Aktuelle Termine

Polizeiberichte

04.06.2020 (Donnerstag): Schönwalde-Glien, Schönwalde-Siedlung – Betrug mit Dachdeckerarbeiten

Der Nachbar eines geschädigten Havelländers meldete der Polizei, dass sein Bekannter offenbar einem Betrug mit Dachdeckerarbeiten zum Opfer gefallen ist. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 67-Jährige einen mündlichen Vertrag geschlossen, wonach für den Pauschalpreis für 600 Euro ein Dach neu eingedeckt werden sollte. Nach Beginn der Arbeiten verlangten die angeblichen Dachdecker jedoch den zehnfachen Preis, womit der 67-jährige nicht einverstanden war. Die eingesetzten Polizeibeamten konnten insgesamt vier männliche Tatverdächtige antreffen und deren Personalien feststellen. Es handelt sich dabei um rumänische Staatsbürger im Alter zwischen 21 und 39 Jahren. Im Laufe der Ermittlungen stellte sich dann noch heraus, dass bei den bisher ausgeführten Arbeiten offenbar anderes, minderwertigeres Material verwendet wurde, als vereinbart. Eine Anzeige wegen Betrugs wurde aufgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden die Tatverdächtigen vor Ort entlassen. (Wagner-Leppin)

Anzeigenzeitung für unser Havelland – 03322-5008-0 info@falkenseeaktuell.de

18.07.2010

Laufbahn, Wurf- und Sprunganlagen stehen zur Verfügung

Seitenaufrufe: 50