Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

02.05.2011

FloridaEis: 56 leckere Eissorten

Die Sonne scheint, die kurzen Hosen und T-Shirts werden aus dem Schrank geholt und das halbe Havelland leidet unter großem Eishunger. Viele schwingen sich nun aufs Fahrrad und unternehmen einen Ausflug nach Berlin- Spandau. Das Florida-Eiscafé lockt hier mit selbstgemachtem Eis – und genießt damit in der Region einen erstklassigen Ruf.

Traditionell in der Klosterstraße 15 und seit einigen Jahren auch in der Ellipse gegenüber dem Rathaus Spandau stehen die Eisfreunde Schlange, um sich eine große Kugel Eis für 80 Cents in die Waffel oder in den Becher schaufeln zu lassen.

Seit über 25 Jahren sorgen Olaf Höhn und Simone Gürgen dafür, dass die Besucher etwas wirklich Leckeres auf die Geschmacksnerven der Zunge bekommen. 56 Eisrezepte kommen 2011 zum Einsatz, pro Tag sind immer bis zu 24 Eissorten gleichzeitig im Angebot. Wichtig ist: Florida-Eis ist immer Handarbeit. Hier werden die Früchte noch von Hand geschält, die Vanilleschoten selbst ausgedrückt, die Schokoladenstückchen in Eigenregie hergestellt und die Mandeln selbst gebrannt. Im Trend liegen milchfreie Fruchteissorten, die sich auch von Allergikern mit Milchzucker-Unverträglichkeiten genießen lassen.

Inzwischen ist der Bedarf an Florida-Eis so groß geworden, dass in Spandau die neue Produktionsstätte „Am Zeppelinpark“ entsteht. Hier wird Wert auf ein Ressourcen-schonendes Energiekonzept gelegt – u.a. mit einer doppelseitig installierten Photovoltaik-Anlage.

Kontakt: Florida Eiscafé KG, Klosterstr. 15, 13581 Berlin, www.floridaeis.de

Fotos: FloridaEis

Seitenaufrufe: 36

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige