Anzeigenzeitung für Falkensee, Schönwalde, Brieselang & Dallgow-Döberitz - 03322-5008-0 - info@falkenseeaktuell.de

12.07.2017

Nadine Hennig – Fotografin in Falkensee

Nadine Hennig – Fotografin in Falkensee

Nadine Hennig macht sich in Falkensee und Umgebung zunehmend einen Namen als Fotografin, die einen untrüglichen Sinn für die perfekte Pose hat – und Fotos aufnimmt, die das Beste aus den Menschen hervorholt. (ANZEIGE)

Dabei ist sie im Business-Bereich unterwegs und fertigt Firmenaufnahmen an – etwa mit dem ganzen Team. Gern wird sie auch privat gebucht – für Familienporträts, für Baby-Aufnahmen oder für romantische Pärchenfotos. Die Bilder entstehen wahlweise im Studio in der Hansastraße, gern aber auch im eigenen Zuhause, im Firmensitz oder im Freien. Wo es sich eben gerade anbietet.

Die junge Fotografin stammt aus Torgau bei Leipzig und ist vor etwa 14 Jahren nach Falkensee gezogen. Im November besteht ihr Fotostudio in der Gartenstadt seit zehn Jahren – eine lange Zeit. Im Studio ist auch Nadines Schwester Kristin mit an Bord: „Sie ist aber gerade im Baby-Urlaub.“

Nadine Hennig hat sich zunächst zur Versicherungskauffrau ausbilden lassen, wollte aber eigentlich schon immer Fotografin werden. Doch erst nach ein paar Semestern Ernährungswissenschaft fand sie wieder zur Kamera zurück und ließ sich zwei Jahre lang zur Fotografin umbilden. Anschließend hat sie bei verschiedenen Fotografen in Halle, Torgau und schlußendlich auch in Falkensee gearbeitet, bevor sie den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt hat.

Nadine Hennig fotografiert am liebsten mit einer Canon Mark 3 5D: „Für viele Stammkunden bin ich sozusagen die Hausfotografin. Viele halten mich für die Familienfotografin aus Falkensee. Gerade in diesem Bereich versuche ich aber auch sehr, Familienbilder ganz natürlich und ungestellt aufzunehmen – und immer mit ein bisschen Witz und Charme.“

Kunden erhalten ihre Fotos als Papierabzug, gern aber auch digital, etwa auf einer CD. Im Preis ist die private Nutzung mit enthalten. Wer die Fotos auch gewerblich einsetzen möchte, zahlt etwas mehr.

Nadine Hennig: „Nach den trüben Wintermonaten freue ich mich vor allem auf den Frühling und die ersten Hochzeitsaufnahmen im Freien.“ (Text / Foto oben: CS / Fotos unten: Nadine Hennig)

Info: Nadine Hennig Fotografie, Hansastraße 8B, 14612 Falkensee, Tel.: 03322-420716, www.nadinehennig.de

Seitenaufrufe: 77

Unsere Schwestern­zeitung

ZEHLENDORF.aktuell

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige