklich“, sagte Kita-Leiterin Margit Schröder.

Insgesamt sparte die Sportkita knapp zwei Jahre für das Gerät. Neben zahlreichen Unternehmen, die die Anschaffung des Trampolins sponserten, sammelten die Eltern der Mädchen und Jungen bei gemeinsamen Kinderfesten fleißig Geld. Auch die Stadtverwaltung als Träger der Kita gab etwas dazu. Insgesamt kamen 5.600 Euro für das Trampolin zusammen, das nun auf einer Sprungfläche von 1,75 mal 2,50 Meter jede Menge Spaß und sportliche Aktivität verspricht. Das städtische Grundstücks- und Gebäudemanagement sorgte schon im vergangenen Herbst für ein stabiles Betonfundament. Das liegt 60 Zentimeter unter der Sprungfläche und lässt viel Platz zum Schwingen. Scharniere sorgen dafür, dass man das Netz hochklappen und darunter reinigen kann. In den ersten warmen Sonnenstrahlen der vergangenen Woche konnte schließlich das Sprungtuch inklusive Umrandung eingebaut werden.

„So ein Trampolin ist etwas ganz Besonderes, das hat nicht jede Kita. Und das Beste ist: Ihr könnte es jederzeit mit euren Straßenschuhen benutzen“, verriet Margit Schröter ihren Kita-Kindern. Auch der stellvertretende Bürgermeister Thomas Zylla ließ es sich nicht nehmen, ein paar Sprünge auf dem Gumminetz auszuprobieren und war sichtlich begeistert. „Das macht Spaß und man merkt gleich, was im Körper alles passiert – die Kinder lernen hier, ihre Bewegungen zu koordinieren.

Somit passt dieses Gerät perfekt in unser sportliches Konzept“, erklärte die Kita-Leiterin, die sich mit viel Engagement für die Anschaffung des Trampolins eingesetzt hatte. Selbstverständlich wagte auch sie sich für ein paar Sprünge auf den wackligen Untergrund. Die ersten Hopser waren jedoch für die Zwillingsbrüder Pascal und Dominik Weber reserviert, die schon das rote Band durchschneiden durften: Einen schöneren Geburtstag konnten sich Knirpse, die am Montag sechs Jahre alt wurden, sicher kaum vorstellen.

Fotos: Pressestelle der Stadtverwaltung Falkensee

Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit
Ihre Ansprechpartnerinnen:
Yvonne Zychla und Marie Prott
Falkenhagener Straße 43/49
14612 Falkensee

Seitenaufrufe: 9

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige