Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

20.12.2015

Made in Falkensee: Nina Ullrich

nina1Nina Ullrich (39) gehört zu den Kreativen aus dem Ort, die sich zu dem Netzwerk „Made in Falkensee“ (www.made-in-falkensee.de) zusammengeschlossen haben und nun in der „Galerie auf Zeit“ ihre Sachen ausstellen. (ANZEIGE)

Nina Ullrich wurde in Dortmund geboren, hat lange im Ausland gelebt und hat innerhalb von fünf Jahren drei Kinder in drei Ländern bekommen. Sie arbeitet für eine internationale Unternehmensberatung im Marketing. Seit ihrem Umzug nach Falkensee vor viereinhalb Jahren aber nur noch in Teilzeit.

„Vor ein paar Jahren lebten wir gerade in Kroatien, da habe ich mir von meinem Mann eine Nähmaschine gewünscht. Ich bekam eine echte Monstermaschine geschenkt – mit den Worten ‚Mach was draus‘. Da habe ich die Ärmel hochgekrempelt und mir gedacht ‚Jetzt muss ich wohl‘. Ich habe dann zunächst Kleinigkeiten für die Kinder produziert, Vorhänge genäht und viele andere Dinge ausprobiert. Dabei habe ich meine kreative Ader wiederentdeckt.“

Unter dem Label „NINA by nina ullrich“ fertigt die Künstlerin „Unikate – schlicht und schön“. Dazu zählen Schals für Damen, Herren und Kinder, vor allem aus Seidengemischen. Hinzu kommen Home-Accessoires, darunter Kissen, Leseknochen oder Tischdekorationen. In der „Galerie auf Zeit“ sind auch Ninas „Anhängsel“ (Schlüssel-anhänger) zu sehen. Hier gleicht kein Modell dem anderen, die Kunden nehmen echte Unikate mit nach Hause.

Nina Ullrich: „Zur kommerziellen Ausrichtung kam es bei mir eigentlich vor allem dank Facebook. Ich hatte ein Foto von einem selbstgefertigten Schal auf Facebook gestellt. Und schon kam es zu den ersten Reaktionen: Wo kann ich das denn kaufen? Ich habe dann ganz klassisch einen eigenen Shop bei Dawanda eröffnet und die ersten Stände auf Märkten gebucht. Nach dem Falkenseer Weihnachtsmarkt 2013 hat es gescheppert, da ging es dann richtig rund. Ich bin wirklich fasziniert davon, wie viele kreative Künstler es hier bei uns in Falkensee gibt, das ist ja wie ein Wespennest. Durch die Konkurrenz wird der Druck auf uns Kreative natürlich nicht weniger. Das sorgt aber auch dafür, dass wir alle immer besser werden.“

nina2

nina3

Zu Nina Ullrichs Bestsellern gehören die Damenschals in Jersey oder Seidenchiffon: „Meine Schals müssen zur Jeans ebenso passen wie zum kleinen Schwarzen.“

Da immer mehr Frauen Interesse am Nähen finden, bietet Nina Ullrich auch Nähkurse an. Sie werden unter dem Namen „Näh dich glücklich“ veranstaltet. Die Kurse finden immer freitags von 9:30 bis 11 und von 11:30 bis 13 Uhr statt – in Minigrüppchen mit bis zu drei Teilnehmern. Jeder kann hier ein ganz eigenes Projekt verwirklichen und bekommt genau die Hilfe gestellt, die benötigt wird. Nina Ullrich: „Ob mit oder ohne Vorkenntnisse: Jeder ist mit willkommen. Ich möchte gern die Freude am Nähen vermitteln.“ (Fotos/Text: CS)

Info: NINA by nina ullrich, Kufsteiner Straße 28, 14612 Falkensee, Tel.: 03322 – 8409783 oder 0179 – 1150427

Seitenaufrufe: 373

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige