Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

08.08.2010

Erster Tag für neue Auszubildende zum Verwaltungsfachangestellten im Rathaus

azubiAm ersten Tag auf unbekanntem Gebiet schwirrt jedem der Kopf – so auch den drei neuen Auszubildenden im Rathaus Falkensee. Am Montag, 2. August 2010, traten sie ihren Dienst an und werden in den kommenden Monaten und Jahren den Beruf der bzw. des Verwaltungsfachangestellten erlernen.

Zur Einstimmung führte Petra Regenberg, Leiterin des Fachbereichs „Zentrale Dienste“, Christin Adam, Anja Bigalke und Oliver Hödt durch das Rathaus und die Nebengebäude, stellte viele neue Kollegengesichter und Arbeitsbereiche der Stadtverwaltung vor. Zum Schluss empfing Bürgermeister Heiko Müller die jungen Leute und hieß sie herzlich willkommen. „Ich wünsche Ihnen viel Spaß und Freude bei Ihrer Ausbildung hier und sage ganz klar, dass wir die Absicht haben, Sie nach dem Abschluss auch langfristig als Mitarbeiter zu übernehmen“, sagte das Stadtoberhaupt. Natürlich müsse dafür auch die Leistung stimmen, „aber das Sie etwas leisten können, haben Sie ja bereits im Auswahlverfahren bewiesen – und das war nicht leicht“, ergänzte Heiko Müller.

Während sich Oliver Hödt nach Abitur und Wehrdienst nun über seine erste Ausbildungsstelle freut, haben Christin Adam und Anja Bigalke bereits einen Abschluss in der Tasche. Sie wollen jetzt einen Beruf in der Verwaltung ergreifen. Anja Bigalke arbeitet bereits als Erzieherin in einer städtischen Einrichtung und wechselt nun das Fach und den Arbeitsort innerhalb der Stadt. Ihr Nachname ist in Falkensee nicht unbekannt, allerdings ist Anja Bigalke nicht mit dem ehemaligen Bürgermeister verwandt – ins Rathaus zieht es die junge Frau aber auch. Alle drei beginnen ihre Ausbildung zunächst im Fachbereich „Zentrale Dienste“ und lernen dort die vielfältigen Verwaltungsaufgaben kennen.

Fragen an den Bürgermeister hatten Christin Adam, Anja Bigalke und Oliver Hödt spontan keine, was Heiko Müller schmunzelnd kommentierte: „So ging es mir am ersten Tag hier im Rathaus auch – alles war sehr spannend, aber wie ein undurchsichtiger Nebelschleier. Der wird sich sicher bald legen.“

Der Bürgermeister und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wünschen den neuen Auszubildenden einen guten Start und alles Gute für ihre Tätigkeit hier!

Auf dem Bild sind (v.l.) Oliver Hödt, Christin Adam, Bürgermeister Heiko Müller und Anja Bigalke zu sehen.

Stadt Falkensee
Öffentlichkeitsarbeit
Ihre Ansprechpartnerinnen:
Yvonne Zychla und Marie Prott
Falkenhagener Straße 43/49
14612 Falkensee

Seitenaufrufe: 23

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige