Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

05.06.2010

Katja Hellige: Zahnkosmetik

zahnWir sind es gewöhnt, uns um unseren Körper zu kümmern. Regelmäßig sind wie beim Friseur, um uns die Haare schneiden zu lassen. Wir schuften im Fitness-Studio, um die Muskeln zu trimmen – und gönnen uns anschließend eine Wellness-Massage. Die Frauen schauen sogar im Nagelstudio vorbei oder lassen sich die Füße pflegen. Nur die Zähne, die stehen immer hinten an.

Höchstens der Zahnarzt schaut zwei Mal im Jahr auf die Beißerchen. Aber er hat weniger das Aussehen im Blick als vielmehr die Spuren der Bakterien, die Karies verursachen.

Und so bietet Katja Hellige (38) als staatlich anerkannte und kammerrechtlich geprüfte Dentalhygienikerin ab dem 1. Juni 2010 eine völlig neue Dienstleistung in Falkensee an. Sie eröffnet ein Zahnkosmetik-Studio im Falkenmarkt an der Spandauer Straße – und zwar direkt im bereits etablierten Friseurgeschäft „Ihr Friseurteam“, wo sie entsprechende Räume angemietet hat.

Bei den zahnkosmetischen Sitzungen steht der ästhetische Anspruch im Vordergrund. Katja Hellige: „Wir können in den Sitzungen etwa störende Verfärbungen entfernen. Das gilt vor allem für Raucher, die über Nikotinflecken auf den Zähnen klagen. Sie lassen sich beim Polieren nach und nach entfernen oder zumindest abschwächen. Gern bieten wir auch eine Zahnaufhellung an. Bei einem In-Office-Bleaching können wir die Zähne in nur einer Sitzung um mehrere Zahnstufen aufhellen. Das dauert nur zwei Stunden. Hier muss man nur aufpassen, dass man im Sichtbereich keine Keramikkronen oder -blomben hat, die ja bei einer Zahnaufhellung ihre alte Farbe behalten.“

Katja Hellige freut sich für ihre Kunden: „Im Ergebnis erhält man ein strahlendes Lächeln, ein angenehmes Mundgefühl, schöne glatte und weiße Zähne und damit verbunden ein sicheres Auftreten.“

Wichtig ist nur, dass es sich bei den kosmetischen Zahnreinigungen, Polituren, Zahnschmucksteinchen-auf-kleben und Bleachings eben um rein kosmetische Angebote handelt. Für alle zahnmedizinischen Leistungen ist weiterhin der Zahnarzt verantwortlich.

Hand in Hand mit der Zahnkosmetikerin arbeitet auch die Kosmetikerin Ramona Groth (41), die mit zum Team gehört. Sie deckt den klassischen kosmetischen Bereich von den Füßen bis zum Gesicht ab. Wichtig ist Frau Groth dabei: „Wir arbeiten exklusiv mit den Produkten von Dr. Baumann. Die bionomen Produkte sind hautfreundlich und weisen keine Konservierungsstoffe, Parfüme, Mineralöle oder Inhaltsstoffe getöteter Tiere auf. Stattdessen nutzen sie reine Naturöle, pflanzliche Wirkstoffe und mehrschalige Liposome. Vor allem Allergiker und Menschen mit Hautproblemen brauchen somit keine Reaktionen zu fürchten.“

Zum Start des Zahnkosmetik- und Kosmetikstudio Falkensee lassen sich Termine am besten unter der Nummer 03322-429 603 absprechen.

Kontakt: Zahnkosmetik- und Kosmetikstudio Falkensee, Spandauer Straße 112, Im Falkenmarkt, Zugang über „Ihr Friseurteam“, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-429 603, www.zahnkosmetik-falkensee.de

Seitenaufrufe: 15

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige