Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

05.06.2010

Residenz Parkstadt Falkensee: Wohnen im Alter

degewo1Falkensee hat auch für Senioren viel zu bieten: Ein ruhiges Leben jenseits der Hauptstadt, unterhaltsame kulturelle Veranstaltungen, viel Wald und Wiesen und – die Residenz Parkstadt Falkensee in direkter Laufnähe zum Bahnhof und zum Ortszentrum.

Die Seniorenresidenz feiert am 12. Juni bereits ihr 10-jähriges Jubiläum in Falkensee – und begeht es von 14 bis 18 Uhr mit einem starken Programm. So werden um 15 Uhr der Männerchor Falkensee und um 17 Uhr die Line Dance Grupe Dallgow erwartet.

Für uns war das Jubiläum der Anlass dafür, der Residenz einen ersten Besuch abzustatten. Die Hausmanagerin Martina Dudde empfängt uns vor Ort und zeigt uns die Räumlichkeiten. Die von der degewo und dem DRK Kreisverband Potsdam organisierte Residenz bietet 104 Wohnungen für Senioren, die hier nach dem Prinzip des „betreuten Wohnens“ leben. Die Wohnungen weisen zwischen einem und zwei Zimmer auf und sind 48 bis 78 Quadratmeter groß.

Zurzeit gibt es 70 Bewohner in der Residenz. Die älteste Bewohnerin ist 103 Jahre alt und lebt bereits von Anfang an in der Residenz – wie auch elf andere Mieter. Der jüngste Bewohner zählt übrigens noch frische 71 Lenze.

degewo2

In der Residenz Parkstadt Falkensee können die Bewohner auf viele Annehmlichkeiten zurückgreifen. Es ist immer ein ständiger Ansprechpartner im Haus, es gibt einen ambulanten Pflegedienst und es werden ständig Veranstaltungen wie Spielenachmittage oder Seniorengymnastik angeboten.

Ganz groß sind die Bewohner, wenn es ums Feiern oder um Ausflüge geht. Gemeinsam besuchen die Senioren Klavierkonzerte, gehen ins Theater, schippern mit dem Boot los oder hören sich interessante Vorträge an.

Im Haus stehen ein Sportraum, ein Café und ein Veranstaltungsraum mit Bühne und Flügel zur Verfügung. Das Café können die Bewohner kostenfrei auch für ihre privaten Feiern nutzen. Der Hausmeister bietet auch einen Fahrdienst an, etwa um die Senioren zum Arzt zu bringen. Frau Dudde: „Wir sind alle sehr gesellig und familiär miteinander. Die meisten Mitarbeiter sind bereits seit zehn Jahren mit dabei und kennen alle Mieter beim Namen.“

Kontakt: Residenz Parkstadt Falkensee, Finkenkruger Straße 90, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-424 200, www.degewo.de

Seitenaufrufe: 88

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige