Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

30.09.2014

Cafe Theodor in Ribbeck

fontane1Ribbeck entwickelt sich dank seiner zahlreichen Attraktionen zunehmend zum Touristen-Magneten. Wer sich vor Ort umgesehen, das Schloss besucht und den Kinderbauernhof Marienhof erkundet hat, tut gut daran, noch ein klein wenig in Ribbeck zu verweilen und mit knurrendem Magen das Cafe Theodor aufzusuchen.

Eva-Mareen Gentz (35) hat das Café vor sechs Jahren eröffnet – früher war hier der Kindergarten von Ribbeck anzutreffen. Diese Vergangenheit zeigt sich noch deutlich, wenn der Besucher durch das Café in den dahinterliegenden Garten schreitet. Auf 3.000 Quadratmetern gibt es hier für über 100 Besucher die perfekte Oase der Ruhe – fernab aller Hektik, weit von der lauten Straße entfernt und unter den schattigen Kronen gewaltiger Eichen gelegen.

Eva-Mareen Gentz: „Vor allem am Wochenende kommen viele Familien zu uns, denn ihre Kinder lieben es, stundenlang in unserem Garten zu spielen. Der ganze Bereich ist eingezäunt, es gibt zwei Strandkörbe, eine Blumenwiese, einen großen Spielplatz und sogar ein Kuscheltierhaus, in dem Kuscheltiere getauscht werden können.“ Das Cafe Theodor bietet natürlich auch unter dem eigenen Dach etwa 45 Sitzmöglichkeiten an – falls es einmal regnet oder kalt ist. Es gibt zwei Räume, einer davon präsentiert sich mit Kamin und modernen Sitzmöglichkeiten im Lounge-Stil.

fontan2

Im Cafe gibt es selbstgebackenen Kuchen (ohne Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker), Kaffee und leckeres Eis. Die Hotel- und Restaurantfachfrau Eva-Mareen Gentz: „Unser Bestseller bei den Kuchen ist natürlich Schoko-Birne. Die Ribbeck-Besucher fragen immer wieder gezielt nach unseren Angeboten, in denen wir die Ribbecker Birne verarbeitet haben.“

Seit diesem Jahr gibt es vor Ort auch herzhafte und süße Crepes. Besonders nachgefragt werden die Crepes mit Schinken, Käse und Ei, mit Chili con carne oder mit Lachs, Frischkäse und Rucola. Frisch mit saisonalen und regionalen Produkten gekochte Suppen und Eintöpfe stehen ebenfalls auf der Karte, die jeden Tag neu auf kleine Schulschiefertafeln geschrieben wird. (Text/Foto: CS)

Info: Cafe Theodor, Alte Hamburger 9, 14641 Nauen OT Ribbeck, Tel.: 033237 – 85959, www.cafe-theodor.de – geöffnet Mi-So 10-17 Uhr oder nach Anmeldung

Seitenaufrufe: 23

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige