Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

01.08.2014

AutoService Seelke in Seeburg: Ein Herz für Autos

seelke Meisterriege2Ein Auto will gepflegt, gewartet und repariert werden. Eine regelmäßige Inspektion sorgt dafür, dass die Autofahrer lange Jahre über Freude an ihrem Wagen haben. Manfred Seelke (53) hatte vor 21 Jahren die richtige Idee, als er als gebürtiger Seeburger seinen AutoService Seelke gründete. Seitdem ist viel passiert.

(WERBUNG) Aus der 2-Mann-Firma, die in der Alten Dorfstraße ihren Anfang fand, ist nun ein florierendes Unternehmen geworden, das direkt an der Einfahrtstraße nach Seeburg platziert ist und auf 15.000 Quadratmetern mit 28 Mitarbeitern ein Komplettprogramm für den motorisierten Kunden anbietet.

Manfred Seelke: „Wir sind eine typenoffene Werkstatt, zu uns kann jeder kommen, ganz egal, welche Automarke er fährt. Wir bieten die Erfahrung von über 20 Jahren, einen sehr guten Kundenservice und ein überzeugendes Preis-/Leistungsverhältnis. Wer bei uns sein Auto abgibt, kann die Zeit bis zur Fertigstellung mit einem unserer 26 Mietfahrzeuge überbrücken. Auf unserer Homepage bieten wir immer mehrere attraktive Pakete zum Geldsparen an. Wer hier etwa eine Jahresinspektion abruft, bekommt den Mietwagen oder eine Wagenwäsche kostenfrei dazu.“

Apropos Wagenwäsche: Jeder Autofahrer kann die Portalwaschanlage auf dem Gelände nutzen, die noch kein Jahr alt ist. Immer am Montag von 8 bis 12 Uhr und am Mittwoch von 12 bis 16 Uhr ist HappyHour. Da gibt es dann ausgewählte Waschprogramme mit 30 Prozent Rabatt.

Vor Ort gibt es auch einen SB-Platz, an dem sich eine Hand- oder Motorwäsche in Eigenregie durchführen lässt. Manfred Seelke: „Ab einem Auftragswert von 60 Euro führen wir eine Wagenwäsche aber immer auch gratis durch.“
Der AutoService Seelke lagert für seine Kunden inzwischen 900 Sätze Räder und Reifen ein. Dabei kümmert sich die Seeburger Firma gern auch um eine Räderwäsche oder führt eine Smartrepair-Behandlung an den Felgen durch, die Spuren des Alltagsgebrauchs tilgen.

Inzwischen hat die Firma auch das Nachbargelände übernommen und nutzt dieses nun als Stellplatzareal für Wohnmobile und Wohnwagen. Seelke: „Die Besitzer der Wohnwagen dürfen diese nicht dauerhaft auf der öffentlichen Straße abstellen. Auf dem eigenen Grundstück ist dafür aber nicht immer der nötige Platz vorhanden. Nun können die Wohnwagen ganz offiziell bei uns geparkt werden. Über 40 Kunden nutzen dieses Angebot bereits.“

Eine Werkstatt ist freilich immer nur so gut wie ihr Ruf. Seit zehn Jahren führt die Mister A.T.Z. Brancheninitiative ihre Kundenzufriedenheitsumfrage „Werkstatt des Vertrauens“ durch. Dabei werden über eine Million Stimmkarten an Autofahrer in den freien und Inhaber-geführten Kfz-Werkstätten in Deutschland verteilt. 1.279 freie Werkstätten an über 1.000 Orten haben es auch 2013 für 2014 wieder geschafft, ausreichend viele Stimmen zu erhalten, um sich „Werkstatt des Vertrauens“ nennen zu dürfen. Der AutoService Seelke gehört auch dazu und darf demnach das Logo der Aktion verwenden.

Es gibt übrigens eine iPhone-App „Werkstatt des Vertrauens“, die einen Autofahrer gezielt zur nächsten Autowerkstatt führt, die mit dem Zufriedenheitslogo ausgezeichnet wurde. (Foto: Seelke)

Kontakt: AutoService Seelke GmbH, Dallgower Chaussee 7, 14624 Seeburg, Tel.: 033201 – 21080, www.seelke.de

Seitenaufrufe: 57

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige